Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   www.cb-elektronics.de
Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 91 bis 102 von 102

Thema: Turbine mit 135 mm Verdichter und Turbinenrad aus Titan

  1. #91
    User
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    804
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok, also eher der grobmotoriker
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Opfikon
    Beiträge
    279
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das hier ist momentan einer meiner Lieblings-Threads. Hier vereint sich grosses Fachwissen mit geschickter Improvisation, viel Innovation und Erfindergeist und dazu die erfrischende Prise Humor. Echt cool, das gefällt mir und ich bin sicher, dass das ein Erfolg wird!

    Noch zum Schweissen: 0.5er Inox ist natürlich eine Herausforderung aber gut machbar. Ich musste da auch schon durch. Das Hauptproblem, ist, dass sich die ganze Sache rasch stark verzieht. Also zuerst in relativ engen Abständen punkten, dann Nähte ziehen. Aber was rede ich da, das weisst du wohl auch.

    Ich habe in den letzten Jahren ein paar Kurse besucht, bin aber weit entfernt davon, ein vernünftiger Schweisser zu sein. Mit etwas Geduld, ein paar Übungsstücken und der Hilfe des Kursleiters beim Einstellen des Gerätes hat es dann einigermassen funktioniert. Der Kursleiter hat mir damals das Gerät so eingestellt, dass der Strom etwa im Sekundentakt pulsierend die Stärke wechselt. So hast du Aufschmelz- und Abkühlphasen, was das Risiko von Löchern etwas verringert.
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    702
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andy,
    dukannst das BK-Innenteil im BK-Deckel hart einlöten, Messinglot 800 C° oder Neusilberlot 900 C°. Da vorne wird es nicht heißer als 500 Grad.
    Gruß
    Alfred
    Meine Vereins-Homepage
    Like it!

  4. #94
    User Avatar von Praendy2203
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Freude

    Guten Abend,

    vielen Dank für die zahlreichen, netten Texte und das Euch meine Präsentation bisher gefällt. Bereitet mir auch große Freude, hier weiterhin meine Vorstellungen von meinem Triebwerk zur Schau zu stellen.
    Ich lag die letzten zwei Tage mal flach und werde mich demnächst um die Schweißgeschichte kümmern.

    Matthias: komme vielleicht auf Dich zurück!!!

    Dersweiteren habe ich meinen letzten Rohling für die Welle angefangen zu bearbeiten. Erstmal mit allen Maßen 1mm über, um dann in einem Abwasch fertig zu stellen.

    Alfred: das innere Flammrohr muß erstmal auf der ganzen Länge zusammengebraten werden, da ich es aus einem Blech auf der Biegemaschine zum passenden Radius gebogen habe. Es soll nur in den Topfboden "gesteckt", und an einer Stelle mit Draht in Position gehalten werden. Da kann ich später mit der gegenüberliegenden Belochung, wenn nötig, noch spielen durch verdrehen.

    Bis bald Andy
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    804
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn nötig dreht man den Aussenring weil an dem auch der Stickring befestigt ist. Der innenring wird fest/dauerhaft mit dem vorderen Deckel verbunden.

    Turbogrüße Sven
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von Praendy2203
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Stickring

    Hi Sven,

    in meinem Fall ist das drehen des Außenrings nicht möglich, da er mit dem BK- Vorderteil ja eine Einheit bildet. Die einzige Möglichkeit zu justieren, bleibt also der Innenteil, der perfekt und dicht genug im Topfboden sitzt.

    Nebenbei habe ich mal eine Anzeige bei Kleinanzeigen aufgegeben und warte einfach mal paar Tage ab. Vielleicht meldet sich ja jemand, für die Kurzanstellung als professioneller Schweißer! Preis? VB!!!

    Andy
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    702
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    so kann man auch das BK Innenteil am BK-Deckel befestigen.
    Gruß
    Alfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 013.JPG 
Hits:	14 
Größe:	179,4 KB 
ID:	2083197  
    Meine Vereins-Homepage
    Like it!

  8. #98
    User Avatar von Praendy2203
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard BK geschweißt

    Moin,

    und tausend Dank nochmal nach Sachsen, wo sich der Matthias viel Mühe gegeben hat und mir meine Brennkammer an den nötigen Teilen geschweißt hat. Er schrieb mich über PN an, und bot mir seine Hilfe an!
    Bisschen beleidigt war er allerdings schon, da sich nicht alles um 0,5er Blech gehandelt hat, sondern auch 0,8er dabei war

    Just ein Paket zusammengestellt, paar mal telefoniert und das Paket kam nach 5 Tagen fertig mit den besagten Teilen zurück. Top Service!!!

    Nachdem sich mehrere "Schweißer" auf meine Kleinanzeigen Anzeige gemeldet haben und ich Preise von, bis zu 400 Euro über mich ergehen lassen musste, war das die idealste Lösung.

    So, nun kann ich langsam weiter werkeln und endlich die Leitungen anpassen und verlegen.

    Bis bald Andy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20190211-WA0004.jpg 
Hits:	6 
Größe:	141,1 KB 
ID:	2093192   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20190211-WA0006.jpg 
Hits:	7 
Größe:	227,1 KB 
ID:	2093193   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20190211-WA0007.jpg 
Hits:	7 
Größe:	136,1 KB 
ID:	2093194   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20190214-WA0002.jpeg 
Hits:	6 
Größe:	607,5 KB 
ID:	2093195   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20190214-WA0004.jpeg 
Hits:	8 
Größe:	609,2 KB 
ID:	2093196  

    Like it!

  9. #99
    User Avatar von Praendy2203
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BK Fortschritt

    Moin,

    es geht wieder etwas voran. Habe endlich die fisselige Arbeit überstanden, die Ovalfittinge mit den Sticks zu verlöten.
    Die Löcher sind auch schon gebohrt, allerdings erspare ich mir das Zusammenschrauben erstmal, da noch weitere Aufgaben folgen werden.

    Da die Sticks etwas "schräg" eingelötet werden mussten, habe ich mir eine kleine Vorrichtung zur Hilfe genommen.

    Der Einspritzring wird mit sogenannten "Terry Clips" in Position gehalten, die mit der BK Vorderseite verschraubt sind.
    Der wird quasi nur durch den Federstahl locker festgehalten.

    Fortsetzung folgt...

    Andy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190226_013551.jpg 
Hits:	6 
Größe:	766,3 KB 
ID:	2095748   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190226_020503.jpg 
Hits:	5 
Größe:	883,5 KB 
ID:	2095749   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190226_042104.jpg 
Hits:	4 
Größe:	809,9 KB 
ID:	2095750   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190226_042138.jpg 
Hits:	5 
Größe:	747,1 KB 
ID:	2095751   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190226_042151.jpg 
Hits:	5 
Größe:	607,1 KB 
ID:	2095752  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190226_042402.jpg 
Hits:	5 
Größe:	802,6 KB 
ID:	2095753   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190226_042432.jpg 
Hits:	7 
Größe:	693,3 KB 
ID:	2095754  
    Like it!

  10. #100
    User Avatar von Praendy2203
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Video Part 2

    Moin,

    das zweite Video der Konstruktion ist soweit erstmal fertig.

    Bei Interesse hier:

    https://youtu.be/yNBT99azw74

    Geht langsam, aber sicher weiter mit der Endphase!!!

    Andy
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    554
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi!

    kleiner Tipp vom Dreher... Wenn du mit der Trennscheibe am Werkstück bist und die Funken fliegen so auf das Bett, leg einfach ein stück Pappe oder so drauf. Die Führungen werden es dir danken!

    Bin gespannt wie es weiter geht und drücke alle Daumen, dass sie mal so läuft wie du es dir wünschst

    Gruß

    David
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Praendy2203
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Moin,

    kurzes Update zu meiner momentanen Situation!

    @ David, da hast du natürlich Recht!!! Fällt mir auch immer dann ein, wenn ich schon am "Schaffen" bin!
    Aber: Da ich ja in dem Moment nichts bewege, reinige ich vor dem nächsten Schritt immer das Bett und schmier es gar freudig ein.

    Die Werkstatt, wo ich bisher muckeln durfte, wird momentan renoviert. Heißt, sehr eingeschränkt nutzbar für mich!

    Deswegen habe ich jetzt die ganzen einzelnen Bauteile seit zwei Wochen zu Hause, in der Hoffnung, daß Windstärke 7 bis 8 + waagerechter Regen endlich eine Ende haben und ich in meiner Garage weiter zum Ziel kommen kann.

    Bei einer Neonröhre und offenem Tor, brauch ich da nicht anzufangen was zu Löten, außer Bier

    Nun hab ich mal die Gelegenheit genutzt und auf meiner Küchenwaage, (wo schon so mancher Kuchen gelungen ist) die einzelnen Bauteile zu einem idealen BMI zu addieren.

    Siehe angehängte Fotos!

    Anzumerken sei noch, daß die Gesamtmasse momentan einer Jetcat P 1100 ähnelt, wobei die Jetcat mit Sicherheit auch den angegebenen Schub bringt. 1100 Newton??? Kostet??? Egal!

    Mein Läufer wiegt schon mehr als Turbinen, die heutzutage einen beachtlichen Schub liefern.

    Ich war selbst erstaunt, was da alles zusammen kommt!

    Bei dem Gesamtgewicht der kompletten Turbine war die Küchenwaage am, (so wie sie mir geflüstert hat) perönlichen Ende!

    Also kurzerhand die beste Freundin meiner Frau arrangiert und da, daß wohl stattliche Teil, auf einer Personenwaage verwogen.

    Die gezeigte Wasserkiste entspricht in etwa dem Gewicht ohne Brennkammer, wobei eine der 1 Liter Flaschen nur halb gefüllt ist.

    Daraus resultiert ein Gesamtgewicht, von ca. 11 Kg.

    Bis bald Andy...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190317_162904.jpg 
Hits:	3 
Größe:	831,4 KB 
ID:	2107106   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190317_162844.jpg 
Hits:	1 
Größe:	840,1 KB 
ID:	2107105   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190317_162920.jpg 
Hits:	1 
Größe:	601,2 KB 
ID:	2107107   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190317_163448.jpg 
Hits:	2 
Größe:	772,6 KB 
ID:	2107108   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190319_144511.jpg 
Hits:	4 
Größe:	689,5 KB 
ID:	2107109  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190319_180430.jpg 
Hits:	2 
Größe:	749,7 KB 
ID:	2107110  
    Like it!

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Ähnliche Themen

  1. Turbine mit 70ger Verdichter und 66ger Trad, geht das?
    Von Turbocoupe200 im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 12:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •