Anzeige Anzeige
www.graupner.de   pp-rc Modellbau
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Welche Glühung für Viertakter

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Hilter a.T.W.
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Welche Glühung für Viertakter

    Hallo

    Ich hab ein Problem mit meiner Vorglühung (Simprop Super Glow). Wenn ich meinen OS FS 120 Viertakter damit vorglühe, ist der Akku in 2-3 Minuten komplett leer gelutscht. Der Akku ist neue und hat 4,8V mit 2300mAh . Hab schon einen 2. neuen versucht aber das Ergebniss ist das selbe.

    LG Knitte
    Like it!

  2. #2
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.176
    Daumen erhalten
    186
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Eine OS F Kerze zieht ca 2-3A da sollte der Akku mindestens 30 Min halten.
    Ich vermute du hast die Bauform Mignon gewählt und Hochkapazitätszellen.
    Leider sind die nicht hochstromfähig und brechen sehr schnell ein.

    Ich verwende die alten 2400 Rc von Sanyo die halten das aus.
    Auch die neueren Nimh im Sub C Format sollten funktonieren.

    Gruß Bernd
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Hilter a.T.W.
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Dir

    Ich habe genau diesen Akku :

    LSD Turnigy Akkupack 4,8V 2300mAh Empfängerakku Akku Reihe Flachform

    Ni-MH Empfänger Akku 4-Zelle AA 6V 2300mAh

    Low-Self-Discharge Technologie und lange Lebensdauer

    Technische Daten:

    Kategorie: Ni-MH

    Kapazität: 2300mAh

    Spannung: 6 V

    Chemie: NiMH Low Self Discharge

    Gewicht: 120g

    Abmessungen: 58x52x15mm

    Stecksystem Buchse: JR
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin ,

    das ist doch ein Einzylinder , oder?
    Ich habe die Glühung (ist schon länger her) nur mit 2 Zellen 2,4V betrieben.
    4 Zellen waren für 2 Zylinder.

    Gruß Michael
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Hilter a.T.W.
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Ab 2012 werden die Simprop mit 4 Zellen für ein und mit 5 Zellen für 2 Kerzen bestückt ..
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    traun
    Beiträge
    132
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln glühung

    Servus

    Hab alle meine Verbrenner mit der Glühung vom Chinamann bestückt.
    Die läuft über den E-Akku. Ist billig und funktioniert schon seit Jahren
    problemlos.

    Chris
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ab 2012 werden die Simprop mit 4 Zellen für ein und mit 5 Zellen für 2 Kerzen bestückt .
    Ja , wie die Zeit vergeht ......
    Like it!

  8. #8
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.176
    Daumen erhalten
    186
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Knitte

    Die Akkus werden leider nicht geeignet sein.
    Hier steht es aber auch in der Beschreibung

    http://www.simprop.de/Seiten/Modellb...09GlowStar.htm

    Sub C Zellen 2000 Sanyo die sind hochstromfähig.

    Akkuzahl Faustformel 1 Zelle mehr wie Kerzen zu heizen sind (reduziert die Verlustleistung in der Regelung)
    Die 4 Zellen beziehen sich auf die Betriebsspannung von der Anlage her für die Regelelektronik.

    Kauf zwei solcher Zellen oder ähnlich
    bei einer Glühkerze und es sollte klappen.


    Zum Thema Empfänger Akku benutzen steht auch etwas in der Anleitung

    Als Stromquelle sollte keinesfalls der Empfängerakku verwendet werden, da die Glühkerzen-heizung relativ viel Strom benötigt.
    dazu kommen die Störungen die der Schaltregler erzeugt geht zwar bei 2,4GHZ nicht zur Antenne aber verseucht
    die Betriebsspannung des Empfängers.

    Gruß Bernd
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Hilter a.T.W.
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles Klar ..

    Vielen Dank . Dann werde ich mir mal 2 Stück bestellen und berichten .

    LG Knitte
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    Rees
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Glühung wiird ja eh nur zum starten benutzt,bis max 1/4 gas,der rest sollte auch ohne klappen.
    Professionelle Fahrzeugpflege&Lackveredelung
    Jansens Car Service Rees
    Like it!

  11. #11
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.176
    Daumen erhalten
    186
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Da gibt es verschiedene Konzepte einige habe feste Schaltpunkte programmiert
    wie du schreibst auf 1/4 Gas andere werten den Widerstand der Kerze aus
    paßt das nicht wird nachgeglüht.
    Meine Microsens glüht beim FT 240 fast bis in den Halbgasbereich da
    ein Zylinder immer fetter läuft und dann bei Gasgeben die Glühkerze ausgblasen wird
    durch zuviel Gemsich. Das verhindert dann die Glühung zuverlässig.

    Anleitung Microsens

    Allgemeines
    Der Glühkerzenstrom wird von einem Mikroprozessor digital geregelt. Der maximale Glühstrom kann dem Kerzentyp entsprechend
    von sehr heiß bis kalt eingestellt werden.
    Um Strom zu sparen und die Glühkerze zu schonen wird der Strom nach Start des Motors reduziert. Durch den proportionalen
    Übergang im Teillastbereich und der Nachglühung wird das Laufverhalten in allen Betriebszuständen wesentlich sicherer.
    Es können entweder 3 NiCd / NiMH-Zellen oder 1 LiPo-Zelle verwendet werden.
    Spannungsanzeige des Glühakkus in 4 Stufen. Mit LiPo-Abschaltung bei 3V.
    Hervorragende Starteigenschaften durch automat. Erhöhung des Startstroms bei einer nassen Kerze.
    Komfortabler Automatischer ProgrammierModus (APM). Höchste Sicherheit beim Einschalten, Start und Flug.
    Anleitung Telco Glühung (MR-RC, M. Rajkay)

    Herkömmliche Glühregler beaufschlagen die Glühkerze in Abhängigkeit der Stellung des Gasknüppels mit Strom. Hierbei wird vom Glühregler der effektive Ist-Zustand der Glühkerze nicht berücksichtigt. Der AGS-1 hingegen schaltet den Glühstrom nur dann ein, wenn die Kerze nicht mehr ausreichend glüht, also zuverlässig immer dann, wenn eine externe Energiezufuhr notwendig ist. Der Glühregler ist in zwei Ausführungen lieferbar: eine Version für Motoren mit einem Zylinder (AGS-1), sowie eine Version für Zweizylinder (AGS-2).
    Das revolutionäre Prinzip

    Der elektrische Widerstand eines Leiters verändert sich in Abhängigkeit seiner Temperatur. Der Mikroprozessor desAGS nutzt diese physikalische Regel, um den aktuellen Betriebszustand der Glühkerze zu erfassen. Alle paar Millisekunden misst der Mikroprozessor den elektrischen Widerstand der Glühkerze, und schaltet bei Bedarf den Glühstrom ein. Da nur bei Bedarf geheizt wird, kann eine erheblich kleinere Glühbatterie verwendet werden: es genügt eine einzige Zelle! Mehrere AGS können gemeinsam eine einzelne Zelle benutzen, dabei ist bereits eine Kapazität von 800 – 1000 mAh (pro Glühkerze) ausreichend. Der Betriebszustand der Glühkerze wird über eine helle Leuchtdiode (LED) angezeigt.

    Bei abgeschalteter Empfängerstromversorgung wird die Glühspannung automatisch abgeschaltet, ebenso (mit einer Verzögerung von 2,5 Sekunden) in den Endstellungen des Gasknüppels. Die Abschaltung bei Vollgas schont die Batterie, die Abschaltung in der Motor-Abstellposition des Gasknüppels (also Gasknüppel am Leerlaufanschlag und Trimmung auf Minimum) erlaubt ein zuverlässiges Abstellen des Motors. Die Verzögerung stellt sicher, dass der Motor beim plötzlichen Gasaufreißen sich nicht verschluckt.

    Da das Funktionsprinzip auf das Ausmessen jeder einzelnen Glühkerze beruht, muss bei Mehrzylindermotoren für jede Glühkerze ein eigenes AGS verwendet werden (oder für jeweils zwei Glühkerzen ein AGS-2), jedoch können mehrere AGS einen gemeinsamen Glühakku – also eine einzelne Zelle! – verwenden. Bei Motoren mit mehreren Glühkerzen pro Zylinder (z.B. Saito 300 TDP) genügt es, wenn pro Zylinder eine Kerze beglüht wird.
    Gruß Bernd
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Welche Microsens Glühung nehmen?
    Von Michael3105 im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 13:29
  2. Welche Glühung für OS FT-160 ?
    Von anton64 im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 18:25
  3. O.S. 91er Surpass II - welche Glühung???
    Von klausk im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 19:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •