Anzeige 
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 58 von 58

Thema: EPA Grau Helm Rata 2017 Baubericht

  1. #46
    User
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    944
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein HS 129 Zweimot wiegt 419g abflugbereit.....

    Kommt mir mindestens (!) 100g zu schwer vor. Was für einen Akku hast du denn da drin?

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  2. #47
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.170
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    138
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine wiegen 295g plus Akku.
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Paratwa Beitrag anzeigen
    Mein HS 129 Zweimot wiegt 419g abflugbereit.....

    Kommt mir mindestens (!) 100g zu schwer vor. Was für einen Akku hast du denn da drin?

    Gruß
    Thomas
    Hallo Thomas,

    wie vorgesehen habe ich einen Nano-Tech 3S 1300mAh Akku im Flieger.
    Trotzdem brauche ich noch 10gr. Blei in der Nase um den Schwerpunkt hinzukriegen.
    Vielleicht ist etwas zu viel Farbe auf dem Flieger .

    Gruß Lutz
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von wolf_rueffel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also ich bin meine gestern auch ausgiebig geflogen, und muss sagen absolut Einsteiger geeignet, ich glaube so gutmütig
    aber trotzdem quirlig hatte ich noch nicht. Wirklich nettes Gerät!


    Grüße
    André
    Hallo Gemeinde,

    meine beiden Ratten haben haben soeben ihre Erstflüge, bei strahlenden Sonnenschein und mäßigem Wind, unfallfrei gemeistert .
    Die Flieger sind agil auf Quer und eher ruhig auf Höhe und wie Andre` schon sagte wirklich Einsteigertauglich .
    Musste allerdings 4 Klick Höhe und 2 Klick Quer trimmen.
    Trotz meiner leider etwas erhöten Abfluggewichte kam ich mit dem empfohlenen Setup über die Zeit.
    Vielen Dank an Michael, Max und Stefan.

    Grüße Lutz
    Like it!

  5. #50
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.170
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    138
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute war bei mir Erstflug für meine beiden Ratten. Nach dem Eintrimmen und der richtigen Expo-Rate machte das Fliegen Spaß. Die Ratten sind agil und mit frischen Akkus (1300er Tattu) auch flott unterwegs. Das Mehrgewicht der Tattus muss man nicht mit Höhentrimm ausgleichen. Schließlich habe ich jetzt noch etwas Seitenzug eingebaut, weil beide Flieger am Ruder sichtbaren Rechtstrimm brauchten. Landen ist auch easy und erscheint mir durch den hohen Rumpf noch unproblematischer, weil der Flieger fast gar nicht auf die Nase gehen kann. Danke an das Entwickler-Team!
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  6. #51
    User Avatar von Broesel
    Registriert seit
    01.06.2015
    Ort
    Efringen-Kirchen
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Grau Helm Ratta

    Vielen Dank für Eure lobenden Worte. Es freut uns total das Ihr Spass damit habt, und vor allem, dass Ihr sie auch als Einsteiger tauchlich deklariert. Denn genau dies war die Absicht bei diesem EPA Flieger. Wir sind wirklich gespannt wieviele uns bei den Wettkämpfen begegnen werden und wie sie bemalt bzw. lackiert wurden. Auf schöne Kämpfe!
    Viele Grüße aus dem Süden.
    Like it!

  7. #52
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo ihr erfahrenen Aircombattanten,

    wie ihr ja wisst habe ich von Stefan auch zwei Ratten bekommen.
    Jetzt zu meinem Problem; ich muss fast vor jedem Flug das Höhenruder neu trimmen damit die Kiste geradeaus fliegt.
    Die Höhenruderanlenkung habe ich schon durch eine Kohlefaserstange mit Gabelköpfen ersetzt um evtl. Spiel zu vermeiden.
    Kann es sein das die Doppelstegplatten je nach Temperatur ihre Lage verändern ?
    Den Flieger lagere ich in Flugpausen schon immer im Schatten um einen evtl. Verzug zu minimieren.
    Kann mir jemand etwas dazu sagen ?

    Gruß Lutz


    Zitat Zitat von rchajue Beitrag anzeigen
    Heute war bei mir Erstflug für meine beiden Ratten. Nach dem Eintrimmen und der richtigen Expo-Rate machte das Fliegen Spaß. Die Ratten sind agil und mit frischen Akkus (1300er Tattu) auch flott unterwegs. Das Mehrgewicht der Tattus muss man nicht mit Höhentrimm ausgleichen. Schließlich habe ich jetzt noch etwas Seitenzug eingebaut, weil beide Flieger am Ruder sichtbaren Rechtstrimm brauchten. Landen ist auch easy und erscheint mir durch den hohen Rumpf noch unproblematischer, weil der Flieger fast gar nicht auf die Nase gehen kann. Danke an das Entwickler-Team!
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    944
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Steif den Rumpf mal auf jeder Seite mit zwei 1mm CfK Stäben aus. Dann sollte das vorbei sein.

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  9. #54
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Thomas,

    danke für den Tipp, ist ein Versuch wert.
    Meinst Du das sich die 40mm EPP-Platte des Rumpfes sich je nach Temperatur streckt oder zusammenzieht ?

    Gruß Lutz
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    944
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Durch die Belastung im Flug verbiegt sich der Rumpf ein wenig. Wenn das dauerhaft wird, stimmt deine EWD nicht mehr und du musst trimmen. Da reichen ein paar Zehntel Grad.
    Den Schaum oberflächlich einritzen, Stäbe reindrücken und mit Sekundenkleber einkleben. Am besten die Sekundenkleberflasche mit einer Kanüle benutzen, man braucht nur sehr wenig Kleber. Der Rumpf soll nur steif und nicht schwer werden.

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hätte ich nicht gedacht das sich selbst ein so kurzer Rumpf unter Belastung verbiegt .
    Wenn sich dann die EWD verändert ist es ja klar das ich nachtrimmen muss.
    Danke für die Erklärung.

    Grüße Lutz
    Like it!

  12. #57
    User Avatar von TheoKamikaze
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Warendorf-Freckenhorst
    Beiträge
    2.545
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard gerade fliegen

    Hallo Lutz,
    stell deine Ratten mal so ein, das sie schön gerade fliegen. Der Rest freut sich.
    Die Millimeter in der Trimmung werden voll überbewertet.

    Rainer
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Rainer,

    danke für den Tipp, muß ich dann wohl noch mehr üben .

    Gruß Lutz
    Like it!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Rommelshausen 2017: WWI und EPA
    Von Henner Trabandt im Forum Aircombat
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.10.2017, 22:13
  2. EPA Regelvorschlag Saison 2017-18
    Von Ewald im Forum Aircombat
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.08.2017, 17:19
  3. WW1 & EPA Wettbewerb in Haiger 10. Juni 2017
    Von wolf_rueffel im Forum Aircombat
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 22:23
  4. EPA Setup 2017
    Von Paratwa im Forum Aircombat
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 17:29
  5. 2017-03-18 Aircombat Haselünne - WWII-WWI-EPA
    Von TheoKamikaze im Forum Aircombat
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.04.2017, 21:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •