Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com   brushlesstuning.de
Seite 10 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 200

Thema: Projekt MPX Dogfighter Clon - oder wie daraus ein Glühwürmchen wird.

  1. #136
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Rumpfform - habe fertig

    So, ich hatte ja noch ein Foto der fertigen Rumpfform versprochen. Die glänzen nicht schlecht, oder?


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1600_L1000926.jpg 
Hits:	16 
Größe:	276,7 KB 
ID:	1916041


    Jetzt mache ich erst einmal eine kleine Pause und fahre in den Urlaub. Danach geht es mit der Form für die Rumpföffnung weiter. Das sollte dann aber deutlich schneller gehen.

    Robert
    Like it!

  2. #137
    User
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    Norden
    Beiträge
    1.347
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei dieser Oberfläche...ich nehme dann mal einen in Sichtcarbon...
    Scherz bei Seite- ganz großes Kino!!!
    MFG Torti

    F3A...F3P...egal....hauptsache F3-irgendwas!
    Like it!

  3. #138
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    4.934
    Daumen erhalten
    444
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smartrobert Beitrag anzeigen
    Jetzt mache ich erst einmal eine kleine Pause und fahre in den Urlaub.
    Vergiss nicht die Formhälften miteinander zu verschrauben, sonst kanns sein daß du nach deinem Urlaub eine unliebsame Überraschung erlebst.
    Im standby Modus.
    Like it!

  4. #139
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Eisvogel Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht die Formhälften miteinander zu verschrauben, sonst kanns sein daß du nach deinem Urlaub eine unliebsame Überraschung erlebst.
    ... ich weiß - ist mir schon einmal vor Jahren passiert Ist dann aber doch noch gut ausgegangen

    Danke Dir,

    Robert
    Like it!

  5. #140
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Back again

    Ich habe leider keine positiven Neuigkeiten

    Zurück aus dem Urlaub habe ich mit dem Bau der Haubenform begonnen. Leider hat sich bereits beim Laminieren die (Alu) Trennebene unter dem Urmodell gelöst, so dass das Formenharz diese unterlaufen hat. Es ist kein gutes Gefühl so etwas zu sehen, und dann trotzdem 24 Stunden zu warten bis das Harz durchgehärtet ist.

    Das Ergebnis ist/war dann auch deprimierend, und beim Entformen ist zu allem Überfluss auch noch das Urmodell an einigen Stellen beschädigt worden. Mal sehen was sich noch retten lässt ...



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1600_L1000947.JPG 
Hits:	11 
Größe:	267,6 KB 
ID:	1923024


    Da bleibt kaum noch Raum für gute Gefühle

    Robert
    Like it!

  6. #141
    User Avatar von Kyrill
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.549
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    104
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich denke das kann jeder nachvollziehen. Leider ist Prototypenbau immer mit kleineren Rückschlägen durchzogen. Kopf hoch... und durch!
    Gruß aus Lünen a.d. Lippe vom Peter
    "Man kann Flugzeuge nicht wie menschliche Wesen behandeln - Flugzeuge brauchen Liebe." (frei nach Walter Röhrl, Ralleyfahrer, über Autos)
    Like it!

  7. #142
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Kyrill Beitrag anzeigen
    Ich denke das kann jeder nachvollziehen. Leider ist Prototypenbau immer mit kleineren Rückschlägen durchzogen. Kopf hoch... und durch!
    ... danke Dir für Deine tröstenden Worte.

    Jetzt werde ich erst einmal ein paar Tage drüber schlafen ...

    Robert
    Like it!

  8. #143
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Versuch der Reparatur

    Nun versuche ich die Haubenform zu reparieren.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1600_L1000960.jpg 
Hits:	9 
Größe:	320,1 KB 
ID:	1923180


    Die Oberfläche in der Form ist leicht matt, da ich diese mit 2500'er Naßschleifpapier nachgearbeitet habe. Wenn das nachgelegte Formenharz ausgehärtet ist, wird noch einmal geschliffen und abschliessend poliert.


    Robert
    Like it!

  9. #144
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Zurueck in Hamburg :-)
    Beiträge
    516
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Sieht doch reparabel aus...

    Für den Prototypen sollte das doch mehr als ausreichend sein und wenn Du dann für uns in die Serienproduktion gehst kannst Du das immer noch neu machen ;-)
    Grüße aus Hamburg!
    Dirk
    www.balsastaub.de
    Like it!

  10. #145
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    Für den Prototypen sollte das doch mehr als ausreichend sein und wenn Du dann für uns in die Serienproduktion gehst kannst Du das immer noch neu machen ;-)
    Ich denke nun auch, dass es machbar ist

    Robert
    Like it!

  11. #146
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    4.934
    Daumen erhalten
    444
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smartrobert Beitrag anzeigen


    Die Oberfläche in der Form ist leicht matt, da ich diese mit 2500'er Naßschleifpapier nachgearbeitet habe.
    Diese leicht matte Oberfläche wird allein durch das mehrmalige Wachsen wieder spiegelglatt. An den Bauteilen wirst du keinen Unterschied zu einer polierten Form erkennen.
    Zudem ist die Entformung einer nicht polierten Oberfläche wesentlich sicherer, da das Trennwachs besser an der Oberfläche haftet.
    Im standby Modus.
    Like it!

  12. #147
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das klingt logisch und ich bin nun wieder sehr zuversichtlich, dass es funktionieren wird.

    Wie bereits geschrieben war mir die Form am hinteren Rand kaputt gegangen, weil der Trennrahmen sich währen des Laminierens gelöst hatte.

    Repariert habe ich es dann so, dass ich die Fehlstellen mit Formenharz aufgefüllt und dann dem Konturenverlauf folgend verschliffen habe.

    Robert
    Like it!

  13. #148
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bin ganz zufrieden mit der Reparatur

    Bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden und denke, dass ich damit gut arbeiten kann.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1600_L1000976.JPG 
Hits:	9 
Größe:	279,1 KB 
ID:	1923820


    Linksseitig auf dem Bild habe ich die defekte und reparierte Stelle mit einem roten Pfeil markiert.

    Für nächste Woche ist ein erster Rumpf geplant. Nun geht es im nächsten Schritt an das mehrfache Wachsen der Formen bevor diese mit dem IMC Lack von HP Textiles in der Form lackiert werden.

    Robert
    Like it!

  14. #149
    User
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Welches Glasgewebe

    Nachdem auch die letzte Wachsschicht 24 Stunden abgelüftet hat, habe ich heute die Formen mit IMC Lack lackiert. Jetzt heiß es noch einmal 24 Stunden warten, und dann kann in die Form laminiert werden. Endlich

    Aber ehrlich gesagt kann ich mich gar nicht mehr erinnern, welches Gewebe ich vor vielen Jahren bei meinem ersten Rumpf aus der Form, einen HLG, verwendet habe. Die darauf folgenden Rümpfe waren länger und schlanker.

    Beim Firefly neige ich zu einer durchgehenden Lage 80g Glasgewebe in +/-45° und einer Lage 160g Glasgewebe mit 90°. Der Rumpf ist 76 cm lang, allerdings im Bereich des Akkus und des Motors recht voluminös. "Gefühlt" kommt mir das ein wenig unterdimensioniert vor.

    Was meint ihr dazu?

    Robert
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.149
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi, ne lage 50er glas, vollflächig 2 lagen 110er-160er alles 45º + 6-8 24K Rovings in den "ecken" sollte sich ganz gut ausgehn
    Vorweg ein paar Rovings um die scharfen ecken um Kabinenausschnitt, flächenanschluss etc. und im SLW in der Nasenleiste auszurunden, dann läuft das schon
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie wird ein Stützakku angeschlossen ?
    Von Andi77 im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 15:04
  2. Wie wird ein 8kg Jet geflitscht ?
    Von Dennis Reichhold im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2015, 17:55
  3. Wie wird ein Lipo entsorgt?
    Von Alwin im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2014, 15:22
  4. Wie heiß wird ein Brushless
    Von Beginner im Forum Elektroflug
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 16:22
  5. Wie wird ein Steckkiel gebaut?
    Von mfgwst im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 19:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •