Anzeige Anzeige
klappimpeller.de   composite-rc-gliders.com
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Suche Holzbausatz Segler mit V Leitwerk

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.09.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Suche Holzbausatz Segler mit V Leitwerk

    Hallo,

    ich könnte mal ein paar Tips gebrauchen, welche Hersteller E / Segler als Holzbausatz mit V Leitwerk vertreiben.
    Irgendwie komme ich mit Google und co nicht wirklich zum Ziel, oder gibt es das heute im Styropor Dschungel fast nicht mehr ?

    Gesucht wird:
    1. Bausatz mit Rippenfläche Spannweite um die 3m und Holz Rumpf.
    2. keine Scale Modelle, reine Zweckmodelle
    3. V-Leitwerk
    4. mit Querruder und Wölb klappen, gerne zusätzlich Störklappen
    5. am besten doppelte V Form wenn man das so nennt ? (ich meine eine Tragfläche bei der die Äußere Fläche noch einmal einen oder zwei knicke hat.
    6. leicht aber nicht so wie manche CFK Flieger die beim Anpacken schon zerbrechen, sollte schon einigermaßen Stabil und Alltags freundlich/tauglich sein.
    7. Durch meine Wünsche oben sollte das eine Modell ergeben das Langsam und gutmütig zu fliegen ist.. denke ich zumindest.

    Das Modell wird ab und zu auch im Schüler betrieb eingesetzt.

    Bitte keine Belehrungen wie zwei Achs Segler sind aber besser... ;-)


    Bis jetzt habe ich leider nur den Thermik Beno gefunden, der fällt aber zwecks fast gerader Fläche raus, obendrein ist er für meine Zwecke zu schnell.


    Danke und Gruß
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von ritteahi
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    133
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Thermy

    Hallo,

    das gibt es z.b. die Thermy - Modelle von Wolfgang Werling. Die Modelle gibt es mit 2m - 4m Spannweite.
    Hier die 3m Variante : http://www.rc-network.de/forum/showt...Thermy-3-Meter

    Viele andere Bausätze mit Kreuzleitwerk lassen sich aber ohne großen Aufwand mit V-Leitwerk ausrüsten.

    Gruß

    Achim
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Ticmic
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Mössingen
    Beiträge
    1.245
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    151
    0 Nicht erlaubt!
    Grüsse, Christian
    Ich bin nicht dumm genug um alles zu glauben ...
    https://500px.com/ticmic
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Ralph Tacke
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    1.482
    Daumen erhalten
    155
    Daumen vergeben
    194
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielleicht der Klapperstorch von Modellbau Thiele https://www.modellbau-thiele.de/klapperstorch.pdf Scheint es nur noch arf zu geben, ist aber vielleicht ne Frage wert...
    Zeit ist nicht Geld, Zeit ist Zeit
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    24.06.2011
    Ort
    Da./Di.
    Beiträge
    403
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ennstal
    Beiträge
    600
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    163
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genau was du suchst - mit aktuellem Baubericht:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...lzflieger-quot
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    178
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BENO 3000

    Du nimmst mir das Wort aus dem Mund.

    Knut

    Name:  b16.jpg
Hits: 584
Größe:  109,7 KB
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    16.09.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein Großes Danke an alle.

    Ich teile das mal etwas auf:

    1. Der KLapperstorch (auch wenn es kein Bausatz ist ) trifft am am besten das was ich suche.
    Allerdings sieht es so aus als hätte er ein Pendel V Leitwerk was ich nicht so gut finde zumindest bei einem V-Leitwerk, habe aber keine Erfahrung damit, ein gedämpftes wäre mir lieber.

    2. Der Fluh 2,9 ist auch sehr interessant, das MH32 kenne ich von dem ein oder anderen Modell was ich fliege die sind allerdings deutlich schwerer, habe mal irgendwo gelesen das dieses Profil auch Gewicht benötigt, vielleicht kann hier einer der Wissenden noch mal was dazu sagen, den der Fluh ist ja wie gewünscht schön leicht.

    3. Thermy 3 sieht auf den Videos doch (sehr "schnell" ich meine für das was ich suche aus) evt. durch den 2Kg Gewicht geschuldet.

    4. Triple thermic kommt meinen Vorstellungen auch sehr nahe, bis auf die Spannweite, die könnte gerne einen Meter mehr haben, ist aus meinen Erfahrungen fürs Thermik fliegen was ja bekanntlich meist etwas weiter weg ist, da die Thermik selten da ist wo mal sie gerne hätte... ;-)

    5. Der Beno fällt wie ich es im Eröffnungspost schon geschrieben habe leider raus, zu schnell viel zu wenig V Form geschweige den Doppelte V-Form irgendwie sieht auf den Fotos die Fläche wie ein gerades Brett aus, kann natürlich auch
    täuschen, hier könnte ja ein Besitzer noch mal was dazu sagen.

    Wenn noch jemand weitere Vorschläge hat gerne her damit, bin über alle Infos dankbar, es ist heute wirklich schwierig trotz Suchmaschine die Hersteller zu finden, geschweige denn das was man sich so vorstellt .


    Gruß
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    178
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BENO

    Der BENO hat eine V-Form von 3°, jede Fläche 1,5°. Das steht ja schon mehrmals in meinem Baubericht.
    Woher weißt du denn, daß er schnell ist? Die Flächen sind außen auf 60cm Länge geschränkt, damit er schön langsam kreisen kann.

    Du kannst dir ja auch mal die Videos vom "Siggi" Schuster auf YT anschauen. Da siehst du, wie er fliegt.

    K.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    16.09.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gesehen habe ich den Beno auf YouTube, also auch die Fluggeschwindigkeit die ist für das Modell was ich suche einfach zu hoch, auch die V-Form habe ich von Bildern und den Videos, da sieht das eben so aus, klar 1,5 Grad ist auch nicht wirklich viel, ich hatte auch geschrieben das ich Doppelte V-Form suche und die hat der Beno auf keinen Fall.
    Trotzdem danke für deine Info.

    Ich suche mehr den Holz Floater, schnelle Segler auch richtig schnelle habe ich genug (wobei Schnell immer relative ist), die sind aber durch die Bank weg auf CFK oder GFK und für meinen jetzigen gesuchten Anwendungsfall zu teuer / Schade.

    Wenn du dir das Video vom Klapperstorch anschaust, das sieht deutlich langsamer aus und nicht zappelig https://www.youtube.com/watch?v=LZIT5E24LKs
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    178
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Floater

    Na dann wäre vielleicht der F5J von Jo Schuster was für dich: http://www.modellbauservice.com/schuster/?Modelle

    Video hier.


    Ach so, vergessen, es muß ja ein V-Leitwerk sein.

    (BENO: 1,5° pro Flächenhälfte = 3° für den Flügel)
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    06.08.2018
    Ort
    IJsselstein Ut.
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Amazone von Lenger ist auch ein sehr gut fliegendes model.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klapperstorch

    Hallo !
    Ich fliege den kleinen Bruder des Klapperstorches , den Phönix ( 2.4 m SPW ). Der hat das gleiche Pendelhöhenruder . Beim gemächligen Termik fliegen gar kein Problem . Die Ruderflächen lassen sich ganz einfach zum Transport abnehmen .
    Ganz ohne Wekzeug . Da hat sich der Konstrukteur was einfallen lassen . Der Herr Thiele würde auf Wunsch sicher auch ein Kreutzleitwerk drauf bauen .
    Egge !
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard fxj von Robert Scheibelhofer

    Hallo,
    schau mal auch hier http://rs-aero.com/fxj_flyer.pdf ... es gibt einen sehr guten Bau-Thread http://www.rc-network.de/forum/showt...ro)-Baubericht.
    Ich habe von Robert den teRESa und den kleinen fxj (mit 2,30m Spannweite) gebaut ... super Qualität und auch sehr gute Unterstützung durch Robert selbst.
    Grüße, Friedrich
    T-Rex 150, Goblin 500 und 380, nano QX, Staufenbiel Vitesse V1, Easyglider4, e-flite Timber, Weasel-Trek, teRESa als RES und 4K mit/ohne E, bei Sauwetter Phoenix und neXt, Mitglied im http://www.msv-walzbachtal.de/
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 18:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •