Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   gruppstore.de
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fragen zu Magnatilla von Flair

  1. #1
    User
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fragen zu Magnatilla von Flair

    Hallo liebe Modellbaugemeinschaft,

    ich habe eine Magnatilla von Flair direkt nach Plan gebaut.
    Jedoch sind im Plan keine Verweise auf den genauen Schwerpunkt und der notwendigen EWD

    Sollte jemand die Magnatilla gebaut haben, würde ich mich sehr über diese zwei Informationen freuen.

    Ich gehe davon aus, dass der Schwerpunkt am Tragflächen Hauptholm liegt.
    Bzgl. dem EWD gehe ich von 2-3° ausgehend 0° Leitwerk aus.
    Könnte ich hier richtig liegen?

    Danke Euch für Rückinformation

    mfG Chris
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #2
    Gast
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, diesen Flieger habe ich auch schon dreimal gebaut, der SP ist am Hauptholm, das stimmt (http://www.flairmodels.co.uk/Aircraf...coutframes.htm).
    Die EWD passt auch, wenn Du das Modell nach Plan gebaut hast. Ich habe hier nie nachgemessen, alle drei Modelle flogen auf Anhieb sehr gut. Da würde ich mir nicht den Kopf darüber zerbrechen. Ist das ein RCV 60, den Du da eingebaut hast? Den hatte ich auch schon mal, das ist aber ein Motor für Liebhaber außergewöhnlicher Geräuschkulisse
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Waldo,

    danke für Deine schnelle Antwort
    Mein Erstflug mit der Magnatilla war erschrreckend Kritisch

    Flog äußerst schwammig. Da kam mir gleich der Schwerpunkt und die EWD in den Sinn.
    Ich vermesse Alles nochmals.
    Jedoch liegt leider mein Tank vor dem Schwerpunkt, und das Flugverhalten beim Start etwas stark kopflastig ist.


    Was den RCV betrifft, nutze ich eine 13x13 Luftschraube, die richtig Druck auf das Seitenleitwerk ausübt. Da ist beim Start Seitenruder unabdingbar

    Für weitere Tips von Dir bedanke ich mich im Voraus.

    DANKE Dir, Waldo
    Like it!

  4. #4
    Gast
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hatte den RCV auch mal in einem Modell und war von den Flugeigenschaften mit diesem interessanten Motor nicht gerade begeistert. Nachdem ich einen konventionellen Motor eingebaut hatte, flog das Modell deutlich besser (war keine Magnatilla). Das Problem an dem RCV ist die niedrige Drehzahl in Verbindung mit der hohen Steigung. Die Magnattilla ist eigentlich vom Plan weg ein gutes Modell und fliegt sehr gutmütig und ist auch sehr wendig, der vorn liegende Tank wirkt sich nicht so stark aus, das Modell ist nicht soo empfindlich auf den SP. Ich tippe hier eher auf die fehlende Beschleunigung beim Gasgeben mit diesem Antrieb..
    Wie fliegt das Modell bei Vollgas?
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...habe jetzt die EWD nochmals gegen geprüft. Habe 1°

    Heute versuche ich einen erneuten Start.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •