Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 39 von 41 ErsteErste ... 29303132333435363738394041 LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 585 von 602

Thema: *** Mig-15 for 90mm EDF - 3D printed ***

  1. #571
    User
    Registriert seit
    01.07.2017
    Ort
    Hainburg
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch MIG 15 BIS

    Hi Klaus halte die Daumen für den Erststart Mein Antrieb ist mit HET 2000 zieht 108 Amp. daher die gewünschten 3,1-3,3 Kp.Das fehlende Segmentteil ist noch nicht da,kann also mein Heck noch nicht ankleben.Oliver Lieferung kommt auch noch,werd also nochein paar Tage warten müssen.
    MfG Peter HiAmp
    Like it!

  2. #572
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    546
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Peter,

    ja, ich zitter schon...

    Ich habe den gleichen Antrieb wie du.

    Ich habe mir ein genau passendes Teil, als Übergang Rumpf - Impeller gedruckt, eins kann ich gerne mit nach Hanau nehmen für dich.

    Gruß
    Klaus
    Like it!

  3. #573
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    139
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus zusammen,
    als Threadstarter darf ich mich auch wieder einmal melden . Es ist beachtlich, welch hohen Zuspruch die 3D Mig15 inzwischen (mittlerweile auch die vergrößerte Version) erfahren hat. Auch über 70.000 Hits in so kuzer Zeit zeugen von regem Interesse.
    Manche werden sich vielleicht fragen, warum es von meiner noch kein Video gibt . Nun, die Antwort ist recht einfach, sie fristet ihr Dasein als „static display“ . Ich werde sie auch nicht fliegen. Mir erscheint das Konzept nicht schlüssig. Sie ist relativ schwer, das Fahrwerk ist nicht dafür ausgelegt und mM zu schwach dimensioniert, wie man auf einigen Videos sieht ist sie ziemlich schnell beim Landen und gleitet endlos. Man müßte an dem Modell einiges ändern (z.B. Landeklappen, stabileres Fahrwerk, CFK-Holm ...).
    Da meine durch die Chromfolienbeschichtung und dem Weathering auch als Standmodell eine gute Figur macht, habe ich sie demilitarisiert (Antrieb entfernt ), ich habe auch so Freude an ihr. Sollte sie einen besseren Liebhaber finden , dann einfach eine PN.
    Ich lese hier gespannt weiter mit und bin schon neugierig auf die größere Version.
    Jetgruß Peter
    Like it!

  4. #574
    User
    Registriert seit
    01.07.2017
    Ort
    Hainburg
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MIG 15 BIS

    Hallo Peter,ja die innere Struktur der MIG scheint zwar gut zu sein aber es wäre bei Kombination CFK Rohre und gutes EZFW eine sehr gute Maschine.
    Die Art der Flächensteckung ist relativ schwer.Das geht leichter.Der Platz für die EZFW ist ein Witz.Bei der 100% MIG eine Katastrophe.Bei der MIG BIS die hat ein wenig größere Einbauplätze aber noch lange nicht sinnvolle !!!Es geht eins der teuersten EZFW rein.Alle anderen passen in der Breite nicht.
    Das drucken hab ich derweil gelernt, kann noch lange nicht jeder.Wobei PAL nix taugt aber die besten Druckergebnisse bringt.
    Meine MIG ist in PETg gedruckt und von der Oberflächenqualität sehr mäßig.Das Schubrohr ist ohne starke Nacharbeit nicht verwendbar.Der Einlauf von der Oberflächenqualität eine Katastrophe.Aber ich wollte einen Flieger den ich im Auto bei Sonneneinstrahlung liegen lassen kann. Habs ausgiebig getestet(PAL) und ab 48°C ist die Festigkeit nicht mehr fliegbar.
    Diesen Ausflug in die gedruckten Modellflugzeuge bereue ich zwar nicht !! Aber für mich nicht mehr interessant. Nichts desto Trotz wenn eine andere Filamentdrucktechnik eine Maschine ca.15-20 % leichter macht würde ich mich wieder interssieren. Patrick Manz hatte begonnen mit Carbon Filament einige Segmente der 100% MIG für mich zu drucken .Die Ergebnisse waren mehr als brauchbar.Aber leider hat er beschlossen in CarbonFilament nix mehr
    zu machen.Übrigens die 115% MIG BIS hat Landebremsen (Spreizklappen)die von der Größe her durchaus wirken werden
    Gespannt bin ich sehr auf Klaus seinem Erstflug.Meiner wird noch einige Tage dauern weil der Aerofred ein kleines Segment im SLW nicht mitgesandt hatte.Ich bin ein Freak der MIG und der F86.Werd mich aber erstmal mit meiner auseinandersetzen.
    MfG Pete HiAmp
    Hi Klaus wenn Du den Imp Übergang mitbringst wäre ich sehr dankbar.
    LG Peter
    Geändert von Peter schmalenbach (15.09.2018 um 01:19 Uhr) Grund: Detail Nachtrag Spreizklappen
    Like it!

  5. #575
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    546
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    Der Erstflug ist gelungen!
    Die Mig fliegt super!
    Der WemoTec Impeller hat einen geilen Sound, ganz anders als der Dr. Mad Trust in der "Kleinen"
    Die Leistung reicht voll und ganz für Rasenstart, siehe Video.
    Wo die "Große" so gut fliegt, verkaufe ich jetzt die "Kleine"

    Hier der Link zum Video:
    https://youtu.be/qCyzTjSXR8s

    Und zum Vergleich:

    Die Kleine:

    Name:  migfoto (639x640).jpg
Hits: 446
Größe:  368,2 KB

    Die Große: Lackiert wird jetzt auch...

    Name:  2018-09-15 13.25.52 (640x480).jpg
Hits: 452
Größe:  220,1 KB

    Gruß
    Klaus
    Like it!

  6. #576
    User
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    358
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Video ist aus urheberrechtlichen Gründen in Deutschland gesperrt !

    Wir wohl - wie so oft - an der Musik liegen.....

    mfg
    Roland
    Like it!

  7. #577
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    546
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe wohl bei der Musikdatei daneben gegriffen.
    Jetzt müsste es gehen:
    https://youtu.be/qCyzTjSXR8s
    Like it!

  8. #578
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    546
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    12
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, jetzt noch mal das Video ohne Musik, dafür nervt der Wind.
    https://youtu.be/39xlvTO8QuI
    Like it!

  9. #579
    User
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    Norden
    Beiträge
    1.334
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    14
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich spiele gerade bisschen mit PC (Makrolon, Lexan) und irgendwie fühlt es sich gut an.
    Liegt irgendwo zwischen PLA und PETG, was die Steifigkeit angeht, aber ist halt bei 100 Grad immer noch sehr stabil.
    Druckbarkeit ist sehr gut, wenn man es irgendwie aufs Druckbett genagelt bekommt. Habe meine FR4 mit 180ger richtig böse angeraut und presse das PC drauf. Der "Kleberand" sieht scheiße aus, aber die Oberfläche ist richtig schnieke!!!
    Das Material ist fast so steif wie PLA, bricht aber nicht so schlagartig! Es flext ähnlich wie PETG, aber kann Schläge richtig gut ab...da hat PETG ja deutliche Nachteile.
    Bei 0,1mm Layerhöhe sind die Layer fast unsichtbar und der Fingernageltest ist richtig klasse! Kaum was zu hören...ihr wisst ja, was ich damit meine.
    Beheiztes Druckbett ist Pflicht und nen Fullmetal-Hotend ist für den Dauereinsatz wohl auch besser, da 260 Grad schon angesagt sind.
    Und:
    Spezifisches Gewicht ist mit 1,20 angegeben...also leichter als PLA und PETG.
    MFG Torti

    F3A...F3P...egal....hauptsache F3-irgendwas!
    Like it!

  10. #580
    User
    Registriert seit
    01.07.2017
    Ort
    Hainburg
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MIG 15 BIS

    Hi Klaus,toll ich bin begeistert Hab die gleichen Akkus vorgesehen.Komme auch auf fast das gleiche Gewicht.Es sieht so aus das ich dann endlich
    zum fliegenden Personal gehöre.
    Torti Deine Info zum Filament ist ja da hab ich ja Hoffnung.Meine MIG von Aerofred mit PETg ist von mäßiger Qualität.Aber erst mal fliegen.Werd mal Patrick Manz ansprechen.Ev kann er ja den rest der 100% MIG mit dem von Dir erwähntem Filament drucken.Ich nehm an es ist normal zu kaufen ?MfG Peter HiAmp
    Like it!

  11. #581
    User
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    Norden
    Beiträge
    1.334
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja Peter, ist ganz normal zu kaufen.
    Ist von Polymaker und über Filament.de zu beziehen. PC-Max.
    MFG Torti

    F3A...F3P...egal....hauptsache F3-irgendwas!
    Like it!

  12. #582
    User Avatar von halbritter jet
    Registriert seit
    28.02.2008
    Ort
    Rothenburg ob der Tauber
    Beiträge
    191
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Torti,

    auf jedenfall mehr darüber berichten!

    Ich liebäugle auch schon mit dem PC Max
    Hast Du Weiß, Schwarz oder Transparent!?

    Gruß
    Wolfgang
    Like it!

  13. #583
    User
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    Norden
    Beiträge
    1.334
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist das weiße Filament, schwarz nervt mich langsam.
    Ich drucke fast nur mit Carbonfilamenten, da freut man sich mal auf eine andere Farbe.
    Im Moment kämpfe ich noch etwas mit den Eigenschaften. Ist halt doch dem PETG sehr ähnlich und wellt sich relativ schnell. Da ich komplett ohne Innenstruktur drucke ist das natürlich sehr auffällig.
    Sonst ist es eines der geilsten Filamente die ich kenne. Layerhaftung ist überzeugend, man darf nur nicht zu kalt, oder zu warm drucken. 255-260Grad sind für mich passend.
    Druckbetthaftung ist nen Problem, da soll aber Buildtak sehr gut gehen.
    Vor Schlägen, oder harten Laständerungen braucht man keine Angst haben, das Material ist halt wirklich wie Lexan...kann extrem viel ab.
    MFG Torti

    F3A...F3P...egal....hauptsache F3-irgendwas!
    Like it!

  14. #584
    User
    Registriert seit
    01.07.2017
    Ort
    Hainburg
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Filament besser als PETg

    Hi Torti, würdest Du ev. z.B. Flächen der 100% MIG mit diesem neuen Zeugs drucken.?? Wenn ja ,dann sag mir bitte per PN was ich ausgeben müßte.
    MfG Peter HiAmp.
    Like it!

  15. #585
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    546
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    habe mit Erschrecken festgestellt, das das Farmuster der MIG 15 BIS von 3DLabPrint aus dem "Unrechtsstaat" Norkorea stammt.

    Hat jemand eine Idee eines anderen schönen Farbmusters, zu dem es auch in passender Größe Aufkleber gibt? (Und wo)

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Alpha Jet EDF 64mm 4S / EDF 90mm 6S
    Von Christian_B im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 16:24
  2. Mig-15 von HobbyKing 90mm
    Von MasterP51 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 21:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •