Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Seite 3 von 20 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 288

Thema: NURFLIDL, modidfizierter LIDL XL-GLIDER

  1. #31
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.324
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok,
    alles klar. Verwindung ist nicht dasselbe, wie Verdrehung. Stimmt.
    Dankö!
    H.
    Like it!

  2. #32
    Vereinsmitglied Avatar von StephanB
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.009
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweH Beitrag anzeigen
    Hallo Holger,

    (..) Flächenverwindung funktioniert auch mit Drehpunkt an der Flügelwurzel weil die Fläche dabei verwunden wird, z.B. bei diesem Flügel von Stephan Brehm:

    Anhang 1877603

    Anhang 1877602



    Gruß,

    Uwe
    OT

    Vielleicht noch ein Wort der Warnung : Es stimmt, dass mein klappenloser Horten-Verwinder "Twisteuse" per drehender Nasenleiste gesteuert wird. Dazu gehört aber wesentlich mehr wie man auf dem Bild sieht. Ein Großteil der Rippen ist über Gelenke an der Nasenleiste befestigt, nur die Endrippe ist fest mit der Nasenleiste verbunden. Die inneren Rippen sind wiederum fest mit einem Rohr verklebt, IN dem sich die Nasenleiste frei dreht. Das alles wird von der Bespannung zusammen gehalten. Ein baulicher Alptraum.
    Alles in allem ein Entwurf, der zwar prima funktioniert, aber der Nurflidl Idee einer Vereinfachung doch 180 Grad entgegensteht.

    Gruß
    Stephan

    //OT
    Inter-Ex 2020 am 29.-30.08.2020 in Gembloux/ Belgien nahe Namur.
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erstflugbilder

    Heute hatte ich einen Fotographen dabei. Dafür war aber kein Wind. Mehr Bilder auf meiner Seite (siehe Signatur).

    Name:  b03.jpg
Hits: 3527
Größe:  60,4 KB

    Name:  b12.jpg
Hits: 3558
Größe:  181,9 KB
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt

    Achtung.
    Gerade habe ich auf der Homepage von Robert gelesen, daß der SP nicht bei 48mm sondern bei 38mm liegt. Es war ein Tippfehler.

    Knut
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    29.01.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    427
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Fliegerchen hab ich! jetzt muss ich mir nur Endleisten besorgen.
    Habt ihr die Selbst gemacht oder bekommt ein passende Leiste von aeronaut?
    beste Grüße aus Wien
    Markus
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.490
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe die aus einem 10x100x1000mm Balsabrett geschnitzt, ging recht einfach.
    Alternativ Robert Schweissgut anschreiben oder anrufen, er bietet fertige Endleisten/Ruder
    an.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Endleisten

    Das dürfte doch für einen Modellbauer kein Problem sein.
    Ein 6mm Balsabrett, die Leisten ausschneiden und dann mit Balsahobel und Schleifklotz keilförmig schleifen.
    Im Modellbaugeschäft gibt es auch keilförmige Endleisten. Ob die dann die Dicke und Breite haben, weiß ich nicht.
    Schau mal hier: http://www.knzink.de/NURFLIDL/Fluegel/b05.jpg

    Bis dann.
    Knut
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    60
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Lächeln Erstflug erfolgreich absolviert

    Mein Nurflidl war heute dran.
    Nach ein paar Würfen gings an Bungee-Seil.
    Das sieht zwar abenteuerlich aus, ging aber besser, als ich gehofft habe. So konnte ich heute einige Testflüge machen.
    Für die weiteren Tests kann der Schwerpunkt (38mm) erst einmal so bleiben.
    Das Abfluggewicht liegt bei 220 Gramm.

    Viele Grüße
    Ralf

    Like it!

  9. #39
    User Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    TUT
    Beiträge
    630
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    nachdem ich viel zu spät über diesen Thread gestolpert bin, musste ich trotzdem unbedingt auch diesen Schäumling haben.
    Habe dann bei einem Buchhändler einen gefunden, für unter 25€, versandkostenfrei.

    Aber jetzt kommts!
    Die Endleiste an dem Teil ist gar nicht so dick!
    Entsprechend der Anleitung von hier, ist da nix mit S-Schlag-Schleifen und dann 6mm übrig haben.
    Das ist an dem Schäumling hier vor mir die Ausgangsdicke.

    Mir scheint, dass bei Lidl "B-Ware" verkauft wurde, daher auch der "Schleuder"-Preis.
    Was für diesen Umbau hier natürlich völlig ohne Belang ist, im Gegenteil (wenn man ein Lidl-Teil bekommen hat).
    Grüße
    Reinhard
    ........... lieber analoge Realität, als digitale Virtualität ..........
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard B-Ware?

    Verstehe ich nicht.
    Hat da etwa der Chinese im Süden was anderes hergestellt als der im Norden (oder Osten oder Westen)?
    Wer weiß, was da noch alles auftaucht als NURF-LIDL?

    Die bisherigen hatte alle die 6mm dicke Endleiste, deshalb ging der Umbau so gut. Der Rumpfausschnitt war auch genau so wie die Endleiste - 6mm hinten.
    Anscheinend sind die Flieger als Leitwerkler aber auch gut geflogen, trotz dicker Endleiste.

    Wie dick ist denn nun die Endleiste von deinem Modell?

    Was es alles gibt mit der Globalisierung!
    Wahrscheinlich kommt der nächste Container sowieso gleich als Nurflügel.

    Bis dahin.
    Knut
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.490
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
    Mir scheint, dass bei Lidl "B-Ware" verkauft wurde, daher auch der "Schleuder"-Preis.

    Unfug, Amazon verkauft diesen "Felix" in verschiedenen Größen, das ist ein anderes Modell
    und hat mit dem Lidl XL nichts zu tun.

    Davon abgesehen würde ich niemals soviel Geld für so ein Teil ausgeben, der Witz am Lidl XL
    ist ja gerade das Preis-Leistungsverhältniss.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    TUT
    Beiträge
    630
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Lesebrille verlegt?

    Hallo,

    ist schon komisch hier.......
    Jetzt haltet den Ball mal flach.
    Lest doch was ich geschrieben hatte
    "... musste ich trotzdem unbedingt ........."

    Das Teil ist nicht von Amazon, es gibt auch andere Buchhändler
    Es IST das GROSSE Teil, also nix mit 60 cm SPW o.ä.
    Es ist das von Microprop.
    Wer es nicht glaubt soll es lassen, ich hole den Karton jedenfalls nicht wieder aus dem Altpapier um ihn abzulichten.

    Meine Einlassung soll ja auch nur als Hinweis zu verstehen sein, für vielleicht andere Nihilisten, die halt so doof sind, mehr als 8 Euro auszugeben
    Sprich, dass man die Anleitung von Robert Schweißgut eben selbst anpassen muss, die Ruder nicht 6mm dick macht/besorgt.
    Wie eingangs schon geschrieben:
    Bei meinem "Rohling" ist die Hinterkante im ROHZUSTAND aus dem Karton schon nur 6mm dick, abgesehen von dem Bereich direkt am Rumpf.
    Ergo:
    Schleift man unten den weichen Übergang, um das S-Schlagprofil zu "modelieren", dann landet man bei 3 ...4 mm.

    In diesem Sinne.

    Nachtrag
    Habe eben dieses Video gefunden:
    https://www.youtube.com/watch?v=5luSsUtE63g
    Dort sind Details vom Flügel erkennbar / der Verrastung Flügel/Rumpf.
    Das Teil von Microprop (hier vor mir) sieht da ganz anders aus.
    Auch die Randbögen sind anders geformt.
    Ergo:
    Die Teile von Lidl SCHEINEN dann wohl aus einer gänzlich anderen Produktion zu stammen.
    Also SCHEINT da ein Chinamann sich die "Felixe" zum Vorbild genommen zu haben, und hat es mit den Maßen beim Kopieren nicht so genau genommen.
    ABER alles nur eine VERMUTUNG (von mir)
    Grüße
    Reinhard
    ........... lieber analoge Realität, als digitale Virtualität ..........
    Like it!

  13. #43
    User gesperrt
    Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    1.521
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Hast du mal einen Link zu dem Flieger
    Norbert
    Like it!

  14. #44
    Moderator
    Hangflug
    GPS-Modellfliegen
    Computer
    Avatar von Claus Eckert
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Übersee am Chiemsee
    Beiträge
    13.406
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    533
    Daumen vergeben
    179
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Der Felix von Miniprop hat nichts mit dem Lidl Glider zu tun.
    Der Felix ist aus geschnittenem EPP.
    Lidl Glider ist in Formen geschäumt.
    Also komplett etwas anderes.
    Viele Grüße
    Claus
    "Der Rand des Universums wird früher entdeckt werden, als die Grenzen menschlicher Dummheit."
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    TUT
    Beiträge
    630
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Norbert
    das ist der Link
    http://www.thalia.de/shop/home/empfe...dedvspw%3Apaka



    @Claus
    .......... also das corpus delicti hier vor mir ist geschäumt, definitiv
    aber ich stimme dir zu, dass er nix mit dem Lidl-Teil zu tun hat.
    Grüße
    Reinhard
    ........... lieber analoge Realität, als digitale Virtualität ..........
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Lidl XL glider plane
    Von SpeedsterDEN im Forum Hangflug
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 09.12.2019, 14:39
  2. Erfahrungen?: Multicopter (Lidl)
    Von GC im Forum Multicopter
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2016, 14:00
  3. Multimaster von Lidl
    Von CptBalu im Forum Werkstatt & Werkzeuge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 21:38
  4. auf zu LIDL
    Von Stephan Ludwig im Forum Café Klatsch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:49
  5. Digitalwaage bei Lidl
    Von foka4 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 00:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •