Anzeige 
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 72

Thema: Fokker E.III 1/8 WWI Aircombat

  1. #1
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.668
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Fokker E.III 1/8 WWI Aircombat

    Von allen Sehnsüchtig erwartet, der Bericht über die Schandtat 2018.

    Es begab sich 2017 an einem schicksalhaften Tag in Bad Wünnenberg. Ich wollte das erste Mal einen Verbrenner im Wettkampf einsetzen, da kam der Spruch sinngemäß von Ho. Bo. : Ne Fokker E3 wär geil.
    Ich: OK.

    Nach dieser langen Absprache, dem müßigen Aufzählen von Für und Wider war der Entschluss gefasst: Es wird ein neues Modell konstruiert. Diverse Ansprüche fanden ihren Weg ins Lastenheft:

    - Einfach zu bauen
    - Eindecker
    - Stabil
    - Den anderen ein Dorn im Auge
    - Mehr Spannweite als der Rest
    - Hässlich

    Die Siemens Schuckert E.III erfüllt den Aspekt der Hässlichkeit nicht in ausreichendem Maße, so dass nur die erwähnte Fokker E.III als würdig erachtet wurde.

    Mein Plan war es zudem, so wenige Baustoffe, wie möglich zu verwenden.

    Der erste Entwurf:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Übersicht1.JPG 
Hits:	12 
Größe:	114,6 KB 
ID:	1901652

    Das ging so weiter, bis dieses Bild entstand:

    Name:  01516384308328.jpg
Hits: 729
Größe:  157,0 KB

    15min später lag dann der Haufen auf dem Tisch:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01516384920101.jpg 
Hits:	14 
Größe:	111,4 KB 
ID:	1901658

    24min später gab es einen Rumpf mit zwei minimalen notwendigen Änderungen.

    Name:  01516386406174.jpg
Hits: 733
Größe:  97,8 KB

    Kurz mal weiter gebastelt....

    Name:  01516534951402.jpg
Hits: 730
Größe:  106,6 KB

    Name:  01516533537849.jpg
Hits: 719
Größe:  55,4 KB

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01516532871346.jpg 
Hits:	13 
Größe:	283,4 KB 
ID:	1901662

    Es wurde Zeit für die Tragfläche. Die ist nicht aus CFK oder anderen unnatürlichen Baustoffen :P

    Name:  01516563110606.jpg
Hits: 722
Größe:  128,6 KB

    Es dauert tatsächlich ganze 12min beim ersten Versuch mit einer minimalen Änderung an einem Teil, eine halbe Tragfläche zusammen zu stecken.
    Der Rahmen geht einmal komplett herum, so dass ein falsch Zusammenbauen nur von sehr willensstarken, oder furchbar dämlichen Menschen vollbracht werden kann. Der Rest würde es merken^^
    Dazu dieses Bild von DEBESTE.DE. Der Name "Kevin" soll hier niemanden persönlich angreifen.

    Name:  86702432bae782b5ba4454c1e8a9bb939036.jpg
Hits: 727
Größe:  45,7 KB


    Alles in allem, so wie sie da steht: 698g ohne Motor.

    Name:  01516566436796.jpg
Hits: 723
Größe:  144,1 KB

    Man muss bedenken, dass die Flächen mangels Pappelsperrholz noch aus Birke sind. Sie wiegen so 480g.

    Es geht demnächst weiter...
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Schlangen
    Beiträge
    1.341
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wilhelm,

    Sehr schön , sehr böse

    Dann kann die Fokker Scourge ja beginnen.

    Gruß
    Ewald
    Aircombat 2018 - man trifft sich immer wieder ;)
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Peter Maissinger
    Registriert seit
    27.11.2004
    Ort
    Modelcity/Znojmo CZ
    Beiträge
    4.078
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    10
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    schöner Flieger

    habe auch mal einen E.III in 1:8 gebaut:
    CAD Daten sind hier im Forum zu finden.
    macht Spass zum fliegen. habe die Flächen um das Steckungsrohr drehbar gelagert und mit je einem Servo angelenkt. (Flächenverwindung)

    habe dann einen Mischer programmiert, mit dem man die Flächen nicht nur als Quer sondern auch gleichsinnig verstellen kann. In Verbindung mit dem PendelHR kann man im Flug den Einstellwinkel verstellen, so dass man nach Wahl mit leicht nach unten, oder nach oben geneigten Rumpf gerade aus fliegen kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010023.JPG 
Hits:	14 
Größe:	646,8 KB 
ID:	1901699   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	neu 008.jpg 
Hits:	13 
Größe:	657,0 KB 
ID:	1901700  
    Gruss aus dem Paradies, www.modelcity.info Termine 2018:
    Warm Up in MC 1.-2.April - Pilatus Treffen 23. Juni - Indian Summer 5.-6. Oktober
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.668
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit deiner Tragfläche stimmt aber etwas nicht, Peter. Der Randbogen ist zu rund und falsch herum. Ist das evtl. ein anderes Modell?

    Ich habe ein bisschen weiter gemacht. Das SLW ist bereit zum Fräsen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	22012018.JPG 
Hits:	11 
Größe:	169,4 KB 
ID:	1901822


    Damit geht es ins Bett.

    Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Peter Maissinger
    Registriert seit
    27.11.2004
    Ort
    Modelcity/Znojmo CZ
    Beiträge
    4.078
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    war noch das Foto vom ersten Prototyp,. da hab ich das doch wirklich falsch rum gezeichnet. der zweite war dann aber schon richtig rum.
    Angehängte Grafiken  
    Gruss aus dem Paradies, www.modelcity.info Termine 2018:
    Warm Up in MC 1.-2.April - Pilatus Treffen 23. Juni - Indian Summer 5.-6. Oktober
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Schlangen
    Beiträge
    1.341
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wilhelm,

    es gibt ja auch einen Bausatz von Dare Design - allerdings ohne Querruder. Die hat so ca. 114 cm Spannweite. Die wollte ich böserweise auch schon mal bauen.

    Wie sind bei Deiner E III die Abmessungen? Wie machst Du das mit der Verspannung?



    Gruß
    Ewald


    Quelle: https://www.rcgroups.com/forums/show...esign-Dare-kit
    Aircombat 2018 - man trifft sich immer wieder ;)
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.668
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Maße sind fast scale. Die Nase ist wohl nen cm länger und die Flächentiefe auch. Der Rest wie auf der 3 Seitenansicht.

    Die Verspannung wird einfache Hutschnur sein. Oder aber weggelassen, da ein E.III Flieger die ganzen Baupunkte nicht brauchen wird!

    Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Schlangen
    Beiträge
    1.341
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Krauti Beitrag anzeigen
    Meine Maße sind fast scale. Die Nase ist wohl nen cm länger und die Flächentiefe auch. Der Rest wie auf der 3 Seitenansicht.

    Die Verspannung wird einfache Hutschnur sein. Oder aber weggelassen, da ein E.III Flieger die ganzen Baupunkte nicht brauchen wird!

    Wilhelm
    Klaro - die geht dann im Rückenflug auf Kniehöhe durch die Bodenziele In Finnland war Viktar Trukhan auch mit einem Eindecker unterwegs - mit einem 2,5er Zweitakter (== superböse )

    Bin gespannt - erster Wettkampf dann 2019?? Hobo fliegt ja keine Verbrenner, oder?

    Gruß
    Ewald

    P.S. Wenn unser Platz mal wieder etwas abgetrocknet ist, kannst Du gerne bei uns testen.
    Aircombat 2018 - man trifft sich immer wieder ;)
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Syke (bei Bremen)
    Beiträge
    393
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich überlege noch, ob ich die elektrisch mache oder einen sagenhaften HP 3,5ccm viertakter mit Drehschieber einbaue.
    Aber noch habe ich ja keine, da kann ich noch ein bisschen überlegen.
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.668
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ewald Beitrag anzeigen

    P.S. Wenn unser Platz mal wieder etwas abgetrocknet ist, kannst Du gerne bei uns testen.
    Mit aufgeklebtem Schnurrbart und Pickelhaube :P

    Das Ding wird so leicht, dass man problemlos auf jedem Sumpf starten kann!

    Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Schlangen
    Beiträge
    1.341
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Krauti Beitrag anzeigen
    Mit aufgeklebtem Schnurrbart und Pickelhaube :P

    Das Ding wird so leicht, dass man problemlos auf jedem Sumpf starten kann!

    Wilhelm
    Jau - das möchte ich sehen. Dann noch Thomas mit der Siemens E1 als Vergleich dazu.

    Gruß Ewald
    Aircombat 2018 - man trifft sich immer wieder ;)
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    LA
    Beiträge
    1.396
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ewald Beitrag anzeigen
    Dann noch Thomas mit der Siemens E1 als Vergleich dazu.
    Gruß Ewald
    Ich glaube der will jetzt auch so ne Fokker.
    Ob es die wohl als Frässatz geben wird?

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.223
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    finde die Bilder und Darlegung ihrer Schwachpunkte gut, außer schnell wird die Kiste keine Vorteile haben. Na gut sie wird leicht zu starten und zu landen sein. Seitenruderführung ist die Hölle und wenn sie nicht leicht genug wird, kannst sie fliegen wie ein Pylon. Konstruktion und Bau ist bestechend gut einfach und schnell gemacht, wie sie sich im Fight macht wird man sehen. Ich glaube sie wird wie die meisten Eindecker sein, einfach nur so ein Ding was schnell fliegt, denn für mehr ist ihr Leitwerk zu klein. Ich glaube sie wird der Meister des Selbstmordes und der Middairs.
    Gruß Daniel

    PS: Eindecker als Gegner finde ich gut, baut euch bitte alle ganz viele davon.
    1.NC WW2 Aircombat
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.668
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kannst du auch etwas produktives bringen?

    Mit der gleichen Fläche wie eine Pfalz und 200-300g weniger ist das kein Pfeil, sondern mehr so der Kriecher, der eben auch schnell kann. Das Leitwerk kann ich noch in 2 Dimensionen um 2cm vergrößern. Da sehe ich kein Problem. Ist jetzt groß genug. Da kaum jemand sein SLW der Wendigkeit wegen nutzt, auch hier kein Nachteil. Festigkeit...naja. hält.

    Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von axgi
    Registriert seit
    04.12.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    850
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wir könnten ja Sonderpunkte für Flächenverwindung statt QR vergeben.
    Ich hätte Spaß daran, das mal zu probieren.

    Gruß
    Axel
    Like it!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WWI WK1 Fokker Dreidecker 2014
    Von TheoKamikaze im Forum Aircombat
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2018, 17:35
  2. WWI Aircombat in Rommelshausen
    Von Henner Trabandt im Forum Aircombat
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 21:47
  3. 2014-10-25 Aircombat WWI & WWI in Whyl-Forchheim
    Von TheoKamikaze im Forum Aircombat
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 12:37
  4. WWI: Pfalz D III
    Von Henner Trabandt im Forum Aircombat
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 10:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •