Anzeige Anzeige
Rückert Modell-GFK-Technik   www.graupner.de
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Graupner MC24 ,40 Mhz auf 2.4 GHz Umbau

  1. #1
    User Avatar von michael9054
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    ST-PREX
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Graupner MC24 ,40 Mhz auf 2.4 GHz Umbau

    Hallo an die Runde,
    Ich besitze eine Jeti DC-16 und einen Graupner MC 24 Sender,in 40 Mhz Band.
    Nun möchte ich den Graupner Sender auf 2.4 GHz umbauen.
    Frage: was ist besser ? Jeti Modul(=kompatibel mit anderen schon erworbenen Empfänger),FrSky,Multiplex,HOTT ?
    Danke im Voraus für die guten Ratschläge 😉
    Michael
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    10.02.2003
    Ort
    Pulsnitz
    Beiträge
    1.988
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    Wenn Du kompatibel zu Deinen bisherigen System bleiben willst, kommt nur ein Jetimodul in Frage.
    Außerdem kannst Du den dann als Lehrer/Schülersender nutzen falls gewünscht.
    Wenn nicht, kannst nehmen was Dir am Meisten zusagt. Gehen tut alles. Preislich ist sicher Frsky interessant.

    Tschüß
    Knut
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von grmpf
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Ludwigsburg-Oßweil
    Beiträge
    998
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    ich bin zwar überzeugter Frsky-Nutzer, aber in Deinem Fall würde ich unbedingt zum Jeti-Modul raten. So kannst Du dann auch bei Bedarf ein Modell "mit dem anderen" Sender fliegen, musst nur den Empfänger neu binden. In jdem anderen Fall müsstest Du dann den Empfänger tauschen incl dem ganzen Galama, das dann daran hängt.
    Mehrere Marken/System parallel zu betriben macht m.E. nur Sinn, wenn man gerade migriert oder wenn die unterschiedlichen System in bestimmten Einsatzfällen ganz spezifische Vorteile haben. Ansonsten ist es nur Mehraufwand ohne große Vorteile.
    Viele Grüße
    Harald
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich schließe mich dem Threadsteller an.

    Meine MC 24 habe ich damals auf 35 Mhz mit Weatronic und original Weatronic-Umschalter umgestellt.
    Leider bin ich dann nicht mehr geflogen.

    Nun hatte ich meinen Sender beim Service und nochmals 125 € investiert. Mir sagen die neuen aktuellen Kunstoff-Sendergehäuse einfach nicht zu!

    Da es Weatronic leider nicht mehr gibt und ich meine vorhandenen Empfänger nicht entsorgen werde, würde ich gerne noch zusätzlich auf Jeti umrüsten.

    Ist das machbar, zwei 2,4 Systeme in einem Sender zu betreiben, ohne lästige umsteckerei?


    .
    Grüßle

    Olli
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Mud Wrestler: Umbau von 27 MHz auf 2,4 GHz
    Von donislhc im Forum RC-Cars & Funktionsmodelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 17:28
  2. Umbau Graupner MX 16s 35 Mhz auf Assan X8J (V2) 2,4 GHz
    Von namseg2 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 15:51
  3. graupner FM 314 Umbau auf 2,4 GHz
    Von Modell-Racer im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 17:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •