Anzeige Anzeige
 
Hobbydirekt
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22

Thema: Empfehlung Kunstflug mit 6S 5000

  1. #16
    User
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Olten
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BulDo Beitrag anzeigen
    ...die 50er Klasse finde ich zu klein für 5000er, da es zu schwer wird.
    50er gehen besser bei 3000er Akkus.
    Kann ich bestätigen. Hatte die Sebart Sebach 50E zuerst mit 6s5000er geflogen. Ging eigentlich gut und bis 9/10 Minuten Flugzeit. Hab dann einfach mal einen 6s3700er reingetan und ... WOW. Einfach schöner zum Fliegen (ausgewogener) und immer noch 6-7 Minuten Flugzeit (25-30% Restkapa im Akku) ... und Landen im Schritttempo

    Hab die Sebach verkauft da sie mir vom Handling (vom 3. Stock in die Tiefgarage war immer ein gezirkelt ohne irgendwo mit dem Rumpf/Propeller/Leitwerk anzustossen) zu mühsam war. Aber wenn ich jetzt ein Modell für 6s5000er bauen würde, dann mehr in der 1.7-1.8m Klasse.

    Hab noch eine Sebart Katana 50E (10cm kleiner/kürzer als die Sebach) und flieg die mit 6s3300er/6s3700er. Hat mit dem Joker 5050-10 (450kV) und 16x8 APC-E extrem Power. Starten aus dem Stand auf Graspiste und nach ca. 4-5m senkrecht nach oben wegziehen ... werde wohl mal 15x8 probieren. Wird wohl immer noch genügend Power haben

    PS: Grad gesehen, der Fragesteller hat sich für etwas entschieden ... viel Spass damit
    Gruss Juerg
    Sender: Spektrum DX9 Helis: T-Rex 500X/550L, Gaui X4II, Logo 550 SE Flächen: Extreme Flight YAK-54 (48"), SebArt Sebach 30E/Katana 50E, GB Yak-55M 1.4
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    163
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kunstflug Modell

    Kann dir die Torcster Extra empfehlen. Geht mit 6s richtig gut.Ich flieg sie mit dem Torcster Red Motor.
    Gruss Jan
    Holm und Rippenbruch
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Schweinfurt / Unterfranken
    Beiträge
    1.118
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das hier wäre auch was gewesen :

    Imposantes 6s Modell für klassischen, raumgreifenden Kunstflug : eine Bonhomme Edge 540 ARF 1700mm von Yuki.
    Für 6s mit min. 5000mah , Luftschraube von 16 bis 20" möglich . Motoren so um die 5060er Größe bis ca. 6350 mit 1800-2400 Watt sind hier ideal.

    Name:  s-l1600.jpg
Hits: 335
Größe:  51,6 KB

    Gruß
    Andi
    http://frankenandi.npage.de/RyanSTA 2,35m+Saito Fa220a,Westland Lysander3m+FG60R3,GeeBee 2,15m+Mark180,Ultimate 1,6m+Saito Fa300t,E-Raptor 700+Pyro,Taylorcraft 2,22m 6s,Beagle B121+Saito Fa56b,Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SXV2,HK Habicht
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.196
    Daumen erhalten
    148
    Daumen vergeben
    209
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von dwachner Beitrag anzeigen
    PHOENIX SBACH 342 - 143 CM z.B. Derkum wäre eine alternative, is auch schnell gebaut
    Mit nem 6S 5Ah... na dann...
    Mfg Karl
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    555
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BNoXTC1 Beitrag anzeigen
    Mit nem 6S 5Ah... na dann...
    Ja, war bei uns im Verein genau so unterwegs. Was ist falsch dran?

    Grüße
    Markus
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.196
    Daumen erhalten
    148
    Daumen vergeben
    209
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehe gerade, der Akku wird für das Modell empfohlen.. wie schwer ist der Flieger bitte?? So nen Akku fliege ich in einer 1,7m Extra u nicht in einem 1,4m Modell
    Mfg Karl
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Olten
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BNoXTC1 Beitrag anzeigen
    Sehe gerade, der Akku wird für das Modell empfohlen.. wie schwer ist der Flieger bitte?? So nen Akku fliege ich in einer 1,7m Extra u nicht in einem 1,4m Modell
    Ich hatte eine Seagul Extra 300L mit 1.4m Spannweite. Geflogen bin ich die mit 6s3300er, Abfluggewicht ca. 3200g. So ich nehm an die Phoenix wird sicherlich um die 3.5kg+ haben mit dem 6s5000er.
    Gruss Juerg
    Sender: Spektrum DX9 Helis: T-Rex 500X/550L, Gaui X4II, Logo 550 SE Flächen: Extreme Flight YAK-54 (48"), SebArt Sebach 30E/Katana 50E, GB Yak-55M 1.4
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 6S 5000 mAh: Welchen Frame für LOS-Kunstflug?
    Von bruchpilot2000 im Forum Multicopter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 01:38
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 11:26
  3. Empfehlung Einsteigerjet für 6s/5000 mAH
    Von Stangi im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 09:00
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 15:52
  5. 3D Kunstflug Maschine gesucht / Eure Empfehlung
    Von Gast_15787 im Forum Kunstflug
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 20:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •