Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.fantastic-jets.com
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: Impellergondel Minifan 3D-Druck

  1. #1
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas Ebert
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    EDTG
    Beiträge
    2.223
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    184
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Impellergondel Minifan 3D-Druck

    Hallo zusammen,
    beim Aufräumen im Keller lief mir eine Schaumwaffel über den Weg, die nach einem Huckepack-Impeller zu rufen schien. Da ich neuerdings einen 3D-Drucker habe, und sowieso ein Übungsobjekt zum Lernen von Fusion360 suchte, habe ich mich mal an die Arbeit gemacht. Gesetzt waren der Minifan, und der Orginal-Einlaufring von Wemotech. An die Arbeit:
    Als erstes das Minifangehäuse nur von den Aussenmaßen gezeichnet, dazu Düse und eine Verlängerung.

    Name:  Einlauf_Düse.jpg
Hits: 3608
Größe:  229,2 KB

    Ich wollte unbedingt beide Laschen des Minifan erhalten, der einzige Kompromiss den ich einer schlankeren Gondellinie zuliebe eingegangen bin, war das Rundschleifen der oberen Lasche so wie man es hier links im Bild sieht.
    Zusammengesetzt sieht das dann so aus:

    Name:  Antriebsstrang.jpg
Hits: 3580
Größe:  224,1 KB

    Um diese Einheit wurde dann der Impellermantel erst als einfache Rotation der Innen-und Aussenkontur um die Mittelachse gezeichnet, der Körper dann in 2 Hälften geteilt und mit Innenleben versehen.
    Rechte Mantelhäfte:

    Name:  Mantel_R.jpg
Hits: 3541
Größe:  225,4 KB

    Linke Mantelhäfte:

    Name:  Mantel_L_innen.jpg
Hits: 3515
Größe:  236,1 KB

    Verschraubt werden die 2 Hälften mit dem Impeller duch die linke Mantenwand hindurch (Servobefestigungsschrauben passen gut)

    Name:  Mantel_L.jpg
Hits: 3511
Größe:  103,2 KB
    Gruß, Thomas
    Schwarmintelligenz lässt sich berechnen: 1/IQ(Ges) = 1/IQ(1) + 1/IQ(2) + ... + 1/IQ(n)
    Jeder Blick auf das aktuelle Weltgeschehen bestätigt die Formel
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas Ebert
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    EDTG
    Beiträge
    2.223
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    184
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Weiter geht es:

    Hinter dem Pylon für die Befestigung ist der Kabelkanal:

    Name:  Kabelkanal.jpg
Hits: 3293
Größe:  67,0 KB

    Kabelführung innen und untere Tasche für die Impellerlasche:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lasche_ unten.jpg 
Hits:	17 
Größe:	168,7 KB 
ID:	1952994

    Obere Tasche für die Impellerlasche:

    Name:  Lasche_oben.jpg
Hits: 3249
Größe:  111,2 KB

    Ansicht von vorne, man sieht gut die Stützen zwischen Düse und Mantel:

    Name:  Vorderansicht.jpg
Hits: 3250
Größe:  86,9 KB
    Gruß, Thomas
    Schwarmintelligenz lässt sich berechnen: 1/IQ(Ges) = 1/IQ(1) + 1/IQ(2) + ... + 1/IQ(n)
    Jeder Blick auf das aktuelle Weltgeschehen bestätigt die Formel
    Like it!

  3. #3
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas Ebert
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    EDTG
    Beiträge
    2.223
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    184
    4 Nicht erlaubt!

    Standard Gedruckt ist es auch schon

    Druckzeiten (Ulti 3, PLA und Stützmaterial PVA)

    Einlaufverlängerung 4 Stunden, 0,1mm Schichtdicke
    Düse 7 Stunden, 0,1mm Schichtdicke
    Mantel rechts 11 Stunden, 0,15mm Schichtdicke
    Mantel links 12 Stunden, 0,15mm Schichtdicke

    Ergebnis:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1320.jpg 
Hits:	25 
Größe:	285,2 KB 
ID:	1953008

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1326.jpg 
Hits:	22 
Größe:	219,0 KB 
ID:	1953010

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1324.jpg 
Hits:	20 
Größe:	279,4 KB 
ID:	1953011

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1323.jpg 
Hits:	21 
Größe:	328,3 KB 
ID:	1953012

    Der Einlaufring liegt nur lose auf, die Teile sind noch nicht geschliffen/bearbeitet. Nur die Bohrungen für die Schrauben sind nachgebohrt. Und das eklig klebende PVA ist weggepopelt .
    Gruß, Thomas
    Schwarmintelligenz lässt sich berechnen: 1/IQ(Ges) = 1/IQ(1) + 1/IQ(2) + ... + 1/IQ(n)
    Jeder Blick auf das aktuelle Weltgeschehen bestätigt die Formel
    Like it!

  4. #4
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas Ebert
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    EDTG
    Beiträge
    2.223
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    184
    4 Nicht erlaubt!

    Standard Dateien

    Falls jemand auch damit spielen will:

    Einlauf.stl
    Mantel links.stl
    Mantel rechts.stl
    Düse.txt txt in zip ändern, dann entpacken. Die STL Datei war zu groß...

    Falls jemand mit Fusion360 arbeitet, habe ich mal versucht die Dateien lokal abzulegen:
    Wieder txt durch zip ersetzen, Dateiendung im Zip-Ordner ist F3D
    Impellergehäuse v21.txt

    Ich würde das heute anders konstruieren, ganz sicher
    Geändert von Thomas Ebert (01.05.2018 um 18:02 Uhr)
    Gruß, Thomas
    Schwarmintelligenz lässt sich berechnen: 1/IQ(Ges) = 1/IQ(1) + 1/IQ(2) + ... + 1/IQ(n)
    Jeder Blick auf das aktuelle Weltgeschehen bestätigt die Formel
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    702
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr interessant, finde ich gut!

    Kannst du mal bitte für die unwissenden, also mich, erklären wie ich die Text in Zip ändere?
    gruß Thobi
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.570
    Daumen erhalten
    132
    Daumen vergeben
    123
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von spazierflieger Beitrag anzeigen
    Sehr interessant, finde ich gut!

    Kannst du mal bitte für die unwissenden, also mich, erklären wie ich die Text in Zip ändere?
    Attachement bei Dir lokal speichern, den Ordner wo du das gerade gespeichert hast öffnen und die gespeicherte Datei umbenennen von irgendwas.txt auf irgendwas.zip.

    lg, Rudi
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    702
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hmmmm,

    wenn ich den Ordner öffne steht da aber leider nicht Düse.txt so dass ich das ändern könnte. Da steht nur Düse, ohne Dateiendung..... und wenn ich die Datei "Düse" dann umbennene in Düse.zip bleibt es trotzdem ne Textdatei
    gruß Thobi
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.570
    Daumen erhalten
    132
    Daumen vergeben
    123
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von spazierflieger Beitrag anzeigen
    hmmmm,

    wenn ich den Ordner öffne steht da aber leider nicht Düse.txt so dass ich das ändern könnte. Da steht nur Düse, ohne Dateiendung..... und wenn ich die Datei "Düse" dann umbennene in Düse.zip bleibt es trotzdem ne Textdatei
    Dann hast Du in Deinen Ordner Einstellungen etwas eingestellt wie "Dateiendungen bei bekannten Dateien ausblenden" oder ähnlich
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas Ebert
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    EDTG
    Beiträge
    2.223
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    184
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tut mir leid dass das so umständlich ist, aber eigentlich sollten stl-Dateien bis 4 Mb hochladbar sein. Ich habe eine Anfrage laufen wieso das nicht geht. (Genauso wegen der zip-Dateien, das Umbenennen ist ja nur einen Notlösung)
    Gruß, Thomas
    Schwarmintelligenz lässt sich berechnen: 1/IQ(Ges) = 1/IQ(1) + 1/IQ(2) + ... + 1/IQ(n)
    Jeder Blick auf das aktuelle Weltgeschehen bestätigt die Formel
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    702
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab es geschafft, danke für den Tipp Rudi.
    gruß Thobi
    Like it!

  11. #11
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.958
    Daumen erhalten
    559
    Daumen vergeben
    1.164
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    so etwas suche ich nur mit 2 Laschen um die Düse auf die Endleiste vom Delta zu schrauben.
    Habe den Impala von H.Fischer und da macht sich so etwas besonders Chick.



    Gruss
    Andreas
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    133
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    25
    3 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas,

    Danke für das veröffentlichen der Gondel. Wir haben sie nachgebaut und auf einen Funray von MPX gepackt.
    Macht Mega Spaß und geht echt ab.

    Kai

    Name:  63433BD4-0059-44AD-8424-ED87145BE82C.jpeg
Hits: 2737
Größe:  167,8 KBName:  9C217D12-E92A-4838-9A56-14B9C64F9F06.jpeg
Hits: 2776
Größe:  144,3 KB
    Like it!

  13. #13
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas Ebert
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    EDTG
    Beiträge
    2.223
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    184
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super umgesetzt Kai,
    und auch die Flugvideos sind toll! Freut mich sehr!
    Gruß, Thomas
    Schwarmintelligenz lässt sich berechnen: 1/IQ(Ges) = 1/IQ(1) + 1/IQ(2) + ... + 1/IQ(n)
    Jeder Blick auf das aktuelle Weltgeschehen bestätigt die Formel
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nachbau

    Hallo Zusammen,

    mich würde der Nachbau der Gondel für meinen Funray interessieren. Möglichkeit zum drucken hätte ich. Was ich nicht aus den Bildern erkennen kann, wie ist denn die Gondel am Funray befestigt? Gibt es Bilder von den einzelnen Baustufen? Welchen Impeller habt ihr bei dem Projekt verwendet?

    Wo finde ich denn die Videos?

    Liebe Grüße
    Mike
    >> If you can't explain it simply, you don't understand it well enough <<

    Grüße, Mike
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kai,

    wäre echt nett, wenn du die Befestigung der Gondel auf dem Funray näher beschreiben würdest.
    Evtl. mit ein paar Bildern.
    Hätte auch Interesse.

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Impellergondel
    Von DD8ED im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2004, 12:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •