Anzeige Anzeige
Engel Modellbau & Technik  
Hobbydirekt
Seite 1 von 10 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 147

Thema: 3DHS Extra 330SC-E 95"

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    84478
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 3DHS Extra 330SC-E 95"

    Hallo,

    Gibt es info's wann das Modell in Europa lieferbar sein wird?

    Die Amis Fliegen schon damit!

    https://www.rcgroups.com/forums/show...ly-Extra-330-E


    Gruß Markus
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Beim Lindinger ist sie zumindest gelistet.

    Hier anscheinend schon lieferbar:
    https://www.autopartner.se/flygplan/...extra-330sc-95
    Besten Gruß
    ralf
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.021
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe bei Autopartner schon einmal ein Ersatzteil für EF bestellt, war sogar versandkostenfrei, glaube ich.

    Die Extra kostet da aber auch 100 Euro mehr als beim Lindinger.

    Ich bin noch am Schwanken zwischen der Extra und der AJ Raven.

    Beide sollten spätestens im Sommer beim Lindinger lieferbar sein.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    540
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus,

    Aerobertics hat die Extra da. Lieferung nach D. problemlos und Service ist sehr gut, besonders wenn man Ersatzteile braucht.

    https://aerobertics.be/en_be/95-extr...heme-3dhs375ob

    Grüßle, Jens
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    84478
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jens,

    Danke !

    Werde mal nachfragen was der Versand nach De kostet!

    Gruß Markus
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,
    Ich habe die Extra seit 3 Wochen hier. Ich habe lediglich 2,5 Tage bis zum Erstflug benötigt.
    Da ich alles zuvor gekauft habe und Erfahrungen mit EF giant scale Modellehabe, ging es sehr schnell.
    Mein Setup:
    Xpwr 60
    Kontronik Kosmik 200 cool
    OR/HR Savöx SB-2292SG
    SR Futaba BLS172SV
    Emcotec DPSI mini 5 magic (um die Spannung durch zu schleifen, PowerBox ist sonst meine erste Wahl)
    2x Thunder Power 3800 rx LIPO ( damit der Schwerpunkt nach hinten schwerer wird, 2000 reichen aus)
    12s 5000 sls apl und 5300 gensace
    Spektrum 9 Kanal mit 3 Satteliten
    Ich habe die Empfängerakkus ganz nach hinten gesetzt.
    Qualitativ eines der besten Flugzeuge, fliegerisch ist 3dhs und Extremeflight momentan nicht zu schlagen.
    Ein geniales Flugzeug, leicht und agressiv bei einsteigerfreundlichen Einfachheit.
    Meine eigenen Flieger als vergleichswerte:
    Extremeflight Slick 105,5 GP123 für mich die beste 2,60....
    Abgeschlagen Krill extra 2.60 DA120, Hangar 9 QQ Yak Composite DA120, SEBART §D Monster Hacker, Carden Extra da60, und viele 1,60m..
    Falls jemand interesse hat stehe ich mit fotos und Antworten zur Verfügung.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.021
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe mich in letzter Zeit öfter gefragt, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe.

    Ich stand vor der Wahl zwischen EF Extra 95" und AJ Laser 93".

    Letztendlich habe ich mich für die Laser entschieden, da ich schon die EF Extra 91" habe.

    In der Grösse kommen jetzt immer mehr Modelle heraus, wie z.B. gerade die EF Edge 92".

    Es wird immer schwerer Vergleiche zwischen den ganzen Modellen zu bekommen.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    bei Zürich
    Beiträge
    1.472
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe inzwischen ca 150 Flüge, eher mehr. Die letzten beiden Wochenenden bin ich damit an Flugtagen geflogen (A.LK. und Amriswil). Das Modell kommt super an, ich wurde mehrfach darauf angesprochen. Ich liebe den Flieger, bisher (für mich) das beste was ich kenne. Setup 14S5000, GA6000 160kv, HW200HV, Mui200, mejzlik 24x10 el. Alles KST 35kg Servos. Chargery PowerBec 20A BEC, und Optiguard, keine Empfakkus. Habe abartig Leistung, aber ich fliege nur ein paar Sekunden pro Flug Vollgas (128Amp, ca 6800 Watt). Nach 150 Flügen sieht alles bis auf die Radschuhe aus wie neu. Alles total haltbar bis auf die Heckfahrwerkaufnahme, das habe ich sofort verstärkt. Gem. Internet bricht das bei jedem. Die Kabinenhaube muss man gutbefestigen, habe meine mal abgeworfen inkl. Bruch. Lindinger hatte Ersatz. Fahrwerk ist auch top, Harrierlandungen problemlos.

    Heikel (bzw äusserst heikel) ist der Schwerpunkt. Ich spüre jeden mm Akkuposition. Wirds zu kopflastig ist Harrier eine Qual. Meine geht mixerfrei geradeaus im Messer. Fliege mit SFGs, ohne Winglets.

    Besonders gut finde ich die breite Auslegung. Sehr floaty, Harrier in Zeitlupe, vor allem im Rücken und dann PopTops und Crankshafts, die damit recht einfach zu fliegen sind (gelingt fast immer). Ausserdem ist das Ding echt präzise. Präzision und 3D sehe ich als grosse Stärken. Vollgas-Runden mache ich selten, fühle mich damit auch nicht wohl, liegt evtl am sehr dicken Profil. Für XA würde ich die Extra95 also nicht kaufen. Fliegerisch ist das Ding total anders als die Extra91, die hatte ich auch, war für elektro viel zu schwer.
    Egal wohin man geht, da ist man dann.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.021
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast du schon das Video der neuen Edge gesehen:

    https://youtu.be/oLmXruS1CSA

    Sieht auch sehr leicht aus.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wenn es Elektro in der Größenordnung über 2m sein soll, gibt es bis dato keine Alternative. Modelle , die auch mit Verbrenner ausgestattet werden können, sind aufgrund der Vibrationen zu schwer.
    Hecksporn habe ich auch schon verstärken müssen!
    Die Extra geht wahnsinnig smouth, und bei Bedarf agressiv. Ganz anders als meine slick 105,5.
    Ich war schon kurz davor einen Flugakku hinter das Steckungsrohr zu platzieren, um auf dem Rücken nicht zu drücken.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    3.622
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    a.munsch, der kosmik funktioniert demfall gut mit dem xpwr? dann bräuchtest du eigentlich keine rx-lipos als solche, ...ein kleiner stützakku würde reichen........leicht und sehr komfortabel, da du diesen nicht wechseln musst
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    bei Zürich
    Beiträge
    1.472
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    A.munsch: Der Hersteller empfiehlt das Seitenruderservo als pushpull zu montieten, also hinten. Habe ich auch gemacht. Mein Hobbywing ist auch nucht ganz vorn. Schwerpunkt nun problemlos. Kopflastig fliegt due Extra echt schlecht (Du sagst Du musst drücken)
    Egal wohin man geht, da ist man dann.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe das SR servo natürlich hinten.
    Der Kosmik funktioniert fantastisch! Mit Ihm muss ich mir nie Sorgen über den Regler machen. Sies war auch meine Intention dabei.Ich verwende den 200 cool auch im Goblin 700, ich vertraue dem Kosmik eher als den anderen alternativen.Der Motor ist für den Preis gut, wird allerdings schon recht warm. Sollte er mal den Geist aufgeben werde ich mich bei Hacker oder Plettenberg umsehen. Auch im hinblick auf 14s, was mit meinem Setup nicht unbedingt erforderlich ist.
    2 Sachen mit dem Stützakku haben mich abgehalten, 1. 5 starke Servos ziehen schon mächtig in den Spitzen bei den ausschlägen und meinem Flugstil. Wobei es glaube ich möglich wäre, da die RX Akkus extrem lange halten. Bei meiner 105,5 Slick kann ich bei 3 Servos mehr mit 2x 5000 , lediglich 6x 7min fliegen.
    Der 2. Punkt war der Schwerpunkt, den bekomme ich weiter nach hinten mit benefits...
    Ach und ich hatte Bedenken gößere Ströme über den Plastik Empfänger laufen zu lassen.
    Vielleicht baue ich wirklich mal auf kleinen Stützakku um, was natüliche eine Gewichtseinsparung von locker 400g wäre. und setze einen Akku hinter das Steckungsrohr.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    bei Zürich
    Beiträge
    1.472
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe mit diesem BEC in der Modellgrösse bei 12S und 14S und 5x 35kg KST HV Servos problemlos weit über 500 Flüge gemacht in versch Modellen. Man muss aber das BEC korrekt (!, Zeichnungen gibts im Netz bei Rcgroups!) Nur an einen Akkustecker anlöten, dann hat das BEC weniger zu tun. Von allen getestetn BECs ist das das beste. Ich fands auch besser als das H2prototype 60A., weil das nicht geht an 7S und dann gibts Leistungseinbussen, war klar spürbar in schnellen Rollen (ab ein paar Rollen wirds langsamer : BEC überlastet, inzwischen bin ich auf Jeti umgestiegen und sehe den Empfängerstrom, im Flug geht das Chargery BEC nie unter 6.5V auch unter Vollast bei hartem fliegen:

    https://www.hoelleinshop.com/Alles-f...=13486&p=13486

    Ich kombiniere das BEC immer mit einem Optiguard.
    Egal wohin man geht, da ist man dann.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    3.622
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    schön zu hören, dass der kosmik mit dem xpwr harmoniert....jive pro mit dem torque500 ging nicht.

    also ich habe kosmiks/250mha stützakku im betrieb mit 5 hungrigen servos (5x futaba 172) und habe mich zuerst darüber informiert. die helipiloten meinten 5 solche servos können in der spitze (millisekunden) 50 amps ziehen.
    dann mit kontronik telefoniert: der 200er kosmik liefert 30a max und wenn mehr verlangt wird, liefert er s halt nicht. (beim kunstflug wäre das egal, da es kaum situationen giebt, in der alle 5 servos maximales leisten müssen) der stützakku würde dann den mangel ausgleichen.....konkret brauchst du ihn nur aus sicherheitgründen, falls hauptakku oder regler ausfallen würden.
    die kombo, kosmik-stützakku-5 powerservos, wurde von kontronik abgesegnet.

    bei mir im betrieb mit dem terminator30-7. vorab pletti kontaktiert und wurde dort als perfekt beschrieben.

    hab jetzt gerade auch die extra95 bestellt nach diesen tollen statements und auch leelanders klarer meinung.
    der pletti ist (vorne) etwas leichter als der xpwr und dann spinner weglassen, dann sollte das gehen mit dem sp.
    ansonsten halt ein paar gramm ins heck (rx packs gleich hinter dem steckrohr hat nicht viel wirkung)
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Pilot-RC Extra 330SC 78"
    Von Master1866 im Forum Kunstflug
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.07.2017, 14:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •