Anzeige Anzeige
DMFV  
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Einsteigerantrieb für F5B

  1. #1
    User
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Oerlenbach
    Beiträge
    218
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einsteigerantrieb für F5B

    Hallo,
    Ich bin kurz davor mir eine Speedfire 2 zuzulegen! Da ich mir die starken Antriebe noch nicht so sehr zutraue, suche ich nach Beratung für einen Antrieb um 1500Watt aus 4 bis 5s. am liebsten einen Innenläufer mit Getriebe.
    Was könnt ihr mir dazu empfehlen?
    Vielen Dank!
    Gruß
    Peter
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    Neuenhaus
    Beiträge
    37
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jeti Phasor Race 2026-2700KV mit einer 17x18 an 4S ca. 1000Watt...Du kannst dann später die Leistung an 5S oder 6S auf 2000 bis 3000 Watt erhöhen und musst nichtmal den Prop wechseln.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Rotterdam
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den Castor konnte gehen.

    Eine etwas starkere Option:
    Leomotio L4031-3300-6.7.
    Mit 17x18 F5B Rot etwa 1.7kw auf 4S.
    Und wenn Du dich gewohnt hast an die Geschwindigkeit (meistens schneller als gedacht), kan mit nur Accuwechsel die Leistung schrittweise auf 4-4.5kw erhoht werden. Lipo´s sind ja billiger als Motoren oder Luftschrauben.
    Und wenn´s dan noch nicht reicht (im Moment vielleicht schwierig vor zu stellen), kan die Leistung noch etwas hoher werden mit einem GM18x21 oder sogar 18x23.

    Viele Grusse,
    Gerben
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    258
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    42
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Empfehlungen sind gut. Nimm auf jeden Fall was, das mit mehr Zellen und/oder größerem Prop noch Reserven bietet.
    Der Wunsch nach mehr Leistung wird schneller kommen, als du es im Moment für möglich hälst.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Oerlenbach
    Beiträge
    218
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Regler dazu?

    Hallo und vielen Dank für Eure Empfehlungen!
    Wahrscheinlich bin ich mit dem Phasor Race erst mal am flexibelsten. Dann gleich noch eine Frage:
    Der Hersteller rät von einem Regler mit BEC ab!
    Was empfiehlt sich aus Eurer Sicht?

    Gruß

    Peter
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Oerlenbach
    Beiträge
    218
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BEC

    Ich meine , wenn BEC dann nur SBEC und Hochvolt, Servus und Empfänger packen das.
    Am Liebsten wäre mir ein Regler von YGE.

    lg

    Peter
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    Neuenhaus
    Beiträge
    37
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,

    wenn es preiswert sein soll...Sunrise ICE 150, YGE 160 FAI oder Jeti Master Menzon 160/165 gibt es auch ohne BEC.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    258
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Medicus Beitrag anzeigen
    Der Hersteller rät von einem Regler mit BEC ab!
    Was empfiehlt sich aus Eurer Sicht?
    Technisch ist es nicht unbedingt notwendig ein getrenntes BEC zu verwenden, aber aus Sicherheitsgründen würde ich dennoch dazu raten.
    Sollte der Regler aus irgendeinem Grund den Geist aufgeben, abfackeln oder sonst den Dienst quittieren, dann bleibt das Modell mit einem externen BEC zumindest noch steuerbar.
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von FranzD
    Registriert seit
    09.08.2016
    Ort
    Steyr
    Beiträge
    104
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,

    ich bin vor etwa 2 Monaten in die F5B-Fliegerklasse (als Spaßflieger) auch mit einer SF2 mit aktuellem 10s Wettbewerbssetup außer vielleicht Propeller (L4031-2050 an RFM 18x19 schmal 7°) eingestiegen. Hatte seit meinem Einstieg in die schnellere Fliegerei vor einem Jahr geschätzt mehr als 700 Flüge mit Speed/F5D und Warm/Hotlinern und konnte mich ausreichend an Geschwindigkeit gewöhnen. Beim ersten Flug mit der SF2 (selbst geworfen, da kein erfahrener Helfer anwesend) war ich natürlich gespannt/aufgeregt, aus Respekt vor der 10s-Leistung zum Starten nur mit 5s 1800mAh, sehr leicht und ca. 1.5kW (wenn überhaupt), nach dem ersten Steiger wusste ich sofort: Flieger super, Leistung extrem anspruchslos. Dann auf 5s 3600mAh weil ich den liegen hatte um wegen Gewicht zu schauen, absolut problemlos, nur einfach eben seeehr langsam.
    Zwischen 5s und 10s hatte ich keinen Akku also dann "Erstflug" mit 10s: Buuaahh das geht! Ist aber nicht zum fürchten. Der Flieger macht keine Mätzchen und nach eingen Flügen ist der Thrill auch schon wieder weg - man sollte wohl keine F5D-Geschwindigkeit fliegen, da stumpft man wohl etwas ab ;-(

    Was ich Dir damit mitgeben will:
    Falls Du ebenfalls mit dem Speed/HighPerformance-Virus infiziert wurdest, würde ich z.B. den Rat von Gerben (so nebenbei gesagt ist er z.B. Europameister F5B ...) beherzigen, da dieser vermutlich die höchsten Ausbaumöglichkeiten bietet, und - darauf will ich und auch die anderen Vorredner hinaus - die wirst Du höchstwahrscheinlich haben wollen, auch wenn das vielleicht momentan nicht so vorstellbar ist. Nur einmal kaufen.

    Wegen BEC: Wenn man mal viel (in meinem Fall erst seit kurzem, dafür intensiv) mit solchen Sachen zu tun hat, auch mal den eigenen Regler abrauchen sieht -glücklicherweise auf dem Tisch -, ist man sofort überzeugt, eine sichere Empfängerstromversorgung zu machen. Kann ein extra 2s-Lipo, Abzapfung von 2s des Hauptakkus (anscheinend eher selten), extra BEC, redundanter BEC mit (Schottky-) Dioden entkoppelt, und einige andere Möglichkeiten sein. Haupsache irgendwas.

    Das wird Dir gefallen!

    Gruß,
    Franz
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Graz/Austria
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Antriebsvorschlag

    Hallo Medicus,

    Wenn du nur einmal kaufen willst, dan besorg dir einen aktuellen F5B Antrieb und betrieb diesen anfangs einfach mit weniger Zellen.
    Für LV (<= 6S Akkus) hat Gerben schon einen guten Vorschlag gemacht.

    Für HV (>6S-10S) nimm einfach einen aktuellen 10S Antrieb samt 10S Akkukapazität mit einer 10S F5B Luftschraube und betreib diesen mit
    • 7S -> ca 34% der 10S Leistung
    • 8S -> ca 51% der 10S Leistung
    • 9S -> ca 73% der 10S Leistung

    Als Akkus kommen 1500mAh -1800mAh Typen in Frage. Dabei kann man gut kombinieren, wenn man die Akkus steckbar ausführt. 7S = 4S+3S, 8S = 4S+4S, 9S = 5S +4S, Später dann 10S als 5S+5S.
    So kannst du kostengünstig einen leistungsreduzierten F5B Einstieg realisieren.

    Weitere Infos zu F5B im Allgemeinen und möglichen Antrieben findest du auf meiner Dropbox, wo eine F5B Präsentation zu finden ist.
    https://www.dropbox.com/s/h5gq8w5wvc...2017.pptx?dl=0

    VG, Karl
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Oerlenbach
    Beiträge
    218
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Danke!Danke!

    Wow,
    Vielen Dank! Das ist ja ein wahres Füllhorn an Informaionen welches ihr mir da liefert!
    Danke Euch Allen!
    Meine nächste Informationsquelle wird der Wettbewerb in Bad Brückenau am 17.9. sein. da werde ich bestimmt den Einen oder Anderen von Euch treffen.

    Lg
    Peter
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Rotterdam
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Peter,

    Komm mal vorbei beim Hollandische Zelt, dan zeig ich dir einige Motoren

    Gerben
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    Nordendorf
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Peter,

    macht auf jeden Fall Sinn mal auf einen Wettbewerb zu fahren um sich vor allem mal einen Eindruck zu verschaffen.
    Hab mir bei Karl dann auch einen gebrauchten SF2 geholt und bin heute noch zufrieden damit. Hatte im Vorfeld absolut keine Ahnung von dieser Materie und bin schon nach zwei Flügen auf das 10s Setup umgestiegen.

    Gruß
    Michael
    Explorer 1, Viking 2, Erwin 5, Speedfire 2, Blade 230s, Mistral 4300 Evo,
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.297
    Blog-Einträge
    18
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von kiter64 Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    macht auf jeden Fall Sinn mal auf einen Wettbewerb zu fahren um sich vor allem mal einen Eindruck zu verschaffen.
    Hab mir bei Karl dann auch einen gebrauchten SF2 geholt und bin heute noch zufrieden damit. Hatte im Vorfeld absolut keine Ahnung von dieser Materie und bin schon nach zwei Flügen auf das 10s Setup umgestiegen.

    Gruß
    Michael
    Wann sehen wir dich mal auf einem Bewerb ?

    LG
    Meine Blogs. Last Update: 10.05.17
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    Nordendorf
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich

    ...das bekomm ich leider zeitlich nicht unter

    Gruss

    Michi
    Explorer 1, Viking 2, Erwin 5, Speedfire 2, Blade 230s, Mistral 4300 Evo,
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •