Anzeige Anzeige
  www.sansibear.de
Seite 6 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 203

Thema: Gesetzgebung für Modellflug in Frankreich

  1. #76
    User Avatar von Maggi
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Augsburg, Germany, Germany
    Beiträge
    3.940
    Daumen erhalten
    104
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für mich ist das auch interessant weil wir akut vor de Buchung in den Vogesen für September stehen und es ja nur Sinn macht sich dorthin auf den Weg zu machen, wenn man auch fliegen darf ohne Bestrafungen zu erwarten.

    Im speziellen interessiert mich hierbei immer noch die flugerlaubnis für schweissel...weiß da jemand mehr?
    Markus grüßt höflichst den Rest der Welt ;-)
    Like it!

  2. #77
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2.978
    Daumen erhalten
    511
    Daumen vergeben
    7
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    nun, in dem heise artikel stehts ja drin, es geht um Drohnen, der Modellsport wird getrennt behandelt. Die Registrierung des Piloten geht über die Verbände, also nichts neues für uns, die ja alle irgendwo Mitglied sind. Für eine wirklich fundierte Auskunft versuche ich mal unsere Fachleute Frank Tofahrn und Horst (HPR40) hierher zu locken.
    Herrschaften haben geläutet?

    Registrierung:
    Für alles über 250 gr muss der Betreiber registriert sein. Für verbandsgebundene Modellflieger ist das trivial, da diese eh schon bei ihrem Verband / Verein registriert sind. Ist also nichts neues. Diese Registrierung ist auch wichtig als Nachweis der Berechtigung, die kommenden Betriebserlaubnisse der Verbände nutzen zu dürfen. Registrierung der Modellflieger also durch die Verbände.

    Kompetenznachweis:
    Wird wohl für alle Modellflieger kommen. Durchführung nach aller Wahrscheinlichkeit durch die Verbände. Z.B. im Rahmen der Ausbildung.

    E-Identifikation:
    Die Inhalte sind durch die EASA definiert, Die Technik gibts nicht. Nicht mal ein Konzept dafür. Für den Modellflug muss es das Ziel sein, dass diese E-ID nicht verbindlich wird.
    Was da gerade in F passiert, kann ich nicht nachvollziehen, da es die Technik nicht gibt und eine einheitliche Lösung noch auf sich warten lassen wird. Frankreich kann natürlich eine nationale Lösung implementieren, die dann im Ausland nicht verwendbar ist. Ich wünsche dann viel Spass auf Reisen.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  3. #78
    User Avatar von 2small2fail
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    150
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Der Heise-Artikel - Genau lesen hilft!

    Der hier heiss diskutierte Heise-Artikel bezieht sich darauf, dass auch die EU-Minister nach dem EU-Parlament dies abgesegnet haben: "The Council adopted without discussion updated aviation safety rules, including a revised mandate for the European Aviation Safety Agency and the first ever EU-wide rules for civil drones."

    Dieser nächste legislative Schritt war zu erwarten. Eigentlich keine Neuigkeit.

    Da musste wohl ein Heise-Schreiber ein paar Zeilen schinden...
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    419
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Geschwindigkeitsbegrenzung

    ...und ab heute kommen noch weitere Einschränkungen auf uns Modellflieger bei der Fahrt zu den Hängen zu: auf Landstrassen darf grundsätzlich statt 90 km/h nur noch 80km/h gefahren werden. Auch wen es nervt, es empfiehlt sich diese Regel zu respektieren. Ausländer werden gerne und nicht unerheblich zur Kasse gebeten. Das verteuert und schmälert den Flugspass.
    Para
    Frage an einen Anwalt: "Ist das gesetzlich erlaubt?"
    Antwort: "Nach dem gesunden Menschenverstand: Ja. Aber das Gesetz und der gesunde Menschenverstand haben nicht immer was miteinander zu tun." q.e.d.
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    419
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Aktuelle Informationen zum Thema

    So, heute kam die Verbandszeitschrift "Aéromodèles" Ausgabe 2. Trimester 2018.
    Darin hat der Präsident der FFAM einige Klarstellungen zu den bereits in Kraft (01.07.) getretenen Vorschriften gemacht. Ich berichte exemplarisch, ohne die Texte 1:1 zu übernehmen und so zu übersetzen. Deshalb mit Vorbehalt. Verantwortlich für die Einhaltung der Regeln ist jeder Pilot selbst!!!!

    Im Einzelnen:
    1. die Registrierungspflicht für die Modelle und
    2. der Ausbildungsnachweis bleiben bestehen.
    (für beide Punkte gibt es aber wohl noch keine eindeutigen Vorgaben)

    3. definitiv ist die Tonsignaleinrichtung weggefallen;
    4. die Lichtsignaleinrichtung ist nur noch für Nachflüge erforderlich
    5. was die elektronische Signalübrmittlung anbelangt, so werden hierzu nähere Ausführungen bis Ende 2018 erwartet. Einwände und Vorbehalte hinsichtlich der vom Gesetz geforderten Maßnahmen, vorgeshenen Zechniken (WIFi) und des Preises für die Einheiten, seien von der FFAM massiv vorgetragen worden.
    Die Punkte 4 und 5. werden nach den Ausführungen von Laurent Henry (Präsident der FFAM) nicht auf zugelssenen Plätzen erforderlich werden. Und da liegt derzeit wohl noch ein Problem. Plätze (auch Hänge) zu definieren. Da sei man seitens der FFAM dran.

    Soweit die aktuelle Lage. Sofern sich Weiterungen ergeben - natürlich hier wieder.
    Para
    Frage an einen Anwalt: "Ist das gesetzlich erlaubt?"
    Antwort: "Nach dem gesunden Menschenverstand: Ja. Aber das Gesetz und der gesunde Menschenverstand haben nicht immer was miteinander zu tun." q.e.d.
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    08.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    784
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Para,

    prima, dass Du uns immer wieder über den aktuellen Stand berichtest.

    LG obelix
    Andere warten ....... wir TOONS ! TOONS im RCN - Magazin
    FS 4000-Ersatzteile, Rumpf mit Leitwerken und FS-14-Rumpf m. Leitwerk zum Verkauf---------------------Verkaufe Toons elektrisch
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Ortenau
    Beiträge
    800
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Obelix,

    das wäre doch eigentlich deine Aufgabe

    Gruß Hilmar
    Zwischen Schwarzwald und Vogesen

    Traumflugrevier
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Ortenau
    Beiträge
    800
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus,

    wird man dich künftig in Südtirol vermissen?
    Oder möchtet ihr nur mal einen anderen Ort besuchen.
    Wir fliegen regelmäßig am Schweissl und Petit B., aber Probleme gab es bisher noch keine.
    Früher sind wir oft abseits an brauchbaren Hängen im Elsaß geflogen.
    Das geht nun nicht mehr und wird auch durch "Ranger" an manchen Stellen überprüft.
    Wochenende ist nicht zu empfehlen, aber unter der Woche ist alles gut.

    Gruß

    Hilmar
    Zwischen Schwarzwald und Vogesen

    Traumflugrevier
    Like it!

  9. #84
    User Avatar von Maggi
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Augsburg, Germany, Germany
    Beiträge
    3.940
    Daumen erhalten
    104
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hilmar keine Angst, ich komme gerade aus Südtirol und das war schon der zweite Besuch dieses Jahr 😉

    In Italien ticken die Uhren halt noch anders was die Strafverfolgung an geht...bei den Franzosen schaut das eben anders aus und ich fände es schade wenn so ein Berg wie der schweissel dem bürokratismus geopfert wird.

    Geplanter Zeitraum für Vogesen ist erstes September Wochenende mit Verlängerung 😁
    Markus grüßt höflichst den Rest der Welt ;-)
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    04.12.2003
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von udill Beitrag anzeigen
    Hallo,

    seit 4 Wochen bin ich in der Bretagne im Bereich des "Menez-Hom" zum Hangfliegen unterwegs. Von 1000 und 1 Vorschriften ist hier nicht die Rede, obwohl sehr viele Modellflieger aus ganz Frankreich, der Umgebung (Finistère, Crozon) und auch aus Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland anzutreffen sind. Einzig in Naturschutzgebieten, wie z. B. der Halbinsel Crozon ist das "Wildfliegen" untersagt und bei Antreffen kann es die Modelle kosten (O-Ton eines Insiders - bekannt als JoJo). Ansonsten ist ja der Menez-Hom ein offizieller Modellflieger-Berg, bei dem es lediglich Einschränkungen gibt, wenn Paraglider dort auf ihren zugelassenen Plätzen in der Luft sind. Das gleich gilt natürlich auch umgekehrt für die Paraglider, wenn sie auf den ausgewiesenen Modellflugsektoren unterwegs sind. Auch entlang der Küste gibt es viele Möglichkeiten, das Hangfliegen auszuüben, ohne dass sich jemand daran stört. Zumindest an den mir bekannten Steilküsten sind in der Regel auch ganz in der Nähe zugelassene Plätze für die "Parapontisten" wo dann in Harmonie dem Hobby nachgegangen wird.
    ]
    Hallo Udo und Co

    Für mich stehen 4 Wochen Atlantikküste Frankreich an und die 2m Modelle sind gepackt.
    Los geht‘s wohl am Cap Blanc Nez und enden wird‘s irgendwo in der südlichen Bretagne.
    Crozon ist komplett tabu oder gibt es dort offizielle Hänge? Hier https://www.geoportail.gouv.fr/donne...ones-de-loisir
    Sieht es doch nach ein paar Lücken aus und hier sind dort auch Plätze eingezeichnet
    http://www.rc-slopes.com/index.php?d....337470&dfz=15

    Bin für jeden Tip dankbar.

    Beste Grüße
    Joe
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    04.12.2003
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch Eine wichtige generelle Frage , da in diesem Thread teils verschiedene Aussagen stehen:
    Die hier gezeigten Beschränkungsgebiete
    https://www.geoportail.gouv.fr/donne...ones-de-loisir
    gelten auch für unsere Modelle - oder nur für Drohnen?
    Damit wären 1/2der hier gezeigten Slopes an der Küste nicht mehr nutzbar...
    http://www.rc-slopes.com/index.php?d....337470&dfz=15
    Like it!

  12. #87
    User Avatar von 2small2fail
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    150
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Joe,
    die Beschränkungen der Karte gelten leider auch für Flugmodelle.
    Siehe: http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4530933
    Auch www.rc-slopes.com weist darauf hin (und auch aus gutem Grund auf https://finesseplus.org/ ).

    Vielleicht zusätzlich noch interessant:
    https://www.ecologique-solidaire.gou...al%20drone.pdf
    https://www.helicomicro.com/accueil-...l-faut-savoir/

    Gruss
    Tobias
    Like it!

  13. #88
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    245
    Daumen erhalten
    654
    Daumen vergeben
    2.259
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Realität lässt sich oft nur vor Ort klären, mittlerweile wissen viele nur noch was man nicht darf..., deshalb: vor Ort klären, ob da geflogen wird...

    Bei allem Respekt gegenüber den Kollegen wie Tobias, es gibt derart viele Gesetze, weill alles und jedes reguliert werden muss, hier im Forum schreit man auch ständig danach.

    Bei vielen Dingen frage ich im Forum nicht mehr...

    Schönen Urlaub !!
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    04.12.2003
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke euch; die Wahrheut/Realität liegt ja meist irgendwo „dazwischen“.
    Like it!

  15. #90
    User Avatar von 2small2fail
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    150
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    Die Realität lässt sich oft nur vor Ort klären, mittlerweile wissen viele nur noch was man nicht darf..., deshalb: vor Ort klären, ob da geflogen wird...

    Bei allem Respekt gegenüber den Kollegen wie Tobias, es gibt derart viele Gesetze, weill alles und jedes reguliert werden muss, hier im Forum schreit man auch ständig danach.

    Bei vielen Dingen frage ich im Forum nicht mehr...
    Hallo Hans!
    Was ich schildere, ist schlicht die real existierende Gesetzeslage.
    Dass der real existierende Modellflug häufig im Vollzugsdefizit stattfindet (und oft keine andere Wahl bleibt, wenn er überhaupt stattfinden soll), steht auf einem anderen Blatt (worauf ich schon häufig in meinen Beiträgen hingewiesen habe). Das ist ja das Trauerspiel!

    Die Einschätzung der Kollegen vor Ort muss nicht richtig sein, sage ich mal vorsichtig.
    Nicht selten wird nur vom Hörensagen nachgeplappert.
    Und dass noch nichts "passiert" ist, bedeutet manchmal nur, dass bisher Vollzugsdefizit "herrscht".

    Letztlich entscheidet jeder für sich selbst, was er macht. Eine gute Faktengrundlage kann da aber nicht schaden.

    Gruss
    Tobias

    PS
    Generell könnten mehr gut informierte Modellflieger mit ein bisschen politischem Bewusstsein für die eigenen Belange nicht schaden.
    (Vielleicht würden dann auch die Verbände anders agieren (können), anstatt zu meinen, vornehmlich "Beruhigungspillen" verteilen zu müssen.)
    Ignorieren, solange es geht, hilft jedenfalls auf Dauer auch nicht weiter...
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Modellflug in Frankreich
    Von Dieter. im Forum Rechtsfragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.2019, 22:01
  2. Gesetzgebung für Modellfliegen in Dänemark
    Von Regnar Petersen im Forum Hangflug
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 14:05
  3. Modellflugrecht für Frankreich und Italien
    Von .Claus im Forum Rechtsfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 19:35
  4. Fernsteuerung für Modellflug in Frankreich
    Von Minus3KB im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 22:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •