Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.f3x.de
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 53

Thema: PWS (Oldgliders - M 1:3 - 6,3 m): Baubericht!

  1. #31
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Höhenruder fertig...

    Die Verstärkungen des Höhenleitwerks sind sehr gut geworden...maximal Torsionsfest bei geringem Mehrgewicht...

    Die Ruder werden in Hohlkehle abgelenkt.




    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3596.JPG 
Hits:	15 
Größe:	677,7 KB 
ID:	1891257
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3597.JPG 
Hits:	14 
Größe:	553,8 KB 
ID:	1891258
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3600.JPG 
Hits:	15 
Größe:	608,7 KB 
ID:	1891259
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3620.JPG 
Hits:	15 
Größe:	783,2 KB 
ID:	1891262
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3616.JPG 
Hits:	17 
Größe:	847,8 KB 
ID:	1891264
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servowahl

    Aufgrund der Höhenruderklappen mit 20cm Tife und knapp 50 cm Länge habe ich mich zu den Savöx 1256ern entschieden.

    Diese werde ich dann auch für die beiden Querruder, Seitenruder und Schleppkupplung verwenden. Für die Störklappen klassisch die Graupner 707.

    Accuweiche kommt das Max Bec 2 zum Einsatz.
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Querruder Verlauf

    Auf ca. 1,8 m sind die Querruder im Verlauf Bolzengerade

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3571.JPG 
Hits:	16 
Größe:	739,7 KB 
ID:	1891274
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3572.JPG 
Hits:	15 
Größe:	676,6 KB 
ID:	1891275
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Höhen- Seitenruder

    Beides wurde in Hohlkehle gelagert ( Novotex ).
    Änderung am Höhenleitwerk : nicht ein 5er Bolzen sonder 2 Kohle 6mm Bolzen die hinten die Kraft einleiten. Verschraubt mit M6 gelagert in ein Kohle Röhrchen 8x6mm. Somit super stabil....

    Jetzt muss ich noch den Übergang der Dämpfungsflosse auf das HLW herstellen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3650.JPG 
Hits:	13 
Größe:	654,8 KB 
ID:	1892811
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3651.JPG 
Hits:	12 
Größe:	372,4 KB 
ID:	1892812
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3652.JPG 
Hits:	12 
Größe:	410,8 KB 
ID:	1892813
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3653.JPG 
Hits:	11 
Größe:	656,3 KB 
ID:	1892814
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3654.JPG 
Hits:	12 
Größe:	586,7 KB 
ID:	1892815
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Übergang SLW HLW

    Der Übergang SLW und HLW sind soweit fertiggestellt.
    1mm Sperrholz, wird mit der 6mm HLW Schraude mit fixiert. Hintere Führung in die Dämpfungsflosse mit 5mm Kohleröhrchen....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3662.JPG 
Hits:	13 
Größe:	609,8 KB 
ID:	1893278
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3663.JPG 
Hits:	13 
Größe:	705,0 KB 
ID:	1893279
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Weiter gehts......

    Heute die Höhenruder fertig gemacht. Für die Anlenkung Verstärkung eingeklebt und vor bespannen schon ausgefräst. Seitenleitwerk auch fertig bespannt. Die Anlemkumg erfolgt dann über das Einliegende 5x3 mm Kohleröhrchen...


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3680.JPG 
Hits:	11 
Größe:	566,4 KB 
ID:	1894573
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3682.JPG 
Hits:	11 
Größe:	555,9 KB 
ID:	1894574
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3683.JPG 
Hits:	10 
Größe:	452,3 KB 
ID:	1894575
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3690.JPG 
Hits:	11 
Größe:	574,6 KB 
ID:	1894576
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3684.JPG 
Hits:	12 
Größe:	554,3 KB 
ID:	1894577
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3685.JPG 
Hits:	12 
Größe:	552,4 KB 
ID:	1894578
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schnauze fertig

    Die Schnauze habe ich minimal verlängert. Mir gefällt Sie so besser...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3672.JPG 
Hits:	10 
Größe:	637,0 KB 
ID:	1894582
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3673.JPG 
Hits:	11 
Größe:	602,7 KB 
ID:	1894583
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3675.JPG 
Hits:	12 
Größe:	547,7 KB 
ID:	1894589
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3674.JPG 
Hits:	10 
Größe:	592,4 KB 
ID:	1894590
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3678.JPG 
Hits:	11 
Größe:	545,9 KB 
ID:	1894591
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spanten Fahrwerk vorbereitet

    Werde ein festes Fahrwerk einbauen... Ziel war eine Unterstützung zum schleppen zu haben. Das Fahrwerk wollte ich nicht zu weit rausschauen lassen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3688.JPG 
Hits:	11 
Größe:	866,7 KB 
ID:	1894596
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3689.JPG 
Hits:	11 
Größe:	920,9 KB 
ID:	1894598
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3686.JPG 
Hits:	12 
Größe:	541,8 KB 
ID:	1894599
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    FDS
    Beiträge
    382
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Marcus,

    Das sieht ja alles sehr gut aus! Ich bin gespannt auf das nächste Treffen bei euch.
    Gruß Bernard
    mfg Bernard
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    56368
    Beiträge
    667
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Speed Mac

    Ich habe drei (zwei mit 6,3 und eine mit 5m ) PWS gebaut und als Holzwurm war ich anfänglich etwas skeptisch ob der Kombination zwischen CFK und Holz bei diesem Segler...
    Aber das ist dir gelungen.
    CFK ist zwar leicht,dennoch bin ich am Ende einmal auf das Abfluggewicht gespannt.
    Bei den beiden 6,3m habe ich ebenfalls ein Rad verbaut (125mm Fema)und bin dabei fast in eine Falle getappt.
    Ich hatte geplant die Achse innerhalb des Rumpfes zu positionieren.
    Um zu sehen wie das Ganze dann "auf dem Rad stehend" wirkt,gab es eine Überraschung.
    Wenn die Maschine auf der vorderen Kufe und dem Sporn (bei mir ohne Rad)auflag,berührte das Rad gerade so den Boden,was dazu führte das das Rad auch eigentlich überflüssig gewesen wäre.
    Hätte also beim Start im Schlepp den Zweck des leichteren Anrollens nicht erfüllt.
    Erst durch weiteres Kürzen des Sporns und weiteres Abflachen der vorderen Kufe machte das Rad dann einen Sinn.
    Vielleicht passt das bei deiner...deine vordere Kufe scheint flacher zu sein...

    Horst
    https://www.german-aerobatics.com/

    (Bully-Schlepper mit ZG 62/Reso 2 paar Flächen abzugeben)
    (Extra 300,2,5m,kein 3D,DA100,Holz/Holz-Styro,leer bis komplett günstig abzugeben)
    (PAF230 E-Schlepper komplett günstig abzugeben)
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Treffen

    Zitat Zitat von Bekü Beitrag anzeigen
    Hallo Marcus,

    Das sieht ja alles sehr gut aus! Ich bin gespannt auf das nächste Treffen bei euch.
    Gruß Bernard
    Danke Berard, am 7.7.18 machen wir ja wieder geplant unser JS1 /Oldy Treffen - bis dahin muss se fertig sein
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sorry Schreibfehler Bernard....
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Horst Kirschning Beitrag anzeigen
    Hallo Speed Mac

    Ich habe drei (zwei mit 6,3 und eine mit 5m ) PWS gebaut und als Holzwurm war ich anfänglich etwas skeptisch ob der Kombination zwischen CFK und Holz bei diesem Segler...
    Aber das ist dir gelungen.
    CFK ist zwar leicht,dennoch bin ich am Ende einmal auf das Abfluggewicht gespannt.

    ...Vielleicht passt das bei deiner...deine vordere Kufe scheint flacher zu sein...

    Horst
    Hallo Horst...

    Danke für Deinen Hinweis! Tatsächlich habe ich von vorneherein die Kufe deutlich flacher -dafür etwas breiter ausfallen lassen. Die Kufe ist genau so breit wie das Rad.

    Carbon ist zwar leichter, jedoch war hier nicht mein Ziel Gewicht einzusparen sondern vor allem mehr Stabilität zu bekommen...vielleicht hab ich auch an mancher Stelle übertrieben

    Rumpf wiegt incl. Leitwerke, 2kg Ballast, Rad, Servos ,Accuweiche und Accu 2x 4000mah 2S ca. 6400Gramm...
    Flächen wiegen je 3200 incl. Servos ohne Bespannung...

    Wären bisher ca. 13kg + Steckung, so wie es Aussieht noch etwas Blei in die Nase , Bespannung----dann denke ich müsste ich mit ca. 15-16 kg eigentlich hinkommen...

    Was wiegen denn Deine 2 PWS mit 6,3m? Vermutlich auch um den dreh?...

    Grüße
    Marcus
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    56368
    Beiträge
    667
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,dann bist du an der Falle vorbei gelaufen....

    Eine wurde auf Wunsch mit Oracover gebügelt,wiegt mit 2,55 kg Blei 15,85 kg
    Die Zweite ist mit Oratex gebügelt und teil-lackiert,wiegt mit 2,8 kg Blei 16,4 kg.
    Wobei Ausrüstungsteile auch unterschiedliche Gewichte haben.
    Rein fliegerisch ist die PWS in toller Oldi der auch bei Wind fliegbar ist.

    Horst
    https://www.german-aerobatics.com/

    (Bully-Schlepper mit ZG 62/Reso 2 paar Flächen abzugeben)
    (Extra 300,2,5m,kein 3D,DA100,Holz/Holz-Styro,leer bis komplett günstig abzugeben)
    (PAF230 E-Schlepper komplett günstig abzugeben)
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    543
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Randbogen

    Natürlich muss ich im Randbogen Carbon einarbeiten
    Ich habe 2xBalsa 5mm mit 240 Kohlegewebe und nochmals 2x Balsa 5mm verpresst. Als Steckung an die
    Fläche dienen 2 5mm Carbon Rohre die in Messinghülsen gegengelagert werden. 1 mm Sperrholz als Flächenanschlussholz und fertig ist der Randbogen...

    Mir hat der original Randbogen nicht so gefallen...der Abschluss des Querruders wurde harmonisch abgerundet. Nicht Scale aber für mich schöner....

    Bildchen....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3703.jpg 
Hits:	10 
Größe:	246,7 KB 
ID:	1897359
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3705.jpg 
Hits:	9 
Größe:	326,6 KB 
ID:	1897360
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3706.jpg 
Hits:	10 
Größe:	365,1 KB 
ID:	1897362
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3710.jpg 
Hits:	10 
Größe:	207,5 KB 
ID:	1897363
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3726.JPG 
Hits:	11 
Größe:	618,1 KB 
ID:	1897364
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IS-5 (Oldgliders): Baubericht
    Von matzi01 im Forum Segelflug
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 12:48
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 19:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •