Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Cessna perfekt eingeparkt

  1. #1
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    6.795
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Cessna perfekt eingeparkt

    https://www.youtube.com/watch?v=CtcI-ObAml4

    Der Pilot (79 Jahre alt) war auf dem Weg zum Frühstück und erlitt nach den Meldungen nur leichte Verletzungen.

    Hans
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    241
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schade....50 Meter weiter hinten wäre eine grosse freie Fläche gewesen....
    Like it!

  3. #3
    Vereinsmitglied Avatar von WonkotheSane
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    728
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    158
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aber das hätte er wohl nich geschafft, da er schon im Strömungsabriss war. Denke mal der Baum hat ihn gerettet !!
    Fliegergrüße von Wonko the Sane !!
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von ALFA-AIR
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    252
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine Landung, bei der der Pilot aus eigener Kraft das Flugzeug verlassen kann , ist eine gute Landung !
    Kann man das Flugzeug danach noch verwenden, wars eine perfekte Landung !
    (Binsenweisheit)
    Die Skyhawk hats wohl hinter sich
    "Wenn etwas nicht kaputt ist,nicht repariern..!" ALF
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    südwestlich von BS
    Beiträge
    2.914
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fulps Beitrag anzeigen
    Schade....50 Meter weiter hinten wäre eine grosse freie Fläche gewesen....
    Die freie Fläche ist augenscheinlich so breit wie der Parkplatz. Überflugzeug 3-4 sekunden.
    Das hätte nie und nimmer für eine Landung dort gereicht.

    Außerdem sieht man das von oben viel besser und kann das beurteilen.
    Und wenn der Löffel erstmal nicht mehr will, gehen auch die Optionen schnell flöten...
    Many happy Landings (ohne -bums!)
    Dirk

    Merke: "Ein Kavalierstart ist kein Kavaliersdelikt, da droht einem die Todesstrafe!"
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    südwestlich von BS
    Beiträge
    2.914
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von WonkotheSane Beitrag anzeigen
    Aber das hätte er wohl nich geschafft, da er schon im Strömungsabriss war. Denke mal der Baum hat ihn gerettet !!
    Der Flieger war ja grad schon am Abschmieren!
    Wäre der Baum nicht gewesen, dann wäre er vollends abgekippt (man braucht sich die Flugbahn vor Baumkontakt nur mal vor dem geistigen Auge extrapolieren) und die Überlebenschance durch gleich null gewesen. So hat ihn der Baum buchstäblich aufgefangen.
    Many happy Landings (ohne -bums!)
    Dirk

    Merke: "Ein Kavalierstart ist kein Kavaliersdelikt, da droht einem die Todesstrafe!"
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Trotzdem, ein Stall ist und bleibt "fatal Error" und hätte ihn das Leben gekostet, statt gezielt ohne Stall sich irgend nen Weg usw zu suchen. Ich seh immer wieder wie viele mit Gewalt die Maschine zurück oder irgendwohin ziehen wollen... mir eigentlich unerklärlich. Das erste was ich im Schulungsflug gelernt habe ist - im Notfall Fahrt halten, realistischen Landeplatz suchen, keine engen Kurven...
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    südwestlich von BS
    Beiträge
    2.914
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und was man an diesem Video auch lernen kann, ist dass Videos meistens NIX über die örtlichen Verhältnisse aussagen...
    Nur weil das auf dem Video irgendwie vermeintlich landbar aussieht, muss es das noch lange nicht sein.
    Der Stall kann auch die letzte Rettung vor dem Impact gewesen sein, war also an dieser Stelle vielleicht sogar ganz nach Lehrbuch!

    Kurz und knapp:
    Die Gegend ist völlig unlandbar! https://binged.it/2vX6Qen
    Dort könnte es gewesen sein: Geradeaus raus Richtung Norden, das erste große weiße Gebäude leicht links der velängerten Centerline.
    Motor kotzt nach dem Durchstarten und schon ist Feierabend...


    Da bleiben nur die Optionen Blechschaden mit oder ohne Personenschaden.
    Many happy Landings (ohne -bums!)
    Dirk

    Merke: "Ein Kavalierstart ist kein Kavaliersdelikt, da droht einem die Todesstrafe!"
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Erkrath
    Beiträge
    1.120
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine Landung quer zur Landebahn.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Robertson.jpg 
Hits:	15 
Größe:	553,8 KB 
ID:	1839299
    Gruß Georg
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    9.943
    Daumen erhalten
    162
    Daumen vergeben
    290
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von miata Beitrag anzeigen
    Trotzdem, ein Stall ist und bleibt "fatal Error" und hätte ihn das Leben gekostet, statt gezielt ohne Stall sich irgend nen Weg usw zu suchen. Ich seh immer wieder wie viele mit Gewalt die Maschine zurück oder irgendwohin ziehen wollen... mir eigentlich unerklärlich. Das erste was ich im Schulungsflug gelernt habe ist - im Notfall Fahrt halten, realistischen Landeplatz suchen, keine engen Kurven...
    Wenn ich die Wahl habe mit Minimalfahrt (d.h. post stall) in einen Baum, oder mit anliegender Strömung steuerbar CFIT ins nächste Haus, wähle ich ersteres... (nicht, dass hier unbedingt bewusst entschieden wurde, aber zumindest im Rückblick wär mir das lieber.)

    Re quer zur Landebahn: Er war ja offenbar am Abschmieren nach dem Durchstarten. Gut möglich, dass das (nicht unbedingt gesteuerte) Manöver auf der Pistenachse begonnen hat.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Steffen
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.818
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Dix Beitrag anzeigen
    Und was man an diesem Video auch lernen kann, ist dass Videos meistens NIX über die örtlichen Verhältnisse aussagen...
    Nur weil das auf dem Video irgendwie vermeintlich landbar aussieht, muss es das noch lange nicht sein.
    Wohl war.

    Aber auch so kann ich nur sagen: je länger ich fliege um so weniger werde ich darüber urteilen ob jemand was falsch gemacht hat, wenn ich ihn nicht persönlich kenne und die volle Geschichte des Vorfalls.
    Wer sich nicht selber im Flugzeug schon mal gefragt hat, warum er das jetzt gerade wohl so gemacht hat, der fliegt entweder noch nicht lange, oder hat eine eher geringe Selbstkritik...

    Mit ein Grund, warum ich immer recht pedantisch preußische Platzrunden fliege. Nix geht über Reserven, die man dann manchmal ein Stück verbraucht...
    Like it!

  12. #12
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Erkrath
    Beiträge
    1.120
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein nützlicher Springbaum.
    Gruß Georg
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nene, ich bleib dabei, wer in der Höhe bzw so nen Stall macht macht was falsch.

    Kontrolliert in den Baum war das nie und nimmer. Der Flieger kam schon am Bildrand total überzogen daher. Der Strömungsabriss war so niemals kontrolliert sondern zufällig.
    Von der Schräglage her zu Anfangs würde ich behaupten er wollte zurück zur Bahn.

    Kurzum, man fliegt bzw landet IMMER kontrolliert und nicht mit nem Stall. Punkt

    Stall wie im Lehrbuch ... gewagte Aussage ;-)
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Steffen
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.818
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von miata Beitrag anzeigen
    Kurzum, man fliegt bzw landet IMMER kontrolliert und nicht mit nem Stall. Punkt
    Das ist vielleicht der Plan, aber ich möchte sehen wie du ohne Stall gegen eine Wand fliegst, wenn Du mit ziehen vielleicht darüber kommen könntest...

    ich werfe da keinen Stein aufgrund eines solchen simplen Videos...
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    9.943
    Daumen erhalten
    162
    Daumen vergeben
    290
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von miata Beitrag anzeigen
    Kurzum, man fliegt bzw landet IMMER kontrolliert und nicht mit nem Stall. Punkt
    In nicht landbarem Gelände schlägt man mit Minimalfahrt auf. Also post Stall. Punkt. Die Anweisung heisst sogar: Schiebend, Fläche voran, um maximal Bruchenergie aufzunehmen, bevor der Rumpf aufschlägt. Natürlich sollte man vermeiden in die Situation zu kommen. Ist sie aber einmal da, sollte man alles unternehmen, um die Aufschlagenergie zu minimieren.
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pike Perfekt
    Von gaspet im Forum Elektroflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 11:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •