Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 43

Thema: E-ternity (D-Power): Präsentation

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard E-ternity (D-Power): Präsentation

    Hallo zusammen,
    möchte hier meinen Segler E-ternity von D-Power vorstellen.
    Eigentlich wollte ich einen kleinen Baubericht machen, aber der Segler war schneller fertig wie ich hier schreiben konnte 😉.
    Der Segler ist aus voll GFK mit Kohleverstärkung und hat eine Spannweite von 2,5m.
    Motor: AL35-08 mit Regler 60A.
    Servos Flächen: D-Power DS-870BBMG
    Servos Rumpf: CDS-235BBMG
    Akku: 3S 2200mah.

    Gruß Mark
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und noch ein paar....
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erstflug ist schon gemacht und muß sagen, ich bin begeistert. Bin weniger der Segler Typ aber der macht echt Spaß. Zieht gut durch und geht Sau gut auf Thermik. Leider war ich noch Net am Hang, aber da geht der bestimmt auch gut.

    Hier mal ein Video von 3 Flug.

    https://youtu.be/xahIn81In1c

    Bin dort in der Nähe geflogen da alles nur mit Handy gefilmt wurde und Thermik kreisen hab ich auch raus geschnitten.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach sorry. Vergessen....
    Der Segler wird auf der Pro Wing ausgestellt und vorgeflogen.

    Gruß Mark
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.06.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi!

    Ich überlege mir ebenfalls den E-ternity V250 zuzulegen.
    Kannst du was über das verwendete Flächenprofil sagen? Oder mal nen Bild senkrecht auf die Wurzelrippe machen, vielleicht bekommt man ja raus was das ist.
    Ist das V-Leitwerk ebenfalls profiliert?
    Auf den Bildern sieht der jedenfalls sehr gut aus. Wie bewertest du die Qualität? Ruderspalte schön abgedichtet?

    Grüße
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.12.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Recht wenig "Leben" in dem Thread - eigentlich scheint das doch so ein mittelgroßer Allrounder zu sein den immer so viele suchen.
    Oder gibt es Gründe weshalb man die Finger davon lassen sollte...
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von k_wimmer
    Registriert seit
    22.08.2002
    Ort
    Tiefenbronn-Lehningen
    Beiträge
    1.916
    Daumen erhalten
    239
    Daumen vergeben
    284
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wette, das ist ein RG15 auf dem Flügel !
    Sieht aus wie eine V-Leitwerksvariante vom Boreas ehemals bei Stauffenbiel zu bekommen.
    Den Boreas habe ich seit 5J. in meinem Hangar und geht immer wieder gut.
    Ist mein "immer dabei" Flieger.

    Egal ob mit V- oder Kreuz-Ltw. macht einfach Spaß.

    Der einzige Nachteil ist, daß man nach 5J. mittlerweile auf der Flächenoberseite sieht, wo der Hauptholm liegt, ist aber mehr optischer Natur.
    Viele haben seinerzeit behauptet der rumpf würde nix taugen und hintem Flügel schnell brechen, aber das kann ich nicht bestätigen.
    Fliege die Maschine auch viel am Hang und muss sagen: Geht fantastisch !
    Mit freundlichen Grüssen Kai Wimmer
    Frage: Ist ein Fliegen ohne Telemetrie möglich ? --> Antwort: Möglich ja, aber heutzutage nicht mehr sinnvoll !
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt/M
    Beiträge
    522
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sowas in der Grösse würde mich auch interessieren. Vielleicht kann jemand was dazu sagen, wie es sich mit dem Schwerpunkt bei diesem Modell verhält. Braucht man Blei im Heck? Welcher Akku passt in den Rumpf?

    Danke schonmal!
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von k_wimmer
    Registriert seit
    22.08.2002
    Ort
    Tiefenbronn-Lehningen
    Beiträge
    1.916
    Daumen erhalten
    239
    Daumen vergeben
    284
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich fliege meinen Boreas (wie gesagt das gleiche Modell nur mit Kreuzleitwerk) mit einem 3S/3700 an einem Dymond XMAX 36/1000 und einer 14*7 CAM-Carbon.
    Die Kombi geht sehr zügig nach oben.
    Für den korrekten SP (96mm) musste ich etwa 30g Blei zusätzlich vorne reinpacken.

    Alles in Allem ein sehr ausgewogenes Modell.
    Interessant ist die Profilangabe beim Hersteller: RG14mod. !
    Wenn man nun dieses modifizierte RG14 über ein RG15 legt ist das Ganze deckungsgleich .

    Der ganze Flieger sieht stark nach RCRCM aus, aber das ohne Gewähr.
    Mit freundlichen Grüssen Kai Wimmer
    Frage: Ist ein Fliegen ohne Telemetrie möglich ? --> Antwort: Möglich ja, aber heutzutage nicht mehr sinnvoll !
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt/M
    Beiträge
    522
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Info. Du bekommst einen 3700er Akku da rein und brauchst noch zusätzlich Gewicht vorne? Ich hätte eher gedacht, dass es schon mit einem 2200er knapp werden könnte, wenn ich mir die Bilder weiter oben anschaue.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von k_wimmer
    Registriert seit
    22.08.2002
    Ort
    Tiefenbronn-Lehningen
    Beiträge
    1.916
    Daumen erhalten
    239
    Daumen vergeben
    284
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jep, passt alles:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Akku_davor.jpg 
Hits:	79 
Größe:	158,9 KB 
ID:	1991116

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Akku_drin.jpg 
Hits:	38 
Größe:	127,6 KB 
ID:	1991117
    Der Regler kommt hinter den Akku.

    Die Servos habe ich nach hinten verbannt:
    Name:  Servodeckel.jpg
Hits: 4084
Größe:  89,9 KB

    Name:  Servos_eingebaut.jpg
Hits: 4098
Größe:  85,6 KB

    Der Empfänger liegt unter dem Servobrett.

    Ich hoffe, das hilft weiter.
    Mit freundlichen Grüssen Kai Wimmer
    Frage: Ist ein Fliegen ohne Telemetrie möglich ? --> Antwort: Möglich ja, aber heutzutage nicht mehr sinnvoll !
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt/M
    Beiträge
    522
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf jeden Fall, danke! Ich würde wohl mit dem 2200er Akku gehen und die Servos vorne einbauen
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt/M
    Beiträge
    522
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab jetzt auch einen Eternity V250, mit sensationeller Lieferzeit vom Himmlischen Höllein!

    Diese seltsamen Gigaflaps an der Fläche und am Leitwerk werde ich wohl stilllegen, ich kann hier keinen wirklich brauchbaren Vorteil erkennen. Oder spricht irgendwas dagegen?
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.612
    Daumen erhalten
    133
    Daumen vergeben
    57
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Gigaflaps

    Zitat Zitat von Aussie64 Beitrag anzeigen
    ..Diese seltsamen Gigaflaps an der Fläche und am Leitwerk werde ich wohl stilllegen, ich kann hier keinen wirklich brauchbaren Vorteil erkennen. Oder spricht irgendwas dagegen?
    ...beschäftige Dich mal ein bißchen damit. Ich würde sie nicht still legen, denn ihre Aufgabe ist es, die Turbulenzen am Ende der Querruder zu verringern. Aber selbstredend wird es dazu verschiedenen Ansichten geben und damit auch endlose Diskussionen... .
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt/M
    Beiträge
    522
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Info. Wie wirkt sich das bei einem 2,50m-Allrounder aus? Merkt man das tatsächlich oder ist das eher theoretischer Natur?
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E-TERNITY V250
    Von joey034 im Forum Segelflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2018, 22:47
  2. Alpina 2501 oder E-Ternity V250?
    Von Schokoernle im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2018, 12:38
  3. Piper PA-18 (3,6 m): Präsentation!
    Von Detlef Ketter im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 18:01
  4. Präsentation: Lily
    Von Reisenauer Antriebe im Forum Multicopter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 21:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •