Anzeige Anzeige
  www.graupner.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Welcher Multikopter ist für Anfänger geeignet? Eine Futaba T14SG ist vorhanden.

  1. #1
    User Avatar von waterman
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    311
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Welcher Multikopter ist für Anfänger geeignet? Eine Futaba T14SG ist vorhanden.

    Hallo,
    Ich bin ein passionierter Flächenflieger und möchte in die Materie Multikopter einsteigen, welches Fabrikat wäre für den Anfang geeignet. Eine Futaba T14SG ist vorhanden. Preislich sollte das Ganze unter 1000,- bleiben, "Spielzeuge" für 35-70€ schließe ich natürlich aus.
    Gruß Thomas
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Eggolsheim bei Bamberg
    Beiträge
    93
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was für ein multikopter denn? Race, AP, Lasten usw

    Marvin
    Wer beim Start ans Geld denkt,sollte garnicht erst abheben!
    ___________________________
    Mein Verein: MBSC-Hallerndorf
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von waterman
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    311
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von RC_droid Beitrag anzeigen
    Was für ein multikopter denn? Race, AP, Lasten usw

    Marvin
    Hallo Marvin,
    ich hatte an Race gedacht, mit FPV und Kamera. Was ist AP?
    Thomas
    PS: Höllein bietet nachstehend für 250,-€ an:
    RaceCopter eTurbine FPV 250, ARF, mit Motoren, Regler, CC3D-Steuerung, LEDs, Kamera
    Ist das was?
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Eggolsheim bei Bamberg
    Beiträge
    93
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    aerial photography.
    Der copter den du meinst taugt nichts.
    Am besten ist es einen copter selbst zu bauen, das kostet dann auch um die 250€, allerdings mit aktuellen komponenten.
    Bei dem FPV teil musst du dich entscheiden, was die Brille kosten soll. Die gibt es von 60€ bis 700€.
    Akkus wirst du auch brauchen, da copter viel mehr ampere ziehen als flugzeuge. Viele verwenden 1300-1500mah 4s akkus mit um die 75c. (Die 50c parcour von mylipo sind aber auch gut).

    Wie versiert bist du denn mit bestellungen bei banggood aus china?

    Außerdem, willst du eher einen reinen racer bauen, oder auch einen der eine action cam tragen kann zum kunstflug oder plane chasing?
    Wer beim Start ans Geld denkt,sollte garnicht erst abheben!
    ___________________________
    Mein Verein: MBSC-Hallerndorf
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von waterman
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    311
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aus China habe ich noch nichts bestellt, bin für jede Info dankbar. Ich dachte an einen Racer und Gimbal für GoPro.

    Zitat Zitat von RC_droid Beitrag anzeigen
    aerial photography.
    Der copter den du meinst taugt nichts.
    Am besten ist es einen copter selbst zu bauen, das kostet dann auch um die 250€, allerdings mit aktuellen komponenten.
    Bei dem FPV teil musst du dich entscheiden, was die Brille kosten soll. Die gibt es von 60€ bis 700€.
    Akkus wirst du auch brauchen, da copter viel mehr ampere ziehen als flugzeuge. Viele verwenden 1300-1500mah 4s akkus mit um die 75c. (Die 50c parcour von mylipo sind aber auch gut).

    Wie versiert bist du denn mit bestellungen bei banggood aus china?

    Außerdem, willst du eher einen reinen racer bauen, oder auch einen der eine action cam tragen kann zum kunstflug oder plane chasing?
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von waterman
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    311
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von RC_droid Beitrag anzeigen
    aerial photography.

    Wie versiert bist du denn mit bestellungen bei banggood aus china?

    Außerdem, willst du eher einen reinen racer bauen, oder auch einen der eine action cam tragen kann zum kunstflug oder plane chasing?
    Banggood kenne ich leider nicht. Hilf mir bitte auf die Sprünge.
    Kannst du mir eine Materialliste zur Info zusammenstellen? Wäre echt cool wenn das ginge.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von waterman Beitrag anzeigen
    ....Ich dachte an einen Racer und Gimbal für GoPro.
    Ähhhrrrrggghhhh, oder wie man so´n Falsche-Antwort-Buzzer-Ton auch immer schreibt

    Das passt so leider nicht zusammen, is wie DLG mit 4-Taktmotor

    Wie schon erwähnt, besteht die FPV-Racekiste neben dem Copter auch aus Akkus und Videosystem.
    Frage :Bist du schon etwas in die Jahre gekommen? - Wenn ja, dann sollte man bei der FPV-Brille mitunter darauf achten, das man evtl. auch eine richtige Brille drunter tragen kann, bzw. auch das Display etwas größer ausfällt.
    Dann noch die Frage, wie sehr bist du am Basteltisch zuhause? Copter löten, flashen und einstellen ist nicht das selbe wie Spreissl leimen.

    Sicher, selber bauen bringt in Sachen Qualität hinten raus mehr Potential mit sich. Preislich sind die Chinakomplettkisten aber auch im Eigenbau nicht mehr zu schlagen.
    Da gibt es einige fertige Varianten, die Potential haben.

    Also ich fasse mal zusammen: Gopro drauf (fest ohne gimbal) = JA ist möglich = Coptergröße dann 210 aufwärts.
    Anfängertauglich? = Ein gut fliegender copter. <<< das ist ein PUNKT
    Die aktuelle Technik ist schon Lichtjahre über das CC3D hinaus. F4-F7 boards, Dshot600-2400, schön mit BetaFlight3.irgendwas oder ein schickes KissSystem. Da läuft die Möre schon gaanz anders.

    Ich gebe dir hier mit Absicht keinerlei Kaufempfehlung, das es massig Angebote gibt und ich noch nicht einschätzen kann, wo du eigentlich hin willst.
    Gruß Stefan

    Ich hab auch ein Flugzeug!
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von waterman
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    311
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von van3st Beitrag anzeigen
    Frage :Bist du schon etwas in die Jahre gekommen? - Wenn ja, dann sollte man bei der FPV-Brille mitunter darauf achten, das man evtl. auch eine richtige Brille drunter tragen kann, bzw. auch das Display etwas größer ausfällt.
    Dann noch die Frage, wie sehr bist du am Basteltisch zuhause? Copter löten, flashen elesen?u dem Thema bund einstellen ist nicht das selbe wie Spreissl leimen.
    Du hast Recht, ich fliege seit 50Jahren Flächenmodelle. Löten geht für den Hausgebrauch(Kabelbäume für Servos und Stromversorgungen). Ich würde schon gern etwas fast fertiges kaufen wollen. Wo kann man sich zu dem Thema belesen?
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von waterman Beitrag anzeigen
    ...Ich würde schon gern etwas fast fertiges kaufen wollen. Wo kann man sich zu dem Thema belesen?
    Weiß ich nicht, weil ich nicht viel lesen musste/wollte. Ich habe im Umfeld genug Mitstreiter, da reicht der alltägliche Erfahrungsaustausch+ Youtubevideos (UAVfutures ist dort regelmäßige Abendunterhaltung). Dort werden ohne viel "maxpimp-Gehabe" diverse Copter getestet und auch gerne mal kritisch bis niederschmetternd bewertet. Also keine Lobhuddelei oder wie das heißt.

    In Sachen Brille würde ich meinen, bist mit nem Schuhkarton besser beraten als mit ner Fatshark oder ähnlichem. Das gibt es recht günstig. So um die 150,- bis 200,- Euronen.
    Dann zBsp. Die Möre Hier dazu und gut is. Da kannste auch schon mit 3S lostoben und warm werden damit. Mit 4S geht dann die Lutzi

    Leider kann ich zu deinem Funkensystem so garnichts sagen, ein SBUS oder CPPM Empfänger wäre jedenfalls wünschenswert.
    Gruß Stefan

    Ich hab auch ein Flugzeug!
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Plotterwelt
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Oss (NL)
    Beiträge
    761
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nach 50jahre modellflug sollte mann nicht ein racer wählen.
    Eher ein 450 grösse wo man auch mal mit racen kan.

    Und wo man ein gopro unter schnallen kan zum film oder foto flug.

    Bin selber in denn alter wo man das reine racen an der jugend überlassen soll.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von waterman
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    311
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Plotterwelt Beitrag anzeigen
    Nach 50jahre modellflug sollte mann nicht ein racer wählen.
    Eher ein 450 grösse wo man auch mal mit racen kan.

    Und wo man ein gopro unter schnallen kan zum film oder foto flug.

    Bin selber in denn alter wo man das reine racen an der jugend überlassen soll.

    Hast ja so Recht. Ich werde das auch so machen. Ich habe jetzt ein Quadrokopter aus einem Bausatz von Stein Elektronik im Auge. Inwieweit diese Firma kompetent ist, weiß ich leider nicht.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Link?
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von waterman
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    311
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MPF4 von Stein Elektronik

    Zitat Zitat von Gewitterflieger Beitrag anzeigen
    Link?
    Hallo,
    die beiden Links habe ich im Netz gefunden,
    https://www.youtube.com/watch?v=PvvH_2223Vs
    https://www.youtube.com/watch?v=w42nX5aQ0Ao

    Gruß Thomas
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aus den Videos ist leider nicht erkennbar, welche Komponenten da verbaut sind, was das kostet und wie es geliefert wird, also wie "kompent" die Firma ist mit dem, was sie anbietet.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    10.10.2012
    Ort
    Eisenberg/Pfalz
    Beiträge
    75
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zur Info

    Hier kannst Du ein wenig nachlesen.

    http://www.koptercrew.de/
    Trainer, Scaler und Fläche, controlled by V-Bar
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 10:35
  2. Welcher Quadrocopter ist für Kinder geeignet?
    Von flybasti im Forum Multicopter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2016, 09:19
  3. Mein Anforderungsprofil: Welcher E-Segler ist für mich geeignet?
    Von Prof. Frink im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 23:27
  4. Welcher Simulator ist für mich geeignet
    Von Oerliheli im Forum RC-Simulatoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 20:47
  5. Ist eine VMAR Apache III für Anfänger geeignet?
    Von itsckl im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 20:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •