Anzeige Anzeige
www.sansibear.de   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 20 von 27 ErsteErste ... 101112131415161718192021222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 286 bis 300 von 404

Thema: FXj (RS-Aero): Baubericht

  1. #286
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Anfang ist gemacht, der erste Randbogen verschliffen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4911E078-79A2-4E8A-9376-1DD5D3BCA362.jpg 
Hits:	12 
Größe:	386,2 KB 
ID:	2059062

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B831C0D3-6A53-4F62-8C02-ECC6289256D8.jpg 
Hits:	8 
Größe:	313,1 KB 
ID:	2059065

    und die Nasenleiste auf einem guten Weg.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E2ADFCB5-BEB0-4345-AF07-C6C1CD922F87.jpg 
Hits:	5 
Größe:	205,6 KB 
ID:	2059064

    Noch bissle abtragen, abrunden und dann sollte das passen. 🙃
    Gruß, Markus
    Like it!

  2. #287
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    992
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wobei man sich dann fragen muß, warum der Randbogen überhaupt gesperrt ist, wenn davon nach dem Schleifen fast nichts mehr übrig bleibt.

    Gruß Volker
    Fliegen macht glücklich!
    Like it!

  3. #288
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ist halt immer noch der Prototyp...

    Ich denke das wird Robert schon noch anpassen für die Serie.
    Gruß, Markus
    Like it!

  4. #289
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nach viel Überwindung war heute der zweiten Randbogen an der Reihe. Los ging’s mit der Nasenleiste...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4FA0A0EB-26F1-4659-A95D-F2A5DABBF376.jpeg 
Hits:	6 
Größe:	438,6 KB 
ID:	2059868


    und weil es dann grade lief, folgten auch gleich die restlichen Nasenleisten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9322DA93-A586-4A35-B623-B9979D587C51.jpeg 
Hits:	6 
Größe:	410,6 KB 
ID:	2059870

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A302FEEE-38A0-40B0-A043-C134A7283B1A.jpeg 
Hits:	4 
Größe:	475,8 KB 
ID:	2059869


    Schön geworden sind sie, die fertig verschliffenen Flächenteile. Finde ich zumindest.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	86041BB3-AD04-4DB7-9AC2-757FC7EBBBE9.jpg 
Hits:	5 
Größe:	319,0 KB 
ID:	2059862

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	AFA590F7-781B-4FB5-BF2D-155698500794.jpg 
Hits:	3 
Größe:	419,6 KB 
ID:	2059866

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E674A5FC-EDE8-49F4-974B-A594E426A89D.jpg 
Hits:	6 
Größe:	306,0 KB 
ID:	2059867

    Jetzt müssen sie nur noch zusammenwachsen.
    Gruß, Markus
    Like it!

  5. #290
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Wingtips haben ihren Platz gefunden 😀

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B7BC07B9-11F1-45AC-BB15-1391BF0CF7F1.jpeg 
Hits:	10 
Größe:	649,7 KB 
ID:	2060819


    Und dass sie auch da bleiben, dafür sorgt Harz verdickt mit der schwäbischen Variante von Microballons. Ich hab hier ausnahmsweise mal bissle dick aufgetragen, das füllt eventuell noch vorhandene Spalte und wird später sauber verschliffen.

    Balsastaub ist nach dem Schleifen der Nasenleisten genügend da und damit passt dann auch gleich die Farbe unter der transparenten Folie. 😉

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CB14FF2B-1A9F-4998-B188-B6AA85F78DD0.jpeg 
Hits:	5 
Größe:	647,6 KB 
ID:	2060820


    Das Spaltmaß passt schon mal... 😀

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BA12DDA9-0E2B-42B5-B63C-A0F47FD3CE78.jpg 
Hits:	7 
Größe:	426,9 KB 
ID:	2060828
    Gruß, Markus
    Like it!

  6. #291
    User Avatar von Onyx
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    730
    Daumen erhalten
    170
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus,

    du kannst dir einiges an Schleifarbeit sparen, wenn du die Rippen bzw. Oberflächen der zu klebenden Bauteile mit Krepp abklebst.

    Ist der Epoxy nach der Aushärtung zähelastisch?

    Gruß
    Christian
    Like it!

  7. #292
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin beruhigt dass es noch schlimmer aussehen kann als beim Verkleben von meinem teRESa ;-) ... aber bei den Wingtips wäre weniger Harz auch OK gewesen, da dort ja keine großen Hebelkräfte wirken. Der Knick auf der Oberseite ist schwer zu verschleifen, ohne Kollateralschäden zu hinterlassen ... unten geht es eher. Gruß, Friedrich
    T-Rex 150, Goblin 500 und 380, nano QX, Staufenbiel Vitesse V1, Easyglider4, e-flite Timber, Weasel-Trek, teRESa als RES und 4K mit/ohne E, bei Sauwetter Phoenix und neXt, Mitglied im http://www.msv-walzbachtal.de/
    Like it!

  8. #293
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Onyx Beitrag anzeigen
    Hallo Markus,

    du kannst dir einiges an Schleifarbeit sparen, wenn du die Rippen bzw. Oberflächen der zu klebenden Bauteile mit Krepp abklebst.

    Ist der Epoxy nach der Aushärtung zähelastisch?

    Gruß
    Christian

    Hallo Christian,

    ich habe bewusst mehr Material aufgetragen und nicht abgeklebt, um keine scharfen Kanten zu produzieren und schöne Übergänge herstellen zu können. Das Schleifen nehm ich dafür in Kauf.

    Ja, das Epoxi härtet zähelastisch aus.
    Gruß, Markus
    Like it!

  9. #294
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Inzwischen hab ich auch die Mittelteile angesetzt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DA116F18-0D4B-4D03-9079-723F5D979ED8.jpg 
Hits:	9 
Größe:	333,6 KB 
ID:	2061264

    Hier war ich auch etwas sparsamer mit Material, da es weniger anzugleichen gilt und der Holm zur Kraftübertragung da ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	97022327-8808-4F45-8BEB-DB11D6F91784.jpg 
Hits:	8 
Größe:	308,5 KB 
ID:	2061269

    Nach dem Aushärten werde ich nochmal gezielt den Holmübergang mit Harz bearbeiten, um hier einen sicheren Kräfteübergang zu gewährleisten. Durch die Aussparungen komme ich hier auch von der Vorderseite gut ran.
    Gruß, Markus
    Like it!

  10. #295
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab ich schon mal erwähnt, wie g... die Permagrit Klötze sind?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	78B7FCF8-F1DC-4FFB-A522-B88F027B2B05.jpeg 
Hits:	7 
Größe:	726,2 KB 
ID:	2061962


    Heute hab ich die Stöße der Flächenteile und Übergänge der Nasenleisten geschliffen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	435AFD0C-9D4A-4CBF-951B-8AEF2C261074.jpeg 
Hits:	10 
Größe:	571,6 KB 
ID:	2061964

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	355A9F41-95D3-4188-9CCE-8E9DE6450E90.jpeg 
Hits:	7 
Größe:	625,4 KB 
ID:	2061963

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A8754D7A-3422-4252-859D-F314D6E2A9AE.jpeg 
Hits:	7 
Größe:	550,0 KB 
ID:	2061965

    Ohne Kollateralschäden... 😉

    Es sieht immer mehr nach Flügel aus. 😬😬😬

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	072C3F5D-B43A-49C2-B8D6-9B849914D21C.jpg 
Hits:	7 
Größe:	120,4 KB 
ID:	2061966
    Gruß, Markus
    Like it!

  11. #296
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Flächen sehen super aus . Ich glaube, dass mir Robert demnächst auch einen Satz fxj-Flächen lasern muss . Die Permagrit-Schleifklötze sind wirklich superg... – mit der groben Seite kann man wunderbar "heranraspeln" und dann die Feinarbeit mit der feinen Seite erledigen. Ich habe noch keine runde Variante ... muss ich mir unbedingt noch holen! Gruß, Friedrich
    T-Rex 150, Goblin 500 und 380, nano QX, Staufenbiel Vitesse V1, Easyglider4, e-flite Timber, Weasel-Trek, teRESa als RES und 4K mit/ohne E, bei Sauwetter Phoenix und neXt, Mitglied im http://www.msv-walzbachtal.de/
    Like it!

  12. #297
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    367
    Daumen erhalten
    107
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fmandel Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass mir Robert demnächst auch einen Satz fxj-Flächen lasern muss . Gruß, Friedrich
    Friedrich,
    Du brauchst aber dann die Fläche für den teRESa Rumpf . . . mit 2,3m Spannweite

    Name:  Rohbau_01.jpg
Hits: 743
Größe:  851,6 KB

    schaut so aus und hat auch die Sperrholznasenbeplankung wie die RES-Fläche.
    Hier sieht man auch gut, warum 9mm Servos notwendig sind . . . ist beim 2Punkt5er nicht anders!

    Grüße
    Robert
    Like it!

  13. #298
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute ging es mit großen Schritten voran: der OP-Tisch wurde vorbereitet...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9DDF958F-E38E-4F3C-9426-A04A9399251E.jpeg 
Hits:	7 
Größe:	529,6 KB 
ID:	2062828

    ...und Patient Holmübergang stabilisiert. 😉😁

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4559F20A-6207-4D23-BA2B-53E4575DED3F.jpg 
Hits:	3 
Größe:	246,0 KB 
ID:	2062829

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	C0A94ECF-95C5-4F68-ADB7-E3967DF13B93.jpeg 
Hits:	5 
Größe:	342,7 KB 
ID:	2062830

    Zum Einsatz kam wieder Harz mit schwäbischen Microballons, diesmal etwas dünner angerührt, damit es sich auch schön in die Zwischenräume ziehen konnte. Die Aussparungen erlauben es von vorne zu verkleben, geht in der Serie dann analog von der Rückseite.


    Danach wurden die „Kabelkanäle“ sorgfältig farblich selektiert,...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	48A9C4DF-428D-494B-871D-3A6CA18CCA72.jpg 
Hits:	7 
Größe:	351,5 KB 
ID:	2062832

    die Kabel zum Konfektionieren vorbereitet...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0FDC97DF-E941-4FE7-9F33-FC29E2BD6998.jpg 
Hits:	5 
Größe:	362,8 KB 
ID:	2062834

    und dann eingezogen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6112F61B-660F-43FA-8AE9-E4F79BF048F1.jpg 
Hits:	6 
Größe:	270,7 KB 
ID:	2062835


    Zum Schluss dann noch die Servodeckel einpassen, die Schächte voll verschließen und alles verschleifen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E2110AA7-319E-41CE-A7D7-9D06819D5C38.jpg 
Hits:	8 
Größe:	288,6 KB 
ID:	2062839

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FF774B51-0024-4039-A077-6FD5AC739309.jpg 
Hits:	4 
Größe:	263,1 KB 
ID:	2062842


    Und dann noch bissle aufräumen. Der Plan hat seinen Dienst getan...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5FDFF4BB-8CD5-4175-804B-75E052ADB766.jpg 
Hits:	9 
Größe:	279,6 KB 
ID:	2062841
    Gruß, Markus
    Like it!

  14. #299
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schöner und animierender Thread . ... ab 2020 darf man aber keine Plastikstrohhalme mehr wegwerfen
    T-Rex 150, Goblin 500 und 380, nano QX, Staufenbiel Vitesse V1, Easyglider4, e-flite Timber, Weasel-Trek, teRESa als RES und 4K mit/ohne E, bei Sauwetter Phoenix und neXt, Mitglied im http://www.msv-walzbachtal.de/
    Like it!

  15. #300
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke, freue mich über jeden 👍, den ihr hier hinterlasst...

    Was die Strohhalme angeht, so hoffe ich doch, dass sie nach dem Wegwerfen immer wieder zu mir zurück kommen... 😉😂😉😂
    Gruß, Markus
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 29.07.2019, 20:02
  2. Stiletto DLG von Jim Aero Baubericht
    Von Aerofred im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.06.2019, 15:35
  3. Aero Commander in Eigenbau (Depron - 1,6 m): Baubericht
    Von Hirsch1991 im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 02.05.2018, 12:43
  4. Baubericht Möwe II Bausatz von Aero-Naut in Holz
    Von Gexxtha im Forum motorgetriebene Schiffsmodelle
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.10.2017, 21:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •