Anzeige Anzeige
www.balsabar.de   modellflug-xxl.com
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 33% Piper Tri Pacer 2997mm Baubericht

  1. #1
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 33% Piper Tri Pacer 2997mm Baubericht

    dies hier wird ein Baubericht für meine neue Tri Pacer in 33% , ein wunderbarer Holzbaukasten.

    Der Rumpf:

    Er besteht aus den Seitenteilen mit aufgesetzten Halbspanten zur Formgebung, sowie dem Boden Element für die Streben und Fahrwerksaufnahmen.
    Die Maschine hat vorne rechts und hinten links je eine Tür, der Vorderrumpf habe ich mit Alu beplankt, und nieten mit miniatur Nägeln eingeschlagen. Bis jetzt waren es ca. 90 Std. Arbeitsaufwand.
    Angehängte Grafiken           
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    die Türen sind mit Scharnieren angeschlagen und ebenfals mit Alu beplankt, inner halb der Türen befindet sich die Mimik für die Türverriegelung welche aussen durch den Türgriff ersichtlich ist.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Rumpf wird später noch einen Flächentank aufnehmen, und hinten mit guter alter Seide bespannt.

    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    627
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    High gnknb User,
    (Ist User Dein Vor oder Nachname?)

    Wird ein schönes Ding, Ist der Plan ebenfalls von Hostettler? Bauweise schaut gleich wie meine C421 aus. Bei der schönen Aluabschirmung- wie machst Du das mit der Antenne?

    lg
    Wolfgang
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi ,

    ja ist ein Hostelter Plan und ein GKB Kit, die sind ja auch eine der wenigen,die nicht diesen ARF hipe hinterher rennen. Wie du auch kann ich die Qualität nur lobend erwähnen.

    Gruß
    Chris.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das mit der Alu geschichte ist relativ einfach, der Empfänger wird weit hinten im Rumpf platziert, da ab der Kabine kein Alu mehr verwendet wird ist alles ok, wenn nicht, werde ich wohl Erdungs und abschirm maßnahmen ergreifen müssen.

    Weis einer ne Möglichkeit das Alu gegen Korrosion zu schützen ?
    Hatte bei meiner alten AT-6 auch Alu genutzt, jedoch jetzt nach 3 Jahren wirft alles Blasen... ALUFRAß...
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    627
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    High Chris,
    Ist wohl blitzsicher

    Hast Du das Alu lackiert? oder noch andere Metalle im Einsatz?

    mfg
    Wolfgang
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, bei der Texan AT6 war es lackiert, und bei der Tripacer hab ich das auch vor. Sollte man das Alu-Blech vorbehandeln ? Wenn ja womit?
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Piper (Tri) Pacer /Bauplan
    Von Reinhard im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 20:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •