Von Peck Polymers gab es ja mal den Penni Hubschrauber.
Weil es den ja bei der aktuellen Wiederbelebung von PP (noch?) nicht wieder im Programm gibt, habe ich ihn mir nach Plan nachgebaut.
Er fliegt auch durchaus eigenstabil:



Auf dem Video war der Wind leider ein bischen stark, aber ich denke, man sieht, dass er funktioniert.

Hat hier vielleicht noch jemand Erfahrung mit dem Penni, oder ähnlichen Hubschraubern?
Mich würde insbesondere interessieren, ob mir jemand einen Tip geben kann, wie man das Abspringen des Heckriemens verhindern kann. Das tut der bei mir nämlich bei ca. jedem 4. Flug. Insbesondere, wenn ich das Gummi so stark aufziehe, dass ich für die erste Flugsekunde einen Steigflug erhalte, springt der Heckriemen sehr häufig ab.

Beste Grüße,

Lutz