Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.ejets.at
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4567891011121314
Ergebnis 196 bis 208 von 208

Thema: Masterfly F-104 Starfighter

  1. #196
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180412_213231.jpg 
Hits:	7 
Größe:	713,0 KB 
ID:	1944469
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180412_213212.jpg 
Hits:	6 
Größe:	766,2 KB 
ID:	1944470Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180412_213403.jpg 
Hits:	4 
Größe:	563,2 KB 
ID:	1944471
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  2. #197
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Bugrad

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180413_224813.jpg 
Hits:	4 
Größe:	730,5 KB 
ID:	1945281Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180414_181333.jpg 
Hits:	5 
Größe:	672,4 KB 
ID:	1945282
    Weiter Richtung Erstflug.
    Bugrad Anlenkung gebastelt.
    Mechanik für 6mm Bolzen aufgebohrt.
    Servoaufnahme neu gebaut.
    Dadurch kommt das Lenkservo weiter nach vorne .
    Ist besser für den Schwerpunkt und komme sehr gut zum Einstellen ran .
    Jetzt noch die Burgfahrwerk Klappen anlenken , dann wäre Fahrwerk fertig !
    Dann noch Flächenservos rein , anlenken und eine Menge Kabel verlegen.
    Mit den besten Jetgrüßen
    Peter
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  3. #198
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    234
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Das geht ja richtig voran...

    Hallo Peter,

    Du gibst ja mächtig Gas. Wird der Staffi bis Nordhausen fertig?

    LG
    Michael
    Like it!

  4. #199
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael
    Ja , das ist mein Ziel.
    Die F-104 muss in die Luft.
    Übe mit der Freewing gerade fleißig. Die fliegt schon mal ganz gut.
    Habe gerade eine Zwangsführung für die Lenkseile gebastelt.
    Die soll verhindern ,das beim Einziehvorgang des Bugrads ,die Seile sich nicht mit dem Fahrwerksbein verheddern .
    Dazu habe ich Reste von Gitarren Saiten meines Sohnes benutzt.
    Versuche mit Gummis waren nicht zufriedenstellend.
    Herzliche Grüße
    Peter
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  5. #200
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Kabelsalat als Hauptspeise.
    Zuerst Flächenservos einbauen mit Verlängerungskabel.
    Dann kam die Platzierung von Empfänger , Bec , Steuermodul vom EZF und llsi Telemetrie dran .
    Dazu habe ich ein Sperrholz Brett angepasst .
    Immer wieder probieren ob Einziehfahrwerk genügend Platz hat.
    Für Steuermodul habe ich eine zweite Ebene gebastelt.
    Nach langem Überlegen und probieren hat es geklappt.
    Jetzt fehlt noch Akku für Einziehfahrwerk und der Bec Guard .
    Diese müssen weit nach vorne um den Schwerpunkt einzuhalten.
    Mit den besten Jetgrüßen
    Peter
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  6. #201
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Airborne

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180422_130319.jpg 
Hits:	1 
Größe:	561,2 KB 
ID:	1948756
    Starfighter war heute zum ersten Mal in der Luft.
    Deutlich Schwanzlastig, allerdings fliegbar.
    Problem war der Regler .
    Hat nach kurzem Flug pulsiert und dann seinen Dienst quittiert.
    Aussenlandung mit eingezogem Fahrwerk war die Folge.
    Nur kleine Schäden , angebroche Fläche und ausgebrochenes Ruderhorn.
    Landepunkt war ca, 200 m entfernt.
    Bin einfach nur froh das der Starfighter nur leicht beschädigt wurde.
    Das wird schon werden.
    Mit den besten Jetgrüßen
    Peter
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  7. #202
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder zu Kabelsalat

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180421_111535.jpg 
Hits:	1 
Größe:	744,5 KB 
ID:	1948803Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180421_111504.jpg 
Hits:	1 
Größe:	675,3 KB 
ID:	1948804Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180421_104534.jpg 
Hits:	3 
Größe:	710,4 KB 
ID:	1948805 MG
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  8. #203
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Reparatur

    Fläche gestern ausgerichtet und geleimt mit Weissleim und PU Kleber.
    Mit Klebeband fixiert .
    Zusätzlich noch Leimzwingen mit Zulagen an der Endleiste angebracht.
    Heute Glasfaser Beschichtung abgeschliffen und im Bereich des Bruches Glasfaser Beschichtung entfernt.
    Mit zwei Lagen Glasgewebe wieder verstärkt.
    Mal schauen wie es morgen aussieht .
    Gruß Peter
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  9. #204
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Regler

    Jetzt warte ich auf den neuen Regler . Habe einen YEP 180 A HV bestellt. Da brauche ich noch die Einstelldaten.
    Vielleicht liest Oliver mit , seither hat das immer geklappt.
    Schwerpunkt werde ich um mindestens 1,5 cm nach vorne verschieben .
    Wenn alles klappt , geht es am Wochenende wieder in die Luft.
    Danke nochmals an Martin für die guten Tipps .
    Herzliche Grüße
    Peter
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  10. #205
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.623
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Darf ich mal doof fragen (das kann ich so gut )? Du hast den Starfighter doch vom Martin wenn ich mich recht erinnere. Der hat ihn doch geflogen. Hat er Dir den Schwerpunkt nicht mitgeteilt den er flog?
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | Deck01 | E-Mail me
    Like it!

  11. #206
    User
    Registriert seit
    05.03.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    837
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Sehr gute und berechtigte Frage
    War mir auch gleich unsicher, als ich das gelesen hab vom Erstflug
    SP nach Bauanleitung ist 115mm gewesen.
    Ich hatte recht weit oben auf dem Titelblatt 100mm draufgeschrieben. (War als pdf eingescannt !)
    Eigentlich war auch mal ne Markierung am Flügel, aber bei der Überarbeitung entfernt worden.
    Nach Rücksprache. Peter hat meine handschriftliche Bemerkung übersehen und war bei ca 110mm.
    Hatte im ersten Moment zuerst an die Schubachse des Schubrohr usw. gedacht, auch nicht unproblematisch, aber war nicht der Hauptpkt. Ich hatte damals ja nen 120er mit grad mal 3.5kg Schub drin
    Zum Glück nicht viel passiert!
    Gruß Martin
    Like it!

  12. #207
    User Avatar von gsaelsbaerbumerang
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ostalbkreis
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Chris und Martin
    Starfighter war beim Erstflug zwar schwanzlastig aber fliegbar.
    Grund für die Aussenlandung war der Regler der abgeregelt hat.
    Habe heute mit Oliver telefoniert .
    Er hat mir gesagt das der Regler nicht mit hohen Drehzahlen zurecht kommt.
    Heute ist der YEP 180 A HV Regler gekommen.
    Ist ein ganzes Stück größer .
    Also nochmals Spant nacharbeiten .
    Passt jetzt rein.
    Morgen gibt's wieder eine Lötaktion .
    Liebe Grüße
    PeterKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180425_212401.jpg 
Hits:	1 
Größe:	719,3 KB 
ID:	1950050
    Die 3 aus dem wilden Süden
    Like it!

  13. #208
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.552
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Mit dem Yep wird es gehen

    Hi Peter,
    Bei meiner Aurora Läuft der 180A seit ca. 250 Flügen ohne Probleme und das oben im Cockpit komplett eingeschlossen. Hatte ihn später dann mit einzelnen kühlkörpern auf den Fets versehen. Ist aber nicht nötig er wird nicht mal Handwarm bei meinen ca. 100A . In dem verkauften blauen Staffi hat nur ein YEP 120A gewerkelt auch ohne Probleme.

    Sonnige Grüsse aus Mexiko

    Heiko
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. F-104 Masterfly Flächenprofil
    Von Gast_65538 im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 19:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •