Anzeige Anzeige
aero-naut.de   www.d-power-modellbau.com
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 56

Thema: E-flite Velocious V900 - etwas neues von E-flite

  1. #31
    User Avatar von softail
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    90
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @marcus

    bei so kleinen schnellen modellen muß man sich schon den flugraum sehr "eng" machen. d.h. möglichst garnicht erst richtung sichtgrenze. bei schlechten sichtverhälnissen, z.b. dämmerung, kann der spaß auch mal schnell vorbei sein.

    aber grundsätzlich kann man sich an diese geschwindigkeiten gewöhnen. ist schon fast ne sucht. wir haben bei uns im verein mehrere ef-xtra und wenn man zusammen fliegt und sich bei dem speed jagt, ist schon ein riesen spaß. und das wird mit der v900 nicht anders sein.

    wichtig für den anfang, ruderausschläge klein halten. evt. mit dual rate auf die vollen ausschläge umschaltbar machen. expo nicht vergessen, hab auf höhe u. quer 30%. dann wird's schon was. bei den ersten flügen einen kollegen werfen lassen. dieser sollte aber auch werfen können...

    nur mut, ich drück dir die daumen!

    gruß
    ulli
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    02.06.2013
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Alu-Spinner passt nicht

    Hallo, hat schon jemand den Alu-Spinner montiert?
    Er hat, glaube ich, Zollmaße.
    Die Welle ist zu dick und der Konus guckt auch ein Stück aus der Grundplatte heraus.
    Die Luftschraube müsste dadurch ziemlich weit aufgebohrt werden.
    Würde mich über Tips freuen.
    Gruß Thomas
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von softail
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    90
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard aluspinner

    hallo thomas,

    meiner ist am mittwoch eingetroffen. ich hatte aber schon einen spinner von aeronaut drauf. mein kollege wollte heute mit aluspinner fliegen. resultat: er hat eine extreme unwucht.... Vibrationen ohne ende. er hat ihn wieder abgebaut und ist nur mit rückplatte geflogen.

    man muß den originalen prop hinten etwas aufbohren, nicht zuviel! am besten mit nem stufenbohrer. ein prop von apc paßt stramm drauf ohne zentrierring.

    die zentrale innensechskantschraube hat zollmaß 3/32stel.

    den spinner hab ich mal gecheckt (der kollege hat kein auswuchtgerät). von der rückplatte habe ich einiges gewicht weggefräst, im spinner selber einiges an tape eingeklebt, damit er gut läuft. der eigentliche rundlauf ist gut, verstehe nicht das er so eine extreme unwucht hat.

    für 31,-€ schon ein armutszeugnis. also horizon - nachbessern!!! der aeronaut für 13,-€ läuft besser.

    gruß
    ulli
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von softail
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    90
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard stromverbrauch vs. flugzeit im manual

    hallo,

    wer die angegebene flugzeit mit 4s bei 4 min. einstellt, riskiert es den akku zu ruinieren. oder nur halbgas fliegen.

    gruß
    ulli
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    02.06.2013
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Aluspinner

    Hallo Ulli,
    vielen Dank für deine Hilfe, bin heute zum 2. Mal geflogen, mit Original Rückplatte. Der Flieger ist ja Super.
    Es ist Schade, dass so ein "schöner", relativ teurer Aluspinner dazu gelegt wird und dieser eigentlich gar nicht verwendbar ist.
    Ich werde es dann auch mit dem Aeronaut-Spinner versuchen, da ich die Befürchtung habe, wenn ich die Luftschraube so weit aufbohre,
    dass sie dann Unwuchtig wird oder an Festigkeit verliert.
    Gruß Thomas
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    02.06.2013
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Akku

    Zitat Zitat von softail Beitrag anzeigen
    hallo,

    wer die angegebene flugzeit mit 4s bei 4 min. einstellt, riskiert es den akku zu ruinieren. oder nur halbgas fliegen.

    gruß
    ulli
    Ja, da gebe ich Dir Recht. Bin mit einem relativ neuen 4s, 2200 mAh Akku, nur kurzzeitig mal Vollgas geflogen, sonst halbgas oder mehr. Nach 4 min war ich unter 30%.

    Gruß Thomas
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Weiß jmd. was darüber?

    Ich habe vor Monaten bestellt und vor ein paar Tagen nochmal nachgefragt. Heute kam diese mail:
    <<wie Sie sicher verfolgt habe ist von uns mehrfach das Antriebskonzept nachgebessert worden bzw hat ein Upgrade erhalten. Die wird natürlich auch in der Fabrik immer parallel in der laufenden Produktion durchgeführt.
    Dieser Prozess hat leider diese Verzögerung eingebracht.
    Wir senden Ihnen aber umgehend ein Modell zu, dass noch in unserem Ladengeschäft originalverpackt lagert.>>
    Weiß jmd. was von Nachbesserung bzw. upgrade (unabhängig vom unrund laufenden Spinner)?
    Ich frage auch vorsichtshalber "nebenan" nochmal.
    P.S.: Kriege ich jetzt ein altes Lagerschätzchen??
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von softail Beitrag anzeigen
    wir haben bei uns im verein mehrere ef-xtra
    gruß ulli
    Hi Ulli, meiner geht Vollgas mit 4S und 2200mAh max. 1,5 Minuten, dann ist der Akku leer. Und bei Euch?
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von softail
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    90
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo wwolf,

    also, mein kollege und ich fliegen oft zusammen. ich mit der ef-xtra vom chinesen und er mit der v900. mit meiner v900 bin ich neulich der grasnabe etwas zu nahe gekommen. ist aber reparabel, was mich ehrlich gesagt erstaunt, da ich mit vollgas aufgetitscht bin.

    meine programmierte motorlaufzeit liegt bei 2min15sec. überwiedend vollgas.....

    er kann nur die gesamtflugzeit proggen. wenn wir, bei gleichem gasverhalten, den flug beenden, habe ich noch etwa 14% restladung. bei ihm sind es höchsten 5%, und damit unter 3,7volt zellenspannung.

    wir wollen noch eine strommessung machen. ach ja, beide setups mit 4 s 2200mah.

    gruß
    ulli
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    01.01.2004
    Ort
    Maxhütte
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Modellflugkollegen,

    habe jetzt nach 3 Monaten Wartezeit endlich meinen V900 bekommen. Leider ist die Lackierung an einigen Stellen schon beschädigt.
    Weiß einer von euch welchen Farbcode das Orange hat? Bzw. kann man irgendwo die passende Spraydose kaufen?
    Schon mal danke für eure Antworten.

    Gruß
    Gerd
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    07.12.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen.

    Ich wollte mir das Teil auch holen, hab da aber mal noch Fragen zu.
    Ich hab mir die Beschreibung runtergeladen, aber so ganz klar ist mir die Sache nicht.

    1. Wenn ich beim Binden Safe Select aktiviert habe, kann ich ich es doch während des Fluges nach belieben ein und ausschalten, richtig?
    2. Wenn es dann ausgeschaltet ist, ist dann automatisch die AS3X Stabilisierung aktiv?
    3. Wenn ja, kann man dann noch über einen 2. Schalter verschiedene Gyro Modes wählen, zB auch ganz abschalten?

    Schöne Grüße
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    472
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Anleitung sollte das eigentlich zeigen.

    Du hast nach meiner Erfahrung auf einem 3 Stufen Schalten.

    1. Nix
    2. AS3X
    3. SAFE

    Das war´s !

    Im Grunde ist der Empfäger auch programmierbar - aber das ist dann eine ganz andere Geschichte - nicht ganz einfach wie viele schon erfahren durften.
    ( Hard- und Software erforderlich )

    mfg
    Roland
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    07.12.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    Aus der Anleitung geht das leider nicht hervor. Da steht nur, dass man nur Safe Select ein und ausschalten kann.
    Deshalb meine Frage ob ich noch zusätzlich den Gyro Mode mit einem 2. Schalter ändern kann.
    Also ein Schaltkanal für Safe Select und einen zweiten für AS3X, also Gyro Mode umschalten?

    Schöne Grüße
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    472
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nein, nach Meiner Erfahrung und wie ich die Anleitung bisher interpretiere, hast Du was ich oben beschrieben habe.

    Ein Kanal kann mit 3 Zuständen dem Empfänger verkaufen was gewollt ist.
    Serienmäßig wie von mir beschrieben - ist auch einigermaßen sinnvoll. ( Breite Käuferschicht soll angesprochen werden ! )

    Nach meinem Verständniss kann der Empfänger halt jeweils 3 Zustände!

    Safe macht für mich jetzt z.B. bei diesem Flieger ganz wenig bis keinen Sinn, aber man muss es ja nicht einschalten.

    Da der Empfänger obendrein programmierbar ist, kann man es auch ändern, erhält dann halt drei alternative Varianten - ganz nach Gusto.

    ( bei meiner Sport Cub habe ich z.B. 1: Nix 2: AS3X 3: AS3X mit extremen Werten und Hold kombiniert )


    mfg
    Roland
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    07.12.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jo danke nochmal.

    Dann werd ich mir das Teil mal bestellen.
    Aber Safe Select ist doch ne tolle Sache, oder? Im Notfall umschalten, Knüppel loslassen und dann weiter fliegen.
    Oder wenn man selber wirft. Stell ich mir halt so vor. Dann hat man mehr Zeit die Finger an die Funke zu bekommen.

    Schöne Grüße
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E-Flite Adagio 280 - Was neues von Horizon.......
    Von schaumwaffe im Forum Elektroflug
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 09:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •