Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   www.hoelleinshop.com
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Servosteckverbindung bei Addiction X

  1. #1
    User
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servosteckverbindung bei Addiction X

    Es geht um die Steckverbindung Tragflächenservo zum Empfänger bei einer Addiction X.
    Bisher habe ich das mit Multiplex 6-pol Stecker (grün) gemacht. Jeweils in Rumpf und Fläche eingeharzt. Kein Gefummel mehr. Ist halt etwas schwerer...
    Wie macht ihr das bei den leichteren Modellen ?

    Besten Dank !
    Markus
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von uija
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    804
    Daumen erhalten
    101
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn es automatisch Steckbar aber leicht sein soll: Pinleisten und endsprechende Buchsen!
    LG, Jens

    Fliegt Modelle mit Drehen vorne, Drehen oben oder gar kein Drehen!
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    156
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist. Die Seitenteile der Addiction X bestehen aus kleinen Balsabretter die nicht besonders druckstabil sind. Mit der Zeit dürfte es hier einen Bruch ergeben. Ich habe kurze 10 cm lange Verlängerungskabel eingesetzt.
    Gruß
    Bernd
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd,

    da hatte ich auch schon dran gedacht. Aber sind diese "Popelstecker" denn für regelmäßiges Stecken geeignet... ?

    best
    Markus
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    156
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    habe bis heute ca. 400 Flüge mit der Addiction X hinter mir. Wenn man gute Stecker nimmt, wird man auch die 500 "Stecken" erreichen. Frage ist mehr, bei den sogenannten MPX Stecker die es auch in diversen Qualitäten gibt (von gut bis miserabel) man mehr Sicherheit einbaut.
    Gruß
    Bernd
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Verstanden ! 400x ist eine Ansage.

    Dann wäre mein Problem damit gelöst, wenn Du mir den Hersteller Deines "guten" Steckers verrätst :-).
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    156
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe meine Stecker in den letzten Jahren immer bei Daim's auf einer Messe gekauft (http://www.daims-kabelshop.de/). Aber es gibt mit Sicherheit noch viele andere Firmen die
    Wert aus Qualität legen.
    Schönen Sonntag
    Bernd
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Suche fertige Servosteckverbindung mit Sub-D-Stecker
    Von Hacki im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 23:44
  2. gute servosteckverbindung zwischen fläche und rumpf
    Von sky93 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 21:57
  3. Servosteckverbindung Fläche/Rumpf
    Von Liebernickel im Forum Segelflug
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 20:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •