Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 126

Thema: Hobbico meldet Insolvenz an

  1. #46
    User
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    408
    Daumen erhalten
    134
    Daumen vergeben
    328
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bitte Thread einfrieren

    Es ist der Erste den ich lese , bei dem in ALLEN Beiträgen richtig gut und toll geschrieben wurde, klasse analysiert,

    auch auf der emotionalen Ebene.

    Ohne sich anzugiften und niederzumachen..

    Gebe Euch in allem Recht - demographische Grafik war toll, mit dem kleinen Bereich der " Trauernden"

    Bei mit waren 2 sehr nette Außendienstler zweier richtig großer Player, beide wurden innerhalb zwei Wochen nach

    dem Besuch entlassen ( was hoffentlich nicht an mir lag ) .Außendienst wird im Zeitalter der Digitalisierung

    überflüssig..... Fachmagazine sterben ebenfalls weg....

    Und habe innerhalb kurzer Zeit viel Eindrücke von der Hersteller und Vertriebsseite gewinnen können...

    Ich kann Euch sagen, ein großes Haifischbecken.... Das einzige, was dauerhaft überleben wird, sind

    Qualitätsprodukte. und die sind TEUER....You get what you pay for...oder... by cheap by twice....

    Gestern, ich hätte toben können, die zwar sehr liebenswerte und höfliche Mail, dass die Einkaufspreise unserer

    japanischen Segler leider angehoben werden müssen, Qualitätsholz wird teurer, Japan als Hochpreisland tut sein

    Übriges.

    Grüße

    Andy
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.481
    Blog-Einträge
    231
    Daumen erhalten
    613
    Daumen vergeben
    2.009
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweHD Beitrag anzeigen
    ...Wie dem auch sei, nach meiner persönlichen Beobachtung haben viele heute keinen Bastelkeller o.ä. mehr Zuhause zur Verfügung...
    Es geht auch ohne Bastelkeller, den hier habe ich abends im Hotelzimmer / zu Hause im Wohnzimmer gebaut:

    Zitat Zitat von DDMighty Beitrag anzeigen
    Ist er nicht hübsch ? Dirk
    Ich habe jahrelange hauptsächlich im Wohnmobil gelebt, da wurde auch einiges gebastelt...
    Ein Bastelkeller gehört heute nicht mehr zum Standard, früher war der fester Bestandteil einer (Haus-) Planung. Ob sich ein Facharbeiter ohne vorh. Vermögen ein Häuschen leisten kann, ist von der Region und vom Beruf abhängig, im Raum Heidelberg sind die Bauplatzpreise natürlich wesentlich höher als hinten in der Pfalz...

    Ich bin zufälligerweise immer in meinem Dörfchen geblieben, war aber viele Jahre nicht wirklich zu Hause...
    Gruss Hans ...."Wildfliegen" ist etwas für Störche, Bussarde, Schwalben u.Co. dazu bedarf es Federn sowie einen gelenkigen Körper...;) Menschen gehören meines Wissens nicht dazu... BLOG Luftraum
    Like it!

  3. #48
    User Avatar von ConEx
    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    138
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von spitty Beitrag anzeigen
    ...oder... by cheap by twice....

    Grüße

    Andy
    Fremdsprachige Zitate bitte nur wenn man weiss wie schreiben...

    Muss ich jetzt dem heiligen Jürgen seine Arbeit auch noch machen ???
    Like it!

  4. #49
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    4.862
    Daumen erhalten
    420
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    Ich habe jahrelange hauptsächlich im Wohnmobil gelebt,
    Ich bin zufälligerweise immer in meinem Dörfchen geblieben, war aber viele Jahre nicht wirklich zu Hause...
    Oha
    rausgeschmissen und abgezockt worden
    Im standby Modus.
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.481
    Blog-Einträge
    231
    Daumen erhalten
    613
    Daumen vergeben
    2.009
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    nöööö...
    Gruss Hans ...."Wildfliegen" ist etwas für Störche, Bussarde, Schwalben u.Co. dazu bedarf es Federn sowie einen gelenkigen Körper...;) Menschen gehören meines Wissens nicht dazu... BLOG Luftraum
    Like it!

  6. #51
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    4.862
    Daumen erhalten
    420
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    nöööö...
    hätt ja sein können, dann wärs auch so ne Art Insolvenz gewesen
    Im standby Modus.
    Like it!

  7. #52
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.481
    Blog-Einträge
    231
    Daumen erhalten
    613
    Daumen vergeben
    2.009
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...womit wir wieder beim Thema wären...
    Gruss Hans ...."Wildfliegen" ist etwas für Störche, Bussarde, Schwalben u.Co. dazu bedarf es Federn sowie einen gelenkigen Körper...;) Menschen gehören meines Wissens nicht dazu... BLOG Luftraum
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    408
    Daumen erhalten
    134
    Daumen vergeben
    328
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ConEx, ja ja, man, war noch müde

    Womit wir uns wieder dem guten alten Umgangston nähern

    Was mir der Außendienstler von dem gaaaanz großen Player noch sagte....

    Wir haben den Markt überschwemmt, mit zugegebenermaßen guten Produkten, die

    aber recht günstig und hip waren, so dass viele Spontankäufe die Keller gefüllt haben.

    Manch Modellflieger weiß gar nicht mehr, wann er was in seiner begrenzten Zeit fliegen soll.

    Dank besserer Technik geht kaum mehr was kaputt, auch durch 2,4 Gig Anlagen.

    Andy
    Like it!

  9. #54
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.246
    Daumen erhalten
    216
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Der Tower Hobbies Newsletter kam heute ganz normal via eMail ... kein Hinweis auf Insolvenz. Wer kauft in dieser Situation noch?
    Like it!

  10. #55
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    1.909
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard beruhigt

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Der Tower Hobbies Newsletter kam heute ganz normal via eMail ... kein Hinweis auf Insolvenz. Wer kauft in dieser Situation noch?
    Na jeder der nur ganz normal bei towerhobbies Kunde ist und sich nich umfassend informiert.

    Inzwischen sollte man sich bei Bestellungen in Modellshops wohl angewöhnen erstmal zu prüfen ob da nicht gerade ein Problem anliegt ...
    ... obwohl, dann kann man wohl nirgens mehr beruhigt bestellen
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi:
    Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, Bridi-KAOS, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  11. #56
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.246
    Daumen erhalten
    216
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hholgi Beitrag anzeigen
    ... Inzwischen sollte man sich bei Bestellungen in Modellshops wohl angewöhnen erstmal zu prüfen ob da nicht gerade ein Problem anliegt ...
    ... obwohl, dann kann man wohl nirgens mehr beruhigt bestellen
    Warum nicht? Ich bestelle seit rund 30 Jahren "beim Himmlischen" ... und auf Rechnung. Da kann ich ganz beruhigt sein.
    Like it!

  12. #57
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    Rechtsfragen
    RC-Cars
    Avatar von Ulrich Horn
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Zimmern ob Rottweil
    Beiträge
    7.573
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie schön! Ein Thread, den zu lesen Spaß macht

    Und ja, jedes mal, wenn einer pleite geht, folgen natürlich die Reminiszenzen, dass früher alles besser war.

    Speziell bei Hobbyco sollte man aber vielleicht wissen, dass es sich nicht um einen Anbieter aus der guten alten Zeit handelt. Hobbyco war der große Konkurrent von Horizon Hobby auf dem US-Markt, und beide hatten das Konzept, kleine Anbieter unter einer großen Marke zu sammeln, um mit geballtem Marketing für Umsätze zu sorgen.
    Zu dem Konzept gehörte dann auch, neue Märkte zu erschließen, zum Beispiel Europa. Horizon ist das relativ erfolgreich angegangen, und Hobbyco sah sich gezwungen, nachzuziehen. Aber mal ehrlich.. mit Revell hat man zwar eine bekannte Marke gekauft, aber was hat das denn bitte mit Modellflug zu tun?

    Das fragen wir "Marktbeobachter" uns bis heute, und naja, jetzt ist wohl klar: nicht genug. Das Europageschäft ist für Hobbyco sicher nicht der Schwerpunkt, aber wenn solche Entscheidungen getroffen werden, muss man sich auch nicht wundern, wenn es abwärts geht.
    Man sollte auch nicht vergessen, dass diese beiden US-amerikanischen Konzerne ihr Europa-Engagement vollkommen klassisch begonnen haben, also mit einem Vertrieb über den Fachhandel, der längst in Frage stand. Und bei Hobbyco war das der Fachhandel für Plastikmodellbau. Schon damals haben wir mit dem Kopf geschüttelt, und nachdem das nun auch offensichtlich keinen Erfolg hatte, kann man nur noch mit den Schultern zucken.

    Um die Branche als Ganzes muss man sich deswegen noch lange keine Sorgen machen. Im Gegenteil. Hobbyco war im Prinzip nichts anderes als ein Vertriebsdienstleister, der überflüssig wird, wenn er die Zeichen der Zeit ignoriert. Die Insolvenz bewirkt sicher nicht, dass weniger gekauft wird. Gekauft wird dann eben bei anderen, eher bei den Anbietern selbst.

    Grüße, Ulrich Horn
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    351
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Malmedy Beitrag anzeigen
    Anhang 1896685

    Ich hab mir da nix vorzuwerfen, nur haben die kein Verständnis für OS und Co.!
    Ich bin in unserem Modellflugverein von 50 Mitgliedern mit 37 Jahren einer der jüngsten. Ich denke, deine Kinder sind da keine Ausnahme.
    Modellflug im klassischen Sinn ist wohl eher out. Drohnen mit iPhone sind da eher gefragt.

    Ich zähle aber nicht unbedingt zur Fraktion, die das Hobby aussterben sieht. Ich sehe das eher als Schwankung. Das kommt schon wieder.
    Multikopter und insbesondere Racekopter sind ein neues Phänomen das auch jüngere anspricht.
    Ich (ok ich bin nicht mehr so jung) bin über Racekopter zurück in das Modellbauhobby gekommen. Der Racekopter war spaßig, wird nun aber nicht mehr geflogen. Stattdessen werden große Helis (Diabolo 800) und diverse Flächen geflogen.

    Das Modellbauhobby entspricht halt nicht so dem derzeitigem digitalen Boom (Smartphones, oder auch VR usw.). Basteln, sägen, löten sind derzeit bei jungen Menschen überhaupt nicht gefragt. Das kann und wird sich aber meiner Meinung nach auch wieder ändern.
    Like it!

  14. #59
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    1.909
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zeit

    Ich war gestern Hangfliegen. 2°C kalt, 5er Wind und 45min Anfahrt.
    Flugzeit auch insgesamt rund 45min. Auf und Abbau des Modells zuhause ... ges. ca. 20min.
    Also rund 3 Stunden mit 45min Fliegen drin ... aber es war einfach super

    Was will ich sagen:
    Das Hobby Fliegerei, egal ob RC oder manntragend, benötigt sehr viel Zeit ... und die gönnen sich viele nicht mehr.
    für mein zweites Hobby, Rennradfahrn, brauch ich weniger Zeit...
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi:
    Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, Bridi-KAOS, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  15. #60
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    1.999
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Thoemse Beitrag anzeigen
    Modellflug im klassischen Sinn ist wohl eher out. [...]
    Das Modellbauhobby entspricht halt nicht so dem derzeitigem digitalen Boom (Smartphones, oder auch VR usw.). Basteln, sägen, löten sind derzeit bei jungen Menschen überhaupt nicht gefragt. Das kann und wird sich aber meiner Meinung nach auch wieder ändern.
    Und wann soll das passieren? Die Zeit bleibt ja nicht stehen. (Frei nach dem Motto: „Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“ Hihi... )

    Jetzt, wo der Trend eindeutig zu Plug&Play geht? Wo der Ausflug in Virtuelle 3D- Welten quasi zu einem Daueraufenthalt geworden ist? Wo für einige ein Waldspaziergang fast schon einem Survivaltraining gleicht: All der Wind, Regen, Schnee... oder gar Sonne und Hitze (ist die Klimaanlage kaputt? Ich schwitze!)
    Wo die allumfassende Automatisierung (siehe auch Autonomes Fahren) gerade erst angefangen hat?


    Sicher werden hier und da immer ein paar Außenseiter sich in ein staubiges Kämmerlein zurückziehen um dort noch mehr Staub aus Holz zu produzieren und was fliegbares basteln.

    Das ist aber oft wie ein Strick, Bastel und Töpferkurs: Genervt von der fernöstlichen Fertigkost wird das angefangen und wenn alle (Vater, Mutter, Kinder, Hund, Katze, Kanarienvogel und Goldfisch) mit „Selbstgebastelten“ Strickjacken & Pullover, Socken bis zur nächsten Eiszeit versorgt ist; die Hütte, Garage, Keller und Dachboden mit Bilderrahmen, Windspielen, Nussknackern, Schalen, Vasen und Blumentöpfen ausgestattet ist und wenn die Schrankwand der Marke „Eiche Rustikal“ auch zum „Bauernschrank“ um-gehäkelt wurde...
    dann ist auf einmal Schluß mit „back to the Roots“. Die letzte Vase vertrocknet und zerbröselt noch auf der Computergesteuerten (mit WLAN!) Töpferscheibe.

    Und nicht vergessen: Wo der Zug zum in die Stadt, in ein Wohnsilo ziehen auch ungebrochen ist? Wer kann in seinem Hypermodernen Zimmerklosett mit Kochnische ein 2m Modellfliegzeug unterbringen?
    Wer will oder kann, zukünftig gesehen, es sich leisten erst mal 3 Stunden zu fahren (und wie soll das mit Bus und Bahn funktionieren? Oder passt ein 2m Modell in so eine autonome Tupperdose?) um dann irgendwo vor den Toren der Megacity ein Fleckchen freie Fläche zu finden um dort zu fliegen?
    Hallenflug vielleicht?
    Okay... wäre für einige (nicht für mich) eine Alternative. So ein Fliegerchen kann man ja auch in seiner „Schlafwabe“ ausdrucken und zusammenkleben... Und das kann dann auch gefahrlos um den Soylent Green Ausgabeautomaten kreisen.


    Ich habe das dumpfe Gefühl, da wird bald nicht mehr so viel angeboten.
    Gut, die Nachfrage nach RTF wird sich wohl halten. Und aus den Trümmern so eines Schaumdingsbums kann man sicher auch was neues basteln, wenn man noch will und, es überhaupt kann (Handwerklich).
    Aber das vom Baum bis zum Modellflugzeug, all die Teile die man dafür so braucht (vor allem wenn's größer als Tupperdosen tauglich sein soll) diese Auswahl wird sich verringern.
    Eben weil die Nachfrage dafür immer weniger wird.

    Dann sind Modellflieger wieder das was sie mal waren: Eine kleine Gruppe von Sonderlingen mit ihren Fliegzeug.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Weatronic meldet Insolvenz an
    Von piotre225 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 17:12
  2. Robbe Insolvenz
    Von Hennry im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 13:16
  3. Insolvenz
    Von Frühstart im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 11:27
  4. Insolvenz
    Von jstremmler im Forum Café Klatsch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 08:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •