Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 69 von 76 ErsteErste ... 19596061626364656667686970717273747576 LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.035 von 1139

Thema: Estlcam Version 11

  1. #1021
    User
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Arnegg
    Beiträge
    41
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ok

    Hallo zusammen

    Zum einen, ich tu mir sehr schwer mit .,!? zu schreiben. Was es sehr negativ rüberbringt

    Ich möchte keinen daran hindern Eslcam weiter zu Entwickeln bin selber einer der weiter kommen will.

    Estlcam hat auch wenn ich es NUR als Postprozessor nutze um aus DXF (rein 2-D) den G-Code über die Automatischen Funktionenen erstelle,die eigenschaft das es einen sehr komischen Algorithmus entwickelt. Je grösser die DXF ist(bei mir mittlerweile 4000x2000x50 auf die grösser der Maschine bezogen und ja mit angetriebenen Kugelumlaufmutter und allem Schnickschnack) dann alles so zu sagen über den haufen wirft wie zb Werkzeugwechsle und den erstelten weg.


    Algorithmus
    Beschreibung
    Ein Algorithmus ist eine eindeutige Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems. Algorithmen bestehen aus endlich vielen, genau festgelegten Einzelschritten. Sie können in menschlicher Sprache formuliert und durch Computerprogramme Schritt für Schritt abgearbeitet werden.




    .................................................................................................... ............................................................ ,!ß

    Ps ich bin nicht Dum kann nur nicht richtig Schreiben



    Uwe
    Like it!

  2. #1022
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.288
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    der Algorithmus der automatischen Reihenfolge ist eigentlich sehr logisch:
    • Es wird immer zum jeweils naheliegendsten Objekt gefahren.
    • Außer es spricht etwas anderes dagegen (vermeidbare Werkzeugwechsel, Wechsel von Innen zu Außenkonturen, Wechsel in tiefere Ebenen bevor die höheren abgearbeitet sind etc...).


    Das ist allerdings insgesamt betrachtet nicht immer (bzw. in Wahrheit sogar sehr selten) die kürzeste Route und führt oft dazu dass die Maschine mehrmals über den gesamten Arbeitsbereich wandert.

    Optimale Reihenfolgen sind extrem schwer berechenbar - Google Stichwort "Problem des Handlungsreisenden":
    • Bei einem Programm mit 10 Fräsbahnen gibt es insgesamt 181440 Möglichkeiten die Reihenfolge festzulegen.
    • Bei 20 Fräsbahnen sind es schon 60822550204416000 Möglichkeiten.
    • Bei 30 Fräsbahnen 4420880996869850000000000000000 Möglichkeiten.


    Schon bei lausigen 20 Fräsbahnen lässt sich das also überhaupt nicht mehr traditionell berechnen, sondern nur noch mit ziemlich trickreichen Methoden ans Optimum annähern. Das ist alles nicht ganz einfach und war schon Gegenstand so mancher Doktorarbeit - erst recht wenn auch noch Nebenbedingungen wie Werkzeugwechsel usw. berücksichtigt werden sollen und die Objekte keine Punkte mit fester Distanz zum Nachbarn sind, sondern Linien mit unendlich vielen Distanzen zu den Nachbarn.

    Die Betaversion hat im Menü zum festlegen der Reihenfolgen einen Optimierungsbutton bekommen der bei Projekten mit einem Werkzeug innerhalb einiger Sekunden recht gute Reihenfolgen erzeugt. Allerdings kommt dabei auch kompletter Murks heraus wenn man mit mehreren Werkzeugen arbeitet oder andere Rahmenbedingungen einhalten muss wie z.B. Innenkonturen vor Aussenkonturen. Da bin ich ab und an ein bisschen am spielen, allerdings keine Ahnung ob ich das jemals auch für komplexere Projekte sauber hinbekomme.

    Bei den Reihenfolgen zum Kacheln: da gibt es viele Möglichkeiten wie man die Reihenfolgen der gekachelten Objekte behandeln kann. Am Ende wird es leider immer so sein dass es für jemanden genau so wie es gelöst ist nicht passt. Ist momentan leider nicht vermeidbar, bzw. wird vielleicht irgendwann mal in den Grundeinstellungen anpassbar gemacht, allerdings momentan keine hohe Priorität.


    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  3. #1023
    User
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    821
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    394
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Knüll Beitrag anzeigen
    ...
    Bei einem Programm mit 10 Fräsbahnen gibt es insgesamt 181440 Möglichkeiten die Reihenfolge festzulegen.
    ...
    Wenn mein Biocomputer nicht irrt, dann müssten es doch:
    (n - 1)! = 9! = 362880

    Oder?
    Like it!

  4. #1024
    User
    Registriert seit
    10.10.2019
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Knüll Beitrag anzeigen
    Die Betaversion hat im Menü zum festlegen der Reihenfolgen einen Optimierungsbutton bekommen der bei Projekten mit einem Werkzeug innerhalb einiger Sekunden recht gute Reihenfolgen erzeugt. Allerdings kommt dabei auch kompletter Murks heraus wenn man mit mehreren Werkzeugen arbeitet oder andere Rahmenbedingungen einhalten muss wie z.B. Innenkonturen vor Aussenkonturen. Da bin ich ab und an ein bisschen am spielen, allerdings keine Ahnung ob ich das jemals auch für komplexere Projekte sauber hinbekomme.

    Bei den Reihenfolgen zum Kacheln: da gibt es viele Möglichkeiten wie man die Reihenfolgen der gekachelten Objekte behandeln kann. Am Ende wird es leider immer so sein dass es für jemanden genau so wie es gelöst ist nicht passt. Ist momentan leider nicht vermeidbar, bzw. wird vielleicht irgendwann mal in den Grundeinstellungen anpassbar gemacht, allerdings momentan keine hohe Priorität.
    Christian
    OK, habe ich mir schon gedacht das dies nicht so einfach ist und ich versuche das ganze noch mit mehreren Werkzeugwechsel zu Komplizieren, daher war auch der neue Optimierungs Button überfordert.

    ABER ALLES GUT
    Vorgehen wie es klappt auch mit unterschiedlichen Höhen, Werkzeugen und Kacheln:
    Das beste ist beim Erstellen schon die Reihenfolge wie man es später Fräsen möchte zu erstellen, anschließend das ganze nach dem Kacheln auf "Bearbeiten ->Bearbeitungsreihenfolge -> "wie Erzeugt" klicken.
    Falls man das vor dem Kacheln macht, ist zwar das eine Modell OK aber nach dem Kacheln wieder durcheinander, daher erst Optimieren nach dem alles fertig und verteilt wurde.
    Like it!

  5. #1025
    User
    Registriert seit
    10.10.2019
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ufo 2009 Beitrag anzeigen
    Hardy-Parts
    Hallo

    Naja die meisten Fräsen ja auch mit dem Programm und dan kommen Teile raus.

    nur mal so!!!!!!!!!!

    Und nun bin ich besser stiller Mitleser.................
    Uwe
    Ja Uwe, schon klar!

    Aber Christian hat eine Beta "Experimental" rausgebraucht in der man Testen und Spielen kann um ihn bei der Fehlersuche und Entwicklung zu unterstützen und das ist auch eine gute Entscheidung.
    Den eine Person braucht Stunden bis Tage für das Testen, wohingegen mehrere in einer Stunde mehr schaffen als die eine Person in Stunden oder Tagen.
    In der Software Entwicklung ist das unerlässlich, möchte man in kürzerer Zeit ein lauffähiges und Fehlerfreies Programm anbieten.
    Diese Möglichkeiten gibt es z.B. auch bei Microsoft oder Android, man meldet sich als Beta Tester und Testet die neuesten Versionen Parallel und gibt Rückmeldung an die Entwickler
    welche die "Bugs" suchen und beheben "sogar Win10 gab es als Beta".
    Die normalen User merken das nicht, das beim erscheinen einer neuen Version manche alten oder neue Bugs durch Beta Tester gefunden und von den Entwicklern behoben wurden.

    Aber ohne diese Unterstützung der Beta Tester, dauert es mitunter wesentlich länger und so mancher hat ja auch Hoffnungen das in der neuen Version was Praktisches hinzugekommen ist.

    Also nicht nur mitlesen, sondern auch mal Testen!
    Die Version ist eigentlich sogar lauffähig, aber man muss halt aufpassen und falls doch was nicht so läuft, diesen Fehler gleich melden
    Like it!

  6. #1026
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.288
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Ay3.14 Beitrag anzeigen
    Wenn mein Biocomputer nicht irrt, dann müssten es doch:
    (n - 1)! = 9! = 362880

    Oder?
    Kommt ein bisschen drauf an wie man es betrachtet.
    Jede Reihenfolge ist vorwärts genau so lange wie rückwärts - entsprechend fällt die Hälfte der Möglichkeiten weg bzw. ergibt sich automatisch und muss nicht explizit errechnet werden. Deswegen offiziell "nur" (n - 1)!/2


    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  7. #1027
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.288
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    bitte scheut euch nicht mir Fehler um die Ohren zu hauen - das ist nicht nervig, sondern im Gegenteil sehr willkommene und nützliche Hilfe bei der Programmentwicklung.
    Am besten mit Beispieldateien und detaillierten Infos - z.B. wie man den Fehler provozieren kann.

    Viele Fehler treten nur in bestimmten Situationen, mit bestimmten Dateien, Konfigurationen oder Hardware auf. Ein großer Teil der bisher korrigierten Probleme wäre mir praktisch nie oder höchstens durch Zufall irgendwann mal in ferner Zukunft aufgefallen.

    Ohne Hilfe von Benutzern wäre die Entwicklung nicht mal halb so schnell und im Endeffekt viel mehr Fehler drinnen.

    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  8. #1028
    User
    Registriert seit
    10.10.2019
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Knüll Beitrag anzeigen
    Ohne Hilfe von Benutzern wäre die Entwicklung nicht mal halb so schnell und im Endeffekt viel mehr Fehler drinnen.
    Christian
    Hallo Christian,

    eben noch die 11.204 getestet und nun schon wieder eine Version "NACHTSCHICHT"
    Also nochmal die 11.205 geladen und das Spiel mit der TR Mutter "ohne kleine Bohrungen" durchgespielt.

    Und was hat sich geändert:
    Jetzt wurde die Vorher erstellte Reihenfolge von einem Teil nach dem Kacheln übernommen
    Habe es extra 2x komplett je 1x neu erstellt, mit "wie Erzeugt" die Reihenfolge erzeugt, gekachelt und getestet, geht SUPER!
    1x erstellt und mit "Optimieren" die Reihenfolge erzeugt "hier habe ich jetzt nur einen Fräser genommen und ohne die kleinen Bohrungen erstellt".
    Die Reihenfolge war wie erwartet anders, da die Reihenfolge bezüglich der Strecke und Reihenfolge Optimiert wurde.
    Ergebnis: Es wurde dabei erst außen freigeräumt -> Bohrung in der Mitte -> zum Schluss das ganze Werkstück ausgefräst.
    Und das ganze blieb nach dem Kacheln erhalten "DAUMEN HOCH"

    So jetzt muss ich aber auch mal Schluss machen, gute Nacht!
    Like it!

  9. #1029
    User
    Registriert seit
    10.10.2019
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Experimental 11.205

    Hallo Christian,

    ich habe heute noch mal die Experimental 11.205 mit anderen Zeichnungen und Reihenfolgen getestet = SUPER
    Dieses mal wieder mit verschiedenen Fräsern und 1x Reihenfolge wie erstellt so wie 1x Manuel erstellte Reihenfolge.
    Das ganze einzeln im Simulator anzeigen lassen und anschließend wieder gekachelt im Sim. betrachtet = Reihenfolge bleibt bei beiden Varianten wie das Ursprungs Teil!
    Auch ein nachträgliches verschieben und Rotieren der Teile, bringt die Reihenfolge nicht durcheinander "TOP!!!"
    Im angehängten Beispiel "Reihenfolge [wie Erzeugt] und bei Kacheln [einzeln Fräsen = abgewählt]", die Leerfahrten sind Optimal und für die nächsten Punkte, werden immer die kürzeste Strecken gewählt.

    Was "für mich" etwas störend ist, ist das Werkzeug Fenster was beim öffnen der Simulation immer aufpoppt obwohl es zuvor geschlossen war.
    Ich würde vorschlagen, das Werkzeug-Fenster als Andock-Fenster mit aus- und aufklapp-Funktion zu gestalten oder zumindest beim Simulator ausgeblendet zu lassen.
    Das Werkzeug-Fenster muss eigentlich nur beim erstellen und auswählen aufpoppen oder Im Menü für die Ausfräsung wie beim Fasen auswählbar sein.

    Dies sind aber nur Vorschläge wie man die Übersichtlichkeit der Oberfläche etwas verschönern oder verbessern könnte!

    Könntest Du mir mal bitte die Einstellungen für die Gewinde Fräser schicken, damit ich auch das "Simuliert" Testen kann, Danke!

    Ps. Ich werde heute mal Live mit der Experimental 205 Testen
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  10. #1030
    User
    Registriert seit
    10.10.2019
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    1. Live Test "TR12/3 Mutter" mit Experimental V11.205 = ERFOLGREICH!
    Like it!

  11. #1031
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.288
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    bin heute auch endlich mal dazugekommen etwas reales mit der Experimentalversion zu machen.
    Ein Lotpastendrucker aus alten Siebdruckplatten:

    Name:  Schablonendrucker_B.jpg
Hits: 338
Größe:  57,0 KB
    Name:  Schablonendrucker_A.jpg
Hits: 335
Größe:  45,7 KB

    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  12. #1032
    User
    Registriert seit
    10.10.2019
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian, Schaut aus wie ein altes Notebook ohne Tastatur

    Hier mal ein Bild der TR12/3 die ich gestern mit der Experimental 11.205 gemacht habe "aus schwarzem Nylon".
    Nicht ganz sauber geworden, aber das liegt an dem zähen Material und meinem doch schon Stumpfen Fräser,
    die Bereiche welche an der Drehbank noch mal überarbeitet wurden, sehen teilweise schöner aus "Unterseite".

    Gibt es eigentlich auch einen Gewinde Fräser für Trapezgewinde? "also so wie die von Sorotec?" da bräuchte ich einen aber einschneidig
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  13. #1033
    User
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Beiträge
    68
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Frage zum Klemmenadapter

    Hallo zusammen,

    Ich habe mal ne Frage

    Seit dem Umstieg vom Arduino Nano zum Klemmenadapter vom Christian ist bei meiner Fräse
    die Leerfahrt (X Y) genau so schnell (langsam) wie beim Fräsen selbst.

    Ich habe schon alle einstellungen durchgesehen. Finde aber nix.

    Kann man das irgendwo einstellen

    Wo liegt mein Problem.

    Danke

    Gruß Richard
    Like it!

  14. #1034
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.288
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    hast du vielleicht einfach die Maximalvorschübe nicht angepasst oder den Regler für die Vorschubanpassung unter 100%?
    Name:  fmax.png
Hits: 226
Größe:  32,2 KB


    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  15. #1035
    User
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Arnegg
    Beiträge
    41
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hardy-Parts Beitrag anzeigen
    Hallo Christian, Schaut aus wie ein altes Notebook ohne Tastatur

    Hier mal ein Bild der TR12/3 die ich gestern mit der Experimental 11.205 gemacht habe "aus schwarzem Nylon".
    Nicht ganz sauber geworden, aber das liegt an dem zähen Material und meinem doch schon Stumpfen Fräser,
    die Bereiche welche an der Drehbank noch mal überarbeitet wurden, sehen teilweise schöner aus "Unterseite".

    Gibt es eigentlich auch einen Gewinde Fräser für Trapezgewinde? "also so wie die von Sorotec?" da bräuchte ich einen aber einschneidig
    Hallo Hardy

    https://eshop.phorn.de/categories/44

    Ist aber nicht billig

    Lg Uwe
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Estlcam
    Von Gast_53593 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 1132
    Letzter Beitrag: 16.07.2019, 14:33
  2. Estlcam "GRBL 0.9 - 1.1 mit PWM oder Estlcam"
    Von echo57 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 18:05
  3. Estlcam 8
    Von viper330 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 439
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 16:30
  4. Estlcam 9
    Von viper330 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.12.2016, 23:08
  5. Estlcam einfahren
    Von tobymoyby3 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2016, 07:13

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •