Anzeige Anzeige
www.graupner.de   www.multiplex-rc.de
Seite 7 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 106

Thema: Junsi 406 Duo

  1. #91
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.086
    Daumen erhalten
    144
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Raimund, meine kleine, spitze Ansage war auch extra mit einem "zwinkern" versehen, damit es nicht zu sehr gewertet wird. Klar hat Junsi mit der Duo-Serie was sattes auf den Markt gebracht, will ich doch garnicht bestreiten
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.499
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich sehe das "Problem" in den Untermenüs die durch das kleine Display nötig sind, dazu kommt das Balancer und Abschalteinstellungen in der Bedienungsanleitung erst auf einer der letzten Seiten aufgeführt sind das gehört vorn bei Seite 13/14 hin, wer Einstellungen sucht hört meistens da auf wo die Fehlermeldungen stehen
    außerdem ist es nicht förderlich ein Deutsche Anleitung mit Bildern der Englischen Software zu versehen
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    01.06.2016
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    613
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Küstenschreck Beitrag anzeigen
    Ich sehe das "Problem" in den Untermenüs die durch das kleine Display nötig sind, dazu kommt das Balancer und Abschalteinstellungen in der Bedienungsanleitung erst auf einer der letzten Seiten aufgeführt sind das gehört vorn bei Seite 13/14 hin, wer Einstellungen sucht hört meistens da auf wo die Fehlermeldungen stehen
    außerdem ist es nicht förderlich ein Deutsche Anleitung mit Bildern der Englischen Software zu versehen
    Die deutsche Anleitung hat seinerzeit Zarko in Eigenregie erstellt. Ich denke, das war so schon eine Menge Arbeit, die er wohl in seiner Freizeit gemacht hat, um seinen Kunden zu helfen. Da finde ich es unangebracht, darüber zu meckern. Die deutsche Anleitung ist allemal hilfreicher, als die Englische. Und man sollte grundsätzlich jede Anleitung bis zum Ende lesen. In vielen Anweisungen wird darauf sogar extra hingewisesen.
    Like it!

  4. #94
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.499
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich weiß das die von Zarko ist finde es auch toll das er sich die Arbeit gemacht hat, die ist ja auch gut sind halt Kleinigkeiten über die mansche dann stolpern
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  5. #95
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.763
    Daumen erhalten
    194
    Daumen vergeben
    302
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	12 
Größe:	451,7 KB 
ID:	1715717FW2.18 ist da...

    Es gibt jetzt ein eigenes LIHV Programm, in diesem sind 3,8V/Z eingestellt.
    Mfg Karl
    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    16.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kannst du die deutsche Firmware hochladen?
    Like it!

  7. #97
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.763
    Daumen erhalten
    194
    Daumen vergeben
    302
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja sicher.. Du nicht?

    Beim 406 u 308 kann man bei der FW deutsch oder englisch auswählen
    Mfg Karl
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    16.02.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hoppla, meinte die des 4010
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Positives Feedback - ZJ-Hobbyshop

    Hallo,
    da in Foren sehr oft über Probleme diskutiert wird ... hier mal ein positives Feedback zum ZJ-Hobbyshop.
    Ich betreibe einen Junsi 406Duo Lader zusammen mit einem 1200er Chargery Netzteil. Diese Kombination fing plötzlich an zu spinnen", das hieß, dass das Junsi im "Storage"-Modus anfing zu brummen und am Chargery die Spannung auf 26 Volt hochging. Circa 1 Minute später hatten sich die Geräte beruhigt und alles lief normal. Nachdem ich an Raik Wirsching (den neuen Firmeninhaber) geschrieben hatte rief er mich zurück und wir kamen überein, dass er den Fehler suchen würde. Langer Rede kurzer Sinn - nach gut vier (!) Stunden an Tests mit diversen Kombinationen von NT und Junsi-Ladern stellte sich heraus, dass die SD-Karte defekt war und dass meine Kombi mit diversen anderen Karten einwandfrei lief (der Fehler kam NICHT durch die Firmware-Version!). Raik Wirsching rief mich an und nach dem Schildern der Tests und der Lösung einigten wir uns auf 50 Euro plus 5 Euro Versandkosten. Er legte dann noch eine original-verpackte Kingston SD-Karte bei. Die ganze Aktion einschließlich Hin- und Rücksendung dauerte gerade einmal eine Woche und die berechneten Kosten für die Fehlersuche betrachte ich als äußerst fair.
    Viele Grüße, Friedrich
    T-Rex 150, Goblin 500 (neuron), Goblin 380 (neuron), nano QX, Staufenbiel Vitesse V1 und Spirit V evo, Easyglider4, e-flite Timber, Weasel-Trek, teRESa als Segler, bei Sauwetter Phoenix und neXt, Mitglied im http://www.msv-walzbachtal.de/
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fmandel Beitrag anzeigen
    Hallo,
    da in Foren sehr oft über Probleme diskutiert wird ... hier mal ein positives Feedback zum ZJ-Hobbyshop.
    Ich betreibe einen Junsi 406Duo Lader zusammen mit einem 1200er Chargery Netzteil. Diese Kombination fing plötzlich an zu spinnen", das hieß, dass das Junsi im "Storage"-Modus anfing zu brummen und am Chargery die Spannung auf 26 Volt hochging. Circa 1 Minute später hatten sich die Geräte beruhigt und alles lief normal. Nachdem ich an Raik Wirsching (den neuen Firmeninhaber) geschrieben hatte rief er mich zurück und wir kamen überein, dass er den Fehler suchen würde. Langer Rede kurzer Sinn - nach gut vier (!) Stunden an Tests mit diversen Kombinationen von NT und Junsi-Ladern stellte sich heraus, dass die SD-Karte defekt war und dass meine Kombi mit diversen anderen Karten einwandfrei lief (der Fehler kam NICHT durch die Firmware-Version!). Raik Wirsching rief mich an und nach dem Schildern der Tests und der Lösung einigten wir uns auf 50 Euro plus 5 Euro Versandkosten. Er legte dann noch eine original-verpackte Kingston SD-Karte bei. Die ganze Aktion einschließlich Hin- und Rücksendung dauerte gerade einmal eine Woche und die berechneten Kosten für die Fehlersuche betrachte ich als äußerst fair.
    Viele Grüße, Friedrich

    Die erste Frage am Telefon hätte lauten müssen "haben sie eine SD Karte im Gerät"? Wenn ja dann ziehen sie die mal raus und versuchen es nochmal.

    so wie hier.

    Das hätte dann eine Woche Wartezeit und 50€ gespart.
    Like it!

  11. #101
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.763
    Daumen erhalten
    194
    Daumen vergeben
    302
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  E2F7DF0C-4CDD-42E8-826F-15EDEC157ACC.jpeg
Hits: 123
Größe:  70,3 KB
    Name:  7DAEC511-BF05-48ED-AB6D-C22CAA8B3FDC.jpeg
Hits: 124
Größe:  82,7 KB
    mir ist jetzt aufgefallen, wenn ich zum ausgang entlade, dass eingangsseitig strom fliesst.. warum ist das so? sind so um die 1,5A..

    beim X6 wird hier 0 angezeigt..
    Mfg Karl
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.763
    Daumen erhalten
    194
    Daumen vergeben
    302
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    woran kann es liegen, dass der entladestrom nicht über 20A geht? bis zu 30A wären eingestellt..

    versucht mit 24V 1000W Halogen und einem 1000W 1R Widerstand..
    Mfg Karl
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du hast in deinem Beispiel wahrscheinlich einen 5s LiPo entladen: I = U / R = 20V / 1Ohm = 20A

    Im “Extra Discharge” Entlademodus bestimmt allein der Wert des Widerstands, die maximale Höhe des Entladestroms. Für 30A bei 5s müßte der Widerstand ca. 0,67Ohm betragen. Es wird also so gerechnet, als ob ohne Ladegerät nur über den Widerstand entladen wird.

    In diesem Video (ab 2:50 Minuten) kann man gut sehen, daß stärkerer Entladestrom nur durch Verringerung des Gesamtwiderstands (hier durch zusätzliche Widerstände parallel geschaltet) erreicht wird. Der X6 ist hier auch auf 30A eingestellt:
    https://www.rcgroups.com/forums/show...&postcount=243

    Wenn du mit deinem 1Ohm Widerstand einen 6s LiPo entlädst, wird der Entladestrom knapp 25A erreichen. Bei 2s dann aber nur ca. 8A.

    Im Gegensatz zum Zweikanal-Entlademodus bei den Duo Ladern, wird hier eigentlich nichts geregelt.
    “Eigentlich” mit der Einschränkung, daß man den Entladestrom mit dem X6 nur leicht drosseln kann.
    Like it!

  14. #104
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.763
    Daumen erhalten
    194
    Daumen vergeben
    302
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für deine Erklärung.. es war ein 2S Lipo.. hmm, muss ich mir dann noch genauer anschauen..

    Lt Rechnung sind es dann ja Max 8A
    Mfg Karl
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hatte mit dem 1Ohm Widerstand gerechnet. Vom Halogenwiderstand waren keine Werte angegeben.
    Du hast dann beide parallel geschalten zu einem Gesamtwiderstand mit ca. 0,4Ohm. Dein Halogenwiderstand hat dann ca. 0,67Ohm.

    Für 30A bei 2s müßte der Gesamtwiderstand ca. 0,27Ohm betragen. Du müßtest noch einen zusätzlichen Widerstand mit 0,8Ohm parallel schalten.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Junsi 308 Duo
    Von Segelguru im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 12:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •