Anzeige Anzeige
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Unbemannte Luftfahrzeuge - Chancen und Risiken für den Modellflug

  1. #31
    User
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    440
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun, ist das ein Wiederspruch? Ich muss doch den Lesern und Zuschauern erst zeigen was die Drohne (auch in der Stadt) so kann, bevor ich dann einen sich bedroht fühlenden Jäger bei der Jagd oder den Ehemann einer sich im heimischen Garten sonnenden Ehefrau mit ihren Flinten auf die bösen Drohnen feuernd, bevor ich also einen Folgebeitrag zu dem Thema senden kann!!
    Das hat übrigens nichts mit Lügenpresse zu tun, das ist ganz einfach Einheit und Kampf der Gegensätze, das wussten schon Marx, Engels, Hegel und auch schon Heraklit:
    HERAKLIT: „Denn es gäbe keine Harmonie, wenn es nicht hoch und tief gäbe (Gegensätze), und kein

    Lebewesen, wenn nicht die Gegensätze weiblich – männlich wären.“
    ---rc-jochen---
    Like it!

  2. #32
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.033
    Daumen erhalten
    188
    Daumen vergeben
    77
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von lastdownxxl Beitrag anzeigen
    In dem Spiegel Video wird die Drohnenverordnung mal wieder vorbildlich ab absurdum geführt.
    Tja, das Teil wiegt keine 2 kg, fliegt nicht über 100m hoch und in den automatisierten Flug kann man jederzeit eingreifen. Natürlich ist Fliegen in Sichtweite Pflicht, mit Genehmigung des Grundstückeigners und im geeigneten Luftraum.

    Zum Schmunzeln: Das Teil steht "wie ein Stein" in der Luft. Also ich habe noch keinen Stein in der Luft stehen sehen.

    Jürgen
    Like it!

  3. #33
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2.783
    Daumen erhalten
    442
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eines der grossen Probleme ist, dass die Drohnenanbieter weitgehend automatisierte Systeme anbieten, die es dem völlig Unbedarften ermöglichen, mit geringem Crashrisiko und ohne jegliche Ahnung der luftrechtlcihen Anforderungen mit den Dingern rum zu fliegen.
    Die dort eingebrockte Suppe darf der Modellflug jetzt auslöffeln.
    Allerdings ist es so, das durch die kommende Regulierung der EASA die Hürden für den Gebrauch solcher Dinger massiv höher gelegt werden. Dazu gehört z.B. eine generelle Registrierungspflicht des Operators über 250 g MTOM, ein genereller Kompetenznachweis, Kennzeichnungspflicht und Zertifizierung der Drohne sowie elektronische Identifikation und Geo-Awareness.
    Demnächst ist da also Schluss mit lustig.
    Der Modellflug im Verbandsrahmen bleibt davon allerdings weitgehend dank der (durch einige Verbände abgelehnten) Sonderregelungen für diesen Bereich verschont.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    200
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hände weg von unseren Modellflugsport!!!!!!
    Ich habe das Gefühl,da sind einige da oben, die unser Hobby nicht leiden können.
    Wenn das so sein sollte für uns Modellflieger den Luftraum noch mehr zu beschneiden.
    Ist nur eine Sicherung für andere Interessen, die den Luftraum für ihre Zwecke nutzen wollen.
    Das kann nicht sein!!!!!
    "Hände weg von unseren Modelflugsport"
    Like it!

  5. #35
    Vereinsmitglied Avatar von DieterK.
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    72766
    Beiträge
    2.449
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was es bald so alles gibt bzw. geben soll:

    http://www.gea.de/magazin/web+news/m...en.5745304.htm
    Lieber Gruß von Dieter
    Mein Youtube Kanal: hier
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    702
    Daumen erhalten
    67
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DieterK. Beitrag anzeigen
    Was es bald so alles gibt bzw. geben soll:
    Bevor es wieder ausufert ( hab Dich nur zitiert weil es sich gerade anbot Dieter )

    ja, wird es geben und nein der Modellflug muss da nicht mitmachen. Es geht euch also nicht an euren Platz im Luftraum, im Gegenteil sogar.
    OK soweit erst mal?


    Gruß Horst
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Europa und unbemannte Luftfahrzeuge - eine Diskussionsmöglichkeit
    Von Konrad Kunik im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 23:06
  2. Das Regelwerk der EU - Chancen und Risiken für den Modellflug
    Von DAeC Buko-Modellflug im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 14:50
  3. Chancen für den Modellflugsport ?!
    Von Jan Kurt im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 16:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •