Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com   tomahawk aviation gmbh
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Thema: Heinkel 112 von BlackHorse

  1. #1
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Heinkel 112 von BlackHorse

    Hallo,
    auf der Suche nach einem neuen Modell für die 6S-Klasse fiel mir die Heinkel 112 von Black Horse auf.
    Hat eine schöne Flächengeometrie und sollte von den Daten her passen: Spannweite 1,55m, Gewicht wird mit 4,5kg angegeben.
    Letzte Woche kam dann der Karton und nun beginne ich mit der Fertigstellung.
    Werde dann so nach und nach hier berichten.
    Als Motor kommt ein Boost 80 zum Einsatz, als Prop ist 15x8 oder 16x8 geplant.
    Akku ist ein 6S 5000 und der Regler wird ein T100 von Graupner. Servos sind ebenfalls von Graupner, die DES577.
    Als Empfänger habe ich noch einen GR18 hier rumliegen, könnte also auch noch hinterher ein wenig mit dem Gyro rumspielen
    Im Bausatz ist ein starres Fahrwerk mit gefederten Fahrwerksbeinen vorgesehen. Dieses wird ersetzt durch ein elektrisches von Pichler, die dem Bausatz beiliegenden Federbeine passen dort rein.
    Der auf den Bildern zu sehende Motorspant ist mitsamt der Aluhülsen und Schrauben im Bausatz enthalten. Die nötigen Einschlagmuttern sind bereits montiert und zusätzlich mit Kleber gesichert.
    Wie zuletzt in allen meinen Modellen setze ich den Motor auf Gummimetalllager, dazu muss ich die Aluhülsen noch um die Stärke des Gummis abdrehen, ansonsten wäre es alles so passend.
    Angehängte Grafiken           
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Ladbergen
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wolfram,

    Du schreibst Du hast die Gummilagerung schon öfter eingesetzt, mich würden Deine Erfahrungen sehr interessieren wie sich das beim E-Motor
    in Sachen Laufgeräusch auswirkt?

    Gruß

    Detlef
    Spontanität will gut überlegt sein...
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Detlef,
    macht sich schon sehr bemerkbar, man hört fast nur noch den Propeller.
    Machen wir in unserem Verein bei etwas stärkeren Antrieben jetzt nur noch so.
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Motor und Regler sind jetzt drin und Prop mit Spinner ( lag bem Kasten bei ) montiert.

    Name:  heinkel 112  (13).jpg
Hits: 1545
Größe:  95,5 KB
    Name:  heinkel 112  (14).jpg
Hits: 1542
Größe:  80,4 KB
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den Spinner werde ich noch gegen einen mit Alu-Rückplatte tauschen, da die Rundlaufgenauigkeit doch etwas zu wünschen übrig lässt.
    Leitwerke sind jetzt eingeklebt und die Gestänge und Servos montiert, Dabei direkt auch die ab dem 01.10. erforderliche Kennzeichnung angebracht

    Name:  heinkel 112 (15).jpg
Hits: 1476
Größe:  78,8 KB

    Name:  heinkel 112 (16).jpg
Hits: 1473
Größe:  82,6 KB

    Name:  heinkel 112 (17).jpg
Hits: 1474
Größe:  79,5 KB
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Weiter gehts...
    Der neue Spinner läuft einwandfrei rund und passt durch den 2mm größeren Durchmesser auch besser an den Rumpf.
    Flächen sind bis auf die Steckverbindungen jetzt auch fertig, also Fahrwerk und Servos für die Ruder und Klappen sind drin.

    Name:  heinkel 112 (18).jpg
Hits: 1318
Größe:  79,4 KB

    Name:  heinkel 112 (19).jpg
Hits: 1323
Größe:  68,5 KB
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt geht´s an das Verkabeln im Innern....
    Empfänger sitzt bereits.

    Name:  heinkel 112 (20).jpg
Hits: 1179
Größe:  138,3 KB

    Name:  heinkel 112 ( 21).jpg
Hits: 1173
Größe:  113,2 KB
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    12.01.2017
    Ort
    Kreis Göppingen
    Beiträge
    109
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Wolfram,
    oh mit Kondensator zum Stützen.
    Perfekt!!!!
    Nettes Teil die Heinkel

    Grüßle vom Stromer
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    der C ist bei den Graupnerreglern serienmäßig dabei, deswegen kommt er natürlich rein
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Im Moment habe ich leider nicht so viel Zeit ( und wenn doch, dann keine Lust... ), deswegen geht es nur häppchenweise weiter ( und das bei einem ARF, wo nur noch die Technik reinmuss )
    Das BEC für das Fahrwerk ist jetzt verkabelt und eingebaut.

    Name:  heinkel 112 (21).jpg
Hits: 933
Größe:  106,4 KB
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt ist das Cockpit besetzt und die Haube montiert. Geklebt habe ich die Haube mit Uhu Por und dann mit einigen Schrauben gesichert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinkel 112 (23).jpg 
Hits:	6 
Größe:	138,0 KB 
ID:	1847104

    Die Anschlüsse der Flächen sind jetzt auch fertig. Vorne über Servostecker laufen die Fahrwerke und hinten über die MPX-Stecker die Klappen- und Querruderservos.
    Ein kleiner Tip zum Löten der MPX-Stecker: allgemein bekannt ist ja, das man beim Löten das Gegenstück aufsteckt...man sollte dann aber auch zweimal kontrollieren, das man die Kabel auf der richtigen Seite ( sprich Stecker oder Buchse ) anlötet....Ich musste feststellen, das sich ein Stecker nicht auf einen Stecker stecken lässt, somit also alles wieder ab und neu löten..

    Name:  heinkel 112 (24).jpg
Hits: 741
Größe:  88,8 KB
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Damit der Kühler nicht so leer aussieht, ein Gitter eingeklebt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinkel 112 (25).jpg 
Hits:	4 
Größe:	412,3 KB 
ID:	1847516
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun ist sie fertig zum Einfliegen, fehlt nur noch passendes Wetter...
    Gewicht abflugbereit mit 6S 5000mAh 4546gr.


    Name:  heinkel 112 (26).jpg
Hits: 638
Größe:  240,7 KB

    Name:  heinkel 112 (27).jpg
Hits: 639
Größe:  234,8 KB

    Name:  heinkel 112 (28).jpg
Hits: 633
Größe:  216,4 KB

    Name:  heinkel 112 (29).jpg
Hits: 633
Größe:  247,3 KB

    Name:  heinkel 112 (30).jpg
Hits: 631
Größe:  242,0 KB

    Name:  Drehen vonheinkel 112 (31).jpg
Hits: 624
Größe:  108,8 KB

    Name:  heinkel 112 (32).jpg
Hits: 630
Größe:  219,9 KB
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.492
    Daumen erhalten
    182
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Wolfram,
    zweieinhalb Kilo? Da kann ja nix schiefgehen!
    Selbst wenn es ein Kilo mehr wäre, sollte das keine Kopfschmerzen machen.
    Ich schau sie mir dann mal an.
    Schön geworden,
    H.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Holger,
    danke für den Hinweis...war ein Fipptehler...sind 2kg mehr, also 4546gr.
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heinkel 112 V6 Konstruktion und Bau
    Von Hartmut F im Forum Aircombat
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 18:08
  2. Pitts von Blackhorse
    Von Biene im Forum Elektroflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 15:49
  3. Projekt Heinkel 112 V3 (4)
    Von Der Meister im Forum Warbirds
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 17:44
  4. Heinkel He 112
    Von Andreas Neumann im Forum Aircombat
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 19:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •