Anzeige Anzeige
Hobbydirekt
  HEPF-MODELLBAU
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Deviation bei Devo 6s löschen,wie geht das?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Gestratz
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Deviation bei Devo 6s löschen,wie geht das?

    Hallo,
    ich hoffe ich finde hier einen Spezialisten.
    Ich habe einen Devo 6s Sender als Ersatz für meinen alten Devo 6s Sender neu aus Belgien gekauft.
    Leider hat er die Deviation "Software" drauf(verstehe ich nicht,weil der Sender von einem Händler kam)? Wie bekomme ich den Orginal Zustand
    wieder hergestellt?
    Wer kann es mir erklären?

    Vielen Dank
    Uli
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von grmpf
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Ludwigsburg-Oßweil
    Beiträge
    918
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Löschen" in dem Sinne wird nicht gehen. Die Deviation-SW ist schließlich kein Zusatz zur Original-SW sondern ersetzt diese komplett. Das bedeutet, Du musst die Original-Firmware der Devo 6s besorgen und diese dann auf dem Sender aufspielen. Ob man allerdings so ohne weiteres an die FW ran kommt, keine Ahnung.
    Viele Grüße
    Harald
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    9
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Firmware Archive gibt es bei den Walkera Fans zum Download: https://walkera-fans.de/downloads/

    Diese Firmware muß mit dem Walkera DFuse Tool und einem "Upgrade" (nicht Update) eingespielt werden.

    Gruß

    Thomas
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Gestratz
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Firmware

    Danke für die Antwort!!
    Thomas,
    muß man vorher die Deviation Software "entfernen"? Und wie geht das?
    Wurde bei dem Sender die orginal Software gelöscht?
    Entschuldigung für die Fragen....
    Danke
    Uli
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    01.06.2016
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    408
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum willst du eigentlich die Deviation nicht verwenden? Die ist doch viel besser, wie die Orginal Walkera Firmware.

    Du brauchst die Deviation nicht löschen. Einfach den Sender per USB an den Rechner anschließen und mit dem Upgradtool die Orginal Firmware drüberbügeln.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn man Helis fliegt mag das ggf. mit der "Standard GUI" (stark eingeschränkt!) in DeviationTX noch gehen.

    Für Flugzeuge / Quads (Acro) gibt es allerdings nur die "Advanced GUI", und die bedeutet eben keine 0815 Klickibunti vorgefertigte Menüs wie "Spektrum Airware" sondern Kanalzuordnung und manuell (frei) pro Kanal mischen.

    Ich finde es als IT Spezialist und Programmierer logisch aufgebaut.
    Kann jedenfalls deutlich mehr als die alte Spektrum DX8G1 1st Edition Airware (2nd Edition DX18/Dx9 Airwares sind re-engineered u. aufgebohrt).

    Ist aber sicher nicht für jeden gedacht, Raimund.
    Da muss man sich erstmal eindenken / sich mit beschäftigen - ähnlich OpenTX.
    War aber bei den 6 freien Mischer (Programmable Mixes) der Airware Firmware auch nicht wirklich anders...
    Das MUSS man halt wollen...oder lieber Standard Menüs vom Hersteller und Clickiclicki.

    ---------

    Gruß

    Thomas
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    DeviationTX Installation löscht im Speicher die originale Walkera Firmware (hat zusätzlich USB Partition Formatierung für Dateisystem / Modelle - besser geht es "kaum" für Backups am PC; SD-Karte wäre halt toll).

    Restore (Upgrade) der originalen Walkera Firmware löscht im Speicher die DeviationTX Firmware. Wird automatisch "entfernt".

    ----------

    Dir sollte allerdings bewußt sein dass hier in EU/D mit der Walkera Firmware und dem "super tollen" 3-Kanal DSSS DEVO Protokoll (kein FHSS Hopping) nur 10mw - statt 100mw (DSMx) - erlaubt sind!!

    Damit kannst mMn nur Kleinzeugs im nahen Umkreis fliegen.
    Größerer Park / Wiese wäre mir persönlich nicht geheuer (oder mach zuerst Reichweitentest).
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Gestratz
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas,
    ich kann nur über praktische Erfahrungen berichten.Ich betreibe mit einem orginal Devo 6s Sender einen Goblin 700 Speed auf große Entfernungen(zum Speeden) seit Jahren völlig problemlos.Die Ausgangsleistung läßt sich im Menü einstellen.
    Empfänger ist ein Devo Rx 701 an einem V-Stabi Mini.Pyro Motor Jive Regler.Alles sorgfältig verbaut und gewartet.
    Weil ich diese kleinen Sender mag,habe ich mir einen Ersatz Sender gekauft und der hat Deviation,obwohl als neu vom Händler verkauft???.
    Ich weiß nicht ob das versicherungsrechtlich in Ordnung ist.Deshalb möchte ich den Orginalzustand wieder herstellen.
    Meine Turbinen Heinkel hat eine komplette Spektrum Ausstattung,weiß aber nicht ob das sicherer ist....
    Ich danke euch für die Hilfe und werde es nächste Woche versuchen wenn ich wieder zu Hause bin.
    Gruß Uli
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Gestratz
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn Deviation sicher erlaubt ist,lasse ich den Sender so....aber??
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    283
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    bitte löschen.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Mini-Boy Beitrag anzeigen
    ich kann nur über praktische Erfahrungen berichten.Ich betreibe mit einem orginal Devo 6s Sender einen Goblin 700 Speed auf große Entfernungen(zum Speeden) seit Jahren völlig problemlos.Die Ausgangsleistung läßt sich im Menü einstellen.
    Empfänger ist ein Devo Rx 701 an einem V-Stabi Mini.
    Ohweia....


    Hi Uli,

    Dir ist vermutlich dabei aber der wichtige Punkte entgangen, dass Du Deinen alten Sender nicht in D gekauft hast?

    Ein China Sender hat ggf. FCC statt CE aufgedruckt und eben besagte Walkera B-Firmware mit 100mw (DEVO Protokoll) Ausgangsleistung freigeschalten.
    Mit der A Firmware und 10mw Ausgangsleistung bekommst Walkera Sender auch von XciteRC (D Händler) offiziell ausgeliefert.
    Die verkauften auch RTF Sender wie Devo7/Devo10 mit Quads...
    Ansonsten ruf dort an und frag nach :-)


    Du kannst Deinen Goblin 700 nur deshalb fliegen (reine Annahme bzw. realistische Vermutung meinerseits), weil die B Firmware mit 100mw Leistung für das DEVO Protokoll drauf ist.
    Das ist seit ETSI 300 328 1.8.1 seit 2015 völlig Usus, ein 3-Kanal DSSS Protokoll ohne echtes Hopping über viele Kanäle in einem FCC China Sender mit 100mw zu betreiben.

    Niemand wird Dir ernsthaft empfehlen wollen Deinen Goblin nur mit 10mw Ausgangsleistung zu fliegen.
    Schau mal bei rc-heli.de nach: Dort wird selbst bei einem Walkera MasterCP "empfohlen" auf >10mw (z.B 30mw) zu gehen.


    Zitat Zitat von Mini-Boy Beitrag anzeigen
    Deshalb möchte ich den Orginalzustand wieder herstellen.
    Ein "Originalzustand" mit Firmware B 100mw und den Sender so bei uns in D zu betreiben wäre allerdings Nonsense^2.

    Bei Walkera Sendern für den EU/D Markt mit passablem Bootloader dürfte es ab Werk gar nicht möglich sein eine Firmware B mit 100mw einzuspielen.
    Das geht laut HF/RCGroups nur über große Umwege, z.B Firmware-File HEX-patchen...
    Falls Dir ein D-Händler einen (Alt-) CE-Sender für den D-Markt mit 100mw ausgeliefert hat, dürfte das nicht möglich sein, wird also eher FCC-Sender sein.


    Oder wo ist die passende Konformitätserklärung dazu?


    Zitat Zitat von Mini-Boy Beitrag anzeigen
    Meine Turbinen Heinkel hat eine komplette Spektrum Ausstattung,weiß aber nicht ob das sicherer ist....
    DSMx (FHSS) mit Hopping bei 100mw Ausgangsleistung vs 10mw Ausgangsleistung (DEVO Protokoll) sind 2 Paar Schuhe.
    Das kannst Du doch nicht miteinander vergleichen!


    Zitat Zitat von Mini-Boy Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob das versicherungsrechtlich in Ordnung ist.
    Ein XCite Walkera Sender mit CE-Logo und Erklärungen (siehe XCiteRC Manuals, die keine KE darstellen) und 10mw dürfte demnach eher legal sein, solange es nicht gegen die Vorgaben ab 2015 verstößt.
    Welche Vorgaben das im Detail sind kannst ggf. in anderen Threads nachlesen, z.B Ausführungen von DD8ED hier: http://www.rc-network.de/forum/showt...0mw-30mw-100mw

    Für 100mw Protokoll Zulassung müsste der Importeur/Distributeur eine Konformitätserklärung (KE) erstellt haben, wie dies ähnlich den Spektrum Sendern für DSMx bescheinigt wird.

    So eine KE wirst von Walkera (D-Händlern) bzw. XciteRC leider nicht erhalten können.

    Es hat schon seinen Grund warum trotz vorheriger "Expert Opinion" Spektrum mit seinem 2-Kanal DSM2 keine Zulassung mehr ab 2015 wegen fehlendem Hopping (über viele Kanäle) bekommen hat.
    Lustigerweise noch nicht einmal mehr nur für 10mw....
    Du kannst nichtmal mehr heutzutage mit einer neueren Spektrum DX6 einen (ur-)alten MCPx (Version mit DSM2 Platine) betreiben!!
    Die haben das DSM2 Protokoll (vermutlich vorher 100mw Ausgangsleistung) einfach bei den neuen Spektrum Sendern für die ETSI 300 328 1.8.1++ ab 2015 ganz raus genommen und nur noch mit DSMx ausgeliefert.


    > "Versicherungsrechtlich"

    Ich würde Dir dringend raten wollen den Goblin auf Spektrum mit DSMx, Futaba FasstTest, JetiDuplex, Graupner HOTT o.ä umzubauen.


    Für Deine Versicherung und Schwergewichte wie Goblin 700 suchst Du eher was mit einer offiziellen Konformitätserklärung zu einem 100mw Sender.


    ---------

    Präambel: Ich hab Dir es so geschrieben wie ich es selbst persönlich verstanden habe (bei Den Erklärungen von DD8ED zum verlinkten >10mw Thread und weiteren techn. Details und anderen User Nachfragen konnte ich leider nicht immer 1:1 folgen).
    Mein obiger Text erhebt somit keine rechtliche Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit!! Bitte selbst mit allen Spec, Auflagen bei Gesetzgeber vertraut machen und versuchen bei Hersteller und Distributor/Händler kundig zu machen.
    Wenn man sich die RC-Heli Threads zu Devo-Protokoll und >10mw (z.B 30mw) und Aussagen durchliest steigt man eh völlig aus...die müßten ggf. laut Antwort von DD8ED eher falsch sein.


    Ich fliege selbst mit DSMx, nicht mit dem DEVO Protokoll.

    Gruß

    Thomas
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Gestratz
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas,
    der alte Sender ist in D gekauft,hat das CE Zeichen und hat schwarz auf weiß die Konformitätserklärung dabei.
    Wie bei meiner Spektrum.Ist allerdings schon älter.
    Die Reichweite und Sicherheit ist zumindest bei diesen größer 2kw Elektroantrieben perfekt....
    Mehr kann ich nicht sagen.
    Es handelt sich um Devo 6s.
    Gruß
    Uli
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lad doch mal beide Sende-Wische der 2 Händler als Anhang hoch :-)


    Nochmal die Frage an Dich (man kann in Foren ja so schön aneinander vorbeireden):
    - Welche Firmware ist/war drauf? A 100mw oder B 10mw? (ich fürchte ich hab es weiter oben genau anders herum beschrieben)
    - Kannst Du in der Walkera Firmware die Ausgangsleistung 10mw / 100mw anpassen?
    - Fliegst Du nun den Goblin 700 mit der Einstellung 10mw oder 100mw oder ist keine Ausgangsleistung wählbar?


    Hatte DD8ED doch schon im anderen Thread geschrieben...allerdings steige ich durch die teils leider genau gegenteiligen Aussagen Seite 1 vs Seite 2 auch nicht weiter durch...evtl. ja ein Tippfehler...müßte man sich halt alle Specs nochmal genau durchlesen

    Bei XciteRC (als Distributor) kannst das in den PDF Anhängen bsw. toll mit != EN300 328 1.8.1, d.h nur Freigabe für EN 300 440 / 301 489 o.ä einsehen.
    Da wirds wohl bei einem anderen D-Händler kaum anders sein?!?


    aus obigem verlinkten 10mw/30mw/100mw Thread:

    Seite 1:
    .....
    Wenn es EN 300 440 ist, ist es Subclass 22. Wenn es EN 300 328 ist es WAHRSCHEINLICH Subclass 21. Könnte aber auch Subclass 22 sein. Hängt von der Sendeleistung ab. Alles über 10 mW ist Subclass 21.

    Seite 2:
    Das Limit geht klar aus der Klassifizierung als "Subclass 21 Non Specific Short Range Device" hervor. Dadurch wäre das Limit 10 mW. Egal was das für ein Ding ist und wozu es dient. Ob FHSS oder DSSS ist in dieser Subclass 21 belanglos.

    Das Papier von Eurofins ist keine KE !
    Beim 2. Passus wegen "Short Range Device" könnte von DD8ED ggf. Subclass 22 und <=10mw gemeint sein??
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    283
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich kann dir eigentlich auch nur dazu raten herauszufinden mit wie viel Sendeleistung deine Anlage arbeitet.

    1. 100mW – dann wäre der Betrieb in Deutschland mit dem DSSS Protokoll nicht erlaubt
    2. 10mw – dann wäre es töricht damit einen 700er Heli zu fliegen

    Insofern muss ich meine obige Aussage eigentlich revidieren. Es ist ziemlich egal, mit wie viel Leistung sie sendet. Gut ist es in keinem Fall.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Gestratz
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,
    der 1. Sender(Devo 6s) ist von vor 2014.Wurde damals als "Full Range" beworben.Sendeleistung einstellbar.Der 2. Sender(Devo 6s) hat Deviation und soll in den Orginal Zustand.
    Habe noch einen Spektrum Sender DSM2,(DX 7 Hubi Anlage mit verkürztem Knüppelweg auf Pitch)knapp 10 Jahre alt.
    Hat CE ....das alte Ding hat eine gemessene Stromaufnahme 0,5 Ampere....ein Schelm der Böses denkt.Läuft ebenfalls völlig
    problemlos im Jet auf größte Entfernungen.

    Lezte Frage:Sind dann alle alten Sender verboten?Oder haben die alten
    Bestandsschutz?

    Wer weiß das?
    Viele Grüße
    Uli
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deviation 5.0.0 - Trimmung bei Delta bzw. V Mischer
    Von MIGFritz im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 17:44
  2. Wie kann ich Mischer bei der Graupner MX20 löschen?
    Von emslandjenny im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2017, 20:49
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2017, 17:03
  4. PPM 12 bei ACT wie geht das ?
    Von X-Men im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 09:39
  5. Wie geht das ?
    Von Le concombre masqué im Forum Café Klatsch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 11:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •