Anzeige Anzeige
fly-secure.de  
Hobbydirekt
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: Motorkunstflug Teilwettbewerb Vreden 14/15.Juli 18

  1. #61
    User
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Twistringen
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,
    Bitte denkt auch bei aller Frustration an den nächsten Wettbewerb.
    Dieser sollte möglichst professionell durchgeführt werden.
    Wenn nun unsere Führung diesen aus irgendwelchen Gründen absagt ist keinem geholfen.
    Ich bin natürlich noch nicht lange dabei (erst die dritte Saison) aber egal mit wem ich rede oder zu wem ich mich setzte gibt es sofort Gesprächsstoff über die Fliegerei und über private Sachen.
    Das finde ich nicht selbstverständlich, daher genieße ich diese Wochenenden.
    Das soll nicht heißen, das keiner seine Meinung kundgeben soll, aber wenn dieses Forum jemand ließt denkt er :Was
    für ein "Dreckshaufen" und steigt mit Sicherheit nicht in die Wettbewerbsfliegerei ein.
    Also jeder von euch könnte auch mal was positives von sich geben ,da ich glaube es gibt genug.
    Ich fahre auf jede Fall mit Freude zum letzten Wettbewerb dieses Jahr.

    Gruß an alle die diese Wochenenden trotzdem genießen
    Ingo
    Like it!

  2. #62
    User
    Registriert seit
    31.01.2003
    Ort
    Harsewinkel
    Beiträge
    1.573
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bingo2 Beitrag anzeigen

    Gruß an alle die diese Wochenenden trotzdem genießen
    Ingo
    Hallo,

    Grüsse die lieber die anderen. Damit erreichst du mehr.
    viele Grüße Andreas
    Like it!

  3. #63
    User Avatar von Mawhy
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Kaunitz bei Verl
    Beiträge
    1.532
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin, ich muß mich entschuldigen. Ich bin bei einer Aussage wohl etwas übers Ziel geschossen.
    Die Aussage Post . 59 bzgl. DMFV u. DAEC Piloten getrennt für sich war nicht ok. Tut mir leid. War so, wie man es lesen und verstehen konnte nicht gemeint. Klar können wir alle miteinander und gemeinsam fliegen. Unser Referent ist das Problem... nicht wir Piloten... man muß auch n Fehler zugeben. Und da habe ich einen gemacht. Danke H.W.
    Gruß
    Math.
    Like it!

  4. #64
    User
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    110
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich bin jetzt hier auch mal raus

    Je länger dieser Thread hier geöffnet bleibt, umso mehr bleiben die sportlichen Werte und der gegenseitige Repekt auf der Strecke.
    Der ein oder andere User sollte sich schon mal die Frage stellen, ob sein Verhalten dem Sport hilft.
    Die Aussendarstellung die hier gerade betrieben wird, ist katastrophal und ich kann dem Ingo nur Recht geben bei seiner Formulierung "Dreckshaufen". Genau so wird es bei aussenstehenden wahrgenommen. Wenn ich potenzielle Neueinsteiger abschrecken will, dann ist dieser Weg genau der richtige. Ist die beste Antiwerbung die man machen kann.
    Ich bin weiterhin der Meinung, daß die Probleme intern geklärt werden müssen und das ein öffentliches Forum nicht der richtige Ort dafür ist.

    Als ich vor 2 Jahren das erste Mal zum Motorkunstflug gekommen bin, habe ich viele nette und offene Personen kennen gelernt. Umso enttäuschter bin ich darüber, was aktuell abläuft. Sicherlich sind die Piloten überrumpelt worden und natürlich gibt es unterschiedliche Meinungen zu dem Thema. Ich bin auch der Meinung, daß es am Ende der Saison Änderungen geben muss, da viele Piloten mit dem jetzigen Stand nicht zufrieden sind.
    Aber da hockt man sich zusammen und versucht eine Lösung zu finden die möglichst viele Interessen unter einen Hut bringt. Alle Wünsche werden sich allerdings nie erfüllen lassen.
    Wenn ich aber im Vorfeld jegliches Porzellan zerschlage, ist es mir ein Rätsel wie das gelingen soll. Dumpfes Referenten-Bashing und DaeC-Bashing sind sicherlich nicht förderlich.

    Ich hatte schon überlegt zum Wettbewerb nach Emsbüren zu kommen, um evtl. an einer Lösung mitzuwirken. Habe aber aktuell keine Lust mehr auf DMFV Motorkunstflug. Bin ( da Mitglied in DMFV und DaeC ) auch einer der versnobbten elitären DaeC Piloten. Sind ja anscheinend nicht erwünscht bei den achso offenen und toleranten Motorkunstflug Teilnehmern. Habe zwar die posts von User "Winter" intellektuell nicht ganz verstanden, aber anscheinend hat er was gegen die DaeC Piloten.

    Auf länger Sicht würde ich mir im Bereich F3A eine Kooperation beider Verbände wünschen. Es sollte meiner Meinung nach nur einen deutschen Meister F3A geben ( Nur "einer" kann der beste sein, das ist zumindest mein sportliches Grundverständnis ).
    Mit dem jetzigen Referat Motorkunstflug scheint mir das aber nur schwer vereinbar zu sein, da die Kulturen zu unterschiedlich sind.
    Könnte mir daher vorstellen, das es im DMFV zusätzlich zum Motorkunstflug noch ein Referat F3A gibt. Dieses Referat könnte zusammen mit dem DaeC eine F3A DM und einen deutschen F3A Worldcup ausrichten. Hier wird dann das internationale F3A Reglement angewendet. Ob so etwas von Verbandsseite gewünscht ist, weiss ich natürlich nicht. Ist einfach mal eine Idee. Der Motorkunstflug könnte weiterhin seinen deutschen Meister Motorkunstflug ausfliegen. Er versteht sich, aufgrund seines Reglements, ja eh nicht als F3A Klasse.

    Bin dann aus diesem Thread und aus der Motorkunstflug-Runde auch raus. Habe bis auf weiteres keinen Bedarf mehr an DMFV-Motorkunstflug Wettbewerben.

    Grüsse
    Carsten
    Like it!

  5. #65
    User
    Registriert seit
    31.01.2003
    Ort
    Harsewinkel
    Beiträge
    1.573
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard ``Dreckshaufen ´´ ..... die dirty Boys sagen DANKE

    Hallo (ich höflich) Carsten,

    Interessanter Aspekt.

    Ist das der heutige Zeitgeist ?

    DMFV Mitgliedern Piloten und Teilnehmern, die um den Erhalt ihrer DM Motorkunstflug kämpfen, dieses als Vorwurf zu machen ?
    Einmal klargestellt... Die DM Motorkunstflug im DMFV unterliegt nicht den einschränkenden Bedingungen einer Klasse F3A.
    Die Klasse ist offen für Modelle bis 25kg Abfluggewicht.
    Auch passt das Wort Bashing in diesem Zusammenhang eher für Teilnehmer-Bashing durch den Referenten.
    Wiederholt keine Information der Teilnehmer durch den Referenten, obwohl durch das Präsidium ihn hierzu beauftragt hat, mehrfach.

    ``Dreckshaufen ´´ ..... Sollte das die Bezeichnung für Teilnehmer und Mitglieder sein, die auf ihr Recht der Meinungsäußerung
    und auf Satzungsgemäße Verwendung ihrer Mitgliederbeiträge pochen, nimmt man soviel Aufmerksamkeit als Kompliment gerne an.

    Dieses Prädikat haben sich dann im übrigen Neueinsteiger ebenso wie Teilnehmer, die seit 20 und mehr Jahren eng mit der DM Motorkunstflug verbunden sind, erworben.

    In diesem Zusammenhang müste man sich auch auf mal einen Terminus für einen Verband und deren Vertreter verständigen, der durch die Hintertür versucht
    Verbandsfremde Mittel für sich zu beanspruchen.

    Im übrigen wird hier kein Porzellan zerschlagen. Was Du hier liest kommt von den Jungs vom Kehrtrupp die alle Anstrengungen unternehmen
    diesen Scherbenhaufen zu beseitigen.

    Diesen Scherbenhaufen hat das selbsternannte Gremium, welches im übrigen den DMFV Mitgliedern und Teilnehmern ungefragt vor den Latz geknallt wurde, zu vertreten.
    Dieses Gremium hat nicht eimal ansatzweise versucht einen 4. Teilwettbewerb auf die Beine zu stellen. Warum nicht ? Die Ausführung der DAeC Quali Wettbewerbe sind ja gesichert. Wozu noch weitere Mühen auf sich nehmen. Angebote hierzu wurden nicht mal mit einer Antwort gewürdigt.

    Frage doch mal PC warum er sich stillschweigend aus dem harmonischen Gremium verabschiedet hat.

    Der einzig vertretbare Weg aus der jetzigen Situation ist alles zurück auf Anfang. Back to the Roots.

    Vertrauen müssen sich in diesem Fall beide Verbände erst einmal neu verdienen.

    Das Vertrauen in den Referenten ist dermaßen zerrüttet. Dieses hat er sich selbst zuzuschreiben.
    Alle Ratschläge und Aufforderungen einzulenken in den Wind zu schreiben hat keine Basis.

    Nun gilt es diese Baustelle gilt es erst einmal vorrangig zu beheben.

    Einer Zusammenarbeit, wie in Deinem letzten Absatz angemerkt, wäre evtl. ein erster Ansatz für eine neue Zusammenarbeit.
    Der DAeC sollte sich stets darüber im klaren sein, das DMFV Teilnehmer es gar nicht schätzen, wenn ungefragt über deren Köpfe hinweg entschieden wird.
    viele Grüße Andreas
    Like it!

  6. #66
    Vereinsmitglied Avatar von Hans J
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Neu Wulmstorf
    Beiträge
    1.113
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Carsten,
    Zitat Zitat von CaBu Beitrag anzeigen
    Je länger dieser Thread hier geöffnet bleibt, umso mehr bleiben die sportlichen Werte und der gegenseitige Repekt auf der Strecke. (Fettdruck von mir)
    die Formulierung "Dreckshaufen" ist bestimmt nicht dazu geeignet, gegenseitigen Respekt auszudrücken!
    Zitat Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
    Einer Zusammenarbeit, wie in Deinem letzten Absatz angemerkt, wäre evtl. ein erster Ansatz für eine neue Zusammenarbeit.
    Andreas, aber nur, wenn der DAeC die gleichen - insbesondere finanziellen - Leistungen dafür erbringt!

    (... und die evtl. damit verbundene Budgetausweitung beim DMFV nicht zu Lasten der Motorkunstflugrunde geht)
    Geändert von Hans J (22.07.2018 um 14:46 Uhr) Grund: Nachtrag
    Freundliche Grüße
    aus Niedersachsen
    Hans

    Mein Verein: MFC Regesbostel
    Like it!

  7. #67
    User
    Registriert seit
    31.01.2003
    Ort
    Harsewinkel
    Beiträge
    1.573
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans J Beitrag anzeigen

    Andreas, aber nur, wenn der DAeC die gleichen - insbesondere finanziellen - Leistungen dafür erbringt!

    (... und die evtl. damit verbundene Budgetausweitung beim DMFV nicht zu Lasten der Motorkunstflugrunde geht)
    Hallo Hans J,

    nur so kann es gehen. Seit März diesen Jahres ist das Präsidium über die derzeitigen Gegebenheiten in Kenntnis gesetzt.

    Es geht letztendlich auch beim Präsidium um eine ordentliche Entlastung auf der nächsten JHV.
    viele Grüße Andreas
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    110
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard kurzer Nachtrag

    Hallo Hans, hallo Andreas,

    ein kurzer Nachtrag zur Formulierung "Dreckshaufen". Ich habe mich dabei auf den Post vom Ingo bezogen, der darauf Bezug nimmt wie der DMFV Motorkunstflug momentan von Aussenstehenden wahrgenommen wird. Als zerstrittener Verbund von Piloten und Funktionären die sich im Internet bekämpfen.
    Da ich mich auch habe hinreissen lassen, in diesem thread zu schreiben, bin ich genauso Teil dieses "Dreckshaufens". Es sollte kein persönlicher Angriff gegen andere Piloten sein, sondern eine Zustandsbeschreibung wie wir mittlerweile von Aussenstehenden wahrgenommen werden. Es tut mir leid, wenn das bei dem ein oder anderen falsch rübergekommen ist.

    grüsse
    Carsten
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    31.01.2003
    Ort
    Harsewinkel
    Beiträge
    1.573
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Carsten,

    alles gut. Es geht einzig um die Aufarbeitung und den Einsatz die jetzige Situation zu bereinigen.

    Darum sind Kuschelbekundungen der Sache eben nicht dienlich.

    Es stellt sich zudem so dar, dass fast die gesamte Teilnehmerzahl geschlossen gegen den Referenten und das Gremium Stellung bezieht.
    Demkratische Grundrechte können zuweilen auch unangenehm aufstoßen. Das so nachhaltig und engagiert der Erhalt der DM Motorkunstflug vorangetrieben wird, ist großteils auch der Trägheit des DMFV Präsidums anzulasten. Vielen erweckt sich der Eindruck das Präsidium will die ``Sache´´ aussitzen.
    Es hätte dem Präsidium gut zu Gesicht gestanden, sie hätten sich auf dem Wettbewerb in Miehlen oder in Vreden einen persönlichen Eindruck verschafft und mal wieder mit der DMFV Basis gesprochen.
    Nun ja... nächste Gelegenheit bietet sich in Emsbüren.
    viele Grüße Andreas
    Like it!

  10. #70
    User
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Twistringen
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,
    hat sich irgendjemand mal meine Post komplett durchgelesen ?
    Bitte nicht einfach alles aus dem Zusammenhang heraus als neuen post kommentieren ,das ist nicht produktiv.
    Nochmals eine Meinung von mir. Alle Piloten halten zusammen und es gibt keinen Streit.
    Falls irgendjemand mit dieser Darstellung probleme hat möge er sich bitte Persönlich bei mir beschweren.

    Gruß Ingo
    Like it!

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 22:27
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 10:57
  3. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 10:59
  4. 2. Teilwettbewerb Motorkunstflug DMFV in Vreden
    Von Hans J im Forum Kunstflug
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 17:11
  5. Teilwettbewerb der Deutschand-Tour am 1. Juli 2007 in Hirzenhain
    Von Henrik Vogler im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 08:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •