Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Hangflugmodell bis 2,6 m z. B. Opus V: Kaufempfehlung?

  1. #31
    User Avatar von attfly
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    ...am Anfang der Alb
    Beiträge
    205
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich werfe mal, weil von der Optik schön, den Attacko 2.5 von chocofly in die Runde (ohne ihn zu kennen) ...evtl. gibt es den auch als verstärkte Version
    https://www.chocofly.com/modelle-zweckmodelle/
    Adrian
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    -am Hang !
    Beiträge
    984
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Attacko / Energic

    Servus,

    wahnsinn ihr haut echt alles raus :-) super ja .... Attacko ist des ned RCRCM nur anderes Finish und es steht Choco fly drauf ? Oder täusch ich mich ?

    Die hatten mal die Tomcat in wirklich geilen Farbschema nur hies die dort anders und kostete auch um einiges mehr als in D.

    Die Preise hauen mich echt um !!!!

    Aber danke für die Tipps

    ähmm ja und Energic hab ich mir schon angesehn....irgendwie fehlt mir noch das "unbedingt haben wollen" Gefühl

    Aber einer der genannten wirds dann schon werden...ich muss nur nochne Entscheidung treffen.
    Echt schade das der Virus nicht einfacher zu haben ist :-(

    Gruß
    Harry
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.441
    Daumen erhalten
    457
    Daumen vergeben
    145
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Satchmo04 Beitrag anzeigen
    ähmm ja und Energic hab ich mir schon angesehn....irgendwie fehlt mir noch das "unbedingt haben wollen" Gefühl
    Hallo Harry, es ist ja alles Geschmacksache, selbst bei den Besenstielen die sich optisch nur wenig unterscheiden. Energic hatte ich schon zwei und nachdem der zweite wegen eines defekten Servos in einen Baum einschlug hab ich mir für den nur leicht lädierten Rumpf und Leitwerk neue Flächen bestellt weil die Karre fliegerisch das universellste ist was ich bisher am Knüppel hatte.
    Durch das geringe Gewicht stark in der Thermik, aber mit schneller Profilierung die auch ohne Ballast schon bei schwachen Bedingungen sehr schnell läuft und ordentlich Ballast für mehr Wind zuladen kann.
    Die Bauweise ist auf geringes Gewicht getrimmt und hat deshalb sehr gute Massenverteilung, die den Energic sehr agil macht.
    Das mag nicht jeder Pilot, Schwerpunktvorleger würden das Flugverhalten als nervös bezeichnen, aber wer lieber Lotus als Rolls Royce mag, der mag auch lieber Energic als Needle oder Pace.
    Klingt jetzt alles nach Werbung, aber anders als mit Werbesprüchen kann ich jetzt nicht vermitteln wie ich den Energic im Vergleich zu meinen anderen Modellen einordne.
    Nachteil der leichten Bauweise ist, dass man beim Landen auf Hindernisse aufpassen muss, denn die dünnen ST-Außenlagen mögen weder Steine noch Schiebelandungen bei zu viel Fahrt und vollem Ballast.
    Auch beim einstellen und eingewöhnen sollte man sorgfältig sein und nicht aus Bequemlichkeit aufhören bevor alles passt, sonst verschenkt man viel Flugleistung und Handlingqualität, ...vielleicht ein Grund warum das Modell nicht weiter verbreitet ist.....?

    Gut ist wenn Pilot und Modell zusammen passen und mir geht es nicht darum Werbung für den Energic zu machen, sondern um die Beschreibung der Stärken der Modelle die ich selbst fliege damit andere Piloten Spaß an der Kaufentscheidung haben die sie treffen.

    Gruß,

    Uwe.
    Mein Hangfliegen ist "powered by nature"
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    -am Hang !
    Beiträge
    984
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Energic

    Hallo Uwe,

    danke für deine Ausführungen. Hört sichgut an.
    Als ich den Thread eröffnete hab ich mir keine Budget Grenze gesetzt.
    Nun nach all den genannten Modellen geht die Preisschere weit auseinander und nun kommt doch das Preiskriterium noch dazu.
    Was ide Sache nicht einfacher macht

    Hab auch gerade gesehn dass der Rock it nicht lieferbar ist, zumindest in den Farbkombies die mir gefallen :-(

    Echt schwierig

    Gruß
    Harry
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.441
    Daumen erhalten
    457
    Daumen vergeben
    145
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Satchmo04 Beitrag anzeigen
    Echt schwierig
    Hallo Harry, wenn Du mit der Entscheidungsfindung nicht vorwärts kommst, dann mach halt einen Schritt seitwärts

    Gruß,

    Uwe.
    Mein Hangfliegen ist "powered by nature"
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    -am Hang !
    Beiträge
    984
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! noch keine Entscheidung getroffen.

    Servus,

    bis jetzt überlege ich immernoch hin und her.....hab ganz nette PN/Emails bekommen mit tollen Angeboten, doch leider zu grosse Modelle oder noch zu teuer.
    Am Besten wirds wohl sein, ich lass das alles mal sacken und greife den Gedanken später nochmal auf.

    @ Uwe : Du wirst es nicht glauben aber ich habe mir (bevor ich das Thema eröffnete ) eine Scandera bestellt. Fabian ist noch i Urlaub aber sobald er zurück ist bekomme ich das Modell. Bin voll gespannt

    Gruß
    Harry
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •