Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4567891011121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 288

Thema: NURFLIDL, modidfizierter LIDL XL-GLIDER

  1. #196
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Offenbach/M.
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nurflidl zerlegbar

    Hallo Christoph,


    man könnte beispielsweise den abgeschnittenen oberen Teil ("Höcker") auf dem Flügel verkleben, dann lediglich Nähe Hinterkante im Rumpf ein Sperrholzbrettchen mit Gewindebuchse einlassen und von oben mit nur einer (vesenkten) Nylonschraube M4 befestigen.

    Oder umgekehrt, Gewinde in Flügelunterseite und Schraube von unten durch den Rumpf.

    Ausserdem könnte man für Hangflug bei grösseren Windstärken im aufgeschnittenen Teil eine Tasche einschneiden und bei Bedarf dort sehr einfach und genau im Schwerpunkt Ballastblei einsetzen.


    Die gesamte Lösung wäre meines Erachtens auch für die RC-Lidl-Glider / Leitwerks-Segler praktisch.
    Zudem könnte man dort dann die Servos und Verkabelung für die Flächen-Verdrehung einfacher einbauen.


    Viele Grüsse,
    Stefan
    Like it!

  2. #197
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Konzept gefällt mir sehr gut.
    Besser als der Motor vorn, sieht einfach gut aus so!

    Gibt es für die Motoren eine Bezeichnung unter der man suchen könnte?
    Like it!

  3. #198
    User
    Registriert seit
    27.04.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    208
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flügel demontierbar

    Zitat Zitat von teffn Beitrag anzeigen
    ......man könnte beispielsweise den abgeschnittenen oberen Teil ("Höcker") auf dem Flügel verkleben, dann lediglich Nähe Hinterkante im Rumpf ein Sperrholzbrettchen mit Gewindebuchse einlassen und von oben mit nur einer (vesenkten) Nylonschraube M4 befestigen.
    Hi Stefan,

    genau so hab ich mir das vorgestellt, als ich dein Bild mit dem Hinweis gesehen habe.

    Zitat Zitat von teffn Beitrag anzeigen
    ......Ausserdem könnte man für Hangflug bei grösseren Windstärken im aufgeschnittenen Teil eine Tasche einschneiden und bei Bedarf dort sehr einfach und genau im Schwerpunkt Ballastblei einsetzen.....
    Jetzt wirds langsam ne runde Sache.....gute Ideen braucht die Welt.

    Viele Grüße
    Christoph
    Like it!

  4. #199
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Offenbach/M.
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard NURFLIDL DUO

    Hallo Gerry,

    die Motoren gibt es z.B. hochwertig bei PICHLER. Sie heissen dort NANO 9G ( = 9 Gramm).
    Oder google mal bl 1811-2000kV. Wichtig ist, die Variante mit 2000 kV zu nehmen, nicht die hochdrehende mit 3000 oder mehr kV.

    Als Regler reichen welche mit 6A locker aus.

    Viele Grüsse,
    Stefan
    Like it!

  5. #200
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Offenbach/M.
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christoph,


    ja, manche kleine Ideen können dazu anregen, weiterzuspinnen.

    Beispielsweise könnte, wer mit einem kleinen EDF experimentieren möchte (auch beim Lidl Glider), dafür an der "Höcker"-Vorderseite (Schnittkante) eine entsprechende anschraub-, klemm-, magnet-,oder klettbare Halterung anbringen, die zusammen mit dem EDF dann ruck-zuck entfernbar ist.

    (Dort einen Motorträger für Prop-Motor anzubringen würde ich nicht unbedingt empfehlen, da durch den grossen Abstand Propachse-Rumpf beim Gas geben ein starkes Kippmoment (nach unten) entstehen würde.)


    Viele Grüsse,
    Stefan
    Like it!

  6. #201
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Offenbach/M.
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard NURFLIDL DUO am Hang

    Hallo nochmal,

    der NURFLIDL DUO lässt sich übrigens natürlich bei geeigneten Bedingungen auch zum Hangflug einsetzten.
    Einfach die Props abziehen und schon hat man einen strömungsgünstigeren, "fast normalen" Segler.
    (Ggf. noch mit Flitschen- bzw. Hochstarthaken.)

    Viele Grüsse,
    Stefan
    Like it!

  7. #202
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Offenbach/M.
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard NURFLIDL / Tipps zum Bau

    Und dann noch ein paar kleine Tipps zum Bau:


    Um die Dreikantleisten für die Ruder/Endleisten präzise und recht schnell herzustellen, habe ich mir eine sehr simple Vorrichtung gemacht (s.Fotos).
    Ein Stück Stahldraht 1mm gerade an die Kante eines Brettchens kleben, den 6mm-Balsastreifen daran anlegen und ein Stück aus 6mm Metall, z.B. Bandstahl oder Alu-Vierkant anlegen und dieses fixieren, z.B. mit Schraubzwingen.
    (Statt Bandstahl o.ä. ginge z.B. auch eine Kiefernleiste 10x5 mm (Baumarkt) mit einem wiederum an deren Kante aufgeklebten Sück Stahldraht 1mm.)
    Den Balsastreifen entweder zunächst ein Stückcken länger als benötigt lassen und nur an den Enden mit je einem Tropfen Kleber (oder einem kleinen Stückchen Doppeltape) oder mit einem kleinen Brettchen, welches als Stopper am Ende auf dem Grundbrett befestigt wird, fixieren.

    Dann zunächst mit einem Balsahobel oder einer breiten Cutterklinge (nur die Klinge selbst) LÄNGS grob Material abhobeln bzw. abschnitzen, aber noch nicht auf Mass.
    (Bei der Cutterklinge darauf achten, dass sie sich nicht in der Mitte nach unten durchbiegt, sonst kann sie dort zuviel wegnehmen.)
    Jetzt zunächst mit mit gröberem, dann mit feinem Schleifklotz (und etwas Geduld) schleifen, bis man dabei beidseitig sanft auf die Metallkanten kommt.
    So kann durch die beidseitige Auflage im Gegensatz zum freien Schleifen eigentlich nichts schiefgehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nurflidl basteltipps 001.jpg 
Hits:	34 
Größe:	303,2 KB 
ID:	2002035Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nurflidl basteltipps 002.jpg 
Hits:	26 
Größe:	257,4 KB 
ID:	2002034
    ____________________________________________________________________________________________________ ________________________

    Besonders bei Nurflügeln ist es ja sehr wichtig, die Ruderwege, vor allem auf Höhe/Tiefe, ganz genau gleich einzustellen, damit das Modell nicht auf Höhe seitlich weggeht oder aus dem Looping herausdreht.

    Ich benutze dafür seit langem schon ein wirklich äusserst praktisches Helferlein (s. Fotos).
    Einfach auf Fläche oder Leitwerk aufklipsen, ausrichten und schon kann man die Ruder ( Neutralstellung und Wege) perfekt einstellen, und das mit freien Händen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nurflidl basteltipps 010.jpg 
Hits:	27 
Größe:	407,7 KB 
ID:	2002033Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nurflidl basteltipps 006.jpg 
Hits:	111 
Größe:	312,8 KB 
ID:	2002031

    ____________________________________________________________________________________________________ ________________________

    Um passgenaue Vertiefungen in das EPP einzubringen, finde ich die "Lökolben-Methode" nicht so ideal. Sie ist nicht besonders präzise und die Dämpfe auch nicht gerade gesundheitsfördernd.
    Ich mache das so:
    Ausschnitt auf dem EPP genau anzeichen. Für Teile, die später in den Ausschnitten klemmen sollen (Servos, Akkus etc.) links und rechts 1mm kleiner als das Teil selbst.
    (Bei schwarzem Schaum wg. der Sichtbarkeit einfach Malerkrepp aufkleben und dann darauf anzeichnen.)
    Alternativ passende Schablonen aus dünnem Sperrholz oder Pappe schneiden um daran entlang zu schneiden.

    Auf einer extra scharfen, frischen Skalpellklinge (100 Stück 11.-) die Tiefe des Ausschnitts mit wasserfestem Filzer anzeichnen (oder mit Tape markieren).
    Aussenkontur des Ausschnitts bis zur markierten Tiefe winklig einschneiden und mit einer Spitzzange das Innere mit etwas Vorsicht und nicht zu tief rausrupfen. (Die Schnitte mache ich nur so tief wie nötig, damit beim "Rausrupfen" nicht zu viel bzw. zu tief Material abgenommen wird.)
    Die Aussenkontur ist somit schon mal scharf und genau.
    Dann mit diamantbestücktem zylindrischen Schleifwerkzeug (s. Foto) und Dremel den Boden des Ausschnitts vorsichtig bis zur gewünschten Tiefe planschleifen und glätten. Dabei nicht an den Rand geraten.
    Die zylindrischen Werkzeuge nehmen wie ein ein entsprechender Fräser auch an der Kopfseite Material ab, also nicht nur radial. Man kann damit sehr fein arbeiten ohne dass das Werkzeug rupft.
    Zwischendurch das z.B. Servo einstecken und schauen, ob die Tiefe genau passt.

    [ATTACH=CONFIG]2002015



    Viele Grüsse,
    Stefan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nurflidl basteltipps 012.jpg 
Hits:	32 
Größe:	360,2 KB 
ID:	2002032  
    Like it!

  8. #203
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.490
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wieviel Euro stecken auf dem gelben Halter im letzten Bild?
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  9. #204
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Offenbach/M.
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heiko,

    den Staub abgerechnet 25 DM.

    Viele Grüsse,
    Stefan
    Like it!

  10. #205
    User
    Registriert seit
    29.10.2010
    Ort
    Östringen
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächenverdrehung beim Nurflügel

    Hallo Alle,

    ..diese Frage wurde ja schon gestellt - im Nachbarforum gibt es eine Lösung

    https://www.rclineforum.de/forum/boa...60-lidlcanard/

    Viel Spass.

    m f g Michael
    Like it!

  11. #206
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Offenbach/M.
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard NURFLIDL DUO

    Hallo zusammen,

    hier ein erstes kleines Flugvideo von meinem NURFLIDL DUO.

    Viele Grüsse,
    Stefan


    Name:  01_nurflidl mods 001.JPG
Hits: 1878
Größe:  36,2 KB
    Like it!

  12. #207
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Flott unterwegs und liegt gut am Ruder so wie es aussieht.
    Ein super Video!
    Bei mir liegt noch ein Bausatz im Keller, schätze mal ich werde Ausschau nach 2 Motörchen halten...
    Like it!

  13. #208
    User
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    heubach
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nurflidl EDF

    Hallo zusammen,
    habe mir auf meinen Nurflidl einen kleinen 40mm Impeller gebaut,funktioniert an 2s ziemlich gut,
    Mfg Martin
    Like it!

  14. #209
    User
    Registriert seit
    29.01.2006
    Ort
    Kirchheim am Neckar
    Beiträge
    155
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,

    interessant!
    Bilder wären schön!

    Die besten Grüße

    Edgar
    Like it!

  15. #210
    User
    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Kreis Herford, NRW, OWL
    Beiträge
    662
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    Ich möchte meinen Nurflidl als reinen Segler bauen. Welchen Empfängerakku nimmt man da am besten?
    Ich habe hier noch einen Eneloop NiMh 4 x AAA rumliegen, aber der erscheint mir schon fast zu schwer. Was nehmt ihr da so ?
    Gruß Peter
    Suche E-Rumpf für Nan Omega. Leer oder ausgebaut, neu oder gebraucht oder beschädigt. Bitte Angebote per PN
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Lidl XL glider plane
    Von SpeedsterDEN im Forum Hangflug
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 09.12.2019, 14:39
  2. Erfahrungen?: Multicopter (Lidl)
    Von GC im Forum Multicopter
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2016, 14:00
  3. Multimaster von Lidl
    Von CptBalu im Forum Werkstatt & Werkzeuge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 21:38
  4. auf zu LIDL
    Von Stephan Ludwig im Forum Café Klatsch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:49
  5. Digitalwaage bei Lidl
    Von foka4 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 00:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •