Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 89 von 90 ErsteErste ... 39798081828384858687888990 LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.335 von 1337

Thema: Raritäten, alte Photos

  1. #1321
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.456
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist Howard Hughes beim Testen eines Modells.
    Die Fernsteuerung ist halt etwas größere
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  2. #1322
    User Avatar von KaiT
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Altenkrempe
    Beiträge
    1.220
    Daumen erhalten
    161
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    T6 Harvard aufgenommen im Juni 1978.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Havard T6, Juni78.jpg 
Hits:	9 
Größe:	502,2 KB 
ID:	2214504  
    Like it!

  3. #1323
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    126
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von JanLeh Beitrag anzeigen
    Weiß jemand etwas mehr zu dem folgenden Foto?

    Anhang 2213948

    (Quelle: https://superdrone.tumblr.com/image/140886679208)
    Dies ist ein sogenannter Pultsender 😉😁
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Like it!

  4. #1324
    User Avatar von KaiT
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Altenkrempe
    Beiträge
    1.220
    Daumen erhalten
    161
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mig 23U aufgenommen im September 1990 in Peenemünde.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MIG 23U Peenemünde Sept.90.jpg 
Hits:	9 
Größe:	497,0 KB 
ID:	2216535  
    Like it!

  5. #1325
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    255
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier hat Vater wohl in den 90ern die Miles Magister der Shuttleworth Collection aufgenommen?

    Diese holzige Maschine (Bj. 1939 lt. seinem Hinweis auf der Fotorückseite) sollte heute noch flugfähig sein, ob es noch weitere gibt?
    Erinnert mich an die Muster von Klemm.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Miles_Magister

    Gruss Dietmar

    Name:  Old Warden T001 (4).jpg
Hits: 879
Größe:  60,0 KB
    Like it!

  6. #1326
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    800
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Erinnert mich an die Muster von Klemm.
    Wäre nicht ungewöhnlich wenn das eigentlich ne Klemm wäre.
    Slingsby hat ja auch das Baby in leicht veränderter Form als T5 und den Scheibe SF25b Falken, ebenso leicht verändert, als T irgendwas gebaut.

    Gruß Horst
    Like it!

  7. #1327
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    255
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Horst, stimme Dir zu.

    ... Dualität der Ereignisse? Meine mich zu erinnern, irgendwo in diesem Thread ging es auch um "Ähnlichkeiten" zwischen der Heinkel He70 und der Spitfire von Reginald Mitchell.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Reginald_Joseph_Mitchell


    https://de.wikipedia.org/wiki/Heinkel_He_70 Daraus: Die He 70G war die zivile Serienausführung als Schnellverkehrs- und Postflugzeug. Es wurden 28 Maschinen gebaut, von denen eine 1936 nach Großbritannien (Kennzeichen G-ADZF) verkauft wurde und dort mit einem stärkeren Rolls-Royce-Motor Kestrel V ausgerüstet wurde. Gruss Dietmar
    Like it!

  8. #1328
    User Avatar von KaiT
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Altenkrempe
    Beiträge
    1.220
    Daumen erhalten
    161
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich komme soo langsam ans Ende. F 86 D ''Sabre Dog'' aufgenommen im Oktober 1969.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F 86 D, Okt.69.jpg 
Hits:	5 
Größe:	546,6 KB 
ID:	2217877  
    Like it!

  9. #1329
    Chefmoderator Avatar von Dieter Wiegandt
    Registriert seit
    28.12.2002
    Ort
    RC-Network wo sonst?
    Beiträge
    9.144
    Daumen erhalten
    143
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast tolle Bilder geliefert, danke im Namen von
    Ein klasse Thread ist das hier.
    Like it!

  10. #1330
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    907
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von KaiT Beitrag anzeigen
    Ich komme soo langsam ans Ende.
    Danke Kai für die vielen schönen Fotos.

    Damit es weiter geht in meinem Thread, ein Bild von einer Rudermaschine der Askania Werke. Die Rudermaschine war in der Kurssteuerung (Autopilot) der Focke-Wulf FW 200 Condor. Im Prinzip ein Servo. Der damalige Leiter des Luftfahrtgerätewerks der Askania-Werke Kurt Wilde hat nach dem 2. WK das Bodenseewerk in Überlingen gegründet. Kurt Wilde hatte unter anderem ein Patent zur Fernsteuerung von Flugzeugen, er war auch an der Entwicklung der funkferngesteuerten Flugbombe Henschel Hs 293 beteiligt.

    Mein Vater hat als Schüler noch beim Kurt Wilde den Rasen gemäht. Der Vorstand der Überlinger Segelflieger kannte den Kurt Wilde, welcher ein Sponsor der Überlinger Segelflieger war, er hat dem Vater den Job vermittelt. Der Vater hat dann als Ingenieur den Kurt Wilde noch Life im Bodenseewerk erlebt.

    Name:  Kurssteuerung_Askania.jpg
Hits: 717
Größe:  103,4 KB

    Gruss
    Micha
    Like it!

  11. #1331
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    255
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kai, schau mal bitte genau nach, ein paar Sachen sollten noch da sein?

    @ Micha, mein IFR-Fluglehrer hat die FW-200 seinerzeit in der Seeaufklärung geflogen.
    Man musste vorsichtig damit umgehen, so seine Schilderungen, an die ich mich erinnere,
    denn... die Fuhre war halt nicht für den harten Einsatz oder mal ein heftiges Manöver konstruiert.

    Beim Aufräumen soeben hab ich dieses Uralt-Servo meines Vaters gefunden, leider sonst nichts dazu.
    Vielleicht haben unsere Modellexperten hier für dieses Teil eine Idee, wie alt, zu welcher TX-RX-Kombi es gehörte und dann die zwei Kabelanschlüsse...
    Gruss Dietmar

    Name:  unknown servo type small.jpg
Hits: 608
Größe:  42,2 KB
    Like it!

  12. #1332
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    255
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ryan PT-22, Anfang der 90er vermutlich.
    Diese Aufnahme meines Vaters wurde wohl zusammen mit dem Foto der Miles Magister (etwas weiter oben) anlässlich eines seiner vielen Trips nach Old Warden aufgenommen. Meistens wurde dann in Duxford mit Norman irgendwas geschraubt, z.B. oft an einer Bristol Blenheim.

    Gut möglich, dass diese PT-22 heute noch fliegt. Gruss Dietmar


    Name:  Old Warden PT-22 small.jpg
Hits: 546
Größe:  59,5 KB
    Like it!

  13. #1333
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    255
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Blenheim Bomber, hier ein aufgearbeitetes und per PC "verbessertes" Foto aus Duxford, Stand der Restaurationsarbeiten etwa Mitte 1985. Das zweite ähnliche Foto kommt erst noch in die Reinigung und unters PC-Programm...


    Nicht so leicht für mich, dies alles wieder in Erinnerung zu rufen wegen Tod von Ormond Haydon-Baillie in Deutschland 1977 in einer Mustang und John Larcombe durch Absturz 1990 mit einer Bell P-63 Kingcobra nahe Paris https://www.youtube.com/watch?v=px9hJb-7aVA http://www.linton.info/lintonnews/0707.pdf.

    John Larcombe hat die Blenheim 1987 zuerst in die Luft gebracht, die ganze Geschichte ist lang, sehr lang, schier unglaublich.

    Gruss Dietmar


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Blenheim001.jpg 
Hits:	5 
Größe:	261,9 KB 
ID:	2219239
    Like it!

  14. #1334
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    255
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das zweite Foto... aufgenommen Mitte 1985. Gruss Dietmar



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Blenheim002.jpg 
Hits:	3 
Größe:	289,8 KB 
ID:	2220290


    Dann, (erster) Crash des Blenheim Bombers am 21. Juni 1987


    https://aviation-safety.net/wikibase/75629


    https://assets.publishing.service.go...KIV__11-87.pdf


    Eine mögliche Ursache steht am Schluss des Unfallberichtes. Beim Durchstarten vertragen die Motore nur ein "langsames" Betätigen der Gashebel auf full throttle, Dauer mindestens 2-3 Sekunden...

    Dann wurde erneut etwa 5 Jahre lang bis zum "Erstflug" 1993 wiederaufgebaut und...
    nach Rückkehr von einem Flugtag kein Sprit mehr kurz vor der Landung in Duxford im August 2003...

    ... nach 11 Jahren Reparaturzeit, erneuter "Erstflug" November 2014. Pilot: John Romain, ein langjähriger Freund.

    Hier die detaillierteste, sehr umfangreiche Story zur Blenheim, am Besten etwas Zeit nehmen und alles ggfs. in den "Web-Translator" Eurer Wahl einfügen: https://vintageaviationecho.com/arco-blenheim/

    Zu Beginn wird Ormond Haydon-Baillie erwähnt, dessen Seafury bereits auch in diesem "Traditions"-Thread vorgekommen ist. Dazu vielleicht später mehr, wenn ich die Fotos von Vater aus unterschiedlichen Sammellagern zusammengeführt habe.

    Zur Unterstützung der Blenheim: https://blenheimsociety.com/
    Like it!

  15. #1335
    User Avatar von MTT
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Cincinnati, Ohio, in der Heimat des Big Mac
    Beiträge
    985
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wirklich interessant, und wie schon gesagt, sehr detalliert und umfangreich, der Artikel ueber die Blenheim !

    Vielen Dank fuer den link !
    Michael
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Videos und Photos Modellflug
    Von lxfly im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 17:35
  2. FX 30 - Photos von der Senderunterseite
    Von Stephan S. im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 17:25
  3. Photos Leverkusen F5D
    Von Christian Hanke im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 10:43
  4. Super Photos......
    Von Ralph Tacke im Forum Segelschiffe allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 21:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •