Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 11 von 20 ErsteErste ... 234567891011121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 288

Thema: NURFLIDL, modidfizierter LIDL XL-GLIDER

  1. #151
    User
    Registriert seit
    02.07.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    327
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    HI

    heute im Prospekt bei der Konkurenz (aldi süd) ab dem 12. bibts auch nen wurfgleiter mit knapp 50cm
    Gruß Martin
    Like it!

  2. #152
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab ich auch gesehen. Ist aber eher zu klein.
    Käme natürlich drauf an was er wiegt.
    Außerdem steht Jamara dabei. Dürfte dann wohl echtes Kinderspielzeug sein....
    Like it!

  3. #153
    User
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Osterhorn
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jörg,
    "Apropos WaschBenzin, hiermit lässt sich auch die Haube beim ersten Mal sehr einfach lösen. Einfach ein bisschen Benzin in den Spalt rein laufen lassen, drei Minuten warten, dann kann man die Haube mit etwas Nachdruck leicht abziehen."
    D.h., man muss der Haube nicht mit dem Messer zuleibe rücken, um sie vom Rumpf zu lösen? Waschbenzin im Bereich der "Zapfen" mit einer Einwegspritze o.ä. einbringen?
    Mich würde mal interessieren, ob der Nurflidl auch ohne Seitenleitwerk fliegt. Die Winglets müssten doch genug stabilisieren, sehen beim Dizzybird ja auch nicht großartig anders aus. Komme selbst im Moment nicht dazu, meinen Leicht-Flidl zu bauen, habe soviel Sch... zu erledigen und mir möglicherweise das linke Fersenbein gebrochen (MRT steht aus)
    Gruß, Sven
    Like it!

  4. #154
    User Avatar von dwachner
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Deheim
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Meiner ist jetzt auch endlich fertig

    und fliegt auch Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-07-08 12.35.04 - Kopie.jpg 
Hits:	41 
Größe:	1,01 MB 
ID:	1982168
    Like it!

  5. #155
    User
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Osterhorn
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @dwachner:
    Sieht klasse aus! Könntest du mal ein paar Nahaufnahmen vom "Innenleben" einstellen? Was für einen Antrieb und Akku hast du verbaut? Und: Wo sitzt der Akku, um den Schwerpunkt hinzubekommen?
    Gruß, Sven
    Like it!

  6. #156
    User Avatar von dwachner
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Deheim
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard RC

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	25 
Größe:	629,0 KB 
ID:	1983316 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	24 
Größe:	507,8 KB 
ID:	1983317

    Multiplex Empfänger RX5 MLINK 2,4 GHz
    Akku 3s 450mah
    Elektromotor Himax C 2212-1180 Multiplex
    Klappluftschraube Cam-Carbon 7x4
    Turbo Spinner 30/3 mm mit Mittelstück 2-Blatt Aeronaut
    Drehzahlregler Roxxy BL Control 712 BEC

    Gruß Daniel
    Like it!

  7. #157
    User Avatar von dwachner
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Deheim
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewicht

    Achso er wiegt übrigens 350 gramm
    Like it!

  8. #158
    User
    Registriert seit
    20.05.2018
    Ort
    Franken
    Beiträge
    36
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo habe heute meinen auf RC umgebauten Aldi Wurfgleiter per F-Schlepp getestet ist leider kein NURFALDI



    Like it!

  9. #159
    User Avatar von vollker
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    349
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    72
    0 Nicht erlaubt!

    Standard NurfLidl+e

    Da kann ja niemand dran vorbeigehen, ohne ein paar mitzunehmen. Da ich keinen Hang habe, ist E-Motor bei mir Pflicht: Heute mittag angefangen, heute abend schon mal geflogen. Er fliegt!
    Aber einige Verbeserungen stehen noch an (Propeller drehen (Anfängerfehler) und optimieren, QR-Differenzierung, Akku weiter nach vorne, Namensschild wegen 280 gramm, Farbe Tragflächenunterseite zur Lageerkennung).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1702.JPG 
Hits:	32 
Größe:	179,7 KB 
ID:	1985243

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1697.JPG 
Hits:	27 
Größe:	191,6 KB 
ID:	1985244

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1703.JPG 
Hits:	21 
Größe:	167,0 KB 
ID:	1985245

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1701.JPG 
Hits:	46 
Größe:	197,8 KB 
ID:	1985246

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1698.JPG 
Hits:	27 
Größe:	215,7 KB 
ID:	1985247

    QR und HR jeweils 50% Dualrate und 70% Expo.
    Mit freundlichsten Grüßen .de
    Volker
    Like it!

  10. #160
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    G28 X0 Y0 Z0
    Beiträge
    568
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich suche im Moment einen kleinen Nurflügler für den Urlaub, der quasi überall geflogen werden kann.

    Eigentlich hatte ich mich schon für die Alula von Dream Flight entschieden, aber es liegt auch noch ein neuer Lidl Segler in der Werkstatt und ich würde gerne wissen, ob man den Nurflidl mit der Alula vergleichen kann.
    Klar, ganz fair erscheint das auf den ersten Blick nicht, hier ein 8 Euro Kinderspielzeug, dort ein 100 Euro RC-Modell, aber rein von meinem Gefühl her dürften vermutlich keine Welten zwischen den beiden liegen.

    Kann das wer bestätigen oder widerlegen?
    Like it!

  11. #161
    User
    Registriert seit
    03.06.2003
    Ort
    Kreuzau
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meiner Meining nach ist der Alula klar besser,
    am Hang wirst Du aber auch mit dem Nurflidl Deinen Spass haben

    LG Ludwig
    Like it!

  12. #162
    User
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nurflidl motorversion

    hallo

    hab mir auch einen gebaut

    Name:  DSC03795.jpg
Hits: 1710
Größe:  190,2 KB

    Name:  DSC03796.jpg
Hits: 1702
Größe:  154,1 KB

    Motor Hyperion Z1709-06 http://www.bhabbott.net.nz/Z1709-06.html
    Propeller 4x4 3-Blatt
    Regler Graupner compact 10A
    Akku 3s 1000mAh
    Servos 2x Hitec HS-40
    Gewicht mit Akku 250 gr.

    Anlekung der Depron-Ruder von oben, sind so besser geschützt bei der Landung. Die äusseren Ruder laufen mit und werden durch Laschen aus durchsichtigem Plastik oben und unten mitgenommen. Hat den Vorteil, dass bei etwas unvorteilhaften Landungen das äussere Ruder rausspringt aus den Plastiklaschen und das Ruder/servo usw. heil bleibt. Im Flug hats bis jetzt gehalten.

    Name:  DSC03802.jpg
Hits: 1713
Größe:  184,3 KB

    Der 3s Akku muss ganz vor damit ich mit dem Schwerpunkt hinkomm. Ansonsten siehts unter der Haube sehr aufgeräumt aus, der Regler sitzt im Heck direkt vor dem Motor.

    Name:  DSC03808.jpg
Hits: 1729
Größe:  215,0 KB

    Fliegen tut er super. Ich kenn den MPX Merlin gut und würd sagen, der Nurflidl mit dem Setup fliegt sich sehr ähnlich wie mein Merlin mit 3s und tuning motor. Sturz oder Zug hab ich keinen eingebaut, die Motorachse soll ja möglichst durch den Schwerpunk (oder Druckpunkt?) vom Flieger gehen bei pushern. Das hab ich wohl recht gut getroffen.

    Name:  DSC03803.jpg
Hits: 1746
Größe:  189,1 KB

    Sender ist eine alte MX16s mit Jeti Sendemodul. Zuerst hatte ich ne riesen Freude, Modelltyp Nurflügel auswählen, Motor an K1, die 2 Servos an K2&K3 und alles stimmt, QR Diff usw... dann die Ernüchterung, da ich die Servos oben eingebaut hab, stimmt die Laufrichtung vom QR nicht. Und die Knüppel kann man an der MX16s nicht umpolen . Nur die einzelnen Servos. Dann läuft aber HR verkehrt. Servosteckplätze am Empfänger kehren hilft auch nicht Dann mit den Flächenmischern und den freien Mischern probiert, aber die nehmen die Trimmung nicht mit. Bei QR Trimmung geht nur ein Ruder hoch/runter, bei HR Trimmung das Andere. Dazu wollte ich noch einen 3 Stufen Schalter, mit dem ich die gesamten Ruder 1mm hoch/runter stellen kann für start - normal - speed. Das konnte ich am Ende aber nur sauber umsetzen, wenn ich die Mischer im Empfänger mit verwende. Da aber die (neue) Jeti Software auf den Empfängern keine Mischer mehr hat, musste erst noch der Empfänger auf ver. 3.06 gedowngraded werden. Und dann muss man ja noch das Menü auf 'display all/full' oder so was stellen (wer weiss das noch???), damit man die Mischer überhaupt verwenden kann... so viel Umstände für einen 3-kanal Flieger

    Er fliegt supertoll, von ganz schnell bis ganz langsam. Das Setup zieht so bei Vollgas im Stand über 12A, ich muss also gaaaanz vorsichtig am Gasknüppel sein, der Regler schafft ja nur 10A continuous. Weil der Regler im Heck im Schaum sitzt wird er auch doll heiss, da muss noch mehr Luft ran. Als erstes auch mal ne 4x4 2-Blatt drauf machen wär sicher vernünftig (mit der 3-Blatt ist der Power brachial, der geht schon knapp über halbgas senkrecht und wird sauschnell). Kann aber auch gaaanz langsam gelandet werden, wobei dann das HR so ziemlich gar nix mehr wirkt.

    Start mit halbgas, im Flug auch kaum über halbgas reicht völlig, dann liegt die Flugzeit mit dem 3s 1000mAh bei 12 Minuten und ich lade 600mAh nach. Also ich würd den als Ferienflieger wärmstens empfehlen, und nehm gleich 3 mit, dann habt ihr genug ersatzteile. DR 50% auf HR, 100% auf Quer, je 50% Expo. Ruderweg +/- > 10mm. Rollen gehen sehr schnell, sehen aber noch voll übel aus. Entweder noch am QR-Diff rumbasteln oder ich muss lernen, bei einem Nuri auf dem Rücken mehr zu drücken. Riesenloopings und kubanische Achten machen Laune.

    Hier noch die Qualitätsprüfer bei der Arbeit (die müssen sich immer reindrängeln, wenn ich fotos mach)

    Name:  DSC03806.jpg
Hits: 1724
Größe:  188,4 KB

    LG, Rainer
    Geändert von FleaFlyFlo (17.07.2018 um 13:11 Uhr) Grund: Bilder am falschen Ort
    Like it!

  13. #163
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    G28 X0 Y0 Z0
    Beiträge
    568
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Lui=Ludwig Beitrag anzeigen
    Meiner Meining nach ist der Alula klar besser,
    am Hang wirst Du aber auch mit dem Nurflidl Deinen Spass haben

    LG Ludwig
    Danke für deine Einschätzung!
    Meine Hänge werden wohl eher kleine Dünen und Deiche werden. Nix für den Nurflidl?
    Like it!

  14. #164
    User
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    75
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    War gerade mit meinem ganz frisch zusammengenagelt en Nurflidl an einem relativ vernünftigem Hang bei verhältnismäßig gutem Wind. Ich habe die äußeren Ruder nicht abgelenkt. Mit den original Ausschlägen von +- 6 mm war an Kurve gar nicht zu denken. Ich bin dann für quer auf +-10 gegangen, dann ging ein bisschen was. Aber immer noch sehr wenig Wirkung auf quer. Ich konnte ihn praktisch nicht in den Wind steuern. Ich bin allerdings auch nicht der erfahrene Hangflieger. Mit dem Motor Lidl XL bin ich dann einigermaßen klargekommen, obwohl die Querruder auch nur innen liegen und noch kleiner sind. Ist der Nurflidl evt. Für den Hang zu leicht? Er wiegt abflugfertig 205g, der mit Motor ca. 350g. Oder müsste ich die äußeren Ruder mitnehmen?Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180717_202418.png 
Hits:	39 
Größe:	1,50 MB 
ID:	1985567
    Like it!

  15. #165
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab die äußeren Ruder anfangs auch nicht mitgenommen, das war ein Fehler.
    Nachdem ich sie angelenkt hatte war er nicht wieder zu erkennen. Rollen kommen blitzschnell und auch Loopings gehen besser. Die Flugleistung scheint durch den gleichmäßigen S-Schlag insgesamt besser.
    Er dürfte dann am Hang auch besser tragen.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Lidl XL glider plane
    Von SpeedsterDEN im Forum Hangflug
    Antworten: 473
    Letzter Beitrag: 12.11.2019, 08:43
  2. Erfahrungen?: Multicopter (Lidl)
    Von GC im Forum Multicopter
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2016, 14:00
  3. Multimaster von Lidl
    Von CptBalu im Forum Werkstatt & Werkzeuge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 21:38
  4. auf zu LIDL
    Von Stephan Ludwig im Forum Café Klatsch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:49
  5. Digitalwaage bei Lidl
    Von foka4 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 00:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •