Die Leitwerkspartie ist mal erledigt . . jetzt folgt dann das Schleifen.

Anhang 1953559

Anhang 1953561

. . . als nächstes geht's beim Rumpf weiter.

Hier sind mal ein paar "Nebenarbeiten" notwendig, um dann ohne Pause den Rumpf zusammen kleben zu können.
Als erste Version soll hier gleich mal ein E-Rumpf mit dem Hacker A10 entstehen.

den Hochstarthaken hab ich trotzdem gleich mal zusammengebaut, um zu sehen, wie es zusammen passt und ob es den Stabilitätsansprüchen gerecht wird.
13mm Verstellbereich sollte reichen.
Anhang 1953560

Anhang 1953564

Und hier noch ein Bild von der Verstärkung im Rumpfnasenbereich.

Anhang 1953558

Fortsetzung folgt . . .