Anzeige Anzeige
www.fliegerlandshop.de   www.epp-flugmodelle.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Transportversicherung für Kofferanhänger

  1. #1
    User Avatar von Zeh-a
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    548
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transportversicherung für Kofferanhänger

    Hallo zusammen,

    ich telefonier mir seit Tagen die Ohrmuschel wund. Folgendes: ich habe einen Kofferanhänger, in dem auch mal die Modelle verbleiben sollen. Eigentlich geht es um ein großes Modell (Neuwert 12.000€). Allerdings käme auch der Transport meiner Modellyacht in Frage (wenn sie denn endlich mal fertig werden würde...), die sich in einem ähnlichen Preisrahmen befindet. Ich habe bislang keine Versicherung gefunden, welche mir das versichert.

    Hausrat -> nein, Wert zu hoch. Hab jedenfalls keine gefunden
    Transportversicherung -> nur für Gewerbetreibende
    Kasko Anhänger -> nein, nur Anhänger und fest verbaute Teile
    Gegenstandsversicherung -> nein, keine Modellflugzeuge (Sportgerät aber schon...)

    Denkbares Szenario wäre eben auch die Fahrt in den Urlaub. Zwischenstation im Hotel, Flieger im Anhänger. Das muss doch irgendwie versicherbar sein!?

    Hier gibts doch bestimmt ein paar Versicherungsagenten, die weiter helfen können. Normal Sterbliche natürlich auch gerne.
    Freundliche Grüße, Christian

    WILGA - nur ein Klavier gleitet schlechter
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von comicflyer
    Registriert seit
    13.07.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    890
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gegenstandsversicherung -> nein, keine Modellflugzeuge (Sportgerät aber schon...)
    Modellflug ist eine anerkannte Sportart. Also muss doch ein Modellflugzeug ein Sportgerät sein.

    Kasko Anhänger -> nein, nur Anhänger und fest verbaute Teile
    Loch durch die Fläche und mit M12 anschrauben?






    Ich würde es aber vorher mit "Sportgerät" versuchen

    CU Eddy
    Diese Signatur ist im RCN leider nicht verfügbar
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Zeh-a
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    548
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab gleich mit Luftsportgerät angefangen. Auf die Frage um was es sich genau handelt, würde mir gesagt, dass ‚Drohnen und Modellflugzeuge‘ nicht versicherbar wären - zumindest bei der VGH. Ich wollte jetzt auch nicht jede Versicherung abtelefonieren. Deshalb hoffe ich auf einen Tip von jemandem, der bereits so eine Versicherung hat.
    Freundliche Grüße, Christian

    WILGA - nur ein Klavier gleitet schlechter
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.953
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    76
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis

    Zitat Zitat von Zeh-a Beitrag anzeigen
    ...
    Transportversicherung -> nur für Gewerbetreibende
    ...
    Gibt es bis €10.000.- auch für DMFV Mitglieder: https://www.dmfv.aero/files/FLYER-Fl...epage11131.pdf

    Jürgen
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Zeh-a
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    548
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Gibt es bis €10.000.- auch für DMFV Mitglieder: https://www.dmfv.aero/files/FLYER-Fl...epage11131.pdf
    Es lassen sich auch Flieger mit einem höheren Wert versichern. Aber der Inhalt ist nur nachts und auf einem verschlossenen Grundstück versichert. Das hilft mir leider nicht weiter...
    Freundliche Grüße, Christian

    WILGA - nur ein Klavier gleitet schlechter
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.953
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    76
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Zeh-a Beitrag anzeigen
    Es lassen sich auch Flieger mit einem höheren Wert versichern. Aber der Inhalt ist nur nachts und auf einem verschlossenen Grundstück versichert. Das hilft mir leider nicht weiter...
    Natürlich gilt die Transportversicherung nicht nur nachts. Nachts sind allerdings besondere Bedingungen zu beachten.

    Jürgen
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Zeh-a
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    548
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du hast natürlich recht. Ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt. Mit ging es um den Inhalt im abgestellten Hänger. Ich habe nachts nicht die Möglichkeit die Bedingungen zu erfüllen um den Versicherungsschutz zu genießen.
    Zudem wäre mein Modellschiffchen nicht mit versichert. Irgendwas ist ja immer...
    Freundliche Grüße, Christian

    WILGA - nur ein Klavier gleitet schlechter
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    1.766
    Daumen erhalten
    262
    Daumen vergeben
    37
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Zeh-a Beitrag anzeigen
    Ich habe bislang keine Versicherung gefunden, welche mir das versichert.
    Lloyds, London.
    Die Versichern doch quasi alles: Schiffe, Flugzeuge... als auch edle und weniger edle Körperteile.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.784
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Versuch es mal mit "normalen" Hausrat , wie der versichert wäre , denn bei einem Einbruchdiebstahl im Haus , Keller oder Garage sind die Modelle über die normale Hausratversicherung (mit-)versichert .
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied Avatar von jmoors
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    41379 Brüggen
    Beiträge
    1.643
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    114
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielleicht solltest Du den Versicherern klar machen, dass Du nicht das fliegende Modell versichern willst, sondern nur das Modell als Transportgut. Die haben wahrscheinlich nur "Modellflugzeug" gelesen und dachten direkt an eine Haftpflicht...


    VG, Jürgen
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    100
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi

    vielleicht ist ja die Sekura Versicherung(einfach mal google´n) was für dich.
    Gruß Chris
    Mein Hangar:Arcus E 2.2, Rival Abachi
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Zeh-a
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    548
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jmoors Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du den Versicherern klar machen, dass Du nicht das fliegende Modell versichern willst, sondern nur das Modell als Transportgut. Die haben wahrscheinlich nur "Modellflugzeug" gelesen und dachten direkt an eine Haftpflicht...
    Ich hatte immer telefonischen Kontakt und habe den ganz klar gesagt, was ich möchte. Da sollte es keine Missverständnisse gegeben haben.

    @ Chr.Wi

    Die Sekura Versicherung kenne ich natürlich. Aber das ist etwas 'too much'.

    Lloyds in London wäre allerdings eine echte Alternative. Da lass ich gleich mein Pläutzchen mitversichern.
    Freundliche Grüße, Christian

    WILGA - nur ein Klavier gleitet schlechter
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Zeh-a
    Registriert seit
    31.03.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    548
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Abschließend die kurze Info, dass ich jetzt dank eines Tips hier im Forum bei der Basler Versicherung fündig geworden bin. Das Produkt heißt CARGO Transporter, ist eigentlich eine Werksverkehrversicherung, aber auch privat für eben solche Zwecke nutzbar. Die Bedingungen und Konditionen passen aus meiner Sicht. Vielen Dank nochmal für den Tip, Ralph!
    Freundliche Grüße, Christian

    WILGA - nur ein Klavier gleitet schlechter
    Like it!

  14. #14
    Vereinsmitglied Avatar von Benjamin Ketter
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    Böhl-Iggelheim
    Beiträge
    82
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Versicherung

    Hallo Zusammen,

    also Fakt ist, dass auch viele Hausratversicherung Streß haben Modelle über 5 KG im normalen Hausrat mitzuversichern. Hier lehnen sich viele Versicherer an die 5 KG Grenze in der Haftpflichtversicherung an.

    Wenn sich die Modelle im Anhänger finden und dieser sich auf dem umfriedeten Grundstück oder in der abschliessbaren Garage befindet, sehe ich das fast unkritisch wenn die Hausratversicherung passt. Wir machen das tatsächlich beruflich und haben us mit dere Thematik Flugmodelle in der Hausratversicherung auseinandergesetzt.

    Es gibt eine Elektronikversicherung bei der ARAG die absolut geil ist, ABER diese versichert keine Modelle mit Verbrennungsmotoren. Nur elektrisch.

    Was eine Transportversicherung betrifft, kann ich mich gerne einmal schlau machen, ob wir für so etwas eine Lösung bei uns im Hause finden können, bräuchte jedoch noch ein Paar Infos.

    Bei Interesse gerne per PN melden.

    Viele Grüße

    Benjamin
    Don´t Worry be Happy / www.ig-mfg.de
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.953
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    76
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Zitat Zitat von Zeh-a Beitrag anzeigen
    Abschließend die kurze Info, dass ich jetzt dank eines Tips hier im Forum bei der Basler Versicherung fündig geworden bin. Das Produkt heißt CARGO Transporter, ist eigentlich eine Werksverkehrversicherung, aber auch privat für eben solche Zwecke nutzbar. Die Bedingungen und Konditionen passen aus meiner Sicht. Vielen Dank nochmal für den Tip, Ralph!
    Du meinst diese Versicherung?: https://www.basler.de/dam/jcr:cc5c11...%20Classic.pdf

    Jürgen
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •