Anzeige Anzeige
Engel Modellbau & Technik  
Hobbydirekt
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 149

Thema: Krill Extra 2.6m elektrisch - Erfahrungen?

  1. #31
    User
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Planet Earth
    Beiträge
    801
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    148
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Roxx Beitrag anzeigen
    Ja, kostet ein Drittel vom Plettenberg / Hacker aber drückt schon deutlich mehr auf die Waage.

    Bin ich blind? Hat der Jung alles umgestellt und der 320er ist nicht mehr im Programm?

    Gruß
    Thomas

    Glaub den gibts nur auf Bestellung.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    233
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Er ist auch hier im Forum, vielleicht stolpert er ja über diesen Thread...
    Hallo zusammen, da bin ich

    Also mal zur frage wegen dem Gewicht die aufkam, meine Su-29 wog 13,25kg flugfertig mit Akkus und Spinner.
    Wog deshalb, weil ich schon zum Ende letzter Saison auf die Extremeflight Slick 580 umgestiegen bin.
    Die müsste vom Fluggewicht sogar noch etwas leichter sein, hab sie aber noch nicht gewogen.

    Vom Reisenauer Antrieb halte ich persönlich für einen 3D Flieger in der größe nicht so super viel.
    Für Programmkunstflug (F3A-X) ja, aber nicht für 3D. Dafür sieht mir das Getriebe zu filigran aus.
    Ich lass much aber auch gerne eines besseren belehren, dass ich mit meiner Einschätzung falsch liege.
    Gruß Tobi (Tobias Warzecha)
    Tobi-Style auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=WlS9cd3TkxQ
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Marklohe
    Beiträge
    885
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde es zusätzlich auch vom Sound abhängig machen. Was ich bislang so gehört habe, war nicht so pralle. Hat jemand vielleicht ein Video zur Hand, wo man so ein Getriebe in der 2,7m-Klasse sieht (hört)?

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    233
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde es zusätzlich auch vom Sound abhängig machen.
    Was ich bislang so gehört habe, war nicht so pralle. Hat jemand vielleicht ein Video zur Hand,
    wo man so ein Getriebe in der 2,7m-Klasse sieht (hört)?
    Also um ehrlich zu sein hört man das Getriebe nur bis zu einer Gasstellung von max. 1/4 Gas.
    Alles was man danach nur noch hört ist der Propeller.

    Hier ist mal ein anderes Video von mir wo man den Propeller/Motorsound manchmal durchhören kann.
    In anderen Videos von mir auf meinem Kanal hört man es auch ganz gut, also am Besten mal durchschauen.

    Gruß Tobi (Tobias Warzecha)
    Tobi-Style auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=WlS9cd3TkxQ
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.231
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweHD Beitrag anzeigen
    . Keine Ahnung, wo die Grenzen bei den Planetengetrieben iiegen.
    Glaube bei 6 KW , wenn man das Ritzel mit der Weller verschweißt soll auch noch mehr gehen , am besten den Andi Reisenauer mal anrufen
    Sebastian
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.805
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    466
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Offropic...

    Tobi, warum gehst du so spät nach dem Start in den messerflug? Geht das nicht früher? na mal ehrlich, du kannst was...
    Mfg Karl
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Marklohe
    Beiträge
    885
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, der "Bursche" kann echt gut fliegen, Hut ab!

    Was den Sound angeht, so finde ich das in Ordnung. Habe schlimmeres gehört.
    Welches Getriebe ist das jetzt genau?

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Demonstrator Edge 106 E-Antrieb

    Hallo,

    da ich ein ähnliches Projekt vor habe, nämliche eine Demonstrator Edge 106 mit einem E-Antrieb auszurüsten, schließe ich mich jetzt mal hier an.

    Ich habe zur Zeit folgende Akkus zur Auswahl:

    14 S 6400
    oder
    12 S 9000

    Der Flieger sollte relativ leicht bleiben, da ich ihn hauptsächlich zum 3D Flug einsetzten möchte.

    Leistung sollte natürlich auch genug vorhanden sein.

    Welche Motor/Regler Kombination wäre hierfür zu empfehlen?

    Welche Vor- bzw. Nachteile haben Antriebe mit Getriebe?

    Danke schon mal und viele Grüße




    Eric
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    100
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Eric,

    ein Vereinskollege von mir fliegt die Flitework 2,6m Extra elektrisch. Er verwendet das Flitework Getriebe mit einem Kontronik Antrieb an 14s 5Ah. Leistung satt und Flugzeit um 4min. Bei 14s braucht es nicht arg viel Kapazität, deine 6,4Ah Akkus sollten also gut passen.

    Gruß
    Michael
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    Hört sich gut an, kommt auf jeden Fall in die engere Wahl.

    Gruß Eric
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    233
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke euch vielmals für das Lob, ich weiß das sehr zu schätzen

    Ich habe zur Zeit folgende Akkus zur Auswahl:
    14 S 6400
    oder
    12 S 9000
    Ich bin da etwas hin und hergerissen eine Empfehlung auszusprechen. In meiner Slick fliege ich
    zzt. 14s 6800mah und komme bei meinem Flugstil auf 5min. 3D und 6:30 Programmkunstflug.

    Deine 12s Packs haben allerdings auch eine größere Energiemenge, womit du natürlich auch länger fliegen kannst,
    was auch echt super ist. Hast du diese Packs schon oder würdest du sie dir dann erst kaufen?

    Nochmal zum Flitework TB-100 (Getriebe) und dem Hacker Q-100M. Zu 100% kann man die Antriebe nicht vergleichen.
    Mein TB-100 bringt gerade eine Leistung von 7KW. Von der Temperatur am Motor ist das nach dem Flug noch völlig im grünen
    Bereich. Ich vermute aber, dass der Hacker etwas mehr Dauerleistung bringen wird und somit schwerere Modelle damit noch
    besser motorisiert sind. Klar, der Hacker hat auch ein höheres Motorengewicht und man braucht auch größere Akkus die noch
    mehr wiegen... es läppert sich halt alles zusammen.
    Dennoch würde ich für das Flitework Getriebe sagen, dass man versuchen sollte so leicht wie möglich zu bauen, meiner Einschätzung nach unter
    15kg, wenn nicht sogar noch weniger. Wenn man drüber ist, würde ich den Hacker nehmen.

    Welche Vor- bzw. Nachteile haben Antriebe mit Getriebe?
    Beim Getriebe musst du etwa alle 2 Jahre mal den Riemen tauschen und ca. zweimal pro Saison den Riemen nachspannen.
    Über die anderen Vor und Nachteile kann man sich streiten. Das gibt sich nicht viel.

    Welches Getriebe ist das jetzt genau?
    Ich fliege den TB-100 von Flitework mit dem Scorpion Motor drin, so wie er auf der Homepage ist.
    Bei Bedarf kann Flitework aber auch jeden anderen beliebigen Motor einbauen.
    Gruß Tobi (Tobias Warzecha)
    Tobi-Style auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=WlS9cd3TkxQ
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    bei Zürich
    Beiträge
    1.568
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gibt es Flitework noch? Ich habe vor einem Jahr keine Chance gehabt Ersatzteile zu bekommen, kein email oder Telefon kam durch.
    Egal wohin man geht, da ist man dann.
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.099
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Leelander Beitrag anzeigen
    Gibt es Flitework noch? Ich habe vor einem Jahr keine Chance gehabt Ersatzteile zu bekommen, kein email oder Telefon kam durch.
    Soweit ich weiß schon, tut sich ja auch auf der Homepage immer wieder was.

    Normalerweise bekommt man meines Wissens nach auch Antwort auf Mails ...

    Aber ich glaube der Focus liegt nun nicht mehr so auf den Modellen der Flying Bulls Familie als vielmehr eben Richtung Antriebe und Nischenprodukten.
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.047
    Daumen erhalten
    258
    Daumen vergeben
    215
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nochmal kurz Rückmeldung von mir: Ich habe mich gegen eine E-Variante und für einen 3W 110i Competition entschieden Die Gründe liegen in ersten Linie in der (noch) fehlenden Lade-Infrastruktur bei uns am Platz.

    Dennoch vielen, vielen Dank für den wertvollen Input hier. Es kribbelt mich doch weiterhin, einen größeren E-Flieger auf die Beine zu stellen. Mal sehen, wenn es das Budget erlaubt, kommt wohl noch eine 2,2-2,3m Version in's Haus. Damit darf ich dann im Sommer auch abends bis zur Dämmerung fliegen, was für Verbrenner bei uns am Platz zeitlich limitiert ist.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Marklohe
    Beiträge
    885
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweHD Beitrag anzeigen
    Nochmal kurz Rückmeldung von mir: Ich habe mich gegen eine E-Variante und für einen 3W 110i Competition entschieden Die Gründe liegen in ersten Linie in der (noch) fehlenden Lade-Infrastruktur bei uns am Platz.
    Ein Moppel und potente Ladegeräte kommen nicht in Frage? Anders geht es bei uns auch nicht.

    Gruß
    Thomas
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •