Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   Engel Modellbau & Technik
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Saito FG 36(B): Umbau auf Original Walbro-Vergaser möglich?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    30.01.2016
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Saito FG 36(B): Umbau auf Original Walbro-Vergaser möglich?

    Hallo,

    ich möchte an meinem Santo FG 36B den Originalvergaser durch einen Walbro-Vergaser ersetzen.
    Meine Frage: Kann jemand sagen, welcher Walbro sich als Alternative eignet und was bei einem solchen Umbau noch zu beachten ist..

    Vielen Dank und Grüße
    Oliver
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Sting 249
    Registriert seit
    28.08.2010
    Ort
    Nähe Ingolstadt
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus

    Ich habe bei meinem FG-36 einen Vergaser von einem AGM 30 verbaut. Das geht mit einer Adapterplatte ganz gut. Hab jetzt keine Bilder kann ich dir aber die Tage mal machen.
    Aber es war nicht möglich den Motor so Fett zu drehen dass der Motor überfettet. Hab dann einen Walbro WT 577 dangeschraubt, da der für Motoren von 30-50ccm gedacht ist und ich ausschließen wollte, dass der Vergaser des Dle zu klein ist. Aber auch mit dem WT 577 kann man den Motor nicht zu Überfetten bringen.
    Da ich 2 FG36 habe steht der Test noch aus ob nur der eine Motor ein Problem hat oder ob das mit dem Vergaser nicht geht. Leerlauf passt gut nur gasgeben kann man nicht, war aber mit beiden Vergasern so.

    Ob es bei Vollgas mit dem 2. Motor geht kann ich dir die Tage erst sagen.

    MFG

    Christian
    Motorflug macht Spaß
    Hangflug macht süchtig
    Und runter kommen sie alle. Die Frage ist bloß wie?
    Like it!

  3. #3
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.228
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Der Umbau wird machbar sein es gibt ein Engländer der bietet
    sogar Umbausätze an.
    Aber das Hauptproblem ist der niedrige Impusldruck im Ansaugrohr
    damit pumpt der Vergaser nicht vernüftig.
    Bei den Zweitakter wird der Kurbelgehäusedruck genommen
    der viel kräftiger ist.

    Weiters zum FG 36 gibt es im Forum mit der Suche

    http://www.rc-network.de/forum/showt...highlight=FG36

    Gruß Bernd
    Geändert von Bernd Langner (20.06.2018 um 19:53 Uhr)
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    30.11.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hallo

    Ich hatte das selbe Problem.
    Habe meinen FG36 dann auf einen Walbro Vergaser umgebaut. (Typ weiss ich nicht mehr genau, war glaube ich der den auch Morris mini motors anbietet für den FA-220)
    Ich habe mir aus Kunststoff eine Adapterplatte hergestellt und oben wo das Ansaugrohr an den Kopf angeflanscht ist, eine dickere Dichtung montiert.
    Dadurch kommt der Vergaser etwas weiter zurück und hat genügend Platz.
    Seither habe ich keine Absteller und Drehzahleinbrüche mehr und lässt sich auch sehr sauber einstellen.


    Gruss Andreas
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Umbau Saito FG 60 R3 auf Orginal Walbro
    Von Flächen-Opi im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2017, 14:18
  2. Umbau von Saito FG60 R3 Sternmotor auf Glühzünder möglich ?
    Von frankenandi im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 19:59
  3. Welcher Walbro Vergaser auf King 100 RV
    Von UbootPit im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 22:09
  4. Hype 3D umbau auf E-Mottor möglich ?
    Von BlueCrush im Forum Elektroflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 00:07

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •