Anzeige 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Taxi mit Variophon S

  1. #31
    User
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Brandstifterhausen
    Beiträge
    386
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Varioton S Batterie Anschlüsse

    Hallo!

    Zitat Zitat von H.Brunke Beitrag anzeigen
    Danke für die Infos. Der Akku ist schon richtig verschaltet. (2,4V und 6V Abgriff) ---

    Gruß Holger
    Du meinst wohl 6V und 2,4V Abgriff?

    Zitat Zitat von Bernd Langner Beitrag anzeigen
    Hallo Holger
    ---
    Der 2,4V Abgriff bekommt die Störspitzen des Motors mit wenn die in die Spannung vom Empfänger einkoppeln
    können über den Akku wäre das eine Störquelle paar exelence.
    Gerade bei Am-Modulation stört das Funken des Kollektors sehr schnell.

    Gruß Bernd
    Dem kann ich nur zustimmen. Die Spannungsspitzen, besonders an abgenützten Kollektoren, können da in den Kilovolt Bereich gehen. Und das HF Empfangs-Signal liegt ja nur im Mikrovolt Bereich! Obwohl die Grundig Ingineure im Grundbaustein die HF Eingangsstufe vom Batterie - Anschlussteil abgeschirmt haben, könnte es da doch Probleme geben. Auch scheint es mir da wurde auf den Platinen viel Aufwand gemacht mit Abschirmungen.

    Siehe meine Anhänge hierzu.

    Gruss,
    Eppo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Varioton S - Empfänger Schaltbild.jpg 
Hits:	13 
Größe:	243,4 KB 
ID:	1985468   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Platine - 1.jpg 
Hits:	2 
Größe:	299,4 KB 
ID:	1985466   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Platine - 2.jpg 
Hits:	2 
Größe:	390,9 KB 
ID:	1985465  
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #32
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.065
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Harald

    Wenn du so austeilst sollte man auch Kritik ertragen.
    Ich habe auch Anlagen selber gebaut und manches mehr.
    Mir ist das jetzt zu blöd hier weiter fachliche Gespräche im Bereich
    HF-technik zu führen es geht um ein Flugmodell welches zu fliegen gebracht werden soll.

    Um das auch lange und ausgiebig zu machen sollte man soviel Sicherheit einbauen wie geht.

    Der Frequenzbereich im 27Mhz Band ist mittlerweile auch nicht mehr stark frequentiert
    da alles nach höheren Frequenzen strebt.
    Ob ich dann aber unbedingt mit einer Tipanlage fliegen muss sollte jeder selbst entscheiden.

    Den Motor würde ich mit heißer Seifenlauge waschen oder einem Alkoholhaltigen
    Reinigungsmittel.
    Es gibt auch im Retrobereich einige Threads zu reinigen von Motoren.

    Gruß Bernd
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von Patrick Kuban
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Legau/Allgaeu
    Beiträge
    2.120
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard alles alte Hüte

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    diese [hüstel ...] Cord Hüte sind noch im Handel erhältlich,
    Zu den Hüten geht es hier entlang. Die Bilder erzählen die Quelle. Am besten finde ich Heinz Squarra als Man in white, der die "Größe" seines Hais demonstriert.

    servus,
    Patrick
    "Weißt du, es gibt soviele verschiedene Modelle auf dieser Welt, und sie alle sind auf ihre Art wichtig und wertvoll." - In Anlehnung an eine wichtige Person der Zeitgeschichte in der Farbe von hänschens Jacke ;-)
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von H.Brunke
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    327
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jungs, haut euch nicht die Köpfe ein. Ich bin dankbar für alle Anregungen von euch, suche mir das daraus aus was ich für gut halte. Entscheiden muss am Ende ich selbst, was ich mache.
    Gestern habe ich mal das Servobrett eingepasst und die Servos angeschlossen. Sieht soweit alles ok aus.
    Dann habe ich heute morgen in meiner Vitrine den gleiche OS Max 20 in sehr gutem Zustand entdeckt.(Blöd, wenn man nicht weis, was man alles besitzt) Damit wäre die Motorfrage auch gelöst, sollte der erste nicht mehr zum laufen bewegt werden können.

    Bis denn, Gruß Holger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0303.JPG 
Hits:	2 
Größe:	571,4 KB 
ID:	1985737   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0304.JPG 
Hits:	3 
Größe:	599,6 KB 
ID:	1985738   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0306.JPG 
Hits:	2 
Größe:	587,8 KB 
ID:	1985739   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0307.JPG 
Hits:	3 
Größe:	456,3 KB 
ID:	1985740  
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Modellflyer
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Holger,

    super, sieht sehr schön aus, quasi durch und durch Retro! Ich bin wirklich schon auf den Bericht vom "zweiten Erstflug" gespannt.

    Grüßle aus dem Remstal
    Bernd
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Graupner Variophon Senderumbau
    Von Pitjes I im Forum Suche - Fernsteuerungstechnik, Elektronik und Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2018, 21:19
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 02:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •