Anzeige 
RC-Network Hangflugführer
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 62

Thema: Anet A6 conversion --> RatRig AM6 --> MGN12 ein kleiner Bericht

  1. #1
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Anet A6 conversion --> RatRig AM6 --> MGN12 ein kleiner Bericht

    Hallo Anet Gemeinde und alle anderen die dies hier interessiert,

    vorweg erst einmal die Frage ob es hier überhaupt jemanden interessiert?

    Ich werde hier meinen Anet A6 im ersten Schritt auf Alurahmen umbauen. In weiteren Schritten werden dann vorraussichtlich die Führungen gegen MGN12 Linearschienen getauscht.

    -----------------------------------

    Vorwort
    Vor einiger Zeit, ca 4 Monate, habe ich mir bei Gearbest den Anet A6 gekauft. Einzig und allein die Neugier, ob so ein "billig Drucker" wirklich was taugt, hat mich dazu bewogen es einmal auszuprobieren. Ich dachte mir das man da bei etwas über 140€ nicht viel verkehrt machen kann. Also am 29.12.17 den Drucker bestellt und am 04.01.18 vom Postboten damit überrascht wurden.
    Also das " Ding " an zwei Abenden zusammen geschraubt und sofort getestet. Ich muß sagen das mir der zusammenbau schon eine Menge Spaß bereitet hat, und genau das ist der Grund für diesen Bericht. Es geht mir einzig und allein um den Spaß an der Sache. Ob es nun Sinnvoll ist oder nicht steht nicht zur Debatte!


    Nach einiger recherche im Internet und vielen gesehenen AM8 umbauten viel die Entscheidung auf das Kit von www.Ratrig.com, eine Firma die in Portugal ansässig ist, also EU:
    Vom Preis her finde ich es absolut in Ordnung wenn man bedenkt was schon alles dabei ist. Nicht wie bei anderen anbietern die nur die Aluprofile liefern und man sich dann noch alle nötigen Schrauben usw. besorgen muß.
    Ich habe mich letztendlich für die Schwarz eloxierten Profile entschieden und habe gleich die Option " change 340mm rails to 364mm " mit gebucht, das Auge will ja auch spaß dran haben. Das ganze schlägt dann mit 79,99€ + Versand zu Buche.

    Das ganze kommt dann ein paar Tage später so an...

    Name:  RatRig Paket.jpg
Hits: 2762
Größe:  202,8 KB

    Im Lieferumfang befindet sich dann folgendes:

    2 x V-SLOT 2040 Aluminium Extrusion - Black Anodized 340mm
    3 x V-SLOT 2040 Aluminium Extrusion - Black Anodized 313mm
    2 x V-SLOT 2040 Aluminium Extrusion - Black Anodized 440mm (PRE-TAPPED)

    120 x Tee Nut

    6 x Black Anodized Double Corner brackets
    4 x Black Anodized Single Corner brackets
    32 x Button Head Screws M5 (Single) (Length: 8mm)

    80 x Button Head Screws M5 (Single) (Length: 10mm)
    8 x M3 Washer
    8 x M5x10mm Socket Head Cap Screw

    6 x Rubber Bumper Foot (bumper only)
    6 x Button Head Screws M5 (Single) (Length: 14mm)

    Name:  RatRig Inhalt.jpg
Hits: 2771
Größe:  247,8 KB


    Das Kit ist kompatibel zu:

    https://www.thingiverse.com/thing:2263216

    oder

    https://www.thingiverse.com/thing:2567757

    ********************
    ACHTUNG! Es handelt sich immer noch um ein Alurahmen KIT für den A8, zu 90% kompatibel zum A6 außer der X-achse!!! Da gibt es bei Thingiverse.com aber einige Alternativen!
    ********************

    Also, Bestellung abgeschickt und die benötigten Teile von " pheneeny " auf das Druckbett geworfen.

    Der Startschuß

    Name:  PLA Druck Anfang.jpg
Hits: 2751
Größe:  166,7 KBName:  PLA Druck 1.jpg
Hits: 2745
Größe:  147,6 KB

    und die fertigen Teile. Material ist PLA von DasFilament.de

    Name:  Benötigte PLA Teile.jpg
Hits: 2686
Größe:  259,4 KB


    Soweit erstmal zum Anfang, werde Heute oder Morgen anfangen den Rahmen zusammen zu bauen.
    Angehängte Grafiken  
    gruß Thobi
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute habe ich den Alu Rahmen soweit zusammen gesteckt, ist noch nichts Final ausgerichtet.

    Schon bei den vorbereitungen sollte man sich alle benötigten Teile der Baugruppe zurecht legen um genau festzustellen wieviele " Nuts " in die jeweiligen Führungen müßen. Man kann zwar im nachhinein auch welche nachschieben, dies ist aber immer mit etwas mehr aufwand verbunden, da man immer wieder verbindungen lösen muß um an die Führungsnut zu kommen.


    Sieht schon mal ganz nett aus....

    Name:  RatRig AM6 Rahmen4.jpg
Hits: 2724
Größe:  179,7 KBName:  RatRig AM6 Rahmen3.jpg
Hits: 2762
Größe:  196,1 KBName:  RatRig AM6 Rahmen2.jpg
Hits: 2663
Größe:  232,2 KBName:  RatRig AM6 Rahmen1.jpg
Hits: 2836
Größe:  223,3 KB


    Nächster Schritt wäre dann die Elektronik usw. umzubauen.

    Demnächst mehr....
    gruß Thobi
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    343
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Tobi
    Bitte berichte weiter,bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.Ich selbst möchte auch einen eigenen Drucker bauen,weiss aber noch nicht so recht wie ich das anstellen werde,den ich strebe einen grösseren Druckraum an,wobei es mir nicht um x-y geht sondern vielmehr um die Z Achse die soll min. 500 mm haben.
    Welchen bearbeitungsraum hast Du jetzt mit dem Kit?
    MFG Michael
    Chaos 600/V-Stabi
    Graupner MX 20
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Michael,

    der Druckraum bleibt fast Identisch zum A6, also 220x220x250, ich meine das ich nur auf der Y-Achse 2,5 cm mehr habe als Original. Mir reicht der Bauraum auch völlig aus, größer bedeutet ja auch wieder Platz Probleme auf meinem Werktisch
    gruß Thobi
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    343
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ok dann muss ich schauen das ich selbst was konstruiere
    MFG Michael
    Chaos 600/V-Stabi
    Graupner MX 20
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von wersy
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Eschborn
    Beiträge
    529
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Stabile Schraubverbindungen

    Hallo Thobi,

    die Anordnung der Profile gefällt mir gut, und mit 2040er Profile sollte ein recht stabiler Rahmen möglich sein. Genauso sieht auch mein Entwurf aus, den ich letztens mal angefangen habe.

    In den Innenecken sieht es aus, als ob da kleine Metallwinkel angeschraubt sind.
    Ich würde in die Löcher der Profile Gewinde schneiden, und die Profile, die angeschraubt werden durchbohren. So kannst du jede Eckverbindung mit je 2 Schrauben richtig fest und formschlüssig anziehen.
    Ich denke allein dadurch, kannst du schon auf gedruckten Verbinder und Winkel verzichten.
    Wenn die Profile genau geschnitten wurden, müsste auch alles rechtwinklig werden.

    An deinen Drucker bin ich sehr interessiert und bin schon gespannt wie es weitergeht.
    Viel Spaß beim Bauen und Erfolg beim Drucken.
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    genau, je Ecke ist ein Metallwinkel mit je 4 M5 schrauben verbaut. Das hält bombenfest. Die selbst gedruckten verbinder wären eigentlich gar nicht mehr nötig, habe die nur verbaut um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen.

    Diese Bohrungen die du ansprichst hatte ich auch schon im Kopf aber irgendwie wieder verworfen. Aber wie gesagt, die winkel halten das auch.

    Ich habe jetzt nochmal nachgemessen, der Theoretische Bauraum beträgt auf der Grundfläche, also X und Y Achse 313x364 mm, auf der Z Achse sind es im moment auch um die 360mm abzüglich des Heatbed samt befestigung, werde da wohl so um die 320mm rumkommen. Höher geht natürlich immer, einfach die Profile dementsprechend länger bestellen.

    Ich habe mir jetzt noch mal Gedanken gemacht wie es jetzt weiter gehen soll. Einigen Informationen zufolge macht es wenig Sinn den Drucker jetzt mit den “krummen“ Wellen und Spindeln aufzubauen. Ehrlich gesagt habe ich meine nie überprüft denn ich war bisher sehr zufrieden mit meinen Druckergebnissen.
    Nichts desto trotz habe ich mich entschieden den Umbau jetzt komplett durch zu ziehen. Also von vornherein auf MGN12 aufzubauen. Das heißt jetzt erstmal die Linearführungen und die restlichen Profile bestellen.
    Tut euch selber den gefallen, wenn ihr den gleichen Umbau machen wollt, bestellt euch die extra Profile gleich mit um versand zu sparen. Ich muß jetzt leider für 3 Profile und ein paar schrauben fast 20€ Versand zahlen, komischerweise 6€ mehr als der Versand für das komplett KIT gekostet hat
    Die benötigten Profile sind 2x 364mm und 1x 420mm Pre tapped! Also mit gewinde in den Bohrungen bei der 420er!!!

    Nun heißt es warten bis die Lieferungen eintreffen. In der Zwischenzeit wird mein Drucker heiß laufen und mir die benötigten Teile herstellen. Die ersten Teile fielen gerade schon von der Glasplatte.

    Falls jemand Interesse an den “alten“ Teilen hat kann mir gerne eine PN schicken.
    Es handelt sich dabei um die Z-Motorträger plus Führungshalter oben. Und die 4 Y Wellenhalter samt Riemenspanner.

    Gruß
    Thobi

    Ahso, das sind dann die " Ersatzteile "

    Name:  MGN12 Heatbedadapter.jpg
Hits: 2532
Größe:  235,5 KBName:  MGN12 Spindelhalter.jpg
Hits: 2512
Größe:  244,7 KBName:  MGN12 Z Motorträger.jpg
Hits: 2508
Größe:  122,5 KBName:  MGN12Teile.jpg
Hits: 2510
Größe:  244,3 KB
    Geändert von spazierflieger (19.04.2018 um 23:08 Uhr) Grund: Bilder vergessen
    gruß Thobi
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von wersy
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Eschborn
    Beiträge
    529
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thobi,

    wie biegesteif Ecken und stabil ein Aufbau ist, erkennt man erst beim Drucken.
    Das sogenannte ghosting, das Nachschwingen nach Ecken, ist ein deutliches Zeichen.

    Notfalls kannst du ja immer noch den Aufbau, im wahrsten Sinne, „aufbohren“
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das werde ich natürlich testen. Ghosting ist ja beim Standard Acryl Rahmen fast normal. Ohne etliche verstärkungen wird das nichts. Man siehts es glaube ich auch teilweise auf meinen Fotos oben.
    gruß Thobi
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von wersy
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Eschborn
    Beiträge
    529
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von spazierflieger Beitrag anzeigen
    Das werde ich natürlich testen. Ghosting ist ja beim Standard Acryl Rahmen fast normal. Ohne etliche verstärkungen wird das nichts. Man siehts es glaube ich auch teilweise auf meinen Fotos oben.
    Ja, das hatte ich schon bemerkt.
    Mit dem Neuen wird es garantiert besser.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lange nichts geschrieben hier. Habe ungeduldig auf die Linearschienen gewartet. Jetzt sind sie endlich da. Wie es halt immer so ist fehlt jetzt wieder was anderes um weiter machen zu können. Muss mir jetzt erstmal noch paar schrauben und Co bestellen das sollte hoffentlich diesmal schneller gehen. Melde mich wieder wenn ich weiter machen kann.

    Name:  IMG_20180606_212723.jpg
Hits: 2424
Größe:  129,6 KBName:  IMG_20180606_211149.jpg
Hits: 2344
Größe:  142,6 KB
    gruß Thobi
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Nähe Ulm
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    die Linearführen gefallen mir auf dem Bild sehr gut.

    Hast du da die Maße und den Preis für mich.

    Wollte auch den Klapper kram an meinem A6 gegen was brauchbares tauschen.

    Danke

    Gruß Micha
    Like it!

  13. #13
    Moderator
    Segelschiffe
    10 Rater
    Mini 40
    Avatar von Andreas Hoffmann
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Bayern Opf.
    Beiträge
    437
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    33
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr interessant!
    Bitte unbedingt weiter berichten.

    Habe meinen A6 ein paar Wochen vorher gekauft und bin auch sehr zufrieden mit diesem Billigdrucker.
    Über einen Umbau auf Alu-Frame denke ich auch nach .. vor allem wegen der Stabilität und weil ich etwas mehr Höhe in Z benötige .. 260-270mm .. würden mir reichen. Das sollte mit dem Kit ja machbar sein oder?
    Das mit dem Ghosting habe ich nach dem Einbau einer selber konstruierten X-Achse eigentlich ganz gut im Griff.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2656.jpg 
Hits:	130 
Größe:	569,6 KB 
ID:	1968747
    Gruß Andreas ... < GER 129 @ MPX-2,4-FHSS M-Link >

    Blog -->http://rg-andy.blogspot.de - DF95 -->http://df95.blogspot.de
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es macht ja auch spaß den Drucker dann von Grund auf selber aufzubauen, besser kann man ihn nicht kennenlernen.
    Die Linearschienen habe ich bei Aliexpress bestellt, mit Glück wurden die mir direkt an die Tür geliefert ohne Zoll Gebühren.
    Die Schienen
    https://m.de.aliexpress.com/item/327...platform=msite

    Und noch 5 Extra Bearings

    https://m.de.aliexpress.com/item/327...platform=msite
    gruß Thobi
    Like it!

  15. #15
    Moderator
    Segelschiffe
    10 Rater
    Mini 40
    Avatar von Andreas Hoffmann
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Bayern Opf.
    Beiträge
    437
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    33
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab mir jetzt auch kurzerhand ein AM8-Kit besorgt. Allerdings von Bohrers --> https://shop.bohrers.de/rahmenset-am8.html
    Teile sind in 2 Tagen da gewesen und das sogar VK-Frei. Aufbau ist bei Bohrers etwas anders, für den Grundrahmen werden M6 Gewinde in die Stirnseiten geschnitten und mit M6-Scharuben verschraubt. Die Profile habe ich deshalb schon gebohrt bestellt. Das passt dann alles gut und wird sehr stabil.
    Und so schaut es derzeit aus..
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2817 Kopie.jpg 
Hits:	21 
Größe:	475,2 KB 
ID:	1973153
    Teile sind in PETG(Melonengelb) von DasFilament gedruckt.
    Ich werde aber erstmal bei den normalen 8mm Führungsstangen bleiben.
    Gruß Andreas ... < GER 129 @ MPX-2,4-FHSS M-Link >

    Blog -->http://rg-andy.blogspot.de - DF95 -->http://df95.blogspot.de
    Like it!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mini Epsilon von Staufenbiel, kleiner Bericht
    Von martin_p im Forum Elektroflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 09:04
  2. kleiner Bericht von der PROXIMA 2
    Von vanquish im Forum Segelflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 12:37
  3. kleiner Bericht IBIS-E von Arthobby
    Von hapesiede im Forum Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 15:01
  4. Kleiner Bericht vom 1. Jet-Meeting in Wörgel/Österreich
    Von Andreas Scholl im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 01:46
  5. ein kleiner Bericht über die Fly-Fan Raven
    Von Stefan E. im Forum Kunstflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 15:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •