Anzeige Anzeige
aero-naut.de  
Seite 26 von 26 ErsteErste ... 1617181920212223242526
Ergebnis 376 bis 389 von 389

Thema: FXj (RS-Aero): Baubericht

  1. #376
    User
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubeginn

    Ich war hochmotiviert direkt nach Erhalt anzufangen. Leider ist mir dann meine Hausumbaustelle in die Quere gekommen. kam für mich leider etwas zu spät um direkt und vor dem noch vor dem Umbau den Flieger zu bauen. Daher werde ich erst in den nächsten paar Wochen anfangen können. Vor dem Winter kommt der fxj noch in die Luft...
    Als Einweihungsprojekt in der dann neuen Werkstatt... 😁😁
    Like it!

  2. #377
    User
    Registriert seit
    06.02.2015
    Ort
    Priesendorf
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wo kann man das Kit denn bestellen? Ich finde irgendwie nur Infos über den Teresa.
    Like it!

  3. #378
    User
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    info@rs-aero.com

    Einfach Mal ne Mail an den Robert schreiben. Sehr netter Kontakt.
    Like it!

  4. #379
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!

    Cool Video, Video, Video

    Hallo Jungs!

    Hier nun das versprochene Video.
    Wie schon erwähnt, sind hier die ersten Flüge festgehalten.

    Feinheiten müssen noch nachjustiert werden, aber das Grundkonzept und die Einstellwerte passen schon mal ganz gut.



    ich hoffe, es animiert den einen oder anderen, den FXj nun schneller fertig zu bauen

    schöne Grüße
    Robert
    Like it!

  5. #380
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    228
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jungs, holt eure Baukästen raus und gebt Gas, die Thermiksaison hat begonnen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2A91553A-4BA2-4830-8ABA-3562CE856699.jpg 
Hits:	8 
Größe:	727,0 KB 
ID:	2140027
    Gruß, Markus
    Like it!

  6. #381
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder . . .

    . . . zum Nachschlag

    War am Wochenende bei ca. 15km/h Wind und echt frühsommerlichen Bedingungen wieder am Platz fliegen.
    Hab mich dann, aufgrund der Windstärke, wieder für den RES-Gummi entschieden.
    Hätte auch noch einen stärkeren Gummi, für bis zu 3kg Fluggewicht, mit gehabt. Hab den aber erst gar nicht ausgepackt.

    Der FXj baut bei Gegenwind und dann auch noch Thermik derart Energie auf, dass er mit dem RES-Gummi senkrecht nach oben steigt, ohne dass der Gummi an Spannung verliert.
    Ganz im Gegenteil, er wird im Steigflug noch ausgezogen. Ohne Schuß (und dann mit Speedstellung auf den Wölbklappen) ist der Flieger nicht aus dem Seil zu bringen.

    Und ich muss sagen, beim Geschwindigkeit aufbauen, wird der Flieger ordentlich schnell. Das Tragwerk macht die Biegebelastung ohne Probleme mit. Zum Flattern hab ich den Flügel bisher auch noch nicht gebracht . . . bin aber auch noch nicht ganz an die Grenzen gegangen.
    Derzeit schließt der FXj 2.5 für mich perfekt die Lücke zwischen den RES Modellen und dem rock_it bzw. rock4K.

    . . und jetzt noch ein paar Bilder, die mehr sagen können als 1.000 Worte

    Name:  FF_A_01.jpg
Hits: 1453
Größe:  966,0 KB

    Name:  FF_A_02.jpg
Hits: 1454
Größe:  835,7 KB

    Name:  FF_A_03.jpg
Hits: 1401
Größe:  669,0 KB

    Name:  FF_A_04.jpg
Hits: 1420
Größe:  681,2 KB

    Name:  FF_A_05.jpg
Hits: 1399
Größe:  636,8 KB

    Name:  FF_A_08.jpg
Hits: 1394
Größe:  626,4 KB

    Name:  FF_A_06.jpg
Hits: 1422
Größe:  703,7 KB

    Ich bin schon sehr auf eure Meinungen zum Modell gespannt.
    Also Leute, gebt Gas, damit Ihr uns was erzählen könnt.
    + + + +
    Das war's vorerst mal hier von mir . . . muss noch die E-Version für FISS fertig bauen

    schöne Grüße
    Robert
    Like it!

  7. #382
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Leute,

    hier noch ein kurzes Video, dass Euch zeigen soll . . . es muss nicht immer mit angezogener Handbremse sein.
    Der FXj 2.5 kann auch richtig flott durch die Luft bewegt werden. Macht er anstandslos mit.



    schöne Grüße
    Robert

    PS: demnächst wird auch die Homepage aktualisiert.
    Like it!

  8. #383
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Akkugewicht

    Hallo Leute!

    Hab da eine nette Entdeckung gemacht.

    Das Format passt perfekt in den FXj Rumpf und das Gewicht ist perfekt für den gedachten Einsatz . . .

    Name:  Akku_03.jpg
Hits: 1121
Größe:  703,2 KB

    Name:  Akku_02.jpg
Hits: 1147
Größe:  721,2 KB

    Name:  Akku_01.jpg
Hits: 1147
Größe:  720,0 KB

    sind alle 3s.
    . . . und gibts auf Anfrage

    viel Spaß beim Thermikkurbeln
    Robert
    Like it!

  9. #384
    User
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    85464 Neufinsing
    Beiträge
    74
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Das mit dem Akku kann ich toppen ...

    Passt in den Akkuraum vom FxJ wie angegossen 1900mAh ...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	akku_1.jpg 
Hits:	9 
Größe:	360,2 KB 
ID:	2144404


    Servoeinbau WK
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WK_Anlenk.jpg 
Hits:	9 
Größe:	261,7 KB 
ID:	2144405

    Servoeinbau QR
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	QR_Anlenk.jpg 
Hits:	9 
Größe:	200,3 KB 
ID:	2144406


    Nasenleiste (schon geschliffen) aus 3*2mm Balsa aufgebaut über mehrere Rippenfelder Innen-/Aussenflügel
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nasenleiste.jpg 
Hits:	8 
Größe:	272,9 KB 
ID:	2144407



    Jetzt noch die SpH-Abdekungen der Rudermaschinen anbringen und dann wirds spannend ...

    Vor dem endgültigen Finish kommt jedoch noch mein Urlaub - Mitte Juli werde ich zum Erstflug fertig sein; bis dahin ...

    Gruss aus Bayern ...
    Ernst
    Anlauf statt Gleitcreme ...
    0 fanden dies hilfreich
    - ich ebenfalls
    Like it!

  10. #385
    User
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auch bei mir geht es jetzt endlich los. Leitwerke sind fertig zum schleifen und die Rumpfseiten sind vorbereitet für den Zusammenbau mit den Spanten. Es passt alles extrem gut zusammen. Mir sind in der Bauanleitung ein paar Zahlen Dreher aufgefallen. Aber nicht wirklich schlimm da alles gut zusammenpasst. ( In dem Abschnitt Vorbereitung sind die Positionsnummern der Flächenverschraubung eine andere als auf den Teilen. Später in der Bau Beschreibung passt es dann aber wieder! Da alles gut zusammenpasst und das ja einer der ersten Bausätze aus der Serie ist stört das überhaupt nicht ... Ich halte euch auf dem laufenden.
    Bis hierhin waren es so ca 3h...

    Grüße
    Like it!

  11. #386
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    8
    2 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch FISS 2019

    Hallo Leute,

    was soll ich sagen, "Ich war dabei! " . . . und auch der FXj.
    Da ich nicht fliegen und fotografieren gleichzeitig kann (und schon gar nicht mit weichen Knien), hab ich nur ein "Standbild".

    Name:  Fiss_02.jpg
Hits: 752
Größe:  444,1 KB

    Mann war ich nervös, als ich den Flieger über die Kante geschoben hab.
    So ganz ohne zuschaltbare elektrische Energie, ist das schon eine Überwindung.
    Aber die Bedingungen heuer waren wieder genial und es hat am Sonntag bereits um halb 10 großflächig getragen mit gleichmäßigem Wind aus Süd, direkt zum Hang.
    . . . die Nervosität war also völlig unbegründet.

    Der FXj 2.5 fliegt einfach genial. Ruhig und geschmeidig zieht er seine Bahnen, steigt sehr gut in der Thermik und lässt sich auch sehr eng kreisen.
    Die butterfly-Einstellung muss ich noch ein wenig optimieren, denn der Flieger steigt mir noch zu sehr weg, wenn die Ruder gefahren werden.

    Nach den ersten gewonnen Metern an Startüberhöhung konnte dann auch das Flugbild genossen werden.
    Vielleicht hat ja einer von euch ein paar Luftaufnahmen gemacht, die er hier einstellen kann?

    schöne Grüße
    Robert
    Like it!

  12. #387
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwabmünchen 2019 . . .

    . . . für alle die den FXj 2.5 mal in wahrer Größe sehen wollen

    Am Stand vom BestZELLER kann man ihn anschauen und ein wenig . . . streicheln
    Bin leider nicht selbst vor Ort . . . der Robert Zeller wird euch aber auch die ein oder andere Frage beantworten können.
    Wer es dann genau wissen will, muss mir eine email schreiben - info@rs-aero.com

    viel Spaß all jenen, die sich die show live geben.

    Grüße
    Robert

    PS: ein rock_it und ein impRESsion sind auf jeden Fall auch noch mit dabei
    Like it!

  13. #388
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!

    Standard E-Version

    Hallo Leute,

    Schwabmünchen ist vorbei und es geht mit großen Schritten an die Fertigstellung meiner E-Version.

    Der Rumpf wurde ja schon einige Beiträge weiter vorne beschrieben.
    Die Fläche dazu ist nun soweit im Rohbau fertig und konnte die erste Passprobe am Rumpf machen.
    An der Endleiste musste nachgeschliffen werden (hier muss ein leichter Keil hergestellt werden), damit die Fläche auf den Rumpf rutscht. Ist aber klar, weil diese ja vorne und hinten "eingespannt" ist.

    Das Ganze schaut soweit mal ganz gut aus . . .

    Name:  E_Rohb-Fläche_01.jpg
Hits: 351
Größe:  764,6 KB

    Um jetzt noch ein wenig abschätzen zu können, wo es gewichtsmäßig hingeht, wurde auch noch gleich die Waage untergelegt.

    Name:  E_Gew_02.jpg
Hits: 342
Größe:  711,3 KB

    Was fehlt nun noch?
    4 Flächenservos - 40g (hier werd ich die DES427 verwenden)
    Folie - oralight ca. 90dm2 - 35g
    Ruder - WKL u QR - 75g
    Akku - 75g (der 1.200er von Turnigy)
    Empfänger - 10g (7 Kanal)
    Sonstiges - 15g (Anlenkungen, Prop )

    sollte unterm Strich dann ca. 870g ergeben . . . das wär dann das gleiche Gewicht wie bei meiner Seglerversion!

    Also lassen wir uns überraschen
    bleibt dran . . . und baut schön fleissig

    - Robert
    Like it!

  14. #389
    User
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard E-Version

    Hallo Robert,

    der Elektro Fxj sieht ja aus, wie der, den du für mich baust...

    Gefällt mir, auch das Design.

    Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
    Bernd
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 29.07.2019, 20:02
  2. Stiletto DLG von Jim Aero Baubericht
    Von Aerofred im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.06.2019, 15:35
  3. Aero Commander in Eigenbau (Depron - 1,6 m): Baubericht
    Von Hirsch1991 im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 02.05.2018, 12:43
  4. Baubericht Möwe II Bausatz von Aero-Naut in Holz
    Von Gexxtha im Forum motorgetriebene Schiffsmodelle
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.10.2017, 21:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •