Anzeige Anzeige
www.wing-tips.at  
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 202

Thema: Sammelthread zum Juno von Sansibear

  1. #151
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen,
    habe mal die einzelnen Gewichte (out of the box) notiert:
    Fläche links 491 Gramm
    Fläche rechts 495 Gramm
    Rumpf 270 Gramm
    Haube 18 Gramm
    Verbinder 116 Gramm
    HLW links 39 Gramm
    HLW rechts 38 Gramm
    Summe 1.567 Gramm Leergewicht ohne Kleinteile
    Abfluggewicht 2.2.50 Gramm

    Der Juno macht einen sehr guten Eindruck. Insb. der Rumpf erscheint sehr extrem stabil. Vorne 2,4 GHz-freundlich mit Glas und 4 kleine Cfk-Rowings. Ich gehe davon aus, dass ich hier keine Probleme habe (wie bei anderen Fliegern von mir auch).
    Sehr gute Verarbeitung des gesamten Fliegers. Positiv finde ich, dass sämtliche Kleinteile dabei sind. Besonders schön fand ich das ein Servobrett, 4 Servorahmen aus Holz, Motorspant aus GFK und Servoabdeckungen in doppelter Ausführung dabei lagen. Die Abdeckungen sind 1x für dünne Servos und bündig mit der Fläche, 1x für dicke Servos. So kann man auch 12-15mm Servos einbauen. In den Flächen ist Platz für Ballast. Ich habe dies mit 10mm Rundstahl selbst angefertigt. Insgesamt 360 Gramm zusätzlich möglich. Zudem kann in den Verbinder noch Ballast eingebracht werden in Form von 10x5mm Rechteckstab.

    "Negativ" fand ich, dass bei montierten Servos die äusseren Befestigungsschrauben der Servos nicht mehr erreichbar sind, wenn dies so eingeklebt wird. Ich habe das Servobrett in der Mitte getrennt und um 8mm gekürzt. Anschließend beide Servobretter eingeklebt. Sollte mal ein Servowechsel nötig sein, komme ich so an die Schrauben ran.
    Bei mir hatte der Umlenkhebel für das HR zu viel seitliches Spiel. Dadurch ist eine genaue Anlenkung nicht möglich gewesen. Ich habe einfach eine 5mm Kieferleiste eingeklebt. Dadurch ist eine Führung gegeben. Die Anlenkung für das HR habe ich mit einem 6mm CFK-Rohr realisiert. Seite wie vorgesehen angelenkt (allerdings mit einem Polystal - GFK Bowdenzug).
    In den Flächen sind X10-Servos eingebaut. Ich habe IDS realisiert, da mir die Ruderhörner zu kurz waren. Man kann diese natürlich nehmen. Hier hat jeder seine Methode.

    Auch bei mir war der HR-Steckungsstab zu groß und wurde leicht abgeschliffen dass es passt. War keine 10 Minuten Arbeit.

    Motor habe ich einen Peggy Pepper 2524 - 2410 kv mit Microedition eingebaut. Als Akku findet ein 4S Akku mit 2.200 mAh Platz. Klapplatte ist eine 17x13 von GM drauf.

    So jetzt geht's zum Erstflug.
    Gruß Jochen
    Like it!

  2. #152
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.923
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Deine Anlenkung von Höhe und Seite find ich gut, werde ich wohl auch noch ändern
    Dein Antrieb ist eine gute, Altagstaugliche Zusammenstellung, der Prop greift sofort und hat ordentlich Schub

    Wünsche dir viel Spass beim Erstflug
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  3. #153
    User Avatar von Plemo
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    Ense
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    225
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ballast

    Tragflächenballast
    Name:  IMG_3141.jpg
Hits: 1788
Größe:  17,5 KB

    Rumpfballast
    Name:  IMG_3142.jpg
Hits: 1779
Größe:  17,5 KB

    Zusätzlich gibt es noch einen Verbinder aus Edelstahl.
    Der wiegt dann selber schon knapp 1000 Gramm.

    Es sind also nach oben kaum Grenzen gesetzt.
    Frieden auf Erdball
    Like it!

  4. #154
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zu meine Ausführungen möchte ich noch anmerken, dass die leichte Übermaßigkeit des HR-Stabes bereits im Vorfeld vor dem Kauf des Junos von Sansibaer kommuniziert wurde. Dies finde ich sehr lobenswert.

    P.S: Mir reicht der zusätzliche Ballast und beim E-Rumpf ist natürlich ein Rumpfballast nicht möglich.
    Gruß Jochen
    Like it!

  5. #155
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von steini1 Beitrag anzeigen
    Bei mir hatte der Umlenkhebel für das HR zu viel seitliches Spiel. Dadurch ist eine genaue Anlenkung nicht möglich gewesen. Ich habe einfach eine 5mm Kieferleiste eingeklebt. Dadurch ist eine Führung gegeben.

    Hier noch das Bild dazu.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190501_080009.jpg 
Hits:	20 
Größe:	61,7 KB 
ID:	2125485
    Gruß Jochen
    Like it!

  6. #156
    User
    Registriert seit
    17.04.2019
    Ort
    Esslohe
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    10
    1 Nicht erlaubt!

    Standard An der Abstroda Kuppe

    Ab 1:09 mag ich das gemütliche Kreisen und danach den riesigen Kreis der Hang-Kontour herab und hinauf folgend.
    Like it!

  7. #157
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.923
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Jochen
    wie war dein Erstflug ??
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  8. #158
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein Erstflug war erfolgreich. Allerdings waren meine Ausschläge auf Quer und insb. auf Höhe deutlich zu groß. Nachdem ich dies korrigiert hatte, war der Zweitflug deutlich entspannter.
    Motor geht gut, wie von mir gedacht. Fast senkrecht und passt so für mich.

    Bin gerade in Umbrien und konnte den Juno am Hang bereits ausgiebig fliegen. Geht sehr gut und macht riesig Spass.
    Gruß Jochen
    Like it!

  9. #159
    User Avatar von Plemo
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    Ense
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    225
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von steini1 Beitrag anzeigen

    Bin gerade in Umbrien und konnte den Juno am Hang bereits ausgiebig fliegen. Geht sehr gut und macht riesig Spass.
    Das ist ja cool.
    Unsere teampiloten Chris und Melanie Fischr sind auch in Umbrien und Chris hat auch seinen 2C Juno dabei. Erst Videos habe ich schon bekommen.
    Die haben Spass.
    Frieden auf Erdball
    Like it!

  10. #160
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Chris und Meli haben wir heute am Monte Cucco beim DS fliegen kennen gelernt.
    Heute sehr starker Wind von 60-70 km/h. Da bin ich nicht mit dem Juno geflogen. War mir zu viel.
    Gruß Jochen
    Like it!

  11. #161
    User Avatar von Plemo
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    Ense
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    225
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Chris mit JUNO in Umbrien

    Ich bin gespannt auf die Videos, die ich bekomme wenn die zurück sind.
    Ganz nice was passiert als Chris das erste mal von links kommend abrupt Höhe zieht.
    Aber in den Bedingungen mit knapp 3kg echt noch zu leicht.
    Frieden auf Erdball
    Like it!

  12. #162
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.923
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist so ruhig hier, gibt es schon Videos von Umbrien, ich werde meinen am Sonntag auch wieder der Luft übergeben, vielleicht ist jemand da der ein Video macht

    Name:  20190607_165914.jpg
Hits: 1090
Größe:  292,9 KB

    Name:  20190607_170008.jpg
Hits: 1096
Größe:  296,4 KB
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  13. #163
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.923
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da mir bereits bei anderen Modellen einmal ein Regler BEC und einmal der gesamte Regler im Flug gestorben sind hab ich noch einen Pufferakku nachgerüstet

    Name:  IMG-20190608-WA0024.jpeg
Hits: 1030
Größe:  109,6 KB
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  14. #164
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.923
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gestern war der "zweite Erstflug" das Wetter war alles andere als Hang oder DS tauglich
    fast null Wind und leichte Thermik, dadurch ideal zum austrimmen und testen wobei sich das nachtrimmen auf 1 Klick Tiefe begrenste,
    in der Thermik hat er bei den anwesenden Thermik Schleichern gut mitgehalten, ich ordne den Juno unter der Kategorie Eierlegende Wollmilchsau ein

    Hier noch ein Bild mit seinem "kleinen Freund"

    Name:  20190609_143235.jpg
Hits: 938
Größe:  208,0 KB

    Mit meiner Antriebswahl bin ich auch zufrieden, nach einem Abschwung bin ich recht flott wieder auf Höhe

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Juno2.png 
Hits:	17 
Größe:	171,1 KB 
ID:	2142568
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  15. #165
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.923
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute habe ich den Juno mit 500gr Ballast ~2700gr Abfluggewicht geflogen vorher hatte ich jedoch den Flächenverbinder auf der Unterseite mit Harz gestrichen und ihn passend geschliffen das er saugend in die Fläche ging, dadurch habe ich jetzt kaum noch Bewegung in der Fläche , der Gleitflug und die Thermikleistung hat sich nicht (merklich) verändert der Durchzug ist besser und bei dem Böigen Winden heute lag er mit dem Ballast ruhiger in der Luft.
    werde mir wohl noch einen Stahl-Flächenverbinder holen
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 16:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •