Sportklasse Tannhausen

Nach dem erfolgreichen Saisonstart der grossen Klassen in Whyl- Forchheim fand letztes Wochenende der Auftaktwettbewerb der Sportklasse auf dem Fluggelände der https://www.modellfluggruppe-krumbach.de/ statt. Wie bestellt zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite: Sonne pur, 20°, kein Wind und zwischendurch tolle Frühjahrsthermik.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0173.JPG 
Hits:	26 
Größe:	146,4 KB 
ID:	1947403


In weiser Voraussicht auf schöne Thermik entschied sich die Wettbewerbsleitung gleich in der 2. Runde die Speedwertung zu fliegen, was sich als goldrichtig herausstellte.
Auch hier wurden alle Flugzeuge zunächst gewogen und schon ging es auf Strecke. Die schnellste Runde zauberte Andreas Kunz mit 142km/h und seinem DNA Racer auf den Kurs. Tolle Leistung! Er ist bisher in der 1:3 Klasse sehr erfolgreich unterwegs und fliegt jetzt auch in der Sportklasse.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0172.JPG 
Hits:	40 
Größe:	277,6 KB 
ID:	1947404
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0171.JPG 
Hits:	31 
Größe:	358,2 KB 
ID:	1947405


Die Thermik erfüllt die Erwartungen und schon gelingen Daniel Aeberli 13 Dreiecke in der Rahmenzeit, was für den ganzen Wettbewerb die beste Leistung darstellt. Auch er fliegt den DNA Racer. Hier im Team mit Philip Kolb.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0151.JPG 
Hits:	30 
Größe:	894,4 KB 
ID:	1947406
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0148.JPG 
Hits:	27 
Größe:	1,04 MB 
ID:	1947407


Die neuen Flugregeln unter anderem mit Vorgabe der Kreisrichtung je nach Gruppe kommen gut bei den Piloten an und sorgen für angenehme Atmosphäre und Ruhe in der Pilotenbox.
Im Gesamten konnten so 6 Durchgänge geflogen werden und als Sieger durfte sich Andreas Kunz vor Daniel Aeberli und Philip Kolb den begehrten Contest Pokal mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!
Detailergebnisse sind auf http://results.gps-triangle.net/even...contests/SPORT zu finden.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0179.JPG 
Hits:	28 
Größe:	580,4 KB 
ID:	1947408
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0177.JPG 
Hits:	37 
Größe:	383,0 KB 
ID:	1947409


Dass es bei der Sportklasse zwar wettbewerbsorientiert zur Sache geht aber dennoch entspannt in lockerer Umgebung sieht man auch am eingesetzten Material: einige Piloten nutzten den Tag um sich mit dem über den Winter angeschafften neuen Fluggerät erst einmal vertraut zu machen. So waren einige fast Erstflüge mit Baudis- DNA Racern dabei und auch der Hersteller selber ist extra aus Tschechien angereist um die komplette GPS Neuentwicklung von Philip Kolb- den Calvados- zu testen. Daneben wurden auch altbewährte Flugzeuge eingesetzt: Alpina 4001 und 5001, Thermik XXL, Elvira XL, Shark XL, Vortex Champ und 2,8m Hangflitzer mit Holzflächen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0156.JPG 
Hits:	42 
Größe:	1,70 MB 
ID:	1947410
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0152.JPG 
Hits:	34 
Größe:	1,79 MB 
ID:	1947411
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0170.JPG 
Hits:	26 
Größe:	345,6 KB 
ID:	1947412
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0146.JPG 
Hits:	27 
Größe:	1,75 MB 
ID:	1947413


Besonders erfreulich war, dass viele neue Piloten mit dabei waren neben den wettkampferfahrenen Profis und es eine tolle Mischung war von der jeder nur profitieren konnte.
Die Sportklasse entwickelt sich rasant da der Aufwand als Wettbewerbsausrichter überschaubar ist und man als Pilot mit relativ normalem Einsatz jede Menge Spass haben kann. 2017 waren es 3 Wettbewerbe, 2018 sind es 10 Veranstaltungen für die Sportklasse: -> Wir sind gespannt wo die Reise hingeht.

Alle News wie immer auf http://gps-triangle.net/
Live auch auf Facebook https://www.facebook.com/groups/221517854586852/

Besonderer Dank gilt Roland Glogger und seiner Mannschaft der https://www.modellfluggruppe-krumbach.de/ die uns wie gewohnt einen perfekt organisierten Tag geboten haben mit bester Verpflegung und Betreuung der Piloten.

Vielen Dank hierfür, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!