Anzeige Anzeige
  www.hacker-motor.com
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 29 von 29

Thema: RC-Drachen "Wilco 1.3" von Cefics

  1. #16
    User
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    217
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mach es , der Wilco macht einfach Spaß.
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    15.03.2011
    Ort
    Speyer
    Beiträge
    569
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wilco1.3 Winglets und Leitwerk

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt einige Anfragen zum Wilco und den Winglets bekommen.
    Die transparenten Winglets, die dem Wilco beigelegt sind, müssen nicht zwingend angebracht werden. Wir fliegen ihn ohne Winglets. Das ebenfalls beigelegte V-Leitwerk ist auch optional. Da es nur angeklippst wird, kann man einfach schnell testen, ob es einem mit oder ohne Leitwerk besser gefällt. Ich fliege ihn am Liebsten nur mit dem Kohlestab, ohne V-Leitwerk und ohne Winglets.

    Beim Starten, so wie es auch Marius in seinem Beitrag geschrieben hat, darauf achten, dass der Wilco1.3 etwas nach oben gestartet wird. Hier im Video kann man sehr gut sehen in welchen Konfigurationen geflogen und gestartet werden kann.

    Also probiert es einfach aus. Der Wilco ist sehr gutmütig. Probieren und dann selbst entscheiden, wie er Euch am besten gefällt.

    lg Sascha

    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    401
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln start it; fly it; love it - WILCO1.3

    Punkair - der WILCO 1.3 - was`n Spaß

    Gude zusammen`

    warum nicht mal etwas Anderes in die Luft schieben. Eigentlich wollte ich auf den größeren Bruder des Wilco, den 1.8 warten.
    Nun aber habe ich es schon heute beim Maiden nicht bereut den Kleinen zu Starten und zu fliegen.

    Ich hatte aber von Anfang an `meinen WILCO mit farblicher Umgestaltung im Kopp... so kam einfach etwas mehr Neon Acyllack aus der Dose drauf.






    Auch liebe ich es von der Asphaltpiste aus Bodenstarts , Touch n Go´s zu machen; also auch ich wollte Räder dran haben





    Servohorn Hinten ummodifiziert und eingeklebt -reicht mir so aus


    ... und siehe da es funzte prima

    Machte mir von Beginn an sowas von Laune und schnell noch das Smartphone gezückt;




    Was kann ich aktuell noch zu schreiben -hmmm; ich freue mich einfach auf die nächsten Flüge und bin gespannt wie Er sich
    am Hang in den Alpen schlägt.

    Möchte hierzu noch anmerken, dass ich die Querruder lt. Montageanleitung gut 8mm hoch gestellt habe. Allerding diese gedachte `Startstellung
    auf einen Schieberegler programmiert habe,sodass ich auch mal hier den `Beschleuniger (neutrale Querruderstellung) zum schnell machen während
    meines Fluges regulieren kann. Es ist aber definitiv fest zu halten, dass die beste Segelleistung , und die war heute ohne Thermik schon spitze für den
    Kleinen,mit den 8mm hochgestellten Querruder zu erreichen ist.

    Wilcomania lässt Grüßen, Matthias
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    1.493
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    186
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Coole Sache Matthias
    "Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit....Kompliziert bauen kann jeder!"
    >Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier<
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    401
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nachtrag zur WILCO Bastelstunde

    Moin Udo'

    und danke ;-)
    ich wollte einfach mehr Farbe & Farben haben ... nach der Lackierung allerdings war ich dich wieder unschlüssig,ob das so das Richtige für mich war 😲 habe dann doch das Weiß irgendwie vermisst... und auch wiederum nicht.

    Im Gollumstil 'is mir egal, ich lass das jetzt so, ging der Zusammenbau weiter. Die Neinsorayfarbe hält top und dies ohne Grundierung bzw. Klarlack!
    Lediglich kommen die darunterliegenden Originalmuster zum Vorschein...passt aber schon bei meinem Punkair' WILCO😎
    🤔 was noch - ah ja; die Farben wirken im Innenraum recht neutral und normal dunkel, aaaber wenn die Sonne sehen zeigen sie ihr ganzes Farbspektrum💥

    Da ich mich Samstag noch spontan mit unserem Ralph getroffen hatte, war es ideal und er hat mit mir zusammen in der Sonne meine Ideen umgesetzt. Hat mir , während ich bastelte, die Räder aufgebohrt und eine 5mm Carbonstange geschenkt 👉 ' Danke Ralph... auch die Lasagne war super 😉

    Grüße Matthias
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    92
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Räder

    Nabend zusammen,
    nachdem mein Wilco heute beim Landen auf der ungemähten Wiese einen kleinen Armbruch hatte, nicht schlimm (sozusagen kein Beinbruch), möchte ich auch Räder montieren. Nur schleifen diese nach erstem Augenschein an den Spannseilen. Habt ihr deren Befestigung versetzt?
    Gruß, Moritz
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    401
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Moritz,

    Ja, habe als Abstandshalter nen RC Spritschlauch genommen.
    Allerdings habe ich eine längere Welle drin ( Außenseiten der
    Aufhängung auf 5mm durchgebohrt). Allerdings haben Andere Piloten eine 3mm Gewindestange einfach durchgeführt und mit Stopmuttern
    gesichert -finde ich auch ne gute Lösung.

    Gruß Matthias
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Wurmannsquick
    Beiträge
    4.046
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das mit der Gewindestange ist eine gute Idee. Habe ich gleich bei meinem Wilco nachgerüstet :-) Hatte nur 38mm Räder da. Damit gibt es allerdings auch kein Probleme mit der Verspannung.
    Gruß
    Markus
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    heubach
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wilco Verspannung

    Hallo,
    hätte eine Frage zur Verspannung und zwar:Kann man die schnüre auch durch dünne Kohlestäbe ersetzen,da sich bei mir die Schnürre gelockert haben und keine Spannung mehr aufweisen.
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wilco Verspannung

    Hallo. Ich hab am Anfang auch
    Die original Verspannung gemacht. Diese hat sich auch nach dem ersten Flug gelockert. Hab jetzt alles durch 1,3 mm Maurerschnur ersetzt, ebenso hab ich Seilspanner aus Servohebel hergestellt, wie die Seilspanner aus dem Camping Zubehör. Funktioniert so einwandfrei, und musste noch nicht wieder nachspannen.
    Gruß Ludger
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    11.06.2014
    Ort
    Muc
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wilco Verspannung

    Hallo Wilco Gemeinde,

    hab da mal ne Frage zu der Verspannung.
    Ist die wirklich für die Stabilität notwendig oder könnte man die auch weglassen? Ist das nur eine optische Sache das die Wilco mehr Scale aussieht?
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    Birstein
    Beiträge
    189
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der wilco braucht die Verspannung weil er keine Versteifung über beide Flächen hat
    immer eine handbreit luft unterm kiel für euch alle und grüsse ralph
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    401
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo" genau so isses;

    Zitat Zitat von romeo-hotel Beitrag anzeigen
    Der wilco braucht die Verspannung weil er keine Versteifung über beide Flächen hat
    Und was man damit noch justiert ist gerade bei der Rädervariante wichtig, dass man Unten das Gestell bzw. die Flucht der Räder
    ausrichten kann. Sonst kann es passieren, das bei einem Bodenstart das ganze Gestell immer zur Seite ausbricht



    Habe mir jetzt das Radkit vom Paradoctor hier besorgt; https://www.rc-paragestell.de/zubeh%C3%B6r/

    funzt super, einfach zu montieren und auch schön kleine passende Rädchen.


    Viel Spaß mit Eurem WILCO & Grüße` Matthias
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    1.493
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    186
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Das ist der Knaller......



    "Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit....Kompliziert bauen kann jeder!"
    >Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier<
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Drachen-Drachen kommen!
    Von brushless im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 21:28
  2. Antrieb für F5B Wilco (Speed von Graupner)
    Von cliff_seacord im Forum F5B, F5F, F5G und F5J Elektro-Segelflugmodelle
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 20:22
  3. Wilco von Bichler
    Von hänk im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 16:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •