Schönen guten Tag

Ich bin günstig zu einer großen Beaver von Pichler gekommen und wollte mal fragen ob die noch jemand elektrisch fliegt und Erfahrungsberichte bezüglich
Ruderausschläge und Schwerpunkt anbieten kann.

Die Teile mal auf die Waage gelegt komme überschlags mäßig auf 9,2 Kg flugfertig mit Akku.

Gedacht ist sie zum schleppen von "kleineren" Seglern, vielleicht kann da auch jemand was sagen dazu.

Derzeit ist sie auf 10S ausgelegt, die elektrischen Komponenten(Regler, Motor) vertragen aber locker 12S, was mir eher zusagt. Nur den Propeller müßte ich dann wechseln laut Vorbesitzer.

Bitte um Info bezüglich der Maschine

Vielen Dank im voraus
Roman