Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   www.paf-flugmodelle.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: Fragen zu PAF Trainer 230 mit SuperTiger S2000/25 cc

  1. #16
    User Avatar von barndoor53
    Registriert seit
    06.02.2016
    Ort
    Wüstenrot
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von AndreasM Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich fliege einen 25iger Super Tigre mit Resorohr seit 20 Jahren in meinem Big Lift, als Luftschraube verwende ich eine 18x10 Sonic.
    Der Ölanteil ist bei mir seit 5 Jahren 15%, vorher bin ich jahrelang mit 10% geflogen. Umgestellt habe ich nur, damit ich für alle meine
    Motoren einen einheitlichen Sprit habe. Einen Unterschied im Laufverhalten habe ich dabei nicht festgestellt.

    Der Motor läuft sehr gut ohne Starter an, er ist einer von meinen zuverlässigsten Methanolmotoren, die ich im Einsatz habe.
    Hallo Andreas,

    ich baue mir gerade einen Big Lift mit genau diesem Motor inkl. Resorohr...

    Was mich interessieren würde:

    Machst Du Seglerschlepp damit? Falls ja, bis wieviel kg Segler lassen sich mit dieser Kombination hoch schleppen?

    Kann auch jemand etwas zum Verbrauch des Motors schreiben, wenn man mit dem Ölanteil bei ca. 12% bleibt und kein Nitro nimmt?

    Vielen Dank für kurze Rückantwort...

    Gruß, Jochen.
    Viel hilft viel
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    02.03.2010
    Ort
    köln
    Beiträge
    1.866
    Daumen erhalten
    125
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ingo Seibert fragen .....
    Liebe Grüße von Harald
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi.
    Es gibt neues vom PAF. Habe jetzt ein paar Flüge damit gemacht und festgestellt das der Motor für das Fluggerät einfach zu schwach ist. Außerdem hatte ich beim letzten Flug einen Absteller der unschön in einem Baum endete. Warum er abgestellt hat weis ich nicht. Die Schäden an Rumpf und Fläche halten sich glücklicherweise in Grenzen und wo ich schon mal dabei bin wird der Flieger über den Winter neu bespannt ( Seide ) und lackiert.
    Außerdem ist angedacht enien AGM 55 einzubauen. Ich hoffe das er damit die richtige Spaßpower hat. Was mit dem ST 2000/25 wird weis ich derzeit noch nicht.

    So long, Gruß Thomas
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. PAF Trainer 230 mit ZG 62
    Von Gast_5351 im Forum Motorflug
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 12:35
  2. PAF-Trainer 300/230 mit ZDZ 80 RVJ
    Von Carisma im Forum Motorflug
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 15:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •