Anzeige Anzeige
HEPF-MODELLBAU   www.graupner.de
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Hilfe bei Motorwahl

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hilfe bei Motorwahl

    Hallo zusammen

    Ich würde gerne meinen ersten Modellflieger selber bauen und habe ein Video mit einer Bauanleitung, welches meinen Vorstellungen entspricht gefunden.
    Doch nun das Problem: Als Motor wird der "C 3530 1400KV Brushless Motor 430W 7,4V - 14,8V 30A EMP gold" empfohlen. Leider kann ich einen solchen Motor weder auf www.hobbyking.com noch in Läden in meiner nähe finden.
    Meine frage wäre: Welcher der folgenden beiden Motoren kommt eher an die gleiche Leistung des oben genannten Motors ran.

    Bauanleitung Modellflieger: https://www.youtube.com/watch?v=iQO-8TFd93s

    Empfohlener Motor: https://www.befr.ebay.be/itm/C-3530-...-/181470324852

    Möglicher Motor 1: https://hobbyking.com/de_de/d2826-10...___store=de_de

    Möglicher Motor 2: https://hobbyking.com/de_de/d2826-6-...ner-motor.html

    Wenn ihr mir zum Motor, welchen ihr mir empfehlen würdet, auch noch einen Speed Controller und einen LiPo Akku empfehlen könntet wäre mir auch sehr geholfen.

    Vielen Dank schonmal im vorraus.

    Gruss
    Milan
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Motor hat identische Abmessungen und eine vergleichbare Drehzahl:

    https://hobbyking.com/de_de/propdriv...ner-motor.html

    Dazu ein 40A Regler und eine 9x6 Luftschraube. 3S Lipo.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Der Motor sieht super aus, aber das einzige was mich etwas verwirrt ist das als Gewicht 182 g angegeben sind was über das Doppelte vom empfohlenen Motor ist.
    Beeinflusst dieser Gewichtsunterschied nicht das enorm das Flugverhalten bzw. den Schwerpunkt des Fliegers?

    Gruss
    Milan
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Oxymoron
    Registriert seit
    23.05.2017
    Ort
    Groningen (Niederlande)
    Beiträge
    170
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Turnigy Aerodrive SK3 3530-1340kv Brushless Outrunner Motor wiegt nur die Hälfte, dazu empfehle ich den Hobbyking YEP 60A Regler. Identisch mit dem empfohlenen Motor wäre der DYS D3530-10 1400KV Brushless Outrunner Motor [https://www.aliexpress.com/item/DYS-...21781875.html]

    Übrigens, die ersten beiden Zahlen definieren den Motor-Durchmesser, die folgenden Zahlen die Baulänge des Motors in [mm]. Mit diesen Daten, der Nennleistung [W] und der typischen Drehzahl pro Volt [kV] ist eine Auswahl eines geeigneten Motors recht simpel.
    Ohne Flieger wäre der Himmel nur Luft!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Oxymoron Beitrag anzeigen
    Der Turnigy Aerodrive SK3 3530-1340kv Brushless Outrunner Motor wiegt nur die Hälfte, dazu empfehle ich den Hobbyking YEP 60A Regler.

    Übrigens, die ersten beiden Zahlen definieren den Motor-Durchmesser, die folgenden Zahlen die Baulänge des Motors in [mm]. Mit diesen Daten, der Nennleistung [W] und der typischen Drehzahl pro Volt [kV] ist eine Auswahl eines geeigneten Motors recht simpel.
    Danke für die Schnelle Hilfe¨

    Ich würde diesen Motor gerne bestellen, doch welche Propeller könntest du mir dazu empfehlen?
    Sorry für die Frage aber bin noch ein ziehmlicher Anfänger im Selberbauen von Modellfliegern.

    Gruss
    Milan
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Oxymoron
    Registriert seit
    23.05.2017
    Ort
    Groningen (Niederlande)
    Beiträge
    170
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für den DYS D3530-10 / 1400KV siehe Tabelle:
    Anhang 1956842
    Anhang 1956843

    Für den Turnigy Aerodrive SK3 3530-1340kv Brushless Outrunner Motor mit 3S LiPo: 9x4 oder 8x5 E-Prop



    #########################


    Bitte Urheberrechte beachten


    Danke


    Gruss
    Andreas Maier
    Moderator
    Geändert von Andreas Maier (11.05.2018 um 00:06 Uhr)
    Ohne Flieger wäre der Himmel nur Luft!
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Milan Beste Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Der Motor sieht super aus, aber das einzige was mich etwas verwirrt ist das als Gewicht 182 g angegeben sind was über das Doppelte vom empfohlenen Motor ist.
    Beeinflusst dieser Gewichtsunterschied nicht das enorm das Flugverhalten bzw. den Schwerpunkt des Fliegers?

    Gruss
    Milan

    Da ist nur das Bruttogewicht (inkl. Verpackung usw.) angegeben. Das reine Gewicht des Motors liegt in dem Bereich wie die anderen auch.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von apocalypsedude Beitrag anzeigen
    Da ist nur das Bruttogewicht (inkl. Verpackung usw.) angegeben. Das reine Gewicht des Motors liegt in dem Bereich wie die anderen auch.
    Danke für die Information ich werde noch ein Paar Motoren vergleichen und mich dann für einen entscheiden.

    Schönen Feiertag wünsche ich dir noch.

    Gruss
    Milan
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Oxymoron Beitrag anzeigen
    Für den DYS D3530-10 / 1400KV siehe Tabelle:
    Anhang 1956842
    Anhang 1956843

    Für den Turnigy Aerodrive SK3 3530-1340kv Brushless Outrunner Motor mit 3S LiPo: 9x4 oder 8x5 E-Prop
    Danke für deine Hilfe

    Ich werde mir diesen Motor wahrscheinlich bestellen jeodoch kann ich auf Hobbyking keine 9x4 Propeller oder 8x5 E-Prop finden.
    Könntest du mir auf Hobbyking einen Link zu Propellern schicken die auch noch passen würden?

    Gruss
    Milan
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Schweinfurt / Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Es ist halt immer ein " ins Blaue raten", wenn man nichts über den Flieger/Größe /Gewicht/Einsatzzweck weiß! Auch hege ich ein wenig Zweifel an den angegebenen "echten", haltbaren 430W von dem ursprünglich vorgeschlagenen 3530er Motor.
    Dann sind die zwei weiter von dir angegebenen Motoren gleich entweder über die Hälfte schwächer !... oder drehen fast doppelt so hoch wie benötigt...also gänzlich ungeeignet für deinen Flieger
    Dann würde ich auch nicht unbedingt einen unbekannten Billig Motor für ein neues Modell gegen einen anderen Billigmotor von HK ersetzen.....denn wenn der dafür nichts taugt, ärgert man sich wegen 10-20 € weniger für´s ganze Modell unnötig rum.
    Ich würde hier unbedingt zur bekannten und bewährten Joker Motorenserie greifen (Hersteller Dualsky, Vetrieb Lindinger) und speziell da zBsp. den vollkommend ausreichenden Joker 3530-11 V3 1200 KV mit ca. 9x7,5 APC oder als stärkeren "Tuning" Antrieb einen Joker 3536-5,5 V3 1330KV mit einer 9x6 Luftschraube (APC) vorschlagen. Dazu einen 40-60A BL Regler ( YEP 60A / Hobbywing Platinum V3 50A o.ä.) und als sehr haltbaren, bewährten, unkomplizierten, robusten, sicheren und günstigen Akku.... einen Hacker 3s 2400 Eco X 20C mit integrierter LED Ladezustandsanzeige und XT 60 Stecker.
    Damit steht der Antrieb komplett, ist günstig und funktioniert bestens auf Dauer !

    Gruß
    Andi
    http://frankenandi.npage.de/RyanSTA 2,35m+Saito Fa220a,Westland Lysander3m+FG60R3,GeeBee 2,15m+Mark180,Ultimate 1,6m+Saito Fa300t,E-Raptor 700+Pyro,Taylorcraft 2,22m 6s,Beagle B121+Saito Fa56b,Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SXV2,HK Habicht
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von frankenandi Beitrag anzeigen
    Hallo
    Es ist halt immer ein " ins Blaue raten", wenn man nichts über den Flieger/Größe /Gewicht/Einsatzzweck weiß! Auch hege ich ein wenig Zweifel an den angegebenen "echten", haltbaren 430W von dem ursprünglich vorgeschlagenen 3530er Motor.
    Dann sind die zwei weiter von dir angegebenen Motoren gleich entweder über die Hälfte schwächer !... oder drehen fast doppelt so hoch wie benötigt...also gänzlich ungeeignet für deinen Flieger
    Dann würde ich auch nicht unbedingt einen unbekannten Billig Motor für ein neues Modell gegen einen anderen Billigmotor von HK ersetzen.....denn wenn der dafür nichts taugt, ärgert man sich wegen 10-20 € weniger für´s ganze Modell unnötig rum.
    Ich würde hier unbedingt zur bekannten und bewährten Joker Motorenserie greifen (Hersteller Dualsky, Vetrieb Lindinger) und speziell da zBsp. den vollkommend ausreichenden Joker 3530-11 V3 1200 KV mit ca. 9x7,5 APC oder als stärkeren "Tuning" Antrieb einen Joker 3536-5,5 V3 1330KV mit einer 9x6 Luftschraube (APC) vorschlagen. Dazu einen 40-60A BL Regler ( YEP 60A / Hobbywing Platinum V3 50A o.ä.) und als sehr haltbaren, bewährten, unkomplizierten, robusten, sicheren und günstigen Akku.... einen Hacker 3s 2400 Eco X 20C mit integrierter LED Ladezustandsanzeige und XT 60 Stecker.
    Damit steht der Antrieb komplett, ist günstig und funktioniert bestens auf Dauer !

    Gruß
    Andi
    Vielen Dank für deinen Vorschlag

    Ich werde mir das Set mal anschauen klingt auf jeden Fall schonmal nach einer guten und Günstigen Lösung.
    Schönen Abend noch.

    Gruss
    Milan
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Einsteiger - Hilfe bei Modell- und Motorwahl
    Von apocalypsedude im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 08:09
  2. Unsicherheit nach Hott-Update
    Von Thorsten K. im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 17:14
  3. Schalter sind bei der DS 16 anders angeschlossen wie bei der DC 16
    Von Peter Stöhr im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 18:04
  4. Hilfe bei Motorwahl
    Von Lukas B im Forum Elektroflug
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 10:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •