Anzeige 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Regio Cup Ost, 2. Regatta im Marinestützpunkt Warnemünde

  1. #16
    User
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    Bad Schwartau
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Regio Cup Ost, 2. Regatta im Marinestützpunkt Warnemünde

    [QUOTE=Moololaba;4576404]Moin IOMler,

    bei herrlichen hoch sommerlichen Temperaturen gestern in Rostock haben wir den
    2. Regio-Cup-Ost durchgeführt. Mit viel Aufwand und Trara hat die BW zum
    Tag der offenen Tür eingeladen.
    Anfangs war kaum Wind der sich aber im
    laufe des vormittags zum positiven für uns veränderte und somit hatten wir alle
    unseren Spass an Segeln. Vielen Dank nochmal an Fraenki und sein Orga Team.
    Bilder zum gestrigen Tag wie immer unter www.wekoboat.de

    Hans-Jürgen
    GER 77[/QUOTEName:  P1070823.JPG
Hits: 227
Größe:  402,1 KBName:  P1070824.JPG
Hits: 226
Größe:  420,2 KBName:  P1070825.JPG
Hits: 227
Größe:  404,8 KBName:  P1070827.JPG
Hits: 229
Größe:  362,5 KBName:  P1070832.JPG
Hits: 225
Größe:  387,1 KB
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder 2. Regatta

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	72ACE6B1-3BDB-476A-A874-7587ABF96DEA.jpeg 
Hits:	4 
Größe:	467,8 KB 
ID:	1970599Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FD271232-1967-4FD3-88AC-8188A5472252.jpeg 
Hits:	4 
Größe:	822,3 KB 
ID:	1970595Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6B056255-A321-4AA2-BF9B-09B9C14DA50F.jpeg 
Hits:	5 
Größe:	534,6 KB 
ID:	1970596Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	82D4E300-2A25-45B5-A0F3-EB31E4D90A4B.jpeg 
Hits:	6 
Größe:	811,0 KB 
ID:	1970597Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	238BF8AF-30A8-4AA1-B579-4BCF8680BB13.jpeg 
Hits:	5 
Größe:	662,1 KB 
ID:	1970598
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Cool 2. Lauf zum Regio Cup -Ost

    Hier der versprochene Bericht:

    Die Marine hat uns relativ schnell die Genehmigung für die Regatta gegeben. Die wichtigste Voraussetzung war die Vorlage einer aktuellen Veranstalterhaftpflichtversicherung und die Benennung des zuständigen Ansprechpartners- als ich.
    Als Regattabahn wurde uns der Platz zwischen zwei Schwimmbrücken zugewiesen (ca. 150 x 400 Meter). Bedingung war eine Sperrleine, damit uns die Boote nicht ausbüchsen konnten.
    Freitags konnte ich in Ruhe die Bojen setzen und die Sperrleine ausbringen. Am Abend kam der Wind wunderbar gleichmäßig aus SSO und wir (Aage, Peter, Jürgen und ich) konnten ein paar wunderschöne Schläge machen. Allein dieser Abend hat mich für die ganzen Rennereien entschädigt.

    Am Samstag drehte der Wind wie vorausgesagt auf Nordost, Grenzwertig Rig 1 aber wegen der Abdeckung wenig Welle. Einfach Ideal! Nach und nach kamen die restlichen Teilnehmer eingeflogen und wir konnten gegen 11.30 Uhr mit der Regatta starten. Der Start war etwas holprig, weil neben uns die Marineflieger ihre Rettungsübung mit der „Hummel“ dem Hubschrauber Mk 41 „Sea- King“ absolvierten. Die Augen wanderten auch nach oben, als ein A400 so ganz knapp über der Tieffluggrenze den Stützpunkt überflogen hat. Dazu kam leider eine Startbox die nicht funktionierte (kein Strom) und eine batteriebetriebene Startbox, die auch keine Lust hatte. Wir hatten viel mit Kraut zu kämpfen, weil sich das Zeug von den Steinen löste und durch die Regattabahn trieb Trotzdem konnten wir im Laufe des sehr heißen Tages 9 Läufe absolvieren.

    Jens (GER124) konnte fast jeden Lauf gewinnen. Es ist schön zu sehen, wie er sich aus fast jeden Gewurbel rausgehalten hat. Sein Boot läuft Klasse.
    Ralf (GER54) mit seiner neuen Kantuun war Jens immer dicht auf den Fersen. Er kommt mit diesem Boot immer besser zurecht und war froh, ohne organisatorischen Stress in Ruhe segeln zu können. Aage (GER68) musste feststellen, dass eine defekte Mastdruckschraube die Trimmung so verhunzen kann, dass man gar nicht mehr vorwärtskommt. Er hat gedacht, er hätte den großen Krautaal gefangen. Uwe (GER 0) hatte anfangs Probleme mit dem weiten Kurs, wurde aber immer besser. Aber ein erhöhter Standpunkt und eine so große Fläche verleitet einen doch, einen „Kurs für Weitsichtige“ zu setzen. Hans-Jürgen (GER77), Uli (GER67), Peter (GER243) und Silvio (GER89) teilten sich das Mittelfeld und hatten auch manchmal Pech. Fränki Schröder (GER232) machte die Hitze extrem zu schaffen und „Nonno`s“ (POL751) Fraktal wollte einfach nicht laufen. Er hatte ständig Funkaussetzer.
    Die verantwortlichen Offiziere des Stützpunktkommandos waren auch mit uns zufrieden. Das lässt für zukünftige Veranstaltungen hoffen. Den Abschluss bildete für den Rest der Truppe ein schöner Grillabend. Insgesamt eine schöne Regatta, ein toller Tag, der mir wieder Lust und Kraft gegeben hat, weiterhin Regatten zu segeln und zu organisieren.

    Hier das Ergebnis:
    Jens Amenda GER 124 7 Punkte
    Ralf Krakowczyk GER 54 13 Punkte
    Uwe Kehle GER 0 26 Punkte
    Aage Schernau GER 68 27Punkte
    Sylvio Eichoff GER 189 27 Punkte
    Juli Burbat GER 67 28 Punkte
    Peter Harloff GER 243 48 Punkte
    Frank Schröder GER 232 57 Punkte
    Jürgen Schmelzer POL 751 64 Punkte


    Was können wir besser machen?
    Wir brauchen ein ordentliches Schlauchboot (schon bestellt) und eine stromunabhängige Startbox. (bereits im Bau). Bei der nächsten Regatta werde ich mir die Pressefritzen schnappen und noch mehr Informationen geben. Eine Leetonne bei Tonne 1 mit Abstand von vier Metern und dazwischen gespannter Schwimmleine werde ich mal probieren. Ich hoffe, dass man damit das blöde Unterwenden an Tonne 1 verhindern kann. Und wir brauchen regelmäßige Segelevents in Rostock, damit wir die heimischen Segler aktivieren können. Wir haben schon ein neues Segelrevier in Aussicht und werden zeitnah berichten

    Euer Fränki
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Eilenburg
    Beiträge
    390
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fränki,

    ein sehr schöner Bericht. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Am meisten wundert es mich, dass Ihr durch einen Hubschrabbschrabb gestört wurdet. Ich dachte immer, es gibt keinen flugfähigen mehr.
    Viele Grüße aus Eilenburg
    Dieter
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hubschrauber

    Moin Dieter,

    doch, es gibt sie noch. Die Flugstunden sind allerdings begrenzt. Der Sea King war ja auf Grund seiner Verpflichtung SAR - Rettung über See sowieso in Rostock.

    Gruß Fränki
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2017, 11:24
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 08:34
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 20:37
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 07:56
  5. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 18:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •